Thailand
Khlong Saen Saep

Here you’ll find travel reports about Khlong Saen Saep. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

120 travelers at this place:

  • Day1502

    Asia Tour - Bangkok - Thailand

    April 23 in Thailand ⋅ ☀️ 33 °C

    Didn’t do anything yesterday just had a chill day on khao san road drinking mango smoothies with rum playing footy manager. Boss.

    Today I went to explore all the malls, my favourite was MBK mall as it had everything you could want, luxury designer gear, fakes, huge food court and even a cinema. I went to watch the New hell boy which is shite, but what was annoying the whole cinema was empty and these two people chose to sit next to me!!!!

    Could of spent a lot of money in here but I’d have no way of carrying it ☹️
    Read more

  • Day3

    Falling in love with Bangkok

    October 30, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Today was incredible. Started by waking up at 11:30 (oops- jet lag might be real) and taking a few suggestions from a slightly grumpy bunk mate, headed to a food market where we seemed to be the only foreigners. Tom got rice and chicken which was incredibly delicious--and also incredibly spicy!

    We then walked to a local restaurant, which, despite being UK prices served amazing chicken and waffles. Very full and happy, we caught a boat bus to Wat Arun: a temple dedicated to the sun god with the most intricate decoration, which appeared to turn golden where the sun catches it.
    After spending a few hours wandering into temples and getting iced tea and coconut water in shade, we decided to get a short water bus to Wat Pho: the reclining Buddha. It is absolutely breathtaking!

    Wondering around the temples at Wat Pho and looking at what felt like all the 832 depictions of Buddha on this site, we walked into a temple where monks were chanting. This felt completely surreal and beautiful! We sat and listened to them for a while, and on the way out Tom met a puppy who LOVED him, and while trying to avoid getting attacked, managed to stand on and break a woman's sandal. We didn't understand what they were saying but she kindly declined the offer of his shoes, which was fair enough after a full day of Bangkok usage.

    We then got the boat back up the river, watching the glorious sunset, then headed to a food market and got rice, chicken, some questionable fish omelette, and mushrooms which were by far the best mushrooms I've ever eaten. The lady also gave us what seemed to be a bowl of cabbage and the water it was boiled in for free: not our favourite Thai delicasy so far.
    Read more

  • Day77

    Ubon, Bangkok

    February 27 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Es heißt Abschied nehmen, natürlich freue ich mich darauf wieder in Bewegung zu sein, trotzdem bin ich etwas wehmütig, immerhin war das eine einzigartige und durchwegs positive Erfahrung.4 golden girls nehmen mich von den Kloster mit nach Ubon, den Aufenthalt nutze ich für eine weitere Thaimassage. Via Nachtzug fahre ich nach Bangkok, überraschend bequem geht das von statten, ich schlafe gemütlicher als im Kloster. Der Kontrast zwischen asketischen Kloster und den Konsumtempel ,alias Bangkok könnte nicht größer sein. Also rein in den Sündenpfuhl, der Tisch ist reich gedeckt und ich fresse mich durch die Stadt. Kugelrund lasse ich mich durch die Stadt treiben, fahre auf den Kanälen des Chao Phraya, stolpere in ein Einkaufszentrum welches ausschließlich PC, Smartphone Bedarf führt. In diesen 5 Stöckigen Ungetüm lasse ich mein Smartphone Display austauschen, das dauert keine zwei Stunden. Die nächsten Reiseziele sind geplant, übermorgen fliegen Fabienne und ich nach Bali, nach 2 Wochen fliege ich weiter nach Kathmandu und dann wird es arschkalt, ergo Sonne tanken.Read more

  • Day79

    Bangkok

    March 1 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Was für ein Moloch, um ein paar Sachen zu besorgen fahren wir zum Siam und Central World Einkaufszentrum, die Szenerie könnte glatt als Kulisse für Blade Runner oder das fünfte Element dienen. Brutalismus trifft auf LCD, Schuhe für das Himalaya Gebirge sind schnell gefunden. Wir strolchen an den Kanälen herum und nehmen ein Boot zum Wat Arun Tempel. Geschlemmt wird in Chinatown und was es da alles zu Essen gibt, von Hummer über krossen Schweinebauch hin zu süßen Dumplings gefüllt mit Sesam serviert in Ingwertee.Read more

  • Day5

    Bangkok MBK-Center

    December 2, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    Nocheinmal einen Tag mit Shopping verbracht.😍😂 Diese ganzen Stände sind der Wahnsinn. Eine ganz eigene Welt! Um 20:00 Uhr fuhr dann unser Bus nach Krabi, den wir fast wegen mega viel Stau in der ganzen Stadt verpasst hätten.😂 Ging aber doch noch alles gut!😄

  • Day29

    Jim Thompson House

    January 4, 2015 in Thailand ⋅ ☀️ 27 °C

    Day 04
    Ma itt kezdtuk a napot. Jim Thompson egy amerikai építész volt, aki Bangkokba költözött és az 1950-60/as években felvirágoztatta a thai selyemipart. E mellett megszállott műgyüjtő volt, és tulajdonképpen 6 eredeti thai házat hozatott vidékről Bangkokba, építetett egybe és rendezett be gyönyörűen.
    Nem a legeslegfontosabb bangkoki látványosság, de nekem sokkal jobban tetszett mint a kéregetőkkel, árusokkal, millió más turistával teli bármely emlékmű.
    Read more

  • Day11

    Bangkok

    November 1, 2018 in Thailand ⋅ ☀️ 29 °C

    ▪️Vivi war leider immer noch krank, also sind wir nach dem Frühstück um ca. 9:30 nochmal bis 14 Uhr im Hotelzimmer verschwunden.
    ▪️Als wir dann endlich halbwegs bereit waren, unseren letzten vollen Tag in Bangkok zu erleben, sind wir zunächst mit einem Wassertaxi durch die Kanäle Bangkoks gefahren, um zum MBK Einkaufszentrum zu gelangen.
    ▪️Dort angekommen, war die Reizüberflutung enorm. Man war erstmal vollkommen überfordert mit all den Eindrücken, die dieses Center zu bieten hatte.
    (Das Center hat Ausmaße wie ca. 10x die Gropius-Passagen)
    ▪️Als wir uns an den Überfluss von Geschäften und Menschen gewöhnt hatten, haben wir einen super schönen Shoppingtag erlebt. 🤩
    ▪️Nach Stunden langem einkaufen fuhren wir abends mit einem Tuk Tuk Taxi zur belebten Khao San Road, wo es zugeht wie in Malle auf dem Ballermann, und haben uns ein bis zwei Absacker und einen gerösteten Grashüpfer gegönnt.

    💡In Bangkok/Flussnähe stinkt es wirklich abartig nach faulen Eiern.

    gez. Majo
    Read more

  • Day77

    Tag 3 in Bangkok

    March 20 in Thailand ⋅ ⛅ 32 °C

    Tag 3 in Bangkok.
    Im größten Kaufhaus Bangkoks, dem MBK Center, geht es zu wie auf einem Basar. Auf 7 Stockwerken finden sich tausende Geschäfte. Von Elektronik über Kleidung bis Schmuck ist alles zu finden. Etwas wie auf einem gigantischen Flohmarkt mit, für Thailand, recht teuren Preisen. Um uns nicht weiter zu verlaufen haben wir eine Simkarte gekauft. 20 GB für 350 Baht😂 Nach dem Gewusel in den unzähligen Gängen ist es im Jim Thompson Haus sehr ruhig und beschaulich. Im typisch thailändischen Stil steht hier die Wahlheimat des Amerikaners, welcher sich in die dortige Kultur verliebte und diese versuchte zu erhalten und an einem Ort zusammen zu tragen. In dem Gebäude selbst und dem zugehörigen Garten stehen etliche thailändische skulpturen und Gemälde. Dieser Ort scheint wie eine ruhige grüne Oase im stressigen Bangkok. Den Abend haben wir in einer der Rooftop Bars mit einem Cocktail und fantastischer Aussicht ausklingen lassen. Nach insgesamt 23 tausend Schritten wohl verdient 😉Read more

  • Day2

    Hallo Bangkok!

    March 2, 2017 in Thailand ⋅ 🌙 28 °C

    Nach einem gefühlt ewig langen Marsch durch die kleine Gassen Bangkoks, in denen eine Menge los war, kamen wir zu einem rießigen Einkaufszentrum. Nach einer langen Suche einer Lokalität für das Abendessen, wurden wir fündig und schlossen den Tag mit kulinarischen Köstlichkeiten ab
    🙏🏽🍲🍛

You might also know this place by the following names:

Khlong Saen Saep, คลองแสนแสบ

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now