Thailand
Khlong San

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

162 travelers at this place

  • Day3

    ICONSIAM

    January 16, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 30 °C

    Yep, we went to a mall. Seemed like a chill, relaxed thing to do that didn't require any thinking. Didn't find any cute dresses that would be suitable for visiting temples (which require you to dress modestly and cover up your shoulders and knees), but it did have an amazing section with stuff made by local artisans, such as jewelry, pottery, glassware, beauty products and household decor. The bottom floor was an incredible replica of a night market and there was so much "street food". One of the upper floors had an incredible range of restaurants, all with delicious sounding dishes. If I hadn't been full from breakfast, the hardest thing would have been deciding what to eat! Stopped for a drink at Fallabella, to rest, relax and enioy the view. Overcast and smoggy and surprisingly bright, and then the sun came out and it got REALLY bright and hot very quickly. Still operating off little sleep, so it was time to go back to the hotel for a siesta before the street food tour tonight.

    We also learned that it was cheaper to pay the taxi by meter instead of a flat rate (75THB vs 200THB), and even though we were paying by meter, he still wanted cash upfront. (Which we definitely didn't do. How were we supposed to know how much to pay when we hadn't reached our destination?) He turned out to be pretty nice and taught us that a woman says khob kun ka, which means thank you, and a man says khob kun krub.
    Read more

  • Day12

    Happy New Year

    January 1, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 26 °C

    Happy New Year from both of us in Bangkok!! 🎉🎉🎉 We got some local tips and found a pier right under the fireworks display with an incredible view! Don't think we've ever seen anything like it. We are now heading for Cambodia today. Wishing you all the best in 2019 xxRead more

  • Day14

    Pak Khlong Talat Flower Market

    March 13, 2020 in Thailand ⋅ ☀️ 35 °C

    Still being tourists we walked to a flower market called Pak Khlong Talat which transitioned around 60 years ago into today’s produce market, with a particular focus on flowers for both offerings and decoration. It is also one of the biggest markets for fruit and veg in central Bangkok. We only saw a few fruit and vegtables our visit was more about the flowers.

    We then caught a cab back to the Hotel.

    No swimming today just catching up on a few things at the hotel and resting. Our Tour of the Northern Part of Thailand starts tomorrow afternoon.

    We are going to head back to the Neon markets tonight as we think we need to purchase a bag to carry some of our luggage to reduce the weight of John's suitcase. We noticed that on the tour we are only allowed 20kg per bag, I guess that is because we will be moving every few days to a different Hotel either by car or boat, so it makes easier for them to move our luggage.

    Back at Hotel after dinner at Central World and walk back to the markets to purchase a bag.

    What a big day today, tomorrow until the afternoon is going to be restful sitting by the pool.

    Total steps today 16,511 although it did seem way more.
    Read more

  • Day3

    Day & Bike Night Bangkok

    February 4, 2020 in Thailand ⋅ 🌙 27 °C

    Wir hatten Glück und konnten unser Zimmer direkt beziehen. Dies wurde genutzt um uns frisch zu machen und ein wenig auszuruhen.
    Danach ging es ein wenig zu Fuss die Umgebung erkunden und das erste ThaiFood essen. Einfach lecker. Was haben wir uns darauf gefreut.
    Wir waren gegen späten Nachmittag zurück in der Unterkunft und recht Ko. Also noch einmal die Gunst der Stunde nutzen und vor der nächtlichen Fahrradtour noch ein kleines Schläfchen.
    Mit dem Fahrrad durch Bangkok ist schon ein recht besonderes Erlebnis. Die Straßen sind im vergleich zum Tag nur wenig befahren. Die leicht kühlende Fahrtluft, von überall riecht es lecker nach Essen, die Menschen immer im Treiben und die beeindruckende Umgebung machten eine kleine Fahrradtour zu etwas ganz besonderem. Wir konnten nicht nur ganz alleine den Big Buddha besuchen, und das Beste Ice von Bangkok genießen sondern auch einheimischen beim allabendlichen Fußball Thai Style bestaunen. Sport am Abend hat uns dann doch ganz schön hungrig gemacht und somit gab es das erste Singha und Pad Thai with chicken. Mega.
    Read more

  • Day20

    Body treatment

    April 1, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    After hours of walking- my body told me to rest. I asked Nic to get me to a professional place. As with all things so far the choice was brilliant and I got a relaxing experience after a long day out.

    note to myself - regular massages not therapy has to be repeated back in Germany
    Read more

  • Day59

    Abschied aus Bangkok

    February 22, 2019 in Thailand ⋅ 🌙 26 °C

    Nach einer guten Nacht im Chatrium Hotel haben wir einen wundervollen Ausblick aus unserem Bett genießen können. Die Kinder sind gleich ans Fenster, um die Boote auf dem Chao Phraya zu beobachten. Doch dann kam die Ernüchterung, als Tim die Nachricht bekam, das unser Flug nicht wie geplant um 23:50 geht sondern erst um 3:20. Ein Anruf bei Lufthansa ergab - nichts. Wie können weder umbuchen noch ein Hotel für die Nacht bekommen. Dafür sollen wir zur ursprünglichen Check-In Zeit am Flughafen sein (21:00) und können dann über 6 Stunden dort verbringen. 🤦🏼‍♀️

    Den Tag haben wir dementsprechend sehr ruhig geplant und unser Fokus lag auf gutem Schlaf der Kinder und viel Toben. Am Vormittag sind wir noch etwas durch unser Viertel gelaufen. Es gefällt uns sehr gut auch in dieser Ecke Bangkoks. Dann haben wir Koffer gepackt. Und endlich haben wir wieder 4x23 kg frei und müssen nicht alles abwiegen und umpacken. Am Nachmittag haben wir uns dazu entschieden für 1.000 THB unseren Check-out von 18:00 auf 20:00 zu verlegen, um noch etwas entspannt im Zimmer bleiben zu können. Theo hat auch noch toll gespielt und ich bin mit Thilo nochmal raus zur nahegelegenen Asiatique. Dies ist ein Markt, der in alte Lagerhallen gebaut wurde, mit vielen Läden, Restaurants und Cafés. Die Restaurants sahen wirklich sehr einladend aus und direkt am Fluss war es wirklich schön. Allerdings hat der Markt wenig Thai-Flair und kann nicht mit dem Chatuchak-Markt mithalten. Und danach schnell duschen und ab zum Flughafen. Nach erledigtem Check-in und Sicherheitscheck haben wir uns ein ruhiges Plätzchen gesucht und unser Lager für die nächsten Stunden aufgeschlagen. Theo hat noch einen tollen großen Dino bekommen, um ihn bei Laune zu halten. Und nach einem Abendessen, schliefen schon bald beide Kinder ein. Kurz nach 4:00 sind wir dann auch endlich abgeflogen. Und leider haben sich die 4 Stunden Schlaf am Flughafen im Flugzeug bemerkbar gemacht. Die Kinder waren sehr viel wach und wir hatten große Mühe für gute Stimmung zu sorgen. 😏 Aber dir 11,5 Stunden gingen irgendwie vorbei und in Frankfurt angekommen haben we und alle sehr auf Laugenbrezeln gefreut und uns erst mal eingedeckt. Schnell ging es dann weiter nach Berlin, wo wir leider einen kaputten Koffer zurück bekommen haben. Also für die Reklamation nochmal anstellen und warten. Die Stimmung war hier dann bei allen echt im Keller. Nach 23,5 Stunden Reise haben wir endlich unser zu Hause erreicht und Theo ist kreischend in die Wohnung zu seinem Spielzeug gerannt.
    Read more

  • Day5

    Icon Siam Center

    February 17, 2020 in Thailand ⋅ 🌙 31 °C

    Seit November 2018 steht am Ufer des Chao Phraya Flusses das größte Einkaufszentrum Thailands. Auf 750 000 m² beherbergt das Center alles was das Herz begehrt. Im Erdgeschoss wurde mit viel Liebe zum Detail ein buntes Wunderland kreiert, wo es vorallem Essen zu kaufen gibt. Auf Etage 1-3 kann man zwischen Louis Vitton und Gucci einen Porsche kaufen. In Etage 4 befindet sich ein Kino und darüber noch Fittnessstudio und ein Museum.... und vieles mehrRead more

  • Day5

    Lichter der Stadt

    February 17, 2020 in Thailand ⋅ 🌙 30 °C

    Abends wird aus dem gigantischen Shopping-Center ein gold leuchtendes Meisterwerk!! Trotz all dieser atemberaubenden Eindrücke, legte das Center nochmal einen drauf und verblüffte uns mit einer Wasserschow aus den Springbrunnen vor funkelnder Skyline der Stadt.Read more

  • Day36

    Letzter Tag in Thailand

    March 31, 2019 in Thailand ⋅ ☀️ 34 °C

    Auch diese Reise neigt sich langsam dem Ende. Nach dem Frühstück haben wir ausgecheckt und unsere Koffer im Hotel gelassen. Wir sind dann zum Siam Luxusshoppingcenter direkt am Fluss gefahren. Auf der Dachterrasse haben wir noch was getrunken. Zum Abschluss sind wir noch mal auf dem Fluss mit der Fähre gefahren und mit dem Tuk Tuk zurück.Read more

  • Day4

    Riva Arun Rooftop Restaurant

    February 26, 2019 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    14:00 prijizdime zpatky do centra Bangkoku, s Paulem, Patricii a Alexem (dalsimi dvema Brazilci) se vydavame na obed do restaurace, kterou Alex doporucuje -> 14:30 prichazime do restaurace na strese domu v blizkosti reky Chao Phraya, davam si nudle s kachnim masem a domaci limonadu a kocham se vyhledem a chladim se prijemnym vankem.Read more

You might also know this place by the following names:

Khlong San, คลองสาน