Thailand
Ko Nang Yuan

Here you’ll find travel reports about Ko Nang Yuan. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

56 travelers at this place:

  • Day93

    Grüne Insel Ko Tao

    January 2 in Thailand ⋅ 🌬 28 °C

    Weiter geht es mit der Fähre nach Ko Tao, eine sehr grüne schöne Insel. Die etwas stürmische Fahrt ist für einige Reisende zuviel. Von uns wird keiner seekrank. 😄✊

    Das schöne Hotel liegt direkt am Wasser und hat mehrere Pools und Room Service. Hier lässt es sich aushalten. 😄 Wir sieben haben zwei Junior Suiten mit toller Aussicht auf die Insel Nang Yuan und das Meer mit den großen Wellen.Read more

  • Day96

    Pabuk

    January 5 in Thailand ⋅ 🌧 26 °C

    Ein tropischer Sturm namens Pabuk ist im Anmarsch, aber streift die Insel nur. Man merkt nur Wind und ordentlich Regen. Der Fährverkehr ist für einige Tage eingestellt. Morgen sollen die Fähren wieder fahren.

    Der Blick aus unserem Hotelfenster. ;-)

  • Day90

    Wir brennen fürs Schnorcheln

    March 31 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Einen ganzen Tag mit nem Schiff um die Insel und Schnorcheln. Das war unsere erste Aktion hier auf Koh Tao und die beste Entscheidung die wir hätten haben können! Leider hatten wir nichts an Unterwasserkamera oder ähnlichem dabei denn das hätte ich echt gerne fotografiert. Ich bin einen Meter von einem echten Hai entfernt geschwommen, mit kleinen Fischschulen und hab sogar eine Meeresschildkröte gesehen. Leider sind auch in Koh Tao die Riffe alle tot, aber das macht die Farbenfröhlichkeit der vielen verschiedenen Fische, die da rumplanschen, eindeutig wieder wett.
    Aber natürlich kommt so vie schönes nicht ohne en bisschen leiden. Weil wir nämlich den ganzen Tag durchs schnorcheln unseren Po und den Rücken in der Sonne hatten und die Sonnencreme gar keine Zeit hatte richtig ein zu wirken, jedes Mal wenn wir sie draufgeklatscht haben, ist die Rückseite unserer Körpers nur noch Feuer. Laila würde bei unseren roten Pos kollabieren, garantiert.
    Sehen wirs einfach mal so, dieses Erlebnis hat sich wortwörtlich in unsere Köpfe gebrannt. Besser hätte der Tag also nicht sein können
    Read more

  • Day137

    Thailand - day 22

    July 15 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Today was SUCH a fun day! Woke up hungover but headed straight down to the beach for our boat trip to Koh nang yuan! The boat ride over there was a bit choppy but we soon arrived at the most beaut beach ever, I have never ever been in water that clear, it was incredible! Spent the day in the sea with all the fish swimming around us and then hiked up to an amazing viewpoint which was super cool! After this we sat on deckchairs like old ladies having some drinks lol before heading back to Koh Tao! Went for a delicious dinner on the beach and then chilled at our hostel for the evening!Read more

  • Day15

    Still Koh Tao ✌

    April 20, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

    Wie ihr gestern schon gelesen habt hieß es heute wieder ab aufs Boot und tauchen gehen 😍
    Mit ausschlafen ist hier nicht all zu viel da wir so nen coolen Hahn haben der gefühlt im Stimmbruch oder sonst sowas ist xD auf jedenfall meinte er wegen was auch immer das heut Nacht um kurz nach 3 ne coole Zeit wäre für die stimmprobe was den guten Morgen call zum Sonnenaufgang angeht!
    Naja umgedreht und versucht weiter zu schlafen!
    Bis es um 8:40 dann iwann doch zu hell wurde, da unsere Vorhänge nicht so super abdichten !
    Dann ne Runde gefrühstückt und alles fertig gemacht fürs Boot! Leider hatte das heute ein wenig Verspätung.. nicht weiter schlimm.. dann warteten wir eben noch eine Weile an der Beachbar bis wir aufs Boot konnten!✌😊
    Wieder nur eine kurze Bootsfahrt später waren wir am ersten Divespot welcher wirklich sehr cool war. Viele schöne bunte Korallen und ein tolles Riff Stück! Sahen das erste Mal ein Triggerfish .. welcher ganzschön Aggro werden kann wenn du in sein Territorium eindringst.. was wir aber natürlich nicht taten!
    Danach wieder aufs Boot und ne Runde aufm Sonnendeck gechillt bis wir am zweiten Divespot waren! Und schon gings wieder nach unten 😍
    Hier hatten wir auch wieder ein wirklich tolles, buntes und farbenfrohes Riffestück vor uns!
    Und wir fanden sogar zwei blue tipped Ray's .. richtig geil 🙈👌
    Dann gings wieder zurück in den Hafen!
    Abduschen und Abendessen!
    Wir folgten heute einen Tipp unsres Dive Kollegen und er hat sich gelohnt!
    Richtig geiles essen, riesige Portionen und dazu noch günstig .. genial 🤘😃😬
    Jetzt noch kurz in der Bar chillen und euch den Blog auf vordermann bringen und dann gehts in den Bungalow aufs Bett und die Augen schließen! Sind ziemlich kaputt vom tauchen aber es war wieder in sehr geiler Tag heute 👍🙆😀
    Read more

  • Day19

    Ko Nang Yuan, Thailand

    October 22, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Unser Schnorchelausflug startete nach einer 1,5h langen Speedbootfahrt, hier auf den Ko Nang Yuan Islands. Drei Inseln mit einer großen Sandbank verbunden.
    Die Bilder sagen mehr als wir beschreiben könnten.
    Es war einfach der Hammer. ☀️
    Wir haben noch nie so ein klares und blaues Wasser und noch nie einen so weißen Strand gesehen.

    Ein Paradies🏝️

    Danach ging es weiter an ein Riff bei Koh Tao und zur Shark Island. 🦈
    Read more

  • Day242

    Nang Yuan Island

    February 1 in Thailand ⋅ ⛅ 28 °C

    Nang Yuan Island our last stop before we leave Koh Tao. It is a small island right next to Koh Tao.

    Nang Yuan Island war unser letzter Stop. Es ist eine kleine Insel direkt neben Koh Tao mit einem schönen Strand.

  • Day45

    Tag 45/46: Koh Tao - Inseltour

    February 22, 2017 in Thailand ⋅ 🌧 8 °C

    _Tag 45_
    Von Chumphon ging es per Schnellboot nach Koh Tao (Koh = Insel). Dort angekommen genossen wir den wunderschönen Strand inklusive Sonnenuntergang 🤗😍

    _Tag 46_
    Inselerkundungstour 😊
    Mit dem Roller gings von einem View Point zum nächsten. Zu dem letzten kletterten wir ein paar Felsen hoch, allerdings bei kuschligen 30°C was den Aufstieg etwas erschwerte 😶 die atemberaubende Aussicht machte aber alle Anstrengungen wieder wett 😍😍
    Außerdem trafen wir uns abends mit Kim (eine Feundin aus unserer Stufe), die auf Koh Tao gerade einen Tauchkurs macht. 🤗
    Read more

  • Day41

    21 Kilogramm schöner

    May 11, 2018 in Thailand

    Um unseren Beitrag zu leisten und dem Verlangen nachzukommen, für den Erhalt der wundervollen Natur zu arbeiten, nahmen wir heute am Beach Clean Up Event teil. Das passte perfekt, da wir sowas ohnehin gerne machen, nette Leute aus aller Welt dabei waren und das Ganze noch speziell von unserer Tauchschule organisiert wurde. Dieses Ereignis findet wöchentlich statt und widmet sich dann besonders dem Bereich am 'Hauptstrand' mit allen Piers. Zu Acht wuselten wir also los und sammelten fleißig. Jonatan, der Chef von Ocean Republic, und Jonas kategorisierten das Gefundene penibelst. Das ist wichtig, damit man nicht nur den Strand reinigt, sondern auch die richtigen Gegenmaßnahmen im Interesse der Stadt einleiten kann. Nimmt die Anzahl der Zigarettenstummel zu? Vielleicht sollte man mehr Aschenbecher zur Verfügung stellen, und so weiter.. 🚭🚯
    Besonders schlimm sind neben Einkaufstüten, die von Schildkröten für leckere Quallen gehalten werden (zum Glück werden diese immer weniger verwendet), die ganzen Glasscherben, die sich im Sand verstecken (über 400! haben wir heute eingesammelt). Ein riesiges Ärgernis ist auch das herumschwimmende Styropor. Dieses löst sich in seine kleinsten Partikel auf, die dann selbst mit Menschenhand kaum noch zu fassen sind, aber im Meer für Fischfutter gehalten werden. Nachdem wir ein gigantisches Stück Styropor geangelt hatten konfrontieren wir den Verantwortlichen: ein örtliches Bootstransferunternehmen das den leichten Schaum als Bojen und ähnliches verwendet. Diese Ignoranz macht einen echt sprachlos. Schließlich leben gerade diese Unternehmen vom Erhalt der Uferlandschaften. 😤😡
    Nach der erfolgreichen Aktion hatten wir sage und schreibe 21 kg Müll eingesammelt, sortiert und kategorisiert. Dabei sieht der Strand sogar ganz gut aus. 😳 Die Daten werden standardmäßig an offiziellen Stellen weitergeleitet, um dort mehr bewirken zu können - denn das bloße Aufsammeln bekämpft nur das Symptom und nicht die Ursache. Der heutige Abschnitt war übrigens nur um die 100 m lang.

    Danach ging es auf einen Rund Trip über die Insel. Eines der Ziele war wieder Aow Leuk, wo wir die neu erworbene Schnorchelausrüstung testen wollten. Dieses Mal wurde uns der Eintritt aber verwehrt, da wir 200 Bath bezahlen sollten, die wir nicht dabei hatten. Echt total überzogen und auch ganz schön dreist, wie Jonas findet.. Also fuhren wir zurück und liefen einmal durchs nirgendwo zu einer anderen, kostenlosen Bucht. Auch hier war es sehr schön, aber leider war fast das gesamte Riff schon abgestorben. Seltsamer Anblick. 😣
    Anschließend steuerten wir einen Aussichtspunkt an. Leider wurden wir von einer Hundebande davon abgehalten, weil diese besonders aggressiv die Straße blockierten und uns dann verfolgten. Die Straßenhunde auf Koh Tao sind prinzipiell total großartig, da eigentlich jeder Anwohner Herrchen oder Frauchen ist und alle sehr liebevoll mit den Hunden umgehen. Diese streunen dann hier und dort herum, schauen überall mal rein und spielen auch gerne mit jedem. Total süß! 🐕😀 Außerdem existiert hier eine gut geförderte Tierklinik, die für das gesundheitliche Wohl aller freilebenden Hunde und Katzen in der Gegend sorgt. Alle Laus frei und zum kuscheln freigegeben. 🐈😄
    Die Hundebanden hingegen leben isoliert von der Zivilisation und sind wirklich unangenehm. Bisher sind wir nur zwei Rudeln begegnet, einmal in Pran Buri und einmal heute in Koh Tao. Damals sind wir noch zu Fuß geflüchtet, heute wehrten wir sie hupend, tretend und fahrend mit dem Motorroller ab. Einfach nur nervig... aber zum Glück die Ausnahme. Man muss aber echt manchmal aufpassen und bei leeren Straßen die Ohren gespitzt halten. 😮😒
    Stattdessen fuhren wir also zu einem anderen Aussichtspunkt, schlemmten wie verrückt und dachten über die letzten Tage nach. Es passiert so unglaublich viel und man hat das Gefühl, dass man im Endeffekt nur über ein/zwei Sachen schreibt. 😏
    Read more

You might also know this place by the following names:

Ko Nang Yuan, เกาะนางญวน

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now