United Arab Emirates
Al Mariah United Group

Here you’ll find travel reports about Al Mariah United Group. Discover travel destinations in the United Arab Emirates of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day151

    St. Regis Abu Dhabi

    February 17 in the United Arab Emirates ⋅ ⛅ 24 °C

    Hier verbringt man seine freie Zeit meistens in irgendeinem Pool und Beach Bereich eines 5* Hotels. Jax hat mir einen privelee Gästepass besorgt und so können wir es uns fünf Tage lang gut gehen lassen.

    Heute ging es ins St. Regis Hotel. Wir chillten am Beach und am Pool, im Hot tub. Leider war das Wetter heute nicht so berauschend, bewölkt und windig bei 24 Grad. Ich habe so gefroren 🥶 oh man, ich werde sterben in Deutschland 🇩🇪 🙈Read more

  • Day1

    Tag 1 - Anreise

    December 26, 2018 in the United Arab Emirates ⋅ ☀️ 22 °C

    Einige werden sich nun denken... noch ein Reiseblog, noch jemand, der seine Erlebnisse dokumentiert. Als gäbe es nicht schon genug davon.
    Das ist absolut richtig. Allerdings mache ich das in erster Linie für mich selbst. Wie oft kommt man von einer Reise zurück und weiß gar nicht mehr, was man alles so gemacht hat. Und damit ich auch noch in einigen Jahren etwas davon habe, schreibe ich diesen Blog.
    Also - Willkommen!
    Der Tag begann recht früh, um 6:45 Uhr klingelte der Wecker, um 7:30 Uhr ging es, gemeinsam mit meiner Schwester, mit welcher ich die Reise antrete, zum Flughafen nach Frankfurt.
    Wenige Tage zuvor haben 3000 Passagiere ihre Flüge verpasst, da der Andrang an den Sicherheitskontrollen sehr hoch war. Aus diesem Grund machten wir uns rechtzeitig auf den Weg, obwohl der planmäßige Abflug erst um 10:45 Uhr sein sollte. Am Flughafen war für den 2. Weihnachtsfeiertag ziemlich viel los, weshalb wir unsere Entscheidung nicht bereuten.
    Nachdem wir angekommen sind, gaben wir unser Gepäck auf und machten uns auf zur Sicherheitskontrolle, wo uns eine lange Schlange erwartete. Aber man hat ja auch nichts anderes erwartet. Nachdem wir diese hinter uns gelassen haben, machten wir uns auf zum Gate, wo unsere Maschine von Etihad schon stand. Da wir aber noch gute 45 Minuten Zeit bis zum Boarding hatten, suchten wir uns einen Platz, um uns die Zeit zu vertreiben. Es war dann schon 11 Uhr, als die Durchsage kam, dass sich das Boarding um ca. 30. Minuten verzögert, da eine technische Störung vorliegt, die Technik das Ersatzteil aber da hätten und es austauschen. Für alle Leute mit Flugangst, war diese Nachricht natürlich sehr beruhigend.
    Letztendlich verzögerte sich dann der Abflug um eine knappe Stunde. Der Flug war überwiegend sehr angenehm, das Essen war auch okay - was will man mehr.
    Gegen 20:45 Uhr, bei angenehmen 22 Grad, landeten wir in Abu Dhabi. Anschließend verbrachten wir noch gute 45 Minuten an der Passkontrolle, bis wir dann endlich unsere Koffer holen konnten und uns auf dem Weg zum Ausgang machten.
    Nachdem uns direkt ein sehr netter Taxifahrer noch im Flughafen ansprach, der natürlich nur unser Bestes wollte, suchten wir uns draussen ein „normales“ Taxi, was nicht so sportliche Preise hatte. Damit ging es dann in ca. 30 Minuten zu unserem Hotel in der Stadt, wo wir direkt unser Zimmer bezogen. Wer mich kennt weiß, dass ich immer Hunger habe. Also ging es noch einmal raus, Getränke sowie ein amerikanisches, weltbekanntes Gericht besorgen und damit ging es dann auch wieder auf das Zimmer, wo ich mir den guten Whopper von Burger King schmecken lies.
    Und dort lag ich dann, meldete mich bei meinen Eltern sowie ein paar Freunden in der Heimat und tippte meinen ersten Blogeintrag. Es ist hier mittlerweile 1:30 Uhr - 22:30 Uhr deutscher Zeit und ich bin nun auch ziemlich müde.
    Hallo Abu Dhabi & Gute Nacht!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Al Mariah United Group

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now