United Kingdom
Ashford District

Here you’ll find travel reports about Ashford District. Discover travel destinations in the United Kingdom of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day11

    Sandwich/Broadstairs/Chilham

    September 3, 2017 in the United Kingdom

    Heute begaben wir uns Richtung Osten. Ins kleine geruhsame Städtchen Sandwich. Hier erfand John Montagu, 4. Earl of Sandwich, beim Kartenspiel das Sandwich. Natürlich haben wir uns nach der Besichtigung gleich mit ein paar Sandwiches eingedeckt, um an unserem nächsten Ziel an der Ostküste, ein Picknick machen zu können.
    In Broadstairs steuerten wir zielsicher den teuersten Parkplatz unseres Urlaubs an (aber direkt an der Strandpromemade). 4£ die Stunde....knackig!!
    Aber, was soll's....
    Leider heute etwas windig und kühler, 19 Grad, aber englische Badegäste en masse....brrr....
    Wieder auf dem Rückweg nahmen wir noch ein kleines, putziges Örtchen mit. Sehr alte Häuschen, ein Castle und nette Pubs.....keine Besichtigung mehr....nur noch ein Pint of Real Ale und einen Cider im White Horse direkt am Hauptplatz ......sehr lecker....
    Read more

  • Day7

    Bluewater Shopping Center

    August 30, 2017 in the United Kingdom

    Heute das den Kindern versprochene Shoppen. Naja, bei 16° und Dauerregen keine allzu große Überwindung....
    330 Shops und 50 Restaurants....ganz schönes Gelatsche.
    Wir haben dort noch lecker Mexikanisch gegessen.
    Nach 6 Stunden und einigen Pfund weniger hat's uns aber dann gereicht....

  • Day8

    Birling Gap and Seven Sisters

    August 31, 2017 in the United Kingdom

    Heute mal ein etwas früherer Aufbruch, weil fast zwei Stunden Fahrt!
    Dafür haben wir die Klippen noch mit relativ wenigen anderen Touristen besuchen können. Als dann die ersten Busse ausgeladen wurden, sind wir schnell weiter. Wir hatten lecker Sandwiches dabei und suchten uns ein paar Kilometer entfernt einen netten Picknickplatz. Von dort konnte man die Cliffs dann nochmal von der anderen Seite bestaunen.
    So ein Tag am Meer hat schon was....
    Auf unserem weiteren Weg kehrten wir erst einmal in einen schönen Pub mit dem Namen "Tiger Inn" ein.....zwecks dem Durst!
    Zum Abschluss besuchten wir noch ein nettes Örtchen mit reetgedeckten Häuschen, kleiner Kathedrale und superschönem Teehaus (Moonraker).
    Dort gab's dann Tee for Three und eine heiße Schokolade Heaven (mit Sahne) und zwei warme Brownies mit Sahne und Eis. Booaahh!!!
    Read more

  • Day10

    Sissinghurst Castle/ Tunbridge Wells

    September 2, 2017 in the United Kingdom

    Heute einmal wieder ein Castle mit traumhaften Gartenanlagen drumherum. Bei dauerhaft gutem Wetter ( 20 Grad und meist sonnig ) kann man hier schön Zeit verbringen. Heute sogar wieder Teatime.
    Danach besuchten wir ein kleines Städchen mit schöner Fußgängerzone und netten Pubs. Da geht ein Pint....
    Zum Abschluss machten wir noch an einer eigentlich unscheinbaren Kirche (All Saints' Church) in Tudeley halt. Alle 12 Fenster wurden von Marc Chagall entworfen. Sehr besonders!!Read more

  • Day4

    Hastingleigh

    August 27, 2017 in the United Kingdom

    Heute früh aufgewacht...Sonne lacht.
    Nach einem echten english Breakfast waren wir nochmal Einkaufen. Auch Sonntag von 10 - 16 Uhr möglich!
    Bei dem spitzen Wetter machten wir heute in der direkten Nachbarschaft eine kleine Wanderung zum besten Aussichtspunkt von Kent.
    Jetzt sind wir platt und freuen uns auf einen Grillabend.

  • Day9

    Canterbury

    September 1, 2017 in the United Kingdom

    Heute mal ein etwas ruhigerer Tag mit späterem Frühstück und kurzer Anfahrt.
    Canterbury liegt nur knapp 17 Kilometer entfernt.
    Wir parkten am Castle, wobei dies nur noch eine Ruine ist. Auch das Grundstück war nicht mehr zu betreten. Alles wohl zu instabil.....naja.
    Aber das Highlight hier ist ja sowieso die Kathedrale. Hier wird auch fleißig renoviert. Daher leider große Teile außen wie innen eingerüstet....und das bei vollem Eintrittspreis....etwas ärgerlich!
    Trotzdem ist die Anlage schon sehr beeindruckend!
    Das Städtchen drumherum recht nett....schöne Altstadt mit Fußgängerzone. Schön zum Shoppen.
    Da heute nochmal ein wunderschöner sonniger Tag ist, werden wir im Garten hinterm Cottage nochmal den Grill anwerfen.
    Read more

  • Day3

    Überfahrt Calais - Dover

    August 26, 2017 in the United Kingdom

    Nach dem Frühstück sind wir um 10 Uhr von Brügge aufgebrochen. Ohne Probleme nach Calais in ca. 1 Stunde und 15 Minuten geflitzt. Wir konnten sofort durch die diversen Kontrollen durchfahren und wurden ca 1,5 Stunden früher in eine Fähre eingecheckt ( Abfahrt 11.55 Uhr statt wie reserviert 13.25 Uhr).
    Ankunft somit schon um 13.30 Uhr in Dover.
    Dort sind wir dann direkt auf die Autobahn geleitet worden. Also nochmal Schonfrist mit Linksverkehr.....viel falsch machen kann man da nicht. Jedoch nur für ca. 15 Minuten.
    Unser Cottage liegt in der absoluten Pampa. Also sind die Straßen bis dahin mehr als kriminell!
    Und natürlich waren wir jetzt auch etwas zu früh dran.....keiner hier....
    Also entschieden wir uns kurzerhand noch zu einem Großeinkauf im 20 Minuten entfernten Ashford. Sainsbury's Megastore!! Hier gibt's alles!!
    Mit dem Auto voll Gepäck nicht einfach....
    Mitlerweile haben wir unser kleines Cottage bezogen und Spaghetti gegessen.....und trinken bei Bombenwetter noch ein Bierchen im Garten.
    Read more

  • Day5

    Rye/Bodiam Castle

    August 28, 2017 in the United Kingdom

    Heute wieder Bombenwetter (27°)!
    England halt...😉
    Wir machten einen Ausflug nach Rye. Ein wirklich schönes altes Städtchen. Früher Hafen, heute versandet und einige Kilometer entfernt vom Meer. Aber da heute Feiertag ist, machten tausende von Engländern heute auch Ausflüge. Bisschen Chaos auf den Straßen.
    Dort besorgten wir uns zum Abschluss noch ein Mittagessen zum T/A.....(Mitnehmen).
    Der Klassiker: Fish and Chips.
    Gestärkt machten wir dann noch mit den tausenden englischen Feiertagsausflüglern eine Besichtigung des Bodiam Castle.
    Jetzt wieder chillen in unserem Cottage....
    Read more

  • Day6

    Knole House/ Ightham Mote (Sevenoaks)

    August 29, 2017 in the United Kingdom

    Heute waren wir etwas weiter entfernt unterwegs (60km). Knole House ist ein riesiges Herrenhaus dessen ältester Teil aus dem 13. Jahrhundert stammt. Drumherum Gärten und Parkanlagen mit Wildtiergehege. Das Haus ist noch in Privatbesitz und z.T. bewohnt.
    Anschließend besuchten wir noch ein anderes mittelalterliches Herrenhaus mit Wassergraben. Ightham Mote. Auch hier mit Innenbesichtigung und Spaziergang durch weitläufige Grünanlagen und Gärten.
    Das tolle ist, dass man hier keine Führung machen muss. Man bekommt ein Handout auf deutsch und in fast allen Räumen stehen rüstige Rentner, die einem gerne jede Frage beantworten. Eigentlich muss man nicht fragen....man kommt kaum weiter...sie machen ihren Job offensichtlich gerne....
    Dann auf der Heimfahrt hatten wir leichte Kreisverkehrprobleme und sind doch glatt zweimal hintereinander die falsche Ausfahrt raus....
    Naja....bei dreispurigen Kreisverkehren mit 6 Ausfahrten....nur blöd wenn man dann auf der Autobahn in die falsche Richtung fährt.....wir waren fast in London!!!
    Dafür hat uns noch der Scheich überholt.....Aus Saudi-Arabien....
    In unserem nächstgelegenen größeren Ort Wye wollten wir dann auf dem Heimweg essen gehen.....leider ebenfalls Fehlschlag. Inder dauerhaft geschlossen und Chinese einfach closed.....
    Dann nochmal Spaghetti Bolognese......auch gut...
    Aber morgen packmas.....ich trete in Kochstreik....
    Read more

  • Day12

    Chapel Down Winery Small Hythe/Tenterden

    September 4, 2017 in the United Kingdom

    Heute leider recht stürmisch und regnerisch. Aber für unser Vorhaben kein Problem.
    Verkostung von Englischen Weinen und Sekten.
    Lecker, kann ich Euch sagen. Die müssen sich nicht verstecken. Für 100£ also 110€ haben wir woanders zwar schon mehr Kartons zum Auto getragen.....hier halt nur einer.... 😌
    Der Ort auch ganz nett, mit ein paar schönen Häusern.
    Außerdem ein superputziger Tearoom. Ideales Wetter für Cream Tea. Eine Portion Tee mit Milch, Scones mit clotted Cream und Erdbeermarmelade.Read more

You might also know this place by the following names:

Ashford District

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now