United States
Everett

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day129

      Everett

      September 3 in the United States ⋅ ⛅ 20 °C

      Nach der anstrengenden Tour schlafen wir beide sehr gut. Früh am nächsten Morgen sieht Michi wie eine junge Frau alleine am selben Parkplatz wie wir versucht ein großes, teilweise kaputtes Zelt aufzustellen möchte. Alleine ist das fast unmöglich und deshalb hilft ihr Michi. Sie kommt jeden Samstag hierher und verkauft regionales Gemüse von verschiedenen Bauern aus der Umgebung. Michi hilft ihr beim Aufstellen ihres Verkaufsstandes. Dafür bekommen wir anschließend überraschender Weise einen großen Teil unseres Einkaufes gratis. 😃

      Danach fahren wir in Richtung Everett, denn wir wollen dort jemanden besuchen. Michi hat vor langer Zeit, noch laaaange vor unsrer Reise, Kontakt mit Alex Smith aufgenommen. Alex vermittelt Wohnmobile an Europäer und hilft bei der Anmeldung und Versicherung der Fahrzeuge in den USA und er schreibt immer in seinen Blogbeiträgen, falls jemand der Reisenden in der Nähe von ihm ist, sollen diese mit einer Kiste Bier bei ihm vorbei schauen. Das braucht er meinem Mann nicht zwei Mal sagen. 😂

      Davor machen wir aber noch einen kurzen Abstecher ins Everett Outlet Center, denn das liegt "zufälligerweise" auf dem Weg, Jutta hat navigiert. 😃 Das Outlet Center ist wie bei uns das Outlet Center in Pandorf. Da am Montag Feiertag ist, ist heute besonders viel los. Die Leute stehen vor manchen Geschäften sogar Schlange um reinzukommen. Michi ergattert im Levi’s Shop 2 Jeans um ca 100 Dollar. Ein gutes Schnäppchen, verglichen zu Österreich. Nach ein paar Stunden haben wir genug von dem Trubel und wir fahren zu Alex und seiner Familie. Alex erzählt, dass sie fast jeden Tag Besuch von Reisenden bekommen. Im Moment haben sie auch noch eine große Baustelle im Garten, denn sie bauen eine große Terrasse. Alex wirkt sehr gestresst und auch seine Frau steht sehr unter Strom, denn die beiden kleinen Kinder brauchen sehr sehr viel Aufmerksamkeit. Obwohl wir uns sehr nett unterhalten, fühlen wir uns etwas unwohl und fehl am Platz. Alex lädt uns nach ein paar Bier sogar für die nächsten Tage zu einer Poolparty und zu seinen Eltern zu Abendessen ein, aber da wir das Gefühl haben, dass dies sehr unpassend wäre, lehnen wir dankend ab. Netterweise können wir bei ihnen in der Einfahrt übernachten. Eine interessante Begnung mit vielen tollen Geschichten über die Reisen von Alex und seiner Familie rund um die Welt.
      Read more

    • Day14

      Was für ein Tag! 👍

      July 31 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

      06:00 Uhr: Hotelboy is calling. 📱
      07:00 Uhr: Frühstück
      08:00 Uhr: Taxi - Transfer zum Flughafen 🛫
      09:00 Uhr: Übernahme Mietwagen

      Vor uns liegen 160 km bis Everett (Seattle, USA 🇺🇸).
      Plan: 12:00 Uhr Abholung des Campers

      09:45 Uhr - 12:15 Uhr: unerwartete Verzögerung bei der Einreise in die USA. Es kam kurzzeitig Panik 😱 auf, weil der Zeitplan minutiös getaktet war. Die Schlange zur Registrierung war endlos, obwohl man im Internet problemlose Einreise versprochen hatte. Wir mussten unzählige Fragen beantworten und durften unsere einzige Orange 🍊 nicht einführen. 😂

      13:30 Uhr Ankunft in Everett - einstündige Einweisung in den Camper…wir schwitzen vor Aufregung und Hitze. Dann 160km wieder zurück nach Vancouver.

      17:55 Uhr (18 Uhr war Deadline) Abgabe des Mietwagens vollgetankt in Vancouver.

      Weiter ging es nun noch mit dem Camper Richtung Fähre ⛴ nach Vancouver Island.

      Jetzt ist es 22:15 Uhr und wir haben erfolgreich angelegt, Betten sind inzwischen überzogen. Jetzt suchen wir noch einen angenehmen Stellplatz.

      Diesen Wahnsinnstag haben wir toll gemeistert. Wir sind stolz auf uns. 😊
      Read more

      Traveler

      @Riti: braucht man für die fette Karre eigentlich Führerscheinklasse C? => dann könnte man den Lkw-Führerschein endlich mal nutzen... 😎🤣🚛

      8/1/22Reply
      Traveler

      Ja den kannst du nur mit C fahren 🤓

      8/2/22Reply
      Traveler

      🚛😎 Sehr gut! Lässt sich der Camper gut fahren und einparken? Viel Spaß weiterhin!!!

      8/2/22Reply
       
    • Day4

      Everett

      June 22, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 16 °C

      Die 2. Nacht in unserem Camper haben wir in Everett verbracht, auch wieder bei einem Bekannten von Jörg an der Straße geparkt. Da wir keine Stromversorgung haben, wird alles reduziert, also keine Heizung und morgens ist es ganz schön kalt. Da werden dann erst mal 3 Jacken angezogen. Nur die Harten kommen in den Garten! Jetzt scheint die Sonne und später geht es dann Richtung Seattle. Jetzt erst mal einkaufen, denn bisher haben wir uns nur woanders durchgefuttert. Jetzt beginnt langsam der Ernst des Camperlebens.😊Read more

      rainer uhl

      gut sehr ihr aus!

      6/26/17Reply
      rainer uhl

      läuft da ne welle?

      6/26/17Reply
      rainer uhl

      da würde Raiki gerade ganz gut dazu passen :) Steine werfen und so ...

      6/26/17Reply
      rainer uhl

      Raik fragt: "Kann man da einen Bernstein finden?"

      7/1/17Reply
       
    • Day17

      In den USA angekommen?

      June 23, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 14 °C

      Meine Find Penguins App meldet soeben:
      "Hey du bist in den USA angekommen"
      Sind wir falsch geflogen, oder liegt's am WLAN des amerikanischen Flugzeug-Herstellers?p

      Der Wein den wir genießen schmeckt zumindest französisch und nicht kalifornisch.Read more

      Traveler

      ... und wir haben uns jetzt schon auf weitere spannende Berichte aus den USA gefreut. Euren Sambia Penguin haben wir jedenfalls jeden Tag verschlungen und gespannt auf die neuesten Fortsetzungen gewartet.

      6/23/19Reply
       
    • Day315

      American dinner

      August 20, 2019 in the United States ⋅ ☁️ 13 °C

      Wir sind zum Abendessen bei Ron, den wir in Mexiko auf der Fähre kennenlernten, eingeladen. Ron lebt mit seiner Familie nördlich von Seattle in Everett, in der Nähe von Boing, dem riesigen Flugzeugbauer. Zuvor hatten wir die kleine Insel Jetty Island besucht, um Kiten zu gehen. Leider kam kein Wind auf, so dass wir unverrichteter Dinge weiterfuhren. Ron und seine Frau empfangen uns sehr herzlich. Auf der Terrasse servieren uns die beiden Snacks. Als der 16 jähriger Sohn von der Arbeit als Lifeguard kommt, essen wir gemeinsam zu Abend. Es gibt eine sehr leckere Suppe und frischen Salat mit Kräuterbrot.

      Anschließend versuchen wir unser Glück auf dem Onewheel, einem elektrischen Skateboard mit nur einem großen Rad in der Mitte des Bretts. Durch Gewichtsverlagerung kann man beschleunigen, lenken und bremsen. Unsere ersten Fahrversuche klappen direkt. Wir unterhalten uns noch sehr angenehm und lassen den Abend spät, bei einem Glas Rotwein und Bier ausklingen.
      Read more

    • Day9

      Anthony's

      August 14, 2016 in the United States ⋅ ☀️ 72 °F

      Tim's aunt and uncle seem to have figured out that we can't get enough of dynamic, waterfront views, so this morning we drove to Everett for another Sound-side meal. Anthony's is a chain I know well, since my mom is obsessed with the one in Seattle, but their food really is good. Even at 10:30 we were somehow there before the crowds, and once again got a great table outside. We watched boats come and go while we enjoyed our food. I had a salmon cake with hollandaise over eggs and toast--maybe something simpler would have been better, but it's hard not to order seafood at every opportunity.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Everett, إيفريت, Евърет, اورت، واشینگتن, אוורט, PAE, エバレット, 에버렛, ایورٹ, 98201, Эверетт, Еверет, Еверетт, ایوریٹ، واشنگٹن, 埃弗里特

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android