United States
Grandeur Point

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 13

      Grand Canyon Feeling & Apfelklau

      June 28 in the United States ⋅ ☁️ 25 °C

      Heute, 28.6. starteten wir den Tag um 7 Uhr. Unsere Wohnung auf 4 Rädern überliessen wir ihrem Schicksal - war ja auch schön das ganze Durcheinander einfach liegen und stehen zu lassen, und mal ohne Auto unterwegs zu sein. Es hat einige Shuttle-Linien hier zu und weg von Mather Campground zu verschiedenen Zielen. Wir liessen uns zum Startpunkt des South Kaibab Trails chauffieren und gingen los, um auf dieser Route etwas in den Canyon herunterzusteigen. Wir passierten den Ooh-Aah Punkt und verstehen jetzt wieso der so heisst. Nach diesem ooh und aah Erlebnis gingen wir noch bis Cedar Ridge und kehrten um und stiegen den Canyon wieder hoch. Wir hatten zudem unterwegs je Begegnungen mit netten Pferden und ebensolchen Reitern, die unterwegs hoch zum Canyon waren. Muss ein ebenso nettes Erlebnis sein, so hoch zu Ross noch etwas mehr Abgrundfeeling zu haben , wo der Reiter dem Vierbeiner sein Leben anvertraut. Es gab auch sehr nette weitere Tierchen, weder Eichhörnchen noch so richtig Streifenhörnchen, vielleicht eher Sand-, Erd- oder vielleicht Felsenhörnchen. Diese kleinen Gesellen gesellten sich bei unserer Picknickpause zu uns, sie machten uns Freude, weil frech und vorwitzig und eines davon stibitzte der verdutzten Gerda einen ganzen grossen feinen knackigroten Apfel aus dem Rucksack. Wir drehten von den Tierchen grad ein Video und sind mit dem Beweismaterial bei der Parkaufsicht den Diebstahl melden gegangen… 😜🤪😳🥸😎😝 Hat nichts genutzt, der Apfel blieb verschwunden🦦🦫🍎 Heute schafften wir es dank kluger Planung den Sonnenuntergang in vorderster Heeresfront - es war ein Heer von Leuten - am Mather Point - wahrscheinlich dem spektakulärsten South Rim Trail Punkt zu erleben. In der Finsternis gings heimzu, und siehe da, ein äusserst Sternen intensiver Nachthimmel, wie man es nicht mehr oft wahrnimmt. Unser treuer Camper freute sich über die beiden Rückkehrer…Read more

    • Day 29

      Grand Canyon

      April 30 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

      Der Reiseleiter hat heute Geburtstag. Es gibt NY Cheesecake zum Frühstück und ein Ständchen von der Reisegruppe mit Unterstützung der ulkig aussehenden aber sehr tonsicheren Helmwachteln, die die Campsite bevölkern. Dann geht es weiter zum Grand Canyon. Wir bewundern die Schlucht und genießen den stimmungsvollen Sonnenuntergang. Morgen früh werden wir dort hinunter wandern und in der Phantom Ranch am Fuße des Colorado übernachten.Read more

    • Day 62

      South Kaibab Trail - Oho Aha Point

      August 23, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 17 °C

      🇺🇸
      Hiking the Grand Canyon means planning one year in advance! Well we didn’t do that, we didn’t even know that we would travel the world one year ago 😅. Consequence: we are just allowed to hike parts of the canyon trails and not until the Colorado River or the other rim. We decided to go to the South Rim. After talking to the rangers here, we decided to do a little 2.8km hike early in the morning and another longer hike (a part of the Bright Angel Trail) this afternoon. Here are some impressions of the Oho-Aha-Point, the first viewpoint of the South Kaibab Trail.

      🇩🇪
      Wusstet ihr, dass wenn man in dem Grand Canyon wandern möchte, also bis nach unten zum Fluss, man ein Jahr im Voraus die Campingplätze oder Lodge dort auf halb weg buchen muss? Nein? Wir auch nicht! Wir wussten vor einem Jahr nicht mal, dass wir diese Reise machen werden 😂. Nun ja die Konsequenz: wir dürfen nicht runter bis an den Colorado River wandern. Hin und zurück in einemTag ist weder gestattet noch möglich. Nun ja, wir haben uns also informiert und entschieden den South Rim des Grand Canyon zu besuchen. Dort im Visitorcenter haben wir weiter recherchiert und uns entschieden, einen kleinen Teil, 2.8km des South Kaibab Trail heute in der Früh und einen etwas größeren Teil des Bright Angel Trail am Nachmittag zu machen 💪🏼. Hier sind ein paar Bilder und Eindrücke vom Oho-Aha-Point.
      Read more

    • Day 11

      Grand Canyon

      August 7, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 20 °C

      Oggi sveglia presto per andare a visitare il Gran Canyon. Arriviamo intorno alle 9 ed entriamo nel parco con l’auto, parcheggiamo e prendiamo l’autobus, che porta i visitatori lungo i vari punti panoramici. Il paesaggio che si mostra ai nostri occhi è imponente ed è difficile trasmette attraverso le parole o le fotografie la grandezza del luogo. Continuiamo poi a percorrere diversi kilometri con la nostra auto all’interno del parco. Da diversi view point si riesce a vedere sul fondo il fiume Colorado, è stato proprio grazie a questo corso d’acqua che in milioni di anni si è formato il canyon.Read more

    • Day 36

      Grand Canyon

      September 24, 2022 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

      Mit 14 Leuten sind wir am Samstag um 8Uhr nur 90Min zum Grand Canyon gefahren. Die Zelte konnten wir uns vom Outdoor Center der Uni ausleihen 🏕 Wir Waren wandern, haben Elche gesehen, den Sonnenuntergang und den Sternenhimmel ohne Lichtverschmutzung drum herum😍 💫 Zum Abendessen gab’s vegane Hotdogs und Musik 🎶 (wer findet den Hansa Sticker?)Read more

    • Day 13

      Wandern auf dem Grat des Grand Canyon

      August 24, 2023 in the United States ⋅ ☀️ 25 °C

      Hüt heimer e grosse Teil ufem Grat vom Grand Canyon abgwanderet. Zersch no bi Näbu wo schnäu cho isch u sehr schnäu wieder wäg isch gsi.
      Vili interessanti Wägbegleiter si üs begägnet - wie Rock squirrel, Echsli, Condor, MuEsle u so nes grosses Glück - e Geier hutnah 🥰 wow, wow, wowRead more

    • Day 15–20

      stunning nature 🏜️

      April 1 in the United States ⋅ ☁️ 10 °C

      Noch emne entspannendä Tag am Pool isch’s für üs am Zistig dur dr „Joshua Tree National Park“ gange. D’Ussicht isch grandios gsi, Bäum in Hülle und Fülle, s’Kletterä es Abentüür, s’Picknick „lecker schmecker“. Dr Ihtritt in Park het sich alleweil glohnt. 😍

      Nochme churze Zwüschestopp zur Übernachtig im Lake Havasu isch es direkt witter via Flagstaff AZ zum Grand Canyon gange. Was d’Ussicht am Zistig beihdruckend gsi isch, het sie üs am Mittwoch im Canyon sprachlos gmacht. Es Endi vu derä gigantischä Schlucht isch nid z‘gseh gsi, Felsformatione in unterschiedliche Farbe und e Tüüfi wo eim zruckträtte loh het.
      Mier hen direkt vorem Iigang vum Park übernachtet, wodure mier am Dunnstigmorge früeh wieder innefahre und die restlich Route ahgo hen chönnte. E chlini Wanderig zum „Ooh Aah Point“ het nid dörfe fehle. An beidne Täg hemer en Fuessmarsch dur‘d Bäum und am Canyon entlang gmacht und sind diversä Tier begegnet - ca. 14 Reh, 5 Elch, etliche Vögel und 1 Eichörnli, 0 Schlange (thank god!)

      Zur hüttige Übernachtig simmer witter nach Kayenta ins Gebiet „Monument Valley“ wo mier üs uf’s Ohr hauen und d’Ihdrück sacke lön. Good night from the desert ✨
      Read more

    • Day 12

      Grand Canyon

      April 9 in the United States ⋅ ☀️ 17 °C

      1/4 der Gruppe stand um 5:30 Uhr auf, um den Sonnenaufgang zu fotografieren (Temperatur 3 Grad 😬). Nach dem Frühstück ging es dann aber für alle auf Entdeckungstour. Der Grand Canyon beeindruckt uns sehr, von jedem Aussichtspunkt zeigt sich wieder ein anderes Bild. Nicht ganz einfach, sich für ein paar Fotos zu entscheiden! Nach dem Nachmittagskaffee (bei ca. 18 Grad) ging’s dann schon bald zum Sunset (bei wieder ca. 5 Grad).Read more

    • Day 14

      Grand Canyon

      March 30 in the United States ⋅ ☀️ 5 °C

      I managed to reserve only one night in the campsite. Luckily Mather Campground gives around 20 spots on first come first serve basis. The lady recommended me to come to their office already around 7:30 in the morning to secure my spot as people lines up from 6 already 🙈.

      I arrived 7:15 and there were already few people waiting. Office opens at 8 so we still had plenty of time 🥲😆. Around 7:30 one guy with same RV as we have showed up because he is departing earlier and can offer one spot for 1 night. I directly talked to him and we got a spot for free 😎.

      After breakfast and reparking the car we took shuttle bus to the visitor center and start walking along the rim. There are several km of well maintained trails along the Grand Canyon and also 3 different shuttle lines driving around. We walked all the way from Mather viewpoint till the Grand Canyon Village. It took us around 2 hours and once we passed the visitor center the path got quite empty. Unfortunately the weather was not completely in our favor, it was cold and windy and for tonight they predicted a snowstorm 😂.

      In Grand Canyon Village we boarded the red bus line going to Hermit Trail. This path is very popular for cycling but due to weather we decided to take a bus instead. Red bus line has in total 9 stops and you can hop on and hop off all the time. We decided to combine some viewpoints and walk around. The most I liked the walk between Powell, Hopi & Mohave Point, very scenic 2km long walk 😍.

      After lot of walking we ordered hot chocolate and returned to our camper quite early. It was nice and cold day here in Grand Canyon.
      Read more

    • Day 18

      Grand Canyon - Partie 1

      September 24, 2023 in the United States ⋅ ☀️ 12 °C

      C'est parti pour une sacrée expérience ce matin !

      On se réveille tôt pour prendre une bonne douche et on se dirige vers le snack pour un petit dej' express.

      On a RDV à 08h00 dans la ville à côté alors il ne faut pas traîner ...
      Ce serait quand même dommage de rater l'heure de notre ...
      Saut en parachute au-dessus du Grand Canyon !

      Héhé petite surprise pour Mathieu (à l'occasion de son anniversaire - ok un peu en retard, mais ça valait quand même le coup d'attendre non ?!).

      On passe toutes les formalités, on signe toutes les décharges du monde et on regarde même une vidéo qui nous informe que l'erreur est humaine, les problèmes techniques peuvent arriver, donc si on y reste, et bien, c'est tant pis pour nous, rassurant tiens !

      On est équipé et c'est parti. Il est temps pour nous de nous jeter dans le vide ! Après une rapide interview filmée, nous sautons dans l'avion avec nos instructeurs.

      On décolle et le spectacle commence ...
      Une vue, juste magnifique, sur le Grand Canyon s'offre à nous à plus de 4876m de haut (en plus, il n'y a pas l'once d'un nuage !).

      C'est le moment, je suis positionnée pour sauter en première. Pas sereine, je me laisse faire mais j'ai envie de m'agripper à l'avion ! J'ai les fesses dans le vide et d'un coup ... Je vole ! C'est jute incroyable comme sensation !

      Ça passe très vite (à 220 km/h en même temps, c'est sûr ...), il est déjà temps d'atterrir et tout cela ce fait en douceur, même pas secouée !

      Au tour de Mathieu, je l'observe faire sa descente, c'est aussi très impressionnant vu d'en dessous !

      Il est temps pour nous de retrouver la terre ferme et de voler vers d'autres aventures au Grand Canyon !

      Cette après-midi au programme rando' tranquille. On s'attaque à un morceau du Rim Trail (section de Bright Angel Trailhead à Hermist Rest, tout de même 12,5 km, mais plutôt facile). Le saut du matin nous a bien fatigué, alors ça pique un peu les jambes !

      Après avoir observé de nombreux points de vue, plus époustouflants les uns que les autres et avoir fait de superbes rencontres avec la vie sauvage (au plus près en plus) ... Nous arrivons enfin au bout de notre rando'.

      Nous décidons de prendre la navette pour retourner au village avant de nous offrir un petit restau' avec vue sur le Grand Canyon ! (Bon, en fait, en arrivant c'est un peu la décéption car la fameuse "vue sur le Grand Canyon" est quand même un peu beaucoup survendu ... Peu importe, on mange très bien et c'est tout ce qui nous importe à ce moment précis !

      De retour au camp, on s'allume un petit feu, on grille deux/trois chamallows et hop au lit !
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Grandeur Point

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android