United States
Kingman

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Kingman

Show all

52 travelers at this place

  • Day3

    Kingman, Arizona

    July 29, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 38 °C

    Kurzer Zwischenstop in Kingman. Kurz auf die Route 66 getroffen. Nicht viel los, aber sehr touristisch. Man versucht an der legendären Route 66 noch ein bisschen zu verdienen. Sonst gibt es hier auch nicht viel.Read more

  • Day9

    An der 66 angekommen

    May 24, 2017 in the United States ⋅ ☀️ 30 °C

    Ab morgen auf der 66 und zum Grande Canyon

    Heute wurden wir gegrillt 🌞🌞🌞 bei 115 Grad F

    Wir wurden mit stinky Finger felsenfest empfangen in Arizona

    Parken vor dem Motelzimmer

    1480 Meilen sind schon zusammen gekommenRead more

  • Day44

    Route 66

    September 10, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 28 °C

    Es gibt da einigen Hype um diese berühmte Straße “Route 66”*. Für mich hat diese Straße durch die Wüste erst mal nichts mystisches. Vielleicht kommt das noch? Am Nachmittag verlassen wir diese historische Straße jedoch wieder, ohne dass ich schlauer geworden bin.

    Editiert am 04.11.2020
    Text von Wolfgang und Heidi
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day18

    Route 66 - von Flagstaff bis Kingman

    October 9, 2017 in the United States ⋅ 🌙 15 °C

    Nach der stürmischen Nacht haben wir trotzdem gut geschlafen und schauten uns von unserem "Bett" aus den Sonnenaufgang über den Colarado River an. Um gemütlich zu frühstücken war es zu kalt und stürmisch, also ging es unter die Dusche und dann direkt los. Wir wollten uns den Antilope Canyon, der direkt vor Ort war, ansehen - dort findet ein Farbenspiel von Sonnenschein und Felsen statt, das einmalig sein soll. Als wir gegen 8 Uhr dort waren, waren bereits alle Touren bis 13.30 Uhr ausgebucht - die Wartezeit war uns zu lange, also versuchten wir ein Boot am Colarado River zu bekommen, das aber für 4 Stunden 350$ kosten sollte. Es sollte nicht sein, also verließen wir Page in Richtung Flagstaff - schade. Dort wollten wir eigentlich die Nacht verbringen, da wir aber schon gegen Mittag dort waren und es windig und kalt war und wir zudem nichts gefunden haben, was wir dort machen konnten, haben wir uns dazu entschlossen die nächsten 4 bis 5 Stunden auf der Route 66 zu verbringen. Ganz unspektakulär ging es die ausgestorbene Landstraße entlang bis Seligman. Das ist ein ausgestorbener Ort, der nur noch von den paar Touristen lebt, die dort gelegentlich vorbei kommen. Sieht alles ziemlich runter gekommen aus, hat aber irgendwie ein cooles Flair. Und siehe das erste Foto, da hab ich doch sogar zwei bekannte Nummernschilder entdeckt. Also wir sind nicht die ersten Mecklenburger auf der Route 66 😂
    Dann sind wir abgebogen Richtung Supai, von wo aus wir eigentlich geplant hatten eine zweitätige Wanderung über 35km zu den Havaisupai Falls zu starten, leider waren dort jedoch keine Genehmigungen für unseren Zeitraum mehr vorhanden. Da das ein für Touristen nicht so bekannter Ort ist und somit kaum etwas dazu in Reiseführern oder Internet zu finden ist, der aber traumhaft schön sein soll, beschlossen wir dort einfach mal hin zu fahren und nachzufragen ob vielleicht doch noch was möglich wäre, leider ohne Erfolg. Dann ging es weiter die Route 66 entlang bis Peach Springs, wo wir die Nacht verbringen wollten. Das einzige Hotel dort kostete aber fast 200$ und so mussten wir nochmal 50 Meilen weiter bis Kingman fahren. Hier haben wir jetzt ein schönes Motel gefunden und werden mal wieder eine Nacht im Bett verbringen. Nach fast 400 Meilen on the Road heute und 3 Nächten im Auto, bei Sturm, Minus Graden und den ständigen Temperaturschwankungen ist das auch gar nicht mal so verkehrt.
    Read more

  • Day97

    March 31-April 7

    April 7, 2020 in the United States ⋅ ☀️ 63 °F

    We spent our last two days in Albuquerque hiking the desert adjoining the RV park. We also stocked up on groceries and shouldn't have to provision again for two weeks.😊
    Thursday we departed New Mexico for Arizona, a windy drive, arriving at Ft Beale RV Park in Kingman after a seven hour drive. https://www.visitarizona.com/cities/west-coast/kingman
    The weather has been beautiful, in the low 70's, so we've been taking our daily walks around the neighborhood and into downtown Kingman. They have some nice murals and metal sculpture. Today we took a walking tour of Kingman's historic buildings. It's been easy to practice social distancing as it's pretty dead around here.
    I got my sewing machine out and repurposed a pillow case into masks for Randy and I. We've been starting out our mornings with dynamic stretching, resistance band, pilates ring and bodyweight exercises. We've also been bowling with our Nintendo Switch. I'm ahead best 2 out of 3 the past two days....not that we're keeping score. 😉
    We'll probably stay put for the next week or two before heading north.
    Read more

    Stay Safe out there....

    4/8/20Reply

    Will do.

    4/8/20Reply
     
  • Day3

    Kingman

    February 14, 2020 in the United States ⋅ 🌙 11 °C

    Die Landschaft bei Sonnenuntergang ist beeindrucken - das kann man garnicht auf Fotos festhalten. Probiert hab ich‘s trotzdem.

    Na, was soll ich sagen, ich war nie ein Camper.... und bin‘s immer noch nicht.
    Trotzdem bin ich heut auf nem Campingplatz gelandet. Hatte ich mir bei Booking.com anders vorgestellt, aber was solls 😅
    Eigentlich müsste man seine Bettwäsche selbst mitbringen, aber zum Glück war sowas wie eine Notfallbettwäsche da 🙈
    Außerdem ist dir Hütte auf 30 Grad geheizt 🥵

    Jetzt noch ein Zwischenstopp in einem Diner und dann gönn ich mit vielleicht noch ein Bud Light 🍺
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kingman, ኪንግማን፥ አሪዞና, كينجمان, Кингмън, Кингман, کینگمن، آریزونا, קינגמן, IGM, キングマン, किंगमन, किङ्गम्यान, 86401, Кінгмен, کنگمین، ایریزونا, 金曼