Australia
Australian Capital Territory

Here you’ll find travel reports about Australian Capital Territory. Discover travel destinations in Australia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

158 travelers at this place:

  • Day101

    Australiens Hauptstadt

    January 30 in Australia ⋅ 🌬 33 °C

    ▪️In der Nacht war Weltuntergang, es hat so heftig gewittert und geregnet - Florian tat mir in seinem undichten Zelt echt leid, aber er hat's überlebt :)
    ▪️Gegen 10 Uhr haben wir Abschied genommen, Jesse hat uns angeboten jeder Zeit wieder zukommen
    ▪️3h später sind wir in Canberra angekommen, Australiens Hauptstadt
    ▪️Waren im National Museum of Australia und beim Australia War Memorial, wo eine Zeremonie zu Ehren eines verstorben Cricket-Spielers gerade stattfand
    ▪️Viel mehr gibt es in Canberra nicht zusehen, ein paar Museen und das Parlament
    ▪️Keine Hochhäuser oder sonst der Gleichen, was einer üblichen Hauptstadt nahe kommt - eher gibt es viele Grünflächen
    ▪️Sie wirkt recht klein, ist dafür aber 8 größte Stadt Australiens und liegt im Staat "Australien Capital Territory"
    ▪️Canberra entstand 1908 als Kompromisslösung zwischen Sydney und Melbourne
    ▪️Sind 2,5 h zurück an die Küste zu einem Rastplatz in Bewong gefahren
    ▪️Haben 2 Deutsche Mädels kennengelernt, Theresa und Nina, die mir die Kontaktdaten einer Pferdefarm in Windsor gegeben haben

    💡An den Duschköpfen hängt immer, egal ob privat, öffentlich, im Hostel oder auf dem Campingplatz, ein Gestell/Regal aus Metall für das Duschgel und das Shampoo.
    Read more

  • Day48

    Hyams Beach - Pebbly Beach

    March 28 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Nachdem wir gestern von den Wildtieren im Booderee Nationalpark so herzlich empfangen wurden, beschlossen wir heute die nähere Umgebung zu erkunden und sie zu suchen.

    Es war nicht unsere Absicht baden zu gehen, wir haben aber dazugelernt: aus den Badesachen bringt man den Sand einfach besser raus 🤓 und davon hat es an der nahegelegenen Hyams Beach mit Sicherheit jede Menge 😅🏖️ Also gingen wir in den Badesachen los.

    Die Tiere hatten sich verkrochen, aber das war egal, denn die Beach haute uns um. Sooooo schön! 😍 Wir blieben etwas länger und nach dem Sandburg bauen war eine Abkühlung im klaren Meerwasser genau das Richtige... mit dem Nebeneffekt, dass der Sand auch gerade weg war 😄

    Später fuhren wir noch ein Stück weiter in den Süden. Wir mussten in Ulladulla bei einer RV-Garage wieder einmal die Batterie auswechseln lassen... 🤨 Nachdem wir dort ausgestiegen waren, sahen wir, dass Lian an den Armen und dem ganzen Oberkörper einen Ausschlag hat 😱 Vor der Weiterfahrt gab es ein paar Tröpfchen eines Antiallergikums, damit das Jucken aufhörte. Worauf hat er bloss reagiert?! 🤔

    Bei der Pebbly Beach machten wir die nächste Pause. Hier kommen die Kängurus bis an den Strand. Als wir da waren hatte es jede Menge davon und wir kamen ganz nah an sie ran. Die Kids flippten schier aus! 😄

    Unweit danach fanden wir in South Durras einen Camping mit Spielplatz. Nach einem Basketball-"Matchli" gab's Couscous mit Salat und einem feinen Gemüse-Dip 😋

    Lian's Ausschlag war übrigens (vorerst) wie weg gezaubert...
    Read more

  • Day34

    Roadtrip Tag 4 - Canberra

    March 23 in Australia ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute war ein typischer Touristen sightseeing Tag. Nicht unbedingt unsere lieblings Beschäftugung aber wenn man schon mal hier ist muss man auch so viel sehen wie man kann.

    Der Weg zum War Memorial war schon link und rechts mit Denkmälern bestückt. Jeder Krieg in dem Australien beteiligt war wurde hier untergebracht.

    Das Memorial selbst war eigentlich ganz schön. Links und rechts in den Gängen standen die Namen der Gefallenen, geschmückt mit roten Blumen. Hinten gab es dann noch einen Raum unter der Kuppel. Die Kuppel selbst war wunderschön bemalt und die ganze Atmosphere in dem Raum war anders als vorher.

    Eigentlich wollten wir uns noch die Parlamentshäuser anschauen, das alte konnten wir auch schon in der Ferne sehen, aber Canberras Busse hatten da was gegen. Nach einer Stunde warten haben wir uns dann doch auf nach Hause gemacht..
    Read more

  • Day36

    Roadtrip Tag 6

    March 25 in Australia ⋅ 🌧 17 °C

    Nach einem Tag Pause gestern haben wir uns dann heute auf zu den Parlaments Häusern gemacht. Das neue sieht.. aus wir ein Bunker? Rinksherum wächst Gras entlang, sodass es aussieht als sei das Gebäude in einem Hügel gedrückt worden. Das alte Parlaments Haus sieht dann eher aus wie ein Regierungsgebäude.

    Da beide Häuser sehr nahe beieinander stehen hatten wir dann noch dem ganzen Nachmittag vor uns. Wir haben uns dann ins National Museum of Australia gemacht, wo man konstenfrei etwas über die Geschichte Australiens lernen konnten. Gute 2 Stunden haben wir dort verbracht und uns danach mit einem Stück Kuchen und einem Cappu/Kakau belohnt. Auch wenn wir beide nicht so die Museums Gänger sind, es war trotzdem ganz interessant.
    Read more

  • Day219

    Jervis Bay

    April 15 in Australia ⋅ ☀️ 19 °C

    Oh gott, oh gott. Nachdem wir heute Morgen die Airbnb Wohnung in Sydney verlassen haben und alle ihre Camper bekommen haben, haben wir es doch noch bis zu unserem geplanten Campingplatz im Booderee Nationalpark geschafft. Das Camper besorgen hat viel mehr Zeit in Anspruch genommen als wir geplant hatten und Eingekaufen für die ersten Tage stand ja auch noch auf dem Plan. Somit sind wir erst gegen 13.00 Uhr richtig los gekommen und sind dann auch nur mit zwei kurzen Stopps beim Mike Dweyer Reserve und dem Kingsford Smith Reserve mit Blick auf den Seven-Mile-Beach sind wir die Strecke durch gefahren. Jetzt kann das Abenteuer los gehen! 😊Read more

  • Day219

    Jervis Bay

    April 15 in Australia ⋅ ☀️ 20 °C

    Nachdem wir heute Morgen das Airbnb verließen holten zuerst Birgit und Frank ihren Campervan ab (Toyota Hiace von Britz) und anschließend fuhren wir gemeinsam zu Apollo, wo Heike und Christoph ihren Mercedes Vito abholten.
    Da das Abholen der Campervans viel länger als erwartet dauerte, fuhren wir nach einem Einkauf in Sydney Sylvania die Strecke zur Jervis Bay ohne längere Pause. Wir hielten lediglich am Mike Dweyer Reserve Lookout und am Kingsford Smith Reserve, einem Lookout am Seven Mile Beach.
    Gegen Abend kamen wir schließlich am Green Patch Campground an der Jervis Bay an, wo wir Chilli Con Carne kochten, nachdem wir unser Camp aufgebaut hatten.
    Read more

  • Day176

    Bier, Kunst & Politik in Canberra

    April 3 in Australia ⋅ ⛅ 24 °C

    Die Hauptstadt Australiens ist zwar nicht so groß wie Sydney oder Melbourne, aber wir lassen es uns nicht entgehen, uns das Parlament und die Portrait Gallery anzusehen und Biere in einer Mikrobrauerei in Canberra zu probieren. Man beachte die bewusst gewählte Reihenfolge in der Überschrift. 😁

  • Day14

    Stadtluft

    March 15 in Australia ⋅ ☁️ 18 °C

    Heute brechen wir unsere Zelte am Meer ab und fahren in Landesinnere. Unser Ziel ist die Hauptstadt Australiens, Canberra. Unser Weg führt uns durch die "Berge" und zum ersten Mal ist die Landschaft so wie wir uns Australien vorgestellt haben - dürres Gras, vereinzelt Bäume und weit und breit nichts.

    Zwischendurch machen wir Stop auf einem Rastplatz. Laut einigen Rezensionen in unserer schlauen CampingplatzApp soll es hier sehr große Spinnen geben 😱, die lassen sich aber zum Glück nicht blicken.

    Am Campingplatz in Canberra angekommen ist es richtig heiß. Wir bauen schnell unser Vorzelt auf, damit wir Schatten haben. Jetzt lässt es sich hier richtig gut aushalten.
    Den Rest des Tages verbringen wir mit Hanna im Schatten. Sie spielt mit ihrem Spielzeug und übt fleißig das Stehen. Mittlerweile kann sie ab und zu schon ein paar Sekunden alleine stehen. Auch ein paar Schritte an der Hand läuft sie schon.

    Abends kommt dann wieder die Zicke zum Vorschein, sie will nicht ins Bett 😵. Irgendwann schläft sie dann aber doch hundemüde ein.
    Read more

  • Day13

    Die Straße der toten Tiere

    December 2, 2018 in Australia ⋅ 🌙 15 °C

    Geweckt durch einen heftigen Sturm inkl. Blitz und Donner entschieden wir uns gegen unseren ursprünglichen Plan früh loszufahren und blieben noch auf dem Campingplatz bis sich das Wetter ein wenig beruhigt hatte. Denn wir sollten heute die australischen Alpen durchqueren und wollten dies möglichst nicht im Unwetter tun.
    Das wir gestern eine Cabin anstatt der sonstigen Ensuite gebucht haben, erwies sich als absoluter Glücksgriff. Denn im Camper wäre es bei diesem Wetter recht ungemütlich geworden.
    Gegen 9:30 Uhr machten wir uns auf den 435km langen Weg nach Canberra. Dieser führte uns wiederum durch eine sich stark wechselnde Vegetation. Auch heute fuhren wir durch Nadelwälder und das Auenland, aber auch durch Regenwälder und die uns von Kanada bekannte Prärie.
    Auf dem Weg nach Canberra wurde das Wetter von Stunde zu Stunde besser, sodass uns in Canberra 25 Grad und herrlichster Sonnenschein erwartete.
    Jedoch mussten wir auf der Fahrt zwei Dinge feststellen. Zum einen ist der Begriff australische Alpen ein wenig zu hochgegriffen. Als Mitteleuropäer würden wir das bestenfalls als Mittelgebirge bezeichnen. Wir hatten uns auf Passstraßen wie in den Rockies gefreut, wurden jedoch ein wenig enttäuscht.
    Zum anderen war die gesamte Strecke über und über mit toten Kängurus, Wallabies und Wombats gesäumt. Sodass wir heute bis auf den Hintern eines flinken Wombats keine lebenden Tiere erspähen konnten.
    Die Hauptstadt von Australien ähnelt einem künstlich angelegten Mix aus den Paradestraßen von Washington und London. Im Zentrum steht das Parliamentary Triangle, mit House of Parliament und dem Regierungsitz, sowie ein sehr großflächig angelegtes War Memorial inkl. ANZAC-Paradestraße.
    Ansonsten wirkt Canberra eher wie eine Kleinstadt, welche Sonntagnachmittags wie ausgestorben wirkt.
    Nun verbringen wir den letzten Abend in unserem liebgewonnenen Mini-Camper auf dem bisher schönsten Campingplatz. Ein würdiger Abschluss unseres Campingtrips in Australien.
    Morgen fahren wir mit unserer „Möhre“ 300km bis nach Sydney und beziehen dort für die nächsten 4 Tage ein Hotel.
    Read more

  • Day52

    Australian Capital Canberra

    July 26, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 12 °C

    Heute hieß es für uns auf in die Hauptstadt Australiens. Nach einem deftigen Frühstück fuhren wir knapp 30 Minuten und da standen wir auch schon vorm Parlament Haus. Als zweiten Stopp steuerten wir die National Australian Galerie an und huschten dann noch ins Portrait Museum. Aber so berrauschend war es nicht.
    Als nächstes fuhren wir zu einem Lookout der vor lauter Bäumen nichts zum sehen übrig ließ und dann ging es in die Stadt. Einmal durch Bummeln, etwas in der Sonne sitzen und zum Schluss fuhren wir noch auf einen weiteren Lookout. Nachdem wir aber abbogen und plötzlich auf der Military College Base waren, ich mich sichtlich nicht ganz wohl hinterm Steuer fühlte drehte ich wieder um und wir fuhren zu einem anderen. Der ließ uns dann wenigstens schön über Canberra blicken. Auf dem Weg zurück auf die Rest Area gabs noch ein Eis beim Macces und am Abend gabs Mal wieder Meatballs 😍
    Read more

You might also know this place by the following names:

Australian Capital Territory, ACT, Australisc Hēafodbyrig Landscipe, Avstraliya Paytaxt Ərazisi, Аўстралійская сталічная тэрыторыя, Австралийска столична територия, Tiriad Kêr-benn Aostralia, Teritorija australijskog glavnog grada, Territori de la Capital Australiana, Ó̤-ciŭ Siū-dŭ Dĕk-kṳ̆, ناوچەی پایتەختی ئوسترالیا, Teritorium hlavního města Austrálie, Tiriogaeth Prifddinas Awstralia, Επικράτεια Αυστραλιανής Πρωτεύουσας, Aŭstralia Ĉefurba Teritorio, Territorio de la Capital Australiana, Austraalia pealinna ala, Australiako Hiriburuaren Lurraldea, قلمرو پایتختی استرالیا, Australian pääkaupunkiterritorio, Territoire de la capitale australienne, Australysk Haadstedsk Territoarium, Críoch Phríomhchathair na hAstráile, Territorio da Capital Australiana, Thalloo Preeu-valjagh ny h-Austrail, Àu-thai-li-â Sú-tû Liâng-thi, Teritorija glavnog grada Australije, טריטוריית הבירה האוסטרלית, ऑस्ट्रेलियाई राजधानी क्षेत्र, Teritorij australskog glavnog grada, Ausztráliai fővárosi terület, Ավստրալիական մայրաքաղաքային տարածք, Wilayah Ibu Kota Australia, Höfuðborgarsvæði Ástralíu, Territorio della Capitale Australiana, オーストラリア首都特別地域, ფედერალური ტერიტორია, 오스트레일리아 수도 준주, Territorium Capitale Australianum, Australeschen Haaptstadterritoire, Teritöio da Capitâ Australian-a, Australijos sostinės teritorija, Austrālijas galvaspilsētas teritorija, Австралиска престолнинска територија, Австралийн Нийслэлийн Нутаг Дэвсгэр, ऑस्ट्रेलियन कॅपिटल टेरिटोरी, Wilayah Ibu Negara Australia, Australia Siú-to͘ Te̍k-pia̍t-khu, अस्ट्रेलियन राजधानी क्षेत्र, Territòri de la capitala australiana, ਆਸਟ੍ਰੇਲੀਆਈ ਰਾਜਧਾਨੀ ਰਾਜਖੇਤਰ, Ostrielyan Kapitel Teritrii, Australijskie Terytorium Stołeczne, Território da Capital Australiana, Territori da la chapitala australiana, Австралийская столичная территория, Teritórium austrálskeho hlavného mesta, Аустралијска престоничка територија, ஆத்திரேலியத் தலைநகர ஆட்புலம், ออสเตรเลียนแคพิทอลเทร์ริทอรี, Avustralya Başkent Bölgesi, Австралійська столична територія, آسٹریلوی دارالحکومت علاقہ, Lãnh thổ Thủ đô Úc, Teritoryo nga Kapital han Australya, 澳洲首都地區, 澳大利亚首都领地

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now