Australia
Kuranda

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

109 travelers at this place

  • Day73

    Kuranda

    April 22, 2019 in Australia ⋅ ☀️ 29 °C

    Heute Morgen wurden wir um 7:45 mit einem Minibus abgeholt und an die Freshwater Railway Station gebracht. Von diesem Bahnhof aus fuhren wir in einem Zug aus dem 19. Jahrhundert durch den Regenwald des Barron Gorge National Parks bis ins Bergdorf Kuranda. Die 37 Kilometer lange Reise führte während zwei Stunden über 37 Brücken und durch 15 Tunnels. Die Fahrt in den bis 100-jährigen Waggons war sehr gemütlich und bot eine meeeega Aussicht!

    Nach einem kurzen Fotostop bei der Barron Falls Railway Station, von wo aus man eine tollen Blick auf die Barron Falls hat, ging es nicht mehr lange bis Kuranda. Dort angekommen, mussten wir mit den Jungs zuerst einmal zuschauen, wie die Lok für die Rückfahrt umgehängt wurde. 😜 Danach gingen wir dem Fluss entlang bis zum Original Market. Dieser Markt kommt einem vor wie ein winziges Hippie-Dorf. Von Batik-Kleider, über Räucherstäbchen, Bilder, Essen und frische Säfte bis Handlesen konnte man dort alles haben. Wir versuchten uns in einer Partie Minigolf und genossen dazu einen feinen Saft. Danach gingen wir weiter zum Heritage Market. Dort bekommt man vor allem Souvenirs und viele Handarbeiten von Aborigines.

    Beim Tourist Information Centre war unser nächster Halt. Ein netter Herr namens Frank mit schweizerischem Englischdialekt gab uns ein paar Tipps und Karten für unsere weitere Reise. 👍🏻 Die Kinder hatten unterdessen Spass beim Spielplatz gleich daneben.

    Anschliessend mussten wir los zur Skyrail Rainforest Cableway. Das ist eine Gondelbahn, die über den Barron Gorge National Park schwebt. Unterwegs hielten wir bei zwei Haltestellen: bei der ersten sah man die Barron Falls von der anderen Seite (mit Blick auf die Zug-Haltestation, wo wir am Morgen den Fotostop gemacht hatten) und bei der zweiten konnten wir bei einem Boardwalk einiges über den Regenwald lernen.

    Wieder in der Talstation, brachte uns ein Car zurück zu unserer Wohnung.
    Read more

    Pirmin Wipf

    Wör mi freue öber es paar Föteli met euch droffe🤗🤗

    4/27/19Reply
     
  • Day126

    Kuranda Markets

    January 12, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 25 °C

    Heute gings mit Carolin in das nicht so weit entfernte Regenwalddorf Kuranda. Dort haben wir uns den historischen Markt angeschaut. Es ist wirklich schön dort. Es gibt viele Souvenirs, Schnick Schnack und Hokuspokus zu kaufen aber auch eine deutsche Wurstbude haben wir gefunden und uns erstmal eine vernünftige deutsche Bratwurst gegönnt. 😊 Man was hat man das vermisst! Didgeridoo wurde auch gespielt. 😂 Das braucht allerdings noch ein wenig Übung.Read more

  • Day2

    Kuranda for the day

    June 11 in Australia ⋅ ⛅ 23 °C

    Lovely little town. First action was to do some short walks by the river and through the rain forest. Then potted around the markets. There is a butterfly farm, small wildlife place where you can have a photograph with a koala and a bird sanctuary - so plenty to do.
    Then the skyrail back down the mountain so a really nice day.
    Read more

  • Day8

    Kuranda Regenwald

    December 12, 2019 in Australia ⋅ ⛅ 28 °C

    Heute früh ging es bei Zeiten mit dem historischen Zug von 1889 in die grünen Regenwald Berge in der Nähe von Cairns.

    Die Zugfahrt führte durch 13 Tunnel und 53 teils starken Kurven von einem Radius von weniger als 70m in das 2 h entfernte Aboriginies Dorf Kuranda.

    Abwärts sind wir mit der Seilbahn über den Regenwald gefahren welcher sehr lautstark von nicht zuordenbaren tierischen Bewohnern untermalt wurde.
    Read more

    Heidrun Lindner

    Da erinnert mich stark an die Traditionsbahn von Skagway zum White Pass ( Alaska), ziemlich genau auf anderen Seite der Erdkugel.

    12/13/19Reply
    Australien und Zurück

    War bestimmt auch super 😊

    12/13/19Reply
    Australien und Zurück

    Alaska muss ich auch mal hin👍

    12/13/19Reply
     
  • Day27

    Kuranda Skyrail

    February 27, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

    Vanuit Kuranda zijn we naar Smithfield teruggekeerd met de kabelbaan. Met een lengte van 7,5 kilometer is de Kuranda Skyrail de langste kabelbaan ter wereld. Je zweeft boven het tropisch regenwoud en je hebt een adembenemend uitzicht over het regenwoud tot aan de eilanden van het Great Barrier Reef. Onvergetelijke ervaring! Volgens de boeken zouden de gondels van een glazen bodem zijn voorzien, maar dat bleek niet het geval te zijn. Ik kreeg de indruk dat Leo hier niet echt rouwig om was...Read more

    Peter vdW

    Heeft Leo zo weinig vertrouwen in glas? Dat wordt dus niet meer een biertje of een wijntje dan?

    2/27/17Reply

    😃

    2/27/17Reply
     
  • Day27

    Kuranda Birdworld

    February 27, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

    En dan nu de vogels! Terwijl ik door de vogeltuin liep werd ik vergezeld door een Sun Conure (het gele vogeltje op mijn schouder). Het beestje bleef de hele tijd op mijn schouder zitten en vond het leuk om aan mijn haren en oren te friemelen.Read more

    marten Sijpheer

    was er geen tsjak tsjak?

    2/27/17Reply
    Koos Janssen

    beter een vogel in de hand dan 10 in de lucht!

    3/3/17Reply
     
  • Day336

    Älter als der Amazonas...

    September 28, 2018 in Australia ⋅ ⛅ 26 °C

    Schon bei unserer Ankunft in Cairns gab es überall am Airport Hinweise auf den ältesten tropischen Regenwald der Welt...., der älter als der Amazonas ist.😲 Das konnten wir gar nicht richtig glauben...🤔 und mussten uns erst einmal belesen.🤔...und tatsächlich ist es so....Wer hätte das gedacht?🤔
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kuranda-Nationalpark
    Zum Kuranda Nationalpark mitten durch den gigantischen Regenwald, vorbei an Schluchten und Wasserfällen, mit einem Stopp am Barron Wasserfall, kann man mit einem historischen Zug kommen. Über eine App bekommt man sogar alle Erklärungen zum Bau dieser Eisenbahnstrecke, die 1891eröffnet wurde, in deutscher Sprache.
    https://www.ksr.com.au/Pages/KSRonboardcommentaryapp.aspx
    Endstation ist das schicke Dorf Kuranda mit Märkten, Restaurants einem Schmetterlings- , Vogel-und Koalapark.
    https://www.in-australien.com/kuranda_1051471
    Zurück kann man dann die 7,5 km mit der Seilbahn über den Regenwald schweben.
    https://www.skyrail.com.au/
    Da wir das volle Überraschungspaket wollten, hatten wir uns Tickets für den Zug und die Seilbahn besorgt. 😊 Heute morgen fuhren wir ab der Freshwaterstation bei Cairns im Schneckentempo 1,5 Stunden mit dem antiken Zug🚋 durch den Regenwald 🌲🌳🌵und genossen die Aussicht. 👀🏞📷.
    In Kuranda hatten wir dann 3,5 Stunden Zeit.
    Die Zeit reichte uns gerade mal, um den Koalagarten
    http://www.koalagardens.com/
    und den Vogelpark zu besuchen.
    http://www.birdworldkuranda.com/
    Und hier sahen wir das erste Mal in Australien Koalas, wenn auch nicht in freier Natur und nur schlafend .🐨🐨🐨😍
    In der riesigen Vogelvoliere war es besonders spannend für uns, so viele verschiedene Vögel🐦🦃🐥🕊🦉🦆😍....und wir konnten uns gar nicht richtig trennen....aber wir mussten los...Bis zur Abfahrt unser Seilbahn reichte die Zeit gerade noch für eine Thüringer Bratwurst im Brötchen🌭🌭,....damit hatten wir hier jetzt nicht gerechnet.... 😲, und dann ging es im Stechschritt zur Seilbahnstation.
    Normal bin ich kein Freund von Höhe und vor der Fahrt bin ich auch immer richtiggehend nervös, aber solch eine Fahrt über die Baumgipfel des ältesten tropischen Regenwaldes wollte ich mir denn auch wieder nicht entgehen lassen.
    ....und es hat sich gelohnt.👍👌😀😊
    Wieder hatten wir einen sehr schönen Tag. 😊😀 Bevor wir morgen nun auf's Boot zum Great Barrier Reef gehen, musste ich noch einmal zum Arzt. Die Anwältin hatte mir geraten, vom Arzt die Arbeitsunfähigkeit bestätigen zu lassen. Dann würde die australische Versicherung TIO für diesen Zeitraum bei Vorlage einer Verdienstbescheinigung den Verdienstausfall zahlen, auch wenn wir auf Reisen sind. Und so besuchte ich mit allen Unterlagen mal wieder einen Arzt in Australien. Wir sind denn mal gespannt, ob die TIO tatsächlich zahlt. 💶Schön wäre es ja.😊👍
    Read more

    Gertraud M

    😍 😍 😍

    10/6/18Reply
    Gertraud M

    7,5 km Seilbahn 🚡😵 😱 😣😲😧!?? Ich glaube ich würde sterben vor Angst. Oder mich in alt bewährter Manier auf den Boden setzen und die Augen schließen 😖.

    10/6/18Reply
    Maria E.

    Sind die aber süß 😍

    10/6/18Reply
    2 more comments
     
  • Day20

    Kuranda, Australia

    November 16, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 79 °F

    After my cool skyrail trip up to the rainforest, had fun exploring Kuranda. Loved all of the Australian arts and met one of my favorite Aussies there. Meg is about 75, runs a cute little shop in town and is retired from a career in Finance, not an easy feat for a woman in her generation. She has a son and 2 lovely grandchildren in Vancouver, which just goes to show that it really is a small world. We had a great chat and, when I told her I wanted to come back to spend more time in Australia, she gave me a beautiful red stone from the area to encourage me to return. Meg, I want to come back just to visit you!Read more

    ROBBMAC CAMBBOR

    How did I miss this one! Way to go on the challenge!!! -ROBBMAC

    11/22/17Reply
     
  • Day27

    Kuranda wildlife

    February 27, 2017 in Australia ⋅ ⛅ 29 °C

    In Kuranda is van alles te beleven. Er zijn Koala's, Wallibi's, reptielen, vogels en vlinders.

    Marije De Haan

    Whow, een groene hondskop boa... In het wild gespot? Of in het park waar jullie zijn?

    2/27/17Reply
    Ruud

    In het park, ik zou in het wild wel even schreef als ik zo'n slang zou tegenkomen 😉

    2/27/17Reply
    Ruud

    Schrikken!

    2/27/17Reply
    3 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Kuranda, Куранда