Canada
Sandy Hill

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

11 travelers at this place

  • Day5

    Ottawa Jail Hostel

    June 27, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 25 °C

    🇨🇦
    Our second stop is Ottawa. We’re staying at this perfect location close to all the important places of interest. In Ottawa there is no subways just buses and trains as public transportation. First night we had dinner at a Keg Manor little west of the city. Food and the setting were phenomenal!

    🇩🇪
    Unser zweiter Stopp ist Ottawa. Wir sind in einem Mega coolen Hostel untergekommen. Das Gebäude und die Zimmer waren früher ein altes Gefängnis. Uhhh 💀👻. Eine interessante Sache über Ottawa: hier gibt es nur Züge und Busse und keine U-Bahn - und das als Kanadas Hauptstadt. Heute Abend waren wir mit einer Freundin im Keg Manor essen - Oh mein Gott, das Essen war so lecker!
    Read more

    Stimmung 👏🏼👏🏼👏🏼

    6/28/19Reply
     
  • Day5

    Ottawa by night

    July 30, 2016 in Canada ⋅ ⛅ 21 °C

    After a mad day yesterday, we spent the evening walking around Ottawa. The 25th anniversary of Buskerfest meant the chance to see fantastic street theatre from magic to acrobatics. On the way home we came across, to Ben's delight, the Capital Rib Fest - stalls of award winning ribs, beer and live music. Trying to buy a bottle of wine for the evening priced challenging as you can only buy from government liquor shops in Ontario. Today, we catch the train for 2 hours to Montreal, and into the province of Quebec.Read more

  • Day24

    Bed and breakfast at Barbara's house

    August 9, 2017 in Canada ⋅ ⛅ 23 °C

    Es begann mit dem Besuch der Light-and-Sound-Show (150 Jahre kanadische Geschichte) vor dem Parlamentsgebäude. Übernachtung bei Barbara. Nach dem Frühstück ein wunderbares Gespräch, dann arbeiteten Hille und Barbara im Vorgarten. Vor Beginn der Arbeit fordert Hille mich auf: "Komm, Uli, wechsle den Stuhl!" Das tat ich dann auch: Vom Wohnzimmer auf die Veranda.Read more

  • Day9

    Führung im HI Jail

    December 27, 2016 in Canada ⋅ ⛅ 2 °C

    Das Hostel war für 120 Jahre ein Gefängnis das 1972 geschlossen wurde weil die Bedienungen zu unmenschlich waren. Von Mördern über Diebe bis hin das man sein Haushalt nicht sauber gehalten hat war hier alles vertreten. Ja richtig wenn der Mann meinte seine Frau macht das nicht richtig mit dem Haushalt kam sie in den Knast. Aber auch wenn man die Schulden nicht zahlen konnte ist man hier in das Gefängnis gekommen. Die Zellen waren erschreckend klein 3 x 9 inces und zu beginn gab es nicht einmal ein Bett. Die Gefangenen waren den Launen der Wärter ausgeliefert, anscheinend gab es auch Todesfälle wo ein Wärter einen Häftling tot aufgefunden hat hier wurden keine weiteren Fragen gestellt das war dann eben so. In der Zeit des Bestehens würden nur 3 Menschen gehängt und dann auch keiner mehr denn die Todesstrafe wurde in Canada abgeschafft. Die Sterblichen Überreste sollten eigentlich bei seiner Familie in Montreal beigesetzt werden. Seine Gebeine kamen dort aber nie an ob wohl schon alles für die Beerdigung bereit war. Manche Geistergeschichte macht die Runde im Hostel ob sie wahr sind oder nicht wollte man uns nicht sagen.Read more

  • Day84

    Niagara Falls to Ottawa

    October 18, 2017 in Canada ⋅ ⛅ 16 °C

    Coach to Ottawa - 2hours, train to Ottawa - 4 and 1/2 hours and quick taxi ride to our Airbnb.
    The Via Rail train ride to Ottawa was a totally different experience to our ride on The Canadian. The. carriages are updated ones, there were no stops for freight trains with the train rocketing along the tracks at a great pace.
    We had hoped to get something to eat before we boarded the train but had been unable to find vegetarian at the station but so glad we hadn’t. We bought a vegetarian plate each on the train and it filled the empty spot beautifully - carrots, capsicum, tomatoes, hummus, whole grain crackers, trail mix and cheese.
    The countryside between Toronto and Ottawa was undulating green farmlands, grazing cattle and veggie crops dotted by small country towns.
    When we arrived at our apartment we were unable to unlock the door and thought that perhaps we needed two keys instead of the one we were given. After a spell wandering around wondering what to do as Richard, our Hirt, was at an award ceremony for a neighbour, Neil had another go. Et voila! We were in!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Sandy Hill