Canada
West Kelowna

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations West Kelowna
Show all
Travelers at this place
    • Day 146

      Okanagan Valley

      October 8, 2022 in Canada ⋅ ☀️ 23 °C

      Das berühmte Wein- und Obstanbaugebiet ist dicht besiedelt, gefällt uns nicht so sehr. Außerdem macht Lasti Sperenzien: Das Standgasseil ist abgerissen. Glücklicherweise ist ein guter Automechaniker am Start!Read more

    • Day 18

      Die spontane Fahrt ins Paradise🌄

      October 19, 2023 in Canada ⋅ 🌙 9 °C

      Der Tag startete für mich um 06:45 am Morgen und das frühe Aufstehen (okei, schlafen konnte ich sowieso nicht mehr) hat sich absolut gelohnt😍 Die Kulisse am Strand im West Kelowna hätte nicht schöner sein können (das WC-Häusschen wusste auch zu überzeugen)! Den Sonnenaufgang und das Zmorge waren dann noch das Gelbe vom🥚🌅

      Danach war der Tag relativ eintönig.. wir fuhren über 6 Stunden von West Kelowna in Richtung Banff. Die Fahrt war zwar kein Problem, trotzdem hat man irgendwann das Bedürfnis auch Mal was anzusehen und nicht nur vorbei zu fahren😅 Deshalb sind wir auch nicht wie zuerst angedacht direkt nach Banff, sondern bereits bei Lake Louise ab dem Highway🛣️. Und das hat sich soetwas von gelohnt (die Fotos sprechen für sich), dass wir nun eine Nacht auf einem Campingplatz gleich unterhalb von Lake Louise übernachten und morgen früh nochmals vorbeischauen⛰️🌄

      Übrigens gab es zum Znacht mal etwas Salat🥬 und 🍝, ein absolutes Highlight😅❗️

      Ps: jessi hat die Haare schön👀
      Read more

    • Day 16

      16. Tag Ausflug Mission Hill

      July 24, 2023 in Canada ⋅ ☁️ 28 °C

      Weingut mit modernen Gebäuden, Amphitheater, Küche mit regionalen Zutaten sowie Führungen und Weinproben.
      Hier haben wir unseren Hochzeitsapero genossen. Vielen Dank den fantastischen 4!
      Dann weiter rund um den See…Read more

    • Day 81

      Kelowna Boulderfields to Penticton

      October 14, 2022 in Canada ⋅ 🌙 13 °C

      Fri 14th Oct: Decided we couldn't leave without finding out what the Boulderfields were because on the map it says "they are a well-featured and massive gneiss, offering some of Canada's best bouldering" - so sounded pretty impressive. So we retraced our ride on the KVR from yesterday going a further 3 kms and found them. And it was basically a large area of rocks and rock walls, which I suppose is a rockclimbers adventure playground. It was pretty neat to check out, but we didn't feel inclined to give a go. So by the time we got back to the van it was a fairly decent ride - stats: 45.84 kms, active time 2 hrs 25. After lunch we headed to Mission Creek Greenway - this was going to be a 12 km ride alongside the creek, then a 5.75 km hike in the Scenic Canyon Park, and then returning. However at the noticeboard at 10.5 km mark on the bike, there was a sign saying the trail was closed at 12km mark due to flood damage, and anyone caught in the closed area was liable for a large fine, so we biked to the washout and turned around and biked the 12 kms back - stats: 26.96 km, 1 hr 51. Decided to go to Bear Creek Park campground, because I so needed a hair wash, and also to use dump station, so thought it was worth paying the $35 - however the showers were barely lukewarm ☹️, and you still have to pay $5 for the dump station, so was not worth it. Oh well, it does feel good to have clean hair. Steps V 4224
      Sat 15th. After a quick walk around the Bear Creek Canyon Rim trail, which was opposite the campground (2.77km, 42 mins, elevation 164m), We headed south to Penticton. After contacting Natalie (Alex's friend) and organizing to catch up with her tomorrow, we headed out on the Penticton end of the KVR trail. Since my bottom was a bit saddle sore from the last two days we decided to just walk. It was a lovely day again, and the trail high along the east side of Okanagan Lake wove between vineyards where some were just beginning to harvest this year's crop. We turned around at 6 km and jogged back. Stats: 12.13 km, 1 hr 54, elevation 124 m. After sitting at the lake for an hour or so, we headed to the trail head of "G spot" 7 kms out of town, to see if it would be suitable to stay overnight and it was. Steps 19880
      Read more

    • Day 79

      Kelowna

      October 12, 2022 in Canada ⋅ 🌙 12 °C

      Wed 12 Oct: Had an unexpected but very pleasant turn to the day today. Firstly, drove to Vernom, but after searching on-line it appeared they did not have a visitor centre so carried on to Kelowna. What a beautiful city nestled in between mountains and a lake running down the middle - certainly has a nice feel to it. Found the visitor centre, and got maps etc. Decided to do the 5.57 km trail up Mt Boucherie, an extinct volcano in West Kelowna. It was a pleasant trail with gentle switchbacks climbing up, offering great views over the lake and town. After admiring the views at the top, we ended up talking to a couple of guys flying a drone. The owner put the drone up and let us view with his goggles - it was quite an experience. Anyway we carry on talking and conversation turned to wines. This is the main wine region of BC. He suggested we visited the Crown and Thieves winery down the road. They were heading there themselves when they were finished. We ended getting down around the same time, so decided to follow them to the winery. We introduced ourselves, Steve, a retired fireman, is a local residence, but spends most of his time traveling and taking photos and has a website "The Wandering Fireman", and his mate Aaron, an airplane engineer, who was visiting from Ontario. Anyway since Steve was a member and we were friends, we got to do 6 wine tasting for free. The winery was only a year and half old but what a magnificent building and the location overlooking the lake was so beautiful. The young sommelier, was very knowledge and friendly. It was a very enjoyable afternoon, and all the wines we tried were delicious, I could even be tempted to become a red drinker, apart from the price of it. We ended up purchasing a bottle each of the 2 whites we tried, and will look forward to drinking those on our travels. I'm a bit worried how we are going to get past all the wineries as we head south down the valley. Decided to head to the start of the Kettle Valley Rail Trail, Myra Canyon Trestles section - 11 km down a FSR, which we will bike tomorrow, to spend the night. Steps V 10070Read more

    • Day 338

      Kelowna dag 2 ☀️🍷

      May 9, 2023 in Canada ⋅ ⛅ 17 °C

      Dinsdag 9 mei

      Vandaag een wijndagje. Ik had wat rondgevraagd bij mensen welke wijngaard we moesten bezoeken. En de meesten riepen ‘Mission Hill’. Dus wij een wijnproeverij om 12:15 bij Mission Hill. Mijn hemel. De taxi reed door 2 enorme betonnen pilaren en we kwamen toch op een mooie wijngaard! Wow. Rondgelopen en foto’s gemaakt. Onze proeverij was met Chase, prive met zn tweetjes. 5 wijnen geproefd. Allemaal van hun top wijnen, $80 per fles ongeveer. Wijn uit Canada was nooit echt een ding. Het is nog steeds lastig om echt goede Canadese wijn te vinden (ben ik het mee eens), dus tenzij je weet wat je koopt lekker voor de Europese wijnen gaan haha. Super interessante proeverij. Tijdens Covid wilden ze open blijven maar kon ze geen meubels vinden om de gesloten ruimtes in te vullen. Dus heeft de eigenaar het volledige huishouden opgekocht van een Frans landhuis dat te koop stond en daarmee de gesloten kamers opgevuld. Het zag er heel tof uit! Na de proeverij aan de praat geraken met 2 andere gasten en die riepen ‘ga naar Mount Boucherie, is top en goedkoop’. Nou, na dit klinkt dat goed haha. Dus taxi naar de volgende wijngaard. Lekker in de zon weer een kleine proeverij. En toen hebben we Kathie ontmoet bij een andere wijngaard, Cedar Creek. Dit is een vriendin van Amy’s moeder die in Kelowna woont. Heerlijk gegeten bij Cedar Creek’s restaurant Homeblock. Daarna met Kathie naar haar huis. Wat. een. Huis. Mijn hemel. Praaaaachtig uitzicht en lekker op haar balkon met heaters, haar man en 2 honden nog een drankje na gedaan tot ze ons naar huis bracht. Echt een heerlijke dag en zelfs door mn tshirt heen gebruind!Read more

    • Day 234

      Mein erstes Auto

      March 26, 2020 in Canada ⋅ ⛅ 8 °C

      Alle Hotels auf dem Berg müssen für zwei Wochen komplett geschlossen werden: Bye Bye Job.
      Also sah ich mich nach einem Auto um, was nicht sehr schwierig war, da die meisten nach Hause flogen und ihre Autos loswerden wollten.
      Ich entschied mich für einen 2008 Dodge Caravan mit voller Campingausrüstung und Bett inklusive.

      Bernie hatte sich auch ein Auto gekauft und Ellis schloss sich mit 4 anderen zusammen und kaufte einen Wohnwagen. Zusammen beschlossen sie campen zu gehen.
      Nachdem ich alles mit der Versicherung und dem Führerschein geklärt hatte entschied ich mich mit ihnen mitzufahren.
      Also putzte ich die Wohnung und packte entspannt mein Auto, während die anderen sich in Kelowna ausstatten. Wir trafen uns so gegen 15 Uhr in Kelowna und machten uns als Karawane auf zum Whitehead Lake.
      Wir landeten bald auf einem vereisten Weg mit riesigen Schlaglöchern. Nach zwei Std entschieden wir uns umzukehren, da der Zugangsweg zum See unter einem Meter Schnee versteckt lag. Auf dem Weg zurück leuchtete auf einmal mein Motorkontrolllicht auf und mein Herz blieb stehen. Wir hielten bei einem geschlossenen Campingplatz und versuchten herauszufinden, was falsch war. Außer zwei durchgebrannter Sicherungen konnten wir nichts entdecken und mir wurde gesagt, dass grade erst alles gecheckt wurde, weshalb wir uns vornahmen am nächsten Tag neue zu kaufen und zu hoffen, dass es daran lag.
      Es war schon fast 20 Uhr und wir wollten uns nur noch irgendwo hinstellen und was essen.
      Alles hatte geschlossen, weshalb uns nichts anderes übrig blieb wieder zurück nach Kelowna zu fahren und uns auf den Parkplatz von Cosco zu stellen. Nächstes Problem: die Laune war nicht die beste und keiner hatte mehr Lust zu kochen. Also machten wir uns zu Fuß auf die Suche nach Essen. Das einzige was geöffnet hatte war das Drive in von verschiedenen fast food Läden.
      Die McDonald's Mitarbeiter ignorierten gekonnt die 7 bekifften Leute, die vor dem kleinen Fenster auf essen hofften. Also versuchten wir unser Glück bei A&W. Dort wurden wir belohnt und genossen unsere Burger zurück im Wohnwagen.
      Nun waren wir die einzigen auf dem Parkplatz, doch keiner konnte mehr fahren, weshalb wir das Beste hofften und uns in unsere Autos zurück zogen.
      Read more

    • Day 6

      Off the Grid 🐏🐓🍷

      July 27, 2023 in Canada ⋅ ⛅ 23 °C

      *Verfasst von Kelly

      Nach einiger Planung am Morgen und netten Gesprächen mit den anderen Hostelbewohnern geht es weiter 🚗 Nächstes Ziel ist das familiengeführte Permakultur-Weingut mit solarbetriebenem Strohballen-Verkostungsraum. Neben Weinverkostungen hat man hier zudem die Chance, einen Hofrundgang zu machen und die Tiere zu besuchen. Die Ausläufe der Tiere sind mit wirklich viel Liebe eingerichtet, sodass die Ziegen zum Beispiel hoch bis aufs Dach des Verkaufsshops laufen und dort oben ihre Sonnenterrasse genießen können 🌞 Außerdem hat jedes Tier einen eigenen Namen (die Namen der Ziegen sind an die Serie Friends angelehnt), und spätestens in Chickenville angekommen kann man sich ein Schmunzeln nicht mehr verkneifen, wenn Truthahn Major Barbie durch den Auslauf stolziert, während Chickira und Birdzilla aufgeregt herumflattern 🐓🦃

      Nach dem Rundgang, auf dem ich eine Tüte mit Futter gefunden habe und ein paar Ziegen füttern konnte, bestellen wir uns eine Flasche Roséwein und setzen uns in die Sonne, um die Aussicht zu genießen. Nach einem besonders schmalen Glas für Henne geht es weiter Richtung Enderby zum Quilakwa Campingground 🏕
      Read more

    • Day 9

      Quail’s gate & Old Vines Restaurant

      July 11, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 23 °C

      Apres Une pure dégustation de vin !

      Nous avons eu la bonne surprise d’avoir la chance de pouvoir diner dans leur restaurant : Ole Vine restaurant.
      Au milieu des vignes, juste magnifique.
      Un des 100 meilleurs restaurants du Canada :-)

      Juste magique.
      J ai goûté les huitres locales.

      Et CERISE SUR LE MC DO :
      - Une dame s’est arrêtée pour dire à Anne Laure qu’elle ressemblait à Julia Roberts !!!
      Read more

    • Day 2

      Vancouver > Kelowna

      June 11, 2019 in Canada ⋅ ⛅ 25 °C

      Heute ging es - nach einem typisch amerikanischen 'breakfast' - endlich raus in die Weite Kanadas! Wir haben Vancouver schon wieder verlassen - Richtung Kelowna.
      Die erste große Autotour mit unserem Mietwagen (er hört auf den Namen 'Prince of BC') verlief problemlos - Juliane hat die gut vierstündige Fahrt durchgezogen - morgen bin ich dran... :)
      Auf dem Weg begleitete uns bereits der 135 km lange Okanagan Lake und wir bekamen einen ersten Eindruck von der Schönheit dieses Landes! Unser B&B ist wundervoll mit einem traumhaften Ausblick auf besagten See. Am Okanagan Lake machten wir noch einen Spaziergang und genießen nun die Aussicht auf den selbigen mit einem regionalen, leckeren Rotwein!
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    West Kelowna

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android