Croatia
Vlaka

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

30 travelers at this place

  • Day11

    3 Mönche, 30 Männer, viel Arbeit...

    October 1, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 25 °C

    Der Satz im Titel hörten wir heute oft, bestimmt 40-50 mal... aber alles der Reihe nach.

    Die vielen Fähren und Cargo schiffe, welche nachts durch den Pakleni Kanal fahren, verursachen Wellen die uns in der Nacht immer wieder schaukeln. Nicht alle schlafen so gut 😬. Ich stehe auch zweimal auf, und prüfe den Anker - das ist schon fast Gewohnheit 😊👍.

    Es dauert etwas bin die Sonne heute Morgen auf unser Schiff scheint. Da muss das Bad am schatten starten, dafür geht auch nur Ruth Baden 🏊‍♀️. Nach dem Morgenessen laufen wir los, es gibt eine kleine Wanderung von der Bucht den Berg hinauf durch das Enge Tal, bis zu einem alten Kloster.
    Der Weg hinauf ist schön, die Pflanzen recht grün. Die Spuren vom letzten Waldbrand sind noch gut sichtbar, der ist wohl schon ein paar Jahre her.

    Wir treffen bald im glagolitischen Kloster von Blaca ein. Ein schöner Ort der als Versteck von den Türken Nach der Flucht von der Halb-Republik Poljica. Der Empfang ist eher kühl - wir sollen 10 Minuten warten, da würde jemand kommen der deutsch kann. Nun ja, 35 Minuten später war es soweit, und wir bekamen eine Führung durch das Kloster aus dem 16. Jahrhundert. Die Mönche haben sich da wirklich viel überlegt, und das Kloster sehr klug aufgebaut. Von der Wassernutzung, über die Lüftung und astronomische Forschung wurde an alles gedacht.

    Das ganze dauert etwas länger als geplant, aber es war sehr spannend und hat sich gelohnt. Unserem Führer war es besonders wichtig, dass die Mönche das Ganze „gemanagt“ habe, aber nicht arbeitetet. Dafür waren die 30 Männer im Kloster da, und die hatte eine Menge zu tun 👍.

    Wir sind erst gegen 13h zurück auf dem Schiff und freuen uns alle aufs Mittagessen. Danach wird noch gebadet, Fische und sogar ein Tintenfisch beobachtet. Sehr schön!

    Endlich sind wir wieder am segeln. Wir haben noch einiges an weg vor uns, aber der Wind ist gut und wir kommen vorwärts. Kurz nach dem Sonnenuntergang kommen wir in der kleinen Bucht auf der nördlichen Seite von den Pakleni Inseln an. In der Nacht soll es bereits etwas stärker Winden und wir setzten deshalb neben dem Anker mir 45m Kette noch zwei Landleine überkreuzt am Heck.

    Wir geniessen das Apero noch an Deck, das Nachtessen aber im salon, draussen wir es hier extrem feucht in der Nacht - sogar und dem Bimini.

    In der Bucht hat’s leider sehr schlechte Netzverbindung, die Bilder kommen eventuell später 😬...

    Gute Nacht !
    Read more

  • Day6

    Untie the lines

    September 2 in Croatia ⋅ ☁️ 24 °C

    Tag 6: Die ersten 50 Seemeilen sind geschafft! ⚓️ Schiff läuft super und freu mich auf die nächsten Tage mit hoffentlich bissl mehr Wind 🌊⛵️💨
    🤙🏼✌🏼

  • Day4

    Ein schöner Abend in ACI Marina Palmižan

    September 10, 2019 in Croatia ⋅ ⛅ 24 °C

    Den Abend liessen wir in einer ca. 150m über den Inselrücken entfernten Bucht ausklingen.... ☀️☀️😎

    Eine Traum Kulisse bei einem sehr sehr leckeren Essen in einem Restaurant. Lecker.

  • Day15

    Endlich Luft in den Segeln. Yeah!!

    June 10, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 26 °C

    Heute hatten wir gutes Segelwetter und das Windchen haben wir gut geritten. Bei bis zu 25 Knoten Wind haben wir es auf 9 Knoten Fahrt über Grund geschafft. Whoooop!! 🌊💨

    Das Boot hatte eine ganz schöne Krängung, durch den Wellenschlag wurde teilweise das Deck nass. Eine willkommene und actionreiche Abwechslung zu dem paradiesischen Schönwettersegeln. Auf jeden Fall ein neues Lieblingshobby. Den Bootsführerschein haben Caro und ich ja schon. Jetzt nur noch Segeln lernen 🙈 Aber mit so einem
    Wahnsinnslehrer wie Tobi klappt das schon.

    Auch unter Deck hat einiges geschaukelt, wie ihr eindrucksvoll an dem kleinen Äffchen Joey sehen könnt 🐒

    Caro ist leider immernoch krank :(
    Read more

  • Day36

    Vira - Palmizana Marina

    July 4, 2007 in Croatia ⋅ 19 °C

    Der grosse Tag von Mara und Gian. Nach Schule und ungeduldigem Warten kommt das Tauchschiff um 12.30 vom Tauchgang zurück und wir paddeln zu Mario hinüber. Er unternimmt mit beiden einen 30 minütigen Tauchgang zu einem Octopus und einem riesigen alten Anker.
    Ich studiere den Wetterbericht und die Verhältnisse im Stadthafen von HVAR. Ich entschliesse mich, die Marina PALMIZANA gegenüber anzulaufen. Auf dem Weg dorthin kommt Gefi am Ruder zu 11 sm traumhaften segeln. Die Marina ist um 17.00 schon ziemlich voll und immer mehr Yachten laufen ein. Der Himmel überzieht sich langsam mit Wolken. Mit dem Taxi-Boot lassen wir uns nach Hvar-Stadt hinüber führen. Am Stadt-Kai
    schaukelten die dort angelegten Yachten schon toll hin und her. Wir besichtigten die alte Burg hoch über der Stadt und genehmigten uns danach in der lebhaften Altstadt
    Pizza, Eis und Bier. In der Ferne blitzte es schon und die festgemachten Yachten am Hafen krachten vom heftigen Wind und den Wellen schon mit den Masten zusammen. Hässliche Geräusche !!! Der Hafenmeister befahl den Yachten sofort abzulegen! Hektik kam auf, alle wollten zurück in die Marina.
    Nach 30 minütigem Warten kam unser Taxi-Boot. Kaum am Schiff angekommen, pfiff der Wind durch die Marina und es fing an zu regnen, aber glücklicherweise streifte uns das Gewitter nur.
    Read more

  • Day37

    Palmizana Marina

    July 5, 2007 in Croatia ⋅ 21 °C

    Der Durchzug des Tiefs hat Spuren hinterlassen. Der Wind hat auf NW gedreht und verursacht 3 - 5 m hohe Wellen. Wir schalten einen Ruhetag ein.Nach einem kurzen Fussmarsch erreichen wir eine traumhafte Badebucht.
    Hoffentlich hat sich morgen das Meer etwas beruhigt, sodass wir weiter in Richtung der Insel KORCULA ziehen können.
    Read more

  • Day6

    Evening sunset paddle

    July 31, 2019 in Croatia ⋅ ☀️ 28 °C

    With another day going to it's end our skipper found a nice island with a lonely bay where we anchored for the night I once again jumped into the kayak to see the sunset over the ocean.

You might also know this place by the following names:

Vlaka

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now