Cuba
Punta Chapelín

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
66 travelers at this place
  • Day2

    Hotel Iberostar Selection

    February 12, 2020 in Cuba ⋅ 🌙 25 °C

    begeistert , was für eine schöne Architektur. Unser Zimmer ist sehr schön. Peter wollte ein Hamburger essen, da sieht man den Mangel. Klopsbrötchen ... Für etwas Trinkgeld CUC Peso Cubano Convertible, ist 1:1 zum Dollar, lassen sich die Angestellten etwas einfallen. Der kubanische Peso ist 1:25, das ist die einheimische Währung. Mit der dürfen wir nicht bezahlen. Diese Währung bekommen wir rausgegeben. Gewechselt bekommen wir Euro in CUC. Also Wechselgeld alles Trinkgelder.... Das Hotel ist von Spanien gebaut, ist staatlich, 51 gehören dem Staat und 49 gehören den Spaniern. Mehr am Ende der Reise....Read more

  • Day21

    Bewegung

    February 20 in Cuba ⋅ ⛅ 23 °C

    16.000 Schritte vom Hotel zur Marina Varadero, mit Stop in einer kleinen Höhle, die leider geschlossen war. Weiter an den Hafen wo 80' Fuss Touri-Catamarane die Pandemie abwarten... Eindrucksvoll ist die Vorstellung, wie es zu normalen Zeiten hier gewesen ist. Für unseren Geschmack sicherlich viiiiiieeeel zu voll! Nach paar Minuten Pause am Strand, und der Rest unserer Nüsse die als Zahlungsmittel für den Strandzugang dienten, geht es zurück zum Hotel, wo das flauschig, frische Zimmer auf uns wartet..... 😍Read more

  • Day14

    Vorletzter Tag!

    September 16, 2019 in Cuba ⋅ ⛅ 30 °C

    Heute waren wir nochmal in der City , ein
    paar Souvenirs für unsere Enkelkinder und Neffen kaufen... Der Urlaub neigt sich langsam dem Ende... Den Nachmittag haben wir am Infinity Pool verbracht !😍

  • Day3

    Wir sind angekommen!

    September 5, 2019 in Cuba ⋅ ⛅ 28 °C

    Nach einem kurzen Flug von München nach Düsseldorf und dem Mega Flug von Düsseldorf nach Varadero- chillen wir heut erstmal ausgiebig am Strand und genießen die Karibik Sonne...Das Wasser ist warm wie in der Badewanne!😍Read more

  • Day12

    Ausflug zur Karibischen Seite Kubas

    September 14, 2019 in Cuba ⋅ ⛅ 29 °C

    Wieder mal sind wir mit dem Reiseführer Luis und einen Oldtimer gereist.. Zuckerrohrsaft mit Rum getrunken ( voll lecker ) Eine Krokodilfarm besucht, lecker zu Mittag gegessen , Kolibris aus der Nähe fotografiert und Mangos am Baum gesehen😊 Zu guter letzt- Baden und Schnorcheln im karibischen Meer...!😍Read more

  • Day4

    Kurztrip Shopping Center

    September 6, 2019 in Cuba ⋅ ⛅ 29 °C

    Heute ein kleiner Ausflug in ein Shopping Center nach Varadero. Kubanische Lebensfreude inclusive... Wir waren kurz in einem Supermarkt...erinnert an DDR in den letzten Zügen...Wo man hinschaut leere Regale ...und gegenüber ein Lacoste Geschäft ! Passt irgendwie nicht zusammen😣...Read more

  • Day15

    Der letzte Strandtag !

    September 17, 2019 in Cuba ⋅ ⛅ 30 °C

    Morgen Abend geht's nach Hause, wir haben nochmal ausgiebig den Strand und das Meer genossen...😍
    Eine grosse Welle zwang mich zum Tauchen ...mein Haargummi ist jetzt irgendwo im Atlantik verschollen!😂😂😂
    Abends noch ein letztes Mal mit den Urlaubsbekannten in der Lobby sitzen und Cocktails schlürfen😍
    Read more

  • Day11

    Mit Urlaubsbekannten unterwegs !

    September 13, 2019 in Cuba ⋅ ⛅ 29 °C

    Gestern sind wir mit unserer deutschen Urlaubsgemeinde durch Varadero geschlendert ...ausgerechnet da hat es geregnet...hörte aber schnell wieder auf😊
    Es ist halt Regenzeit hier!😊
    Gestern haben wir auch endlich Postkarten mit aufgedruckten Marken gefunden , die nun zu unseren Lieben nach Hause gehen!😍😍Read more

  • Day8

    Ein Abschied von und mit Che

    August 25, 2019 in Cuba ⋅ ⛅ 28 °C

    Diese ganze Reise (insgesamt 2200 km!) habe ich mich gefragt, warum kaum die Rede von Che und Fidel ist. Alexis hat sich dies für den letzten Tag aufgehoben, wo wir das Che Guevara Museum und Mausoleum besuchen.

    Che wurde 1928 geboren, ist eigentlich Argentinier und war (Zahn-)Arzt. Zahnärzte sind ja dafür bekannt, revolutionäre und mutige Gedanken zu entwickeln und so fand Che auf seinen Reisen durch Lateinamerika zu Fidel Castro und gemeinsam wollten sie Kuba von dem totalitären Regime von Batista befreien. Ich muss mich erst noch einlesen in Che‘s Leben aber von den Fotos im Museum ausgehend scheint er ein intelligenter und charmanter Tausendsassa gewesen zu sein. Er war auch ein sehr guter Stratege, nicht nur im Krieg sondern auch im Schach. Mit seiner 17 Mann starken Truppe besiegte er gewitzt ein 200 Mann starkes Heer und rauchte vermutlich dabei seine typische Zigarre: lang und dünn.

    Im Museum und Mausoleum darf nicht fotografiert werden, zurecht, wie ich finde.
    Der Weg zum Eingang besteht aus versetzten Steinplatten und zwischen ihnen wächst Gras. Er ist schwierig zu gehen, weil uneben und man muss jeden seiner Schritte gut planen. Der Weg steht für eine Revolution: auch diese ist schwierig und muss gut geplant werden.
    Das Mausoleum ist sehr geschmackvoll gestaltet. Es fühlt sich so an, als wäre man in einer Art Grotte: Die dunklen Wände hängen niedrig von der Decke und es plätschert ein kleiner Brunnen und sonst ist es ganz ruhig. An den Wänden hängen Fresken mit Namen der Freiheitskämpfer, daneben je eine einzelne Blume. Es ist sehr schön gemacht, man sieht das Bildnis der Person und somit ist die Person viel mehr als nur ein Name.

    Ich war sehr, sehr berührt.

    Dies war einer der Höhepunkte meiner Reise.

    Passender Song, der mich die Reise begleitete: „Commandante Che Guevara“
    Read more

  • Day6

    Noch mehr Strand

    September 25, 2018 in Cuba ⋅ ☀️ 30 °C

    Und schon neigt sich dieser Teil dem Ende... Heute noch einmal chillen bevor es weiter geht...

    Ach, bevor ich es vergesse! Wer mal in so nen All In Schuppen hier geht, darf einen Café to go Becher nicht vergessen, am besten extra groß damit mehr Bier 🍺 rein geht 😂🙈 scheint hier Usus zu sein und wir waren die Außenseiter...Read more

You might also know this place by the following names:

Punta Chapelín, Punta Chapelin