Cuba
Provincia de Matanzas

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Top 10 Travel Destinations Provincia de Matanzas
Show all
Travelers at this place
  • Day6

    Playa giron day 1 & 2

    April 29 in Cuba ⋅ ⛅ 28 °C

    Playa Giron in English is "bay of pigs". Yes, the same spot on the failed American invasion of Cuba. Which explains the Russian tanks and airplanes displayed center city.

    Now back to the trip. Drive there was a slalom between those stupid red crabs. They live in the forest and migrate to the beach to reproduce. The road is red from their carcass. The asphalt is their cemetery. They can Pierce your tire if your careful. The roads are already tricky because of their huge holes with them, horses on them, sheep's crossing. The crabs are just another variable to the problem.

    Super cute rental at playa Giron. A quick swim followed by an absolutely incredible meal of giant crab (not the roadkills one, they're toxic!!) and fish. Relax on the porch looking at Cubans passing by, off to bed.

    Day two : beach, Snorkeling, diving, sunburn. We did a few wild snorkeling spot with a local guide, Michael did a dive, and after we ended up on a beach, with bar, food and us doing absolutely nothing.

    The night dive Michael wanted to do was cancelled because nothing really works in Cuba, only one person with a license to do night dive by the government, and his compressor was broken and no spare sparts.

    We are starting to understand here that people are Happy but learned to live with shortage of everything. Parcetamol, oil, diesel, deodorant... Money can't buy it.

    Second dinner at la casa, made from ingredients gathered by the owner from the whole village...
    Read more

    Michael Berberian

    Michael eating seafood! That's new... 😛

    5/2/22Reply
    Monique Janssen

    Ziet er goed uit, lieverds.

    5/2/22Reply

    Mooi verhaal [Desiree]

    5/2/22Reply
     
  • Day12

    Varadero

    March 9 in Cuba ⋅ ☀️ 29 °C

    What an amazing beach! White sand and turquoise cristal clear water🌊
    I can see my feet and I could count every single grain of sand.🦶🏼
    Some tiny fishes and tiny shells are down here too but while we were in the water someone stole my GoPro underwater/ action camera😠😤

    Despite this unlucky incident we enjoyed Varadero. We had great AirBnB and the village is touristic but still cute with all the flower bushes and the big park🌺🌸🌼
    Read more

  • Day13

    Reserva Ecologica Varahicacos

    March 10 in Cuba ⋅ ☀️ 26 °C

    We explored some caves with bats and counted many lizards🦎 On the „hike“ (which was shorter than expected) were many cacti, gigantic ones and even one that’s older than 300 years.
    It was very hot even though it wasn’t even 9am🥵🔥Read more

  • Day5

    underwaterworld

    March 2 in Cuba ⋅ ☀️ 21 °C

    Just look at the colors of the sea!🌊
    We’ve found a little bay for ourselves, we drove the car next the water and hid it from the street.
    With snorkel, mask and fins we jumped into the water! The view was stunning and because the water‘s perfectly clear we could see a lot and wide into the underwater world.
    We’ve spotted many different & colofrul fishes, thousands of sea urchin, anemones, spongy looking plants and one little jellyfish.
    It was just amazing and we’ve snorkeled for over 1.5 hours.
    🤿🐡🐠🐟🐬🌊🌿
    Read more

  • Day4

    Bahía de Cochinos

    March 1 in Cuba ⋅ ⛅ 25 °C

    We walked along the Playa Caletón right into the sunset behind the national park. The scenery was amazing and the colors were a dream! I’ve found a pineapple and thought she (yes „she“ it was a lady pineapple) deserves a photoshopping. She was a natural talent! 🍍📸
    After the sun was down we went into the little village and went into a nice restaurant.
    I ordered my cocktail virgin and the server was a little perplexed, maybe even confused cause we ate diner before the appetizer and the soup. 😂🍹
    Read more

  • Day4

    Salinas de Brito

    March 1 in Cuba ⋅ ⛅ 28 °C

    Today we drove from Valle Viñales to Playa Larga (4.5h) all along the nearly empty highway.
    When we arrivdd we went to the National Park Ciénaga de Zapata, there we drove 21km in the „Sector Salinas de Brito“ along beautiful lagoons! We saw many different birds.
    The cuban national bird „El Tocororo“ , pelicans, sea hawks, different ducks, herons, thousand flamingos and we were lucky enough to even see a little crocodile!! 🦩🦢🪶🦜🐊
    It was amazingly quiet out here (exept the sounds of the nature of course..) and there was no wind so the water was perfect for some great shots with great reflections!
    Read more

  • Day21

    Bewegung

    February 20, 2021 in Cuba ⋅ ⛅ 23 °C

    16.000 Schritte vom Hotel zur Marina Varadero, mit Stop in einer kleinen Höhle, die leider geschlossen war. Weiter an den Hafen wo 80' Fuss Touri-Catamarane die Pandemie abwarten... Eindrucksvoll ist die Vorstellung, wie es zu normalen Zeiten hier gewesen ist. Für unseren Geschmack sicherlich viiiiiieeeel zu voll! Nach paar Minuten Pause am Strand, und der Rest unserer Nüsse die als Zahlungsmittel für den Strandzugang dienten, geht es zurück zum Hotel, wo das flauschig, frische Zimmer auf uns wartet..... 😍Read more

  • Day142

    Trinidad & Playa Gíron

    January 5, 2020 in Cuba ⋅ ⛅ 26 °C

    Am 2.3. sind wir von Santa Clara in das wunderschöne Trinidad weitergereist. Die Stadt hat 50‘ 000 Einwohner und ist neben Havanna eine der meistbesuchten Städte in Kuba. Mit seinen Kopfsteinpflastern, den farbigen Häusern und den barocken Gebäuden, ist Trinidad eine der besten erhaltenen Städte Kubas. Auch hier sind viele Pferde mit Anhängern unterwegs.

    In Trinidad hatten wir vier ganze Tage. Einer dieser verbrachten wir im Nationalpark „Gran Parque National Topes de Collantes“. Dort im Escambray Gebrige wanderten wir (5km) zu einem Wasserfall (siehe Foto). Zudem genossen wir von einem Lookout Point die Sicht über die ganze Stadt. Dieser ist nur mit dem Taxi zu erreichen.
    An zwei weiteren Tagen mieteten wir ein Velo und fuhren damit zum Playa Ancon. Dieser soll einer der schönsten Strände Kubas sein.
    An unserem letzten Tag besuchten wir am Vormittag das „Valle de Ingenios“. Dieses Tal könnte auch „Tal des Schreckens“ genannt werden, denn im Tal der Zuckermühlen schufteten Sklaven unter gnadenloser Bewachung. Wir besuchten eine ehemalige Zuckerplantage. Jede Plantage hatte einen Bewachungsturm. Zwei dieser Türme konnten wir besuchen. Einer war 14m und einer 43m hoch. Die Sklaven mussten bereits mit sieben Jahren dort arbeiten. Wir hatten diese dreistündige Tour über Airbnb gebucht und können dies nur weiterempfehlen. Unser Guide hat sehr gut Englisch gesprochen und wir hatten sogar eine Privattour.
    Am Nachmittag besichtigten wir nochmals die Stadt, bevor es am Abend in die Disco „Ayala“ ging. Dies ist die berühmte Höhlendisco von Trinidad. Es war sehr amüsant.

    Unserer Meinung nach ist Trinidad einer der schönsten Orte auf Kuba (die wir besucht haben).

    Am Tag darauf machten wir einen letzten Zwischenstopp in Playa Giron. Dies ist vor Havanna unser letzter Stopp hier auf Kuba.
    Schon neigt sich die Zeit in einem weiteren Reiseziel dem Ende zu. Es ist krass wie schnell die Zeit vergeht. Wir freuen uns jedoch, haben wir noch ein paar Wochen vor uns.

    Kuba war ein sehr interessantes Reiseziel. Wir kamen mit kaum Spanischkenntnissen gut zurecht. Es ist krass mit wie wenig die Menschen hier auskommen. Zum Teil leben sie wie vor 30-50 Jahren. Und trotz diesen Umständen sind die Kubaner sehr freundlich und hilfsbereit. Dies wird uns als erstes in den Sinn kommen, wenn wir an Kuba denken.

    Nun freuen wir uns nach 7 Wochen Reis und Bohnen wieder etwas anderes zu essen:). Wir werden vor Neuseeland noch einen Zwischenstopp in Buenos Aires machen. Wir sind gespannt auf ein neues Abenteuer. 🙈😆
    Read more

    Gäu Kuba isch idrücklich

    2/2/20Reply
     
  • Day131

    Varadero

    December 25, 2019 in Cuba ⋅ 🌙 23 °C

    Von Playa Larga sind wir am 24.12 nach Varadero gefahren. Hier verbrachten wir einige ruhige Strandtage. Dies war besonders ein Wunsch von mir (Anina), damit wir ein paar Tage am selben Ort/ am Meer verbringen können, um das ganze Erlebte zu verarbeiten und uns zu erholen😊😅. Es hat uns sooo gutgetan. Zudem ist der Strand wunderschön. Wir sind in einem Casa nur 5 min vom Strand entfernt. Wir gehen jeweils zu einem Hotelstrandabschnitt mit Liegestühlen 😂.
    Varadero ist sehr touristisch, man kann nicht viel machen ausser Schnorcheln oder eben am Strand zu liegen, jedoch genau dies tut so gut.

    Wir hoffen ihr hattet alle schönen Weihnachtstage und nun einen guten Rutsch ins 2020. Nur das Beste von uns aus Kuba. ❤️Wir vermissen euch- freuen uns aber auf unsere nächsten Abenteuer.
    Read more

  • Day128

    Playa Larga

    December 22, 2019 in Cuba ⋅ ⛅ 27 °C

    Die Reise von Viñales nach Playa Larga war etwas mühsam. Wir hatten 6h und mussten mehrmals umsteigen- wieso ist uns nicht ganz klar. Wir bestellten ein Taxi Collectivo- da wird ein Taxi komplett gefüllt- z.T. sassen wir mit 6 anderen Personen in einem alten Oldtimertaxi. Es war heiss und eng. Dieses hat uns von Havanna nach Viñales von Tür zu Tür gebracht. Von Viñales nach Paya Larga mussten wir in ein Taxi, dann umsteigen in einen Bus- eher umgebauter Transporter und dann wieder in ein Taxi.
    Das Ganze hätten wir vielleicht besser weggesteckt, wenn Remo und ich nicht starkes Bauchweh und Durchfall gehabt hätten. Wir hatten wohl etwas nicht vertragen und dies zeigte uns unser Körper gründlich😬😅. Als wir ankamen haben wir unsere Super-Tabletten eingeworfen, die Remo in Peru schon nahm. Es funktionierte erneut und uns gings am nächsten Tag wieder halbwegs gut. Seither hatten wir keine Probleme mehr. Wir sind jedoch vorsichtig mit Eis und frischem/rohem Gemüse.

    In Playa Larga hatten wir Pech mit dem Wetter- es war bedeckt und regnete. Wir haben uns dann trotzdem entschieden, einen Ausflug zu machen. Wir waren bei einem Schnorchel Spot und haben geschnorchelt. Das Wasser hier ist so klar und es gibt viele schöne Fische.

    Nun geht es weiter nach Varadero. Dort geniessen wir ein paar Tage am Strand, Erholung vom Reisen 😃😀
    Read more

You might also know this place by the following names:

Provincia de Matanzas

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now