Czech Republic
Malše

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
25 travelers at this place
  • Day5

    Budweis

    September 5 in Czech Republic ⋅ 🌙 16 °C

    Heute morgen weckte mich endlich mal nur das Kaffeegeklapper der Schwester und nicht irgendwelche Außengeräusche. So fühlte ich mich auch zum ersten Mal auf dieser Reise ausgeschlafen. Nach einem gemütlichen Frühstück in der Sonne ging's aber wieder los. Unser Etappenziel heute: Budweis. Der Platz, den wir auserkoren hatten, klang ganz interessant: direkt an einer künstlich angelegten Wildwasserstrecke. Als wir ankamen, war da aber Trubel ohne Ende. Nee, nee! Ein kurzer Blick ins große Universum förderte ein ganz idyllisches Plätzchen am See zu Tage. Hier stehen wir nun ganz alleine und in die Stadt sind's trotzdem nur 15 Minuten.

    Budweis ist ein kleines verträumtes Städtchen an der Moldau, zumindest ist das der Eindruck, der sich einem an einem spätsommerlichen Sonntagnachmittag aufdrängt. Schmale Gässchen, nette Plätze zum Verweilen, gemütlich! Als obligatorisches Brauhaus wählten wir zum Abendessen das Masné Krámy (zu deutsch: Fleischbänke), wo es - natürlich - Budweiser gab.

    Brauhäuser: 3
    Bäder: 0
    Tagesetappe: 123 km
    Gesamtdistanz: 742 km
    Read more

    Hei Ke

    Idyllisch indeed! 🍻

     
  • Day86

    Über Brünn und Teltsch nach Budweis

    September 3, 2019 in Czech Republic ⋅ ⛅ 10 °C

    An unserem letzten Tag in der Tschechei schauen wir noch kurz die Stadtmitte und den Dom von Brünn an, dann das herrlich inmitten von Seen gelegene kleine Städtchen Teltsch mit seinen märchenhaften Häusern und als letztes die Altstadt von Budweis, wo es so phantastisches Budweiser Bier gibt. Wir sind im Böhmerwald und der ist wirklich schön, die Landschaft zwischen Brünn und der deutschen Grenze ist mit Seen, Wäldern, kleinen Dörfern und hügeliger Landschaft durchzogen.Read more

  • Day36

    České Budějovice (Budweis)

    June 10, 2018 in Czech Republic ⋅ ⛅ 20 °C

    Nachdem wir gestern die kaputte Felge ohne Gepäck getestet haben, ging es heute wieder mit Gepäck nach České Budějovice. Das ist zwar die falsche Richtung, aber egal.
    Wir hatten Glück, kamen mittags an und konnten so an der Brauereiebesichtigung, die immer um 14 Uhr stattfindet, teilnehmen.
    Unnützes Wissen:
    Das Wasser zum Bierbrauen kommt aus einem artesischen Brunnen in 300m Tiefe und ist ca. 10.000 Jahre alt.
    Die Pumpe zu den Wassertürmen schaft bei Bedarf 40l/s. Zur Reinigung ruht das Wasser nur, damit sich Sedimente absetzen können. Eine weitere Aufbereitung ist nicht notwendig.
    Jahresproduktion 1,7 Mio hl Bier
    Angestellte 350 davon ca. 40 in der Produktion.
    50% geht in Export.
    Eine Flasche kann im Schnitt 10 mal wieder verwendet werden.
    Jede Flasche wird 13min gereinigt.
    Ansonsten wurde heute auf dem Marktplatz der Stadt die Floorball-Liga ausgetragen und mit einem Regenbogen untermalt, sehr interessant zuzuschauen. Jo
    Read more

  • Day7

    Tag 7 - Budweis

    July 21, 2019 in Czech Republic ⋅ ☁️ 21 °C

    55 km / 400 km - 5 / 36 Stunden

    Ausgaben:

    0 € / 5 € Transport (Fähre, etc.)
    17 € / 72 € Lebensmittel (15 € für das Restaurant und Kino)
    0 € / 22 € Unterkunft

    17 € / 99 € Gesamt

    Der Tag beginnt verregnet. Insgesamt warte ich von 9:00 bis 11:30 darauf, dass der Starkregen aufhört. So nutze ich die Zeit für die Fotos und die Reisedokumentation.
    Dann kann es endlich losgehen. Auf nach Budweis (České Budějovice).
    České Budějovice
    Hier erwartet mich schon Jakub mit seiner Frau. Beide dabei das zu tun, was ich die letzten Wochen tat: Wohnung ausräumen und eine lange Reise vorzubereiten.
    Gemeinsam geht es noch essen und in ein Opan-Air-Kino. Es läuft ein französischer Film mit tschechischen Untertiteln. Die langsam gesprochenen Passagen konnte ich noch verstehen. Beim Rest ging doch einiges unter.

    Song des Tages:
    All along the Watchtower - Jimi Hendrix
    Read more

    REM Kô

    Ich sehe starke Einsparpotentiale bei den Lebensmitteln. In Tschechien ist doch alles so billig, laut einem Song der Band: "De Randfichten".

    7/22/19Reply
    Karl Heinz

    Pff ja. Das Restaurant hat man sich mal gegönnt. Aber das Potential sehe ich auch. :-D

    7/22/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Malše, Malse