Estonia
Kalme

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
128 travelers at this place
  • Day3

    Kolga

    August 1, 2021 in Estonia ⋅ ☁️ 20 °C

    Auftakt für heute. Habe das Fahrrad genommen um nach Viru zu fahren...
    Eine wohl sehr schöne Moorlandschaft 🏞️🌲🌲
    Ca. 10 km mit dem Rad 🚲🚲
    Für mich schon recht viel 🥴🥴😱
    Unterwegs Halt gemacht in Kolga ....
    Steht nur eine alte Ruine hier...
    Read more

  • Day9

    Panoramablick vom Aussichtsturm

    July 25, 2020 in Estonia ⋅ ⛅ 17 °C

    Unser erster Zwischenstopp im Hochmoor war der Aussichtsturm, welcher sich hier befindet. Bis zur ersten Zwischenstufe ist dieser sogar rollstuhlfreundlich, anschließend führt nur noch eine Treppe auf die höchste Etage. Oben angekommen bietet sich ein unglaublich schöner 360 Grad Blick. Sowohl auf die umliegenden Wälder, als auch das Moor und die vielen Seen. Alleine für den Ausblick von hier aus lohnt es sich, von Tallinn hier her zu fahren. Bis zum Aussichtsturm kommt man erst an ein paar kleinen Seen vorbei. Überrascht waren wir dann beim weiter gehen, wie viele Seen noch kommen!Read more

  • Day12

    2. Partystopp

    June 26, 2019 in Estonia ⋅ ⛅ 16 °C

    Die 2. Party mit allen Teams ist in vollem Gange und es ist einfach nur GROßARTIG. 💃🏻 Auch der Regen kann uns die Stimmung nicht vermiesen, aber vielleicht schicken uns all' die lieben Freunde, Bekannte, Verwandte & Co. aus Deutschland ja noch ein paar Sonnenstrahlen rüber. Ansonsten bleiben wir halt in unserem wunderschönen, großen Tippi mit Lagerfeuer und super leckerem Essen.Read more

    enzie MXfive

    Geile Shirts habt ihr da an... passen gut zu dem Vergölst Gelb.... hÄve Fun... 😘😜

    6/26/19Reply
    Ralf P.

    Viel Spaß, sieht toll aus.

    6/26/19Reply
    enzie MXfive

    Die Shirts sind doch bestimmt wieder "Tauschware" aus HH ... 😜

    6/26/19Reply
    8 more comments
     
  • Day9

    Tiefer ins Hochmoor-Viru

    July 25, 2020 in Estonia ⋅ ⛅ 17 °C

    Vom Aussichtsturm aus ging es dann immer weiter ins Hochmohr hinein. Da der Weg über Stege führt, kann man sich überhaupt nicht verlaufen. Den Weg zu folgen ist wirklich angenehm und man wird nach jeder Wendung wieder von tollen Anblicken belohnt. Sowohl der Blick auf die vielen kleinen Seen, als auch die sehr schönen Wälder hat uns jedes Mal aufs Neue begeistert. Tatsächlich sind wir auf dem Weg auch mal auf zwei ältere Damen getroffen, die in einem der Seen geschwommen sind. Scheint also auch möglich zu sein aber wahrscheinlich nur in den größten Seen und nicht in den kleinen.Read more

  • Day13

    Even voorstellen

    June 18, 2019 in Estonia ⋅ ☀️ 19 °C

    Inmiddels hebben we het grootste en mooiste deel van de rally wel achter de rug en is we maken daarom wat meer tijd voor wat gezelligheid. Na het fantastische feestje in Estland zijn we met team 12 en 53 verder gegaan. Het is tijd voor een voorstelrondje.

    V.l.n.r. op foto 1:
    Robert Jan
    Daan
    Stefan
    Kim
    Tom
    Geert

    Foto 2:
    Stefan in actie
    Leeftijd: 33
    Status: heeft een relatie
    Talent: regelen
    Aanvullende info:
    Stefan is verreweg de slimste van de club. Deze kennis wil hij ook graag met de rest van de club delen (tot we allemaal in slaap gevallen zijn). Stefan is tevens aanstichter van de ruilactie waarbij we gewisseld hebben van auto's en bijrijders.
    Als we ergens vrouwen tegenkomen dan is Stefan altijd de eerste die ze aanspreekt en vervolgens een verhoor afneemt.

    Foto 3:
    Daan
    Leeftijd: 27
    Status: heeft een chickie
    Talent: woordgrapjes
    Aanvullende info:
    Met zijn woordgrapjes en gevatte opmerkingen is Daan een van de gangmakers in de groep. Je hoort hem niet snel zeuren maar als ze op de camping een föhn hebben dan is Daan wel heel blij. Als je haar maar goed zit.

    Foto 4:
    Tom (links) en Robert Jan

    Tom
    Leeftijd: 30
    Status: heeft een meissie
    Talent: doet en regelt alles wat Robert Jan niet doet
    Aanvullende info:
    Tom had wat moeite om zijn lange benen in de Audi te steken met de autoruil, gelukkig duurt dat ritje niet zo lang. Samen met Robert Jan is het een goed team, iemand moet er toch voor zorgen dat er een klein beetje structuur aanbrengt. Als we 's avonds een potje kaarten dan is er een vaste verliezer en dat is Tom. Uiteindelijk wordt ieder potje omgedoopt naar 'kutspel'.

    Robert Jan
    Leeftijd: 24
    Status: eeuwige vrijgezel
    Talent: wakker worden in onbekende bedden
    Aanvullende info:
    Met Robert Jan wordt alles een feestje. Hij valt nog wel eens in slaap op afwijkende plaatsen. Na het feestje in Estland was zijn luchtbed ombeslapen en bleek hij op raadselachtige wijze in een bed in een schuur belandt te zijn. Hoe hij daar terecht gekomen is en of hij daar alleen gelegen heeft zullen we nooit weten. Met z'n vlotte babbel en hese stem probeert hij kusjes los te peuteren bij de dames.
    Read more

    Monique Frank

    🤣 Heel herkenbaar geschreven die stukjes over Daan en Stefan. Ook fijn om de rest beter te leren kennen 🤭

    6/21/19Reply
    Monique Frank

    Ennn Kim?

    6/21/19Reply
    Daan Sabbé

    😂🙏🙏

    6/21/19Reply
    3 more comments
     
  • Day9

    Am liebsten noch ganz lange bleiben!

    July 25, 2020 in Estonia ⋅ ☀️ 18 °C

    Für die gesamte Runde haben wir insgesamt dann tatsächlich etwas länger gebraucht als online angekündigt. Der Hauptgrund hierfür war natürlich, dass wir sehr viele Fotos gemacht haben. Immer wieder haben wir angehalten, Fotos gemacht und auch einfach die Landschaft genossen. Mit dem Blick auf die Uhr war es dann aber auch gut, dass wir nach knapp 2 Stunden wieder am Auto waren. Sehr gerne wären wir noch länger geblieben und noch lieber wären wir weiter in den Nationalpark rein gefahren. Mit dem Blick auf die Uhr mussten wir jedoch dann aufbrechen, da wir noch zwei andere Ziele vor uns hatten und zudem um 16:30 Uhr wieder in Tallinn sein mussten. Sicherlich etwas schade, trotzdem vollkommen in Ordnung. Wir sind unglaublich froh darüber, dass wir diesen Tipp gefolgt sind, den wir versteckt im Internet gefunden hatten. Selbstverständlich ist ein Nationalpark immer eine sehenswerte Sache, trotzdem war es natürlich eine große Überlegung ob wir her fahren. Für die Fahrt mussten wir den Mietwagen einen Tag länger zahlen und zudem für den Hin und Rückweg 100 km in Kauf nehmen. Nachdem wir jetzt hier waren wissen wir, dass das die beste Entscheidung war, die wir treffen konnten. Sollten wir mal wieder nach Tallinn oder Estland kommen, werden wir mit Sicherheit wieder herkommen! Zurück am Auto ging es dann direkt weiter zu unserem nächsten Ziel, den Jägala-Wasserfall.Read more

  • Day12

    Übernachtung in Estland

    March 6, 2019 in Estonia ⋅ 🌙 -6 °C

    Nach einem mega Marathon heute von knapp 60 km haben wir unser Schlafplatz für Heute erreicht! 👍

    Trotz der wenigen Km haben wir es geschafft, ein feeling von urbaner Einsamkeit zu bekommen. Der Weg hier her führte uns durch verschneite Waldwege Ortschaften, die man nur noch aus Filmen kennt, die mit Kettensägen und billiger Musik enden🤪, Augen zu und durch 🛸

    Zelte mit Ofen sind schon aufgebaut😁

    Holzhütte mit riesiger Feuerstelle, kleine gemütliche Saunas mit vereisten Bach zum abkühlen ❄️

    Luxus Biwak 😆
    Read more

    Klasse Filmkulisse...ob ihr in der Heimat mit Stress und Hektik noch zurecht kommt? Ihr Einsiedler...

    3/6/19Reply
    Janett Metz

    Lasst die stressige, lange Fahrt in Ruhe und Behaglichkeit ausklingen.

    3/6/19Reply
     
  • Day12

    Baltic States Party

    June 26, 2019 in Estonia ⋅ ⛅ 14 °C

    Ein weiteres Highlight dieser Tour. Die 2. vom Veranstalter ausgerichtete Party für alle Teams.

    Diesmal in Raudsilla (EST) und mit Freibier, sowie estländischen Spezialitäten.

    Die Location war der Hammer. Ein riesengroßes Tipi ⛺️ mit Platz zum Feiern 🥳 für bis zu 500 Personen, sowie vielen weiteren Tipis mit verschiedensten Saunen. Das alles super gelegen an einem Fluss mit kristallklaren Wasser...Read more

  • Day12

    12. Tag

    June 26, 2019 in Estonia ⋅ 🌧 14 °C

    Tag 12: St. Petersburg (RUS) - Raudsilla (EST)
    Gefahrene Kilometer: 381
    Gefahrene Zeit: 8,5 Std.
    Wetter: 16 Grad, tagsüber trocken, abends Nieselregen
    Essen: Gegrillt und estländisches Büffet auf der Party
    Highlight des Tages: Die „Baltic States Party“

    Entspannte 381 km ging es heute von St. Petersburg zur Partylocation in Raudsilla.

    Bevor die Party losging hatten wir noch genügend Zeit um noch in aller Ruhe mal wieder den Grill anzuwerfen.

    Morgen geht‘s dann nach Tallinn, zu einem versunkenen Gefängnis und als Tagesziel nach Riga.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kalme