Estonia
Sõtke Jõgi

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
7 travelers at this place
  • Day4

    Sillamäe, Estland

    August 25 in Estonia ⋅ ☁️ 13 °C

    Die geschlossene Stadt
    Sillamäe war under der SowjetbBesetzung eine Stadt ohne Adressen und Anschrift. Sie war auf keiner offiziellen Karte vermerkt. Der Grund war die militärische Bedeutung.

    Am Ort entstanden während des Bestehens der Estnischen SSR unter großer Geheimhaltung wichtige Betriebe der sowjetischen Rüstungsindustrie. Uranoxid wurde bis 1952 aus örtlichen Abbauprodukten auf einem fünf Hektar großen Küstengelände gewonnen, dann bis 1977 aus Zentralasien und anderen Ostblockstaaten nach Sillamäe eingeführt.[2] 1969 wurde der lokale Abbau endgültig eingestellt. Bereits 1948 wurde eine Urananreicherungsanlage für sowjetische Atomkraftwerke und Nuklearwaffen errichtet. Sie wurde 1989 geschlossen. 1970 nahm eine Fabrik zur Verarbeitung seltener Metalle und Erden ihre Arbeit auf.

    Im 19. Jahrhundert entwickelte sich das betuliche Sillamäe – wie das nahegelegene Narva-Jõesuu (deutsch Hungerburg) – zu einem mondänen Bade- und Villenort für die Oberschicht der russischen Hauptstadt Sankt Petersburg. Zur Erholung und zum Strandvergnügen weilten regelmäßig auch Intellektuelle wie der Komponist Pjotr Tschaikowski, der Physiker Paul Ehrenfest und der Erfinder Boris Rosing in der Stadt. Der Nobelpreisträger und Physiologe Iwan Pawlow verbrachte hier ab 1891 die Sommer in seiner Datsche. Auf die weniger als 700 Einwohner kamen Anfang des 20. Jahrhunderts jährlich etwa 1.500 Feriengäste. 80 % der Gebäude waren Sommerhäuser.
    Read more

  • Day6

    Übernachtung in Sillamäe

    August 11 in Estonia ⋅ ☁️ 18 °C

    Die Stadt Sillamäe liegt am Finnischen Meerbusen, an der Mündung des Flusses Sõtke. Der Beginn als Industriestadt wird auf das Jahr 1946 datiert, als entschieden wurde, dass hier ein Hüttenwerk für die Verarbeitung von Ölschiefer errichtet wird, um als Endergebnis Uranoxide zu gewinnen. Wegen dieser Industrie war die Stadt lange Zeit gesperrt.

    Während der stalinistischen Epoche wurden im Stadtzentrum von Sillamäe Alleen angelegt, die teilweise direkt auf die Ostsee zuführen. Markante Gebäude sind das Rathaus mit seinem den lutherischen Kirchenbauten nachempfundenen hohen Uhrenturm und das neoklassizistische Kulturhaus. Unter dem Gebäude befand sich der Atomschutzbunker der Stadt.
    Read more

  • Day12

    Gewalt an der Grenze

    June 26, 2019 in Estonia ⋅ ⛅ 17 °C

    Nach 5 1/2 Stunden Wartezeit an der russischen Grenze sind wir in Estland angekommen. Ein „Schieber“ vor der russischen Grenze hat gegen Bezahlung andere PKW auf die vorderen Plätze „geschleust“. Als das auffiel, entschloss sich mein Vordermann dieses Vorgehen zu unterbinden. Der Russe stellte sich vor das Auto des BSC Rallye Autos und wollte das andere Auto so vorher rein lotsen. Mein Vordermann gab sachte Gas und schob den Russen etwas beiseite. Der „bedankte“ sich, indem er das Beifahrerfenster mit der Faust einschlug. Er verschwand darauf sofort im Nichts. Die Beifahrerin bekam einen kräftigen Schreck, das Glas der Scheibe splitterte überall hin. Wir „bewaffneten“ uns danach mit Tränengas und Feuerlöschern...
    Wir sind jetzt froh, wieder in der EU zu sein 🥴. Ingo darf jetzt auch wieder fahren...
    Read more

    Wolfgang Leven

    Wie schön das es bei uns gesitteter zugeht , meistens 👍👍

    6/27/19Reply
    Yase Min

    Das ist ja wie im Fernsehen. Unglaublich. Aber Respekt für deinen Vordermann.

    6/27/19Reply
    Lesley Crowe

    All thrills & action with you guys, what ❗️Glad you survived.

    6/28/19Reply
     
  • Day12

    Zurück in der EU

    March 6, 2019 in Estonia ⋅ ☀️ -4 °C

    Von St.Petersburg an die estnische Grenze. Problemloser Grenzübertritt. Die Russen waren auf der ganzen Reise bestimmt aber superfreundlich.Sehr angenehm! Wenn ich da an die amerikanische bordercontrol denke...Da könnten die was lernen!!
    Russia ls alright with me!!
    Read more

    Matthias Fritzsch

    Na he, da habt ihr den „gedacht problematischen Teil“ ja Top überstanden. Weiter so👍

    3/6/19Reply
     
  • Day12

    Abendessen in Sillamäe

    June 26, 2019 in Estonia ⋅ ⛅ 17 °C

    Die Ostseeküste hat uns wieder. Diesmal in Estland. Wie froh kann man sein nach 5 1/4 Stunden wieder frische Luft zu bekommen und außer Mövengeschrei nichts mehr zu hören 😅😛 Pizza und Bier schmeckten vorzüglich. Nun versuchen wir den Laheema ravuspark und damit unser Etappenziel zu erreichen.Read more

    Herzlichen Glückwunsch ihr Beiden 👍🤗

    6/27/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Sõtke Jõgi, Sotke Jogi