France
Cucq

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

19 travelers at this place

  • Day78

    Tag 78

    June 17 in France ⋅ ☁️ 19 °C

    Wir sind am Ärmelkanal angekommen. Es ist so schön da, wir entscheiden uns zwei Nächte zu bleiben und uns von der langen Fahrt zu erholen. Unser Stellplatz liegt in Cucq, direkt in einer riesen Düne.

  • Day79

    Tag 79

    June 18 in France ⋅ 🌧 19 °C

    Was ist der Grund dafür, dass Philipp mit dem Salzstreuer in der Hosentasche am Meer entlang spaziert? Er versucht Muscheln zu fangen. Nachdem er sich über Youtube schlau gemacht hat, wie das funktioniert, sollte es ganz einfach sein. Warten bis Ebbe ist. Löcher suchen. Löcher finden. Salz drauf streuen. Dann sollte die sogenannte Messer oder Schwertmuschel rauskommen und man muss nur noch zuschnappen. Leider ist es dann doch nicht so leicht. Wie wir rausfinden muss der Gezeitenindex über 85 sein, damit die Löcher im Sand ersichtlich sind. Heute ist dieser lediglich bei 55. Deshalb müssen wir den Risotto ohne Muscheln essen zum ZnachtRead more

  • Day3

    Champagne - here we come

    September 10, 2020 in France ⋅ ☁️ 15 °C

    Vandaag reizen we door naar Champagne. We hebben de covid-kaarten goed bestudeerd, we hebben een plan, we hebben nu ook een plekje gevonden om te logeren, alles is prima geregeld om vakantie te vieren met rust in ons hoofd. Belangrijk!

    Vanochtend dus inpakken geblazen, nog genieten van een overheerlijk ontbijt op ons prachtige terras, en alsof het niet beter kan: de zon is nu ook volop doorgebroken. Dit is het leven, mannekes!

    Over ons logeerplekje nog: als je in Le Touquet wil logeren, ga dan zeker bij Les Tchanquées slapen, privé jacuzzi waar we ‘s nachts nog inkropen, eigen terras waar het ontbijt geserveerd wordt, geen gangen waar je door moet lopen, je hebt je eigen ingang. En naast de deur staat de auto, dus echt supermakkelijk.

    Nu we hier goed uitgerust hebben, zijn we klaar voor het vervolg. Allons-y!
    Read more

  • Day5

    Morgenspaziergang. Nur die Hunde und ich

    August 8, 2019 in France ⋅ ⛅ 18 °C

    Guten Morgen.
    Sheba musste um 6 Uhr raus.
    Jetzt habe ich mir fast eine Stunde lang überlegt, ob ich aufstehen und ans Meer laufen soll.
    Habe überlegt, ob dort wohl der Sonnenaufgang über dem Meer ist.
    Habe mir eine Tasse Kaffee gekocht und mich in der Zeit angezogen.
    Ich war motiviert, los zu ziehen - doch dann fiel mir ein, dass es doch eine live Übertragung vom Strand gibt.
    Der Sonnenaufgang ist schon vorbei..der Himmel ist schon weiß.🤔🙄 Ich weiß auch nicht, wo die Sonne denn nun aufgegangen ist.
    Also trinke ich die Tasse im Garten, anstatt am Meer und nehme die Hunde gleich mit.
    Ein menschenleerer Strand ist auch ganz schön.
    UPDATE 9.37 Uhr:
    Es war wundervoll. Ich bin einfach mit den Hunden gerannt, ohne nach links oder rechts zu schauen. Durch die Pfützen, durch den Sand, durch die Wellen. Am Ende haben wir uns auf einen Stein gesetzt und alles auf uns wirken lassen. Es war wundervoll.
    Nun noch eine Tasse Kaffee, duschen und ab nach Amiens. Morgen nach Rouen.
    Read more

  • Day5

    Einsame Strände zur Hauptsaison

    July 10, 2020 in France ⋅ ⛅ 16 °C

    Trotz Sonne, Wochenende und Hauptsaison sind die Stände und Orte hier teilweise leer. Nur ein paar Läden und Restaurants haben geöffnet.

    Annundjoachim

    Traumhaft schön 😍

    7/10/20Reply
    Hubri

    Sieht sehr gut aus,fast wie in Australien. Es gibt bestimmt keine Haie,Krokodile und Quallen im Meer so dass ihr gefahrlos baden könnt.

    7/11/20Reply

    👍 genau das sagte ich auch, als ich den Stand entlang ging. Eigentlich schade .... [Andy]

    7/11/20Reply
     
  • Day24

    Le Touquet

    October 24, 2019 in France ⋅ ☁️ 14 °C

    Great service through eurotunnel again, such an easy process. Both still suffering at the moment, Jayne with the flu while I am recovering from a bought of Man Flu! Because of that we didn't want to travel too far today so plumped for a free aire barely an hour from Calais. Right on the beach, sea views and a few other motorhomes here for company. Of course we had to stop off at a supermarket to pick up the obligatory box of wine. It's good to be back in the land of the reasonable when it comes to wine, €10 for 5 litres. That will do nicely.Read more

    Selina Jane Goldby

    Best of luck to you both. We’re gutted we didn’t get to spend any time with you both. It’s upside down here...busy 🐝! Keep us updated on your travels with pics etc. We’d love to have you pass by us on your way back, if ya like? Love you both to bits. Safe journey guys xxxx

    10/24/19Reply
    Liz Vass

    Have a blast you two!! We’re in Dovey with our little rescue doggy! She’s loving the beaches & the weathers been very kind to us! Look forward to following your adventure! Xx

    10/25/19Reply
     
  • Day2

    Weiter gehts!

    June 30, 2018 in France ⋅ ☀️ 24 °C

    Am Morgen sind wir relativ früh aufgestanden um dann weiter nach Frankreich zu fahren!
    Gerade sind wir über die holländische Grenze gefahren, aber wir bleiben nicht so lange in Holland, danach geht es nach Belgien!
    In Belgien angelangt, leider eine Ausfahrt verpasst.
    Deswegen mussten wir zwei Stunden innerhalb des Zentrums in prallender Sonne rumfahren.
    Aber jetzt sind wir wieder auf Kurs in Richtung Sainte Cécile❤️
    Nach einem gescheiteren Anlauf, auf dem Campingplatz zu kommen, wo wir immer waren, sind wir dann weiter suchen gegangen.
    Nach mehreren geschlossen Campingplätzen haben wir einen netten Mann gefunden, der uns auf seinem eigentlich schon geschlossenen Campingplatz raufgelassen hat und dort haben wir dann unseren Abend ausklingen lassen und uns noch was zu essen gemacht.
    Morgen geht es dann weiter paar Km innerhalb Frankreich. 🌎
    Read more

  • Day25

    Cucq

    October 25, 2019 in France ⋅ ☁️ 13 °C

    Having both woke up on Friday still feeling a little under the weather, especially Jayne, we decided to spend the day where we were at Le Touquet. As I said, Jayne was feeling particularly poorly so spent most of the day in bed. I only ventured out a couple of times to take Tess for a walk on the beach.
    Today was an early start but only because we woke up at 8.30 to watch England give the all blacks a lesson in total rugby.
    We had found an aire in Normandy that we wanted to stop at next so around 12.30 off we set. 200km in glorious sunshine along country roads taking in some pretty little villages along the way (and of course a shopping and lunch stop). The aire has fresh water as well as grey and black waste points but even more surprising free electric points on each pitch! It's basically a free campsite but without the shower block. We were very lucky to get the last free pitch especially as a large French motorhome drove in right behind us.
    Just going to chill out this evening and maybe explore the local village tomorrow before deciding on our next stop.
    Read more

    Linda Dobson

    Are you sure that's not Harlech beach ? Looks very similar 😁😁

    10/26/19Reply
     

You might also know this place by the following names:

Cucq