Germany
Bautzen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
76 travelers at this place
  • Day6

    Spannende Fahrt nach Bautzen

    July 13 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Warum spannend ? Du wirst es erfahren.
    Im Löwen haben wir gut geschlafen und ein grosszügiges Frühstück erhalten. All unsere Taschen waren bereit zum verladen, als uns Torsten - der Kellner von gestern - fragte, ob er uns begleiten dürfe. Es wurde eine abwechslungsreiche und eben spannende Fahrt auf engen, zum Teil steilen und vom Regen ausgewaschenen Wegen. Gegen Mittag erreichten wir Göda und genossen Topfenstrudel und Kaffee. Er war ein guter Reiseleiter und wusste viel über seine Heimat zu erzählen.
    Ein besonderer Moment war, als wir Kühe sahen. Nein, nicht nur ein paar! Wir fuhren am wohl grössten Milchbetrieb entlang. In den modernen Freilaufställen und Weiden werden etwa 2'000 Miilchkühe gehalten.
    Auf einem schmalen Weg, der Spree entlang, pedalten wir schliesslich um Bautzen herum zum Campingplatz. Hier verabschiedeten wir uns von Torsten, der nun alleine nach Hause radeln musste.
    "vielen Dank für diese aussergewöhnliche Tour !!"
    Wir hingegen stellten ruck-zuck unser Zelt auf und genossen danach ein Bad im Stausee. Das war herrlich erfrischend, war es doch den ganzen Tag über sonnig und um die 30 Grad heiss.
    Read more

    Claudia Fiechter

    oh cool, händ ihr mit em Torsten chöne zäme fahre, isch sicher spannend gsi was er euch alles hät chöne erzähle. Söttigi Begägnige sind immer u spannend und interessant.

    7/13/21Reply
    JULI

    Bei uns gibt es ein Sprichwort, d. h. Wer eine Reise tut, der kann auch was erleben!!! Weiter so eine schöne Tour, wir lesen gerne.

    7/14/21Reply
     
  • Day7

    Bautzen

    July 14 in Germany ⋅ ☁️ 19 °C

    In der Nacht auf heute ging genau über uns ein heftiges Gewitter nieder. Es blitzte im Sekundentakt aus allen Richtungen und dementsprechend Rollte der Donner laut und kräftig, sa dass man ihn im Bauch spührte.
    Am Morgen war der Spuk vorbei, die Sonne kam hervor und unser Zelt blieb trocken :-)
    Per pedes erkundeten wir die Stadt Bautzen, die zu Recht "Stadt der Türme" genannt wird. Unterwegs begegnetem wir einem Ritter in Rüstung, der einer Schulklasse die Geschichte der Stadt erklärte.
    Bautzen ist ein echtes Juwel, dass man unbedingt besuchen muss, wenn man mal in die Lausitz kommt!
    Zum Platz zurück wanderten alles durch den Wald, der Spree entlang - wunderschön und angenehm kühl.
    Am Abend traf ein Paar aus Hamburg auf dem Zeltplatz ein. Wir kamen ins Gespräch und der Abend entwickelte sich so, wie man es sich nur wünschen kann. Bei einer Flasche Wein assen wir dss Abendbrot und lachten herzlich über alles Mögliche. Danke, Nadine und Markus, für den schönen Abend.
    Der Tag endete mit Sonnenschein, doch die Nacht überraschte uns bald wieder mit Gewitter und Sturm.
    Read more

  • Day1

    Erste Station - Bautzen

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    2020 steht bei uns im Zeichen des Wanderschuhs 😄. Den Auftakt macht der Beginn des sächsischen Jakobwegs. Wir wandern in 3 Etappen von Bautzen nach Dresden. Ziel ist es, auf jeden Fall irgendwann Hof zu erreichen. Und wer weiß - vielleicht sogar irgendwann Santiago de Compostela 😉. Bautzen allein ist auf jeden Fall einen Besuch wert.Read more

  • Day1

    Bautzner Senfstube

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Man soll ja in jede längere Tour gut gestärkt starten - das lassen wir uns nicht zweimal sagen. Schon gar nicht, wenn direkt neben unserer Unterkunft ein Bautzner Senfrestaurant liegt 🤣. Es wurde aufgetischt: Bratwurst Burger und Bratenbrot - yammi.Read more

    Biggi

    Zum Frühstück? 😱😁

    5/31/20Reply
    Thomas H

    Das wäre wohl zu viel gewesen 😋 Abendessen

    6/1/20Reply
     
  • Day8

    Öl und Senf

    June 20, 2020 in Germany ⋅ 🌧 13 °C

    Wir wurden schon vor der großen Abfahrt aus Erfurt von vielen Leuten gewarnt - das Auto soll wohl recht viel Öl schlucken. Also geht es nach dem ausgiebigen und letzten Frühstück in Dresden erstmal zum Baumarkt. Obwohl wir beide die absoluten Hobbymechaniker sind, dauert es so seine 1 - 2 Stunden, bis schließlich das richtige Öl gekauft und die Fahrt nach Bautzen gestartet wird.
    Bautzen ist ganz schick. Dieser Fakt und die Tatsache, dass da Senf hergestellt wird, ist auch so ziemlich das einzige, das wir über Bautzen sagen können. Wesentlich emotionaler war dagegen der vorletzte Bundesligaspieltag in der fast ausgestorbenen "Billardgarage". Noch komplett angespannt wegen des beinahe geglückten Klassenerhalts von Fortuna Düsseldorf geht die Reise nahtlos weiter nach Görlitz.
    Read more

    Wurst McWurstface

    Du trägst deine Maske falsch, sie gehört eigentlich an beide Ohren

    6/21/20Reply
     
  • Day26

    Lauf rund um Bautzen #3

    August 20 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Die Großeltern schnappten sich die Kinder und gingen eine Runde auf den Spielplatz Sprejnik, Simon und Marlen nutzten die Gunst der Stunde für ein Läufchen an der Stadtmauer. War bisschen tough (viele Treppensektionen mit eingebaut), aber hat viel Spaß gemacht!Read more

  • Day22

    Lauf rund um Bautzen #1

    August 16 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Marlen startete den Tag früh und zog auch mal wieder zu einer Laufrunde los. Es ging Richtung Spreetal, in den Humboldthain, entlang der Spree zur Altstadt und am Stadtwall entlang. Es war warm und wunderbar, die Momente, wo das Herz wieder mal höher schlägt, wenn man an Orten der Kindheit und Jugend vorbei kommt, an denen man ewig nicht mehr war ❤

    Danach wartete lecker Frühstück in der Ferienwohnung, das Simon mit den Kindern besorgt hatte.
    Read more

  • Day24

    Lauf rund um Bautzen #2

    August 18 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach einem wieder mal netten Frühstück in der Ferienwohnung brachten wir die Mädels für den Vormittag zu Omi und Opi, damit wir eine gemeinsame Runde in und um Bautzen drehen konnten. Es ging entlang des Vorstaubeckens und der Spree durch wunderbare, bisher ungekannte Trails hin zur Seidau, auf den Protschenberg und wieder runter, durch die Stadt zurück. Das macht glücklich!!

    Hinterher vertrieben wir uns noch etwas die Zeit bei Kraußes, mit Spielen, Dürüm essen, Schlafen (Resi), bevor wir uns am Nachmittag mit Dani und Jens trafen.
    Read more

  • Day24

    Irrgarten und Stausee

    August 18 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Zuallererst besuchten wir Dani in ihrer neuen Wohnung auf der Beethovenstraße, sehr nett. Simon wartete derweil im Auto auf uns, da Resi noch geschlafen hatte. Louise bekam noch obligatorisch von Dani die Haare gemacht und noch etwas Mascara und Lippenstift aufgetragen, dann ging es noch fix in den Irrgarten. Das war eine sehr lustige Stunde, und im Prinzip hätten wir außer noch länger bleiben können (wir wurden quasi schon eingeschlossen, haben es aber gar nicht gemerkt - 1 Ausgang ging noch...). Schade eigentlich, es hat mega gefetzt! Danach fuhren wir noch für ein kleines Essen und Trinken, sowie Spielplatz und Plauderei an den Stausee. Es war auch da sehr schön, aber bißchen frisch und zugig und die Kinder waren dann eigentlich auch bettreif. Toller Nachmittag, und die Mädels waren auch ganz begeistert 😀Read more

    Simon Bley

    Habe ich nicht eine wunderschöne Frau geheiratet?

    8/18/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

Bautzen, باوتسن, Бауцен, Budyšín, Budyšyn, بواتزن, Budišin, באוצן, Budyšin, バウツェン, Баутцен, Budissa, Baucene, Budziszyn, باؤتزن, Будишин, เบาท์เซิน, 包岑