Germany
Leipzig

Here you’ll find travel reports about Leipzig. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

57 travelers at this place:

  • Day2

    Sightseeing in Leipzig

    June 13, 2017 in Germany

    Der Tag fing bewölkt und frisch an, also beste Voraussetzungen für eine Städtetour. 20 min. bis zur S-Bahn per pedes und dann ca . 30 min. bis zum Leipziger Hauptbahnhof. Ist schon interessant diese Shopping-Mall.... Nach einem kurzen Bummel durch die Läden ging es in die Stadt. Natürlich wurden wir gleich von zwei verschiedenen "Stadtrundfahrt-Anbietern" beworben. Wir ließen uns die Prospektegeben und gingen erst mal Kaffee trinken ☕️
    Letztlich entschieden wir uns für die Hop-on/Hop-of-Tour, um flexibel zu sein. Es war eine schöne Tour mit sehr interessanter Führung. Leider war das Wetter für schöne Fotos nicht so geeignet, da der Himmel sich nur in grau-weiß zeigte. Zu Fuß ging es noch zum Neuen Rathaus, Thomaskirche und Auerbachs Keller. Fasziniert waren wir von der Architektur der Uni am Augustusplatz. Dort ließen wir uns im "Hans im Glück" einen leckeren Burger schmecken.
    Erschöpft und fußlahm, aber beeindruckt lassen wir nun den Abend mit einem leckeren Weinchen ausklingen 😊🍸
    Fazit : Leipzig ist eine schöne Stadt und auf jeden Falleine Reise wert!
    Read more

  • Day2

    Leipzig, Deutschland

    June 29, 2017 in Germany

    So, nach ca. 6 Monaten voller Vorfreude,Vorbereitung, Zweifel und Kopfkino habe ich nun heute München verlassen. Das Restprogramm in Deutschland ist noch ordentlich und als erstes geht es zu meiner Schwester.

  • Day1

    Leipzig

    September 11, 2016 in Germany

    Hier geht es los...mit dem Bus...es soll eine Nachtfahrt werden, es soll 3.45 Uhr losgehen, was ich gar nicht so toll finde, denn man möchte ja fotografieren...

    Vorfreude ist...

    ...ich liebe sie...ich mag sie...und ich koste sie so richtig aus...

    nicht mal mehr 4 Wochen und es geht in die Berge...hohe Berge sind dort und eigentlich sind wir ja für Meer, Strand und viel Sonne, kann man sich ja mal paar Tage auch das ansehen...

    mal ein wenig vorab...(aus dem Katalog)

    Stadt – Land – See ... Auf dieser Reise entdecken Sie jeden Tag neue Welten im wunderschönen Südtirol. Sie besuchen die elegante Kurstadt Meran und die urwüchsige Landeshauptstadt Bozen. Sie machen eine große Rundfahrt durch die weltbekannten Dolomiten und erleben die Schönheit ihrer majestätischen Felsformationen. Sie genießen mediterranes Lebensgefühl am berühmten Lago di Garda, wo der Süden beginnt und die Luft herrlich nach Pinien duftet ...

    Auf Ihrer Reise sind Sie im komfortablen Fernreisebus unterwegs und werden auf allen Ausflügen von einer ortskundigen Reiseleitung begleitet. Übernachten werden Sie in einem guten Hotel oder einer Pension im Trentiner Land.

    Ein Tag Ihrer Reise steht ganz im Zeichen der kulturellen Vielfalt Südtirols: In der traditionsreichen Kurstadt Meran, wo die Kargheit des alpinen Hochgebirges von der üppigen Vegetation des Südens abgelöst wird, entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung eine attraktive Mischung aus städtischer Eleganz und landschaftlicher Ursprünglichkeit. Entlang des Flusses Passer, der mitten durch die Kurstadt fließt, geht historische Bäder-Architektur fließend in zeitgenössische Baukunst über. Nach der Stadtbesichtigung haben Sie Zeit für einen Bummel auf der einladenden Flaniermeile mit ihren hübschen Geschäften und Cafés.

    Im Anschluss fahren Sie weiter nach Bozen, das Sie ebenfalls mit Ihrer Reiseleitung erkunden. Besonders sehenswert ist die historische Altstadt mit ihren „Lauben“, wie hier die Arkadengänge genannt werden. Für einen leichten Spaziergang bieten sich auch die Talferwiesen an, herrlich grüne Oasen im Zentrum der Stadt. Auch in Bozen können Sie noch ein wenig Freizeit genießen.

    Über die Südtiroler Weinstraße geht es weiter nach Kaltern und an den Kalterer See, wo ebenfalls kurze Stopps geplant sind. Der wärmste See der Alpen liegt malerisch zwischen Weinbergen – perfekter Abschluss eines erlebnisreichen Ausflugstags!

    Freuen Sie sich auf einen Tag am Gardasee, der als einer der schönsten Seen in ganz Europa gilt. Hier herrscht spürbar südländisches Flair. Oliven, Palmen, Zypressen, Weintrauben und Zitrusfrüchte gedeihen üppig und verwandeln die ganze Region in einen riesigen Garten. Ihr Ziel ist der landschaftlich spektakuläre nördliche Teil des Sees, der dramatisch zwischen steilen Bergflanken liegt. Hier besuchen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung Riva del Garda, den einzigen größeren Ort direkt am See.

    Im Westen grenzt das Städtchen an den Monte Rocchetta, im Osten an den Monte Brione. Diese außergewöhnliche Lage und eine venezianisch geprägte Architektur im historischen Ortszentrum machen Riva del Garda zu einem der attraktivsten Orte am See.

    Auch Ihre nächste Station, das Örtchen Malcesine am Fuße des Monte Baldo, ist ein kleiner Star am Lago. Es liegt auf der Veroneser Seeseite und wurde um eine antike Scaliger-Burg herum errichtet. Nach einem Rundgang mit Ihrer Reiseleitung können Sie die zauberhafte Ortschaft mit ihrem kleinen Hafen, den romantischen Plätzen, engen Gassen und lebhaften Geschäften noch ein wenig auf eigene Faust erleben. Auf der Rückfahrt in Ihren Übernachtungsort machen Sie noch Halt im beliebten Ferienort Torbole.

    Die Berge der Dolomiten ragen wie spektakuläre Naturskulpturen in den oft stahlblauen Himmel. So außergewöhnlich sind die Felsformationen, dass das Gebirgsmassiv zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde. Tafelbergartige Plateaus wechseln mit zerklüfteten Felsnadeln und zwischen schroffen Felsen sind immer wieder malerische Almen eingebettet.

    Die erste Station Ihrer ganztägigen Dolomitenrunde ist Kastelruth. Auch die Heimat der Volksmusikstars Kastelruther Spatzen erkunden Sie zunächst mit Ihrer Reiseleitung und können dann noch ein wenig freie Zeit genießen.

    Um die Mittagszeit erreichen Sie St. Ulrich, den Hauptort des Grödnertals. Mit Ihrer Reiseleitung lernen Sie den Geburtsort des weltberühmten Bergsteigers und Schauspielers Luis Trenker kennen, der – ungeachtet seiner großen Erfolge – seiner Heimat stets treu verbunden blieb. Danach können Sie noch in eines der Südtiroler Spezialitätenrestaurants im Ortskern einkehren oder die Läden mit typischer Holzschnitzkunst besuchen.

    Über Wolkenstein und am mächtigen Langkofel vorbei, schraubt sich die Straße hinauf zum Sellajoch. Sie legen einen Fotostopp ein und fahren über den 2.240 m hohen Sellapass hinunter ins Fassatal nach Canazei. Zum Abschluss Ihrer Erlebnisrundfahrt geht es durch das Fleimstal, eines der Haupttäler der Dolomiten.

    Ja so brauchen wir nur noch gutes Wetter, gute Laune, Kraft zum Laufen und die Bilder werden letztlich das alles rund machen...
    Read more

  • Day17

    Back in Leipzig

    July 20, 2017 in Germany

    Where it all started... About to head to Porsche factory to drop the beauty off. And that's really quoting a gas station attendant, who said with a thick German accent: "you have a beautiful auto" 😀

    Also routinely (and legally!) reached 185-190km/h and occasionally 220ish. Too bad we have no pictures of the higher speeds

  • Day4

    Leipzig

    June 8, 2016 in Germany

    So (yesterday) we woke up on time, at around 8AM. We rummaged around the hotel rooms, sorted out some last-minute packing and left our bags in the lobby so we could set out to buy some souvenirs and took a picture at Checkpoint Charlie with the guards.

    We got a little confused on the way to Berlin’s main station, and almost missed our train to Leipzig - thankfully we made it with 2 minutes to spare, passing multiple asparagus salesmen as we heaved our luggage across Berlin. We arrived in the wrong cabin, so we trundled through cabins with our large suitcases to find the pre-allocated seats, sitting in them for just over an hour before exiting the train and battering everyone in our path towards the exit.

    At Leipzig’s station, we met Frank, who took us to his house so we could drop off our baggage. Once we had taken in the house in all it’s glory, he took us to the city centre and proceeded to show us around. We went to the coffee museum and walked around as he explained the history behind some of the beautiful Churches and buildings we passed. After lunch at Vapiano, we travelled to a cabin that rented rowboats, two of which we rented for a little over an hour, rowing up and down the main river in Leipzig. Frank and I were in one boat and the guys were in another - it was easy to see who was better at rowing (local advantage). Midway, we decided to use the paddles to spray each other continuously in what was an epic war on water. Omar was caught in the crossfire, getting the most drenched despite his best efforts to remain dry. In a soggy, wet mess we all packed back into Frank’s car and went “home”. Frank had bought a whole bunch of chicken, fish, lamb and even some bratwurst (woohoo Richard) to Barbecue that evening, and so we began preparing the vegetables - zucchinis and eggplants - for the evening. Everything went smoothly, with the plates laid, meat barbecued and - of course - great company. Frank was a great host, putting up with all of four us in his house. The night went well, and we slept at around midnight in preparation for a long day’s travel on the 9th. His garden, as usual, was outstanding.

    —Babur :o
    Read more

  • Day1

    Das erste Mal alleine im Urlaub.

    July 19, 2017 in Germany

    Endlich ist wenigstens das Hinflugticket da.

    So noch zwei Tage, dann geht es los.  Mein erster Urlaub ohne Freund oder Familie. Ich bin sehr aufgeregt und es gibt noch ein kleines Problem mit meiner Kreditkarte, aber ich hoffe das es sich im laufe des Tages lösen wird.

You might also know this place by the following names:

Leipzig, ላይፕጽግ, لايبزيغ, Leypsiq, Лейпциг, Горад Лейпцыг, Лайпциг, লাইপ্‌ৎসিশ, Lipsia, Lipsko, Lipsk, Λειψία, لایپزیگ, Lipekika, לייפציג, लिपजिग, Lipcse, Լայպցիգ, LEJ, ライプツィヒ, ლაიფციგი, 라이프치히, Leipcigas, Leipciga, 萊比錫, Лајпциг, लाइपझिश, လိုက်ပဆစ်မြို့, ਲਾਈਪਸਿਸ਼, لیپزش, Lípsia, Lipsca, Lajpcigu, Lajpcik, லைப்சிக், ไลป์ซิก, Léypzig, لائپزش, Läipcig, 莱比锡

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now