Indonesia
Tukad Telaga

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day16

      NG Sweet Home - Nusa Penida

      January 25 in Indonesia ⋅ 🌧 28 °C

      De locatie waar ik verblijf op Nusa Penida, NG SWEET HOME is ook zo’n pareltje dat het haar eigen footprint verdient.

      Ik verblijf in een heerlijke vrijliggende bungalow met uitzicht over het groen. Het ligt op een heuveltje. En er is een hele vriendelijke familie als eigenaar. Ze gaan altijd even een praatje aan.

      Ook wordt er bijvoorbeeld iedere dag een verse fruitsap gebracht en er is altijd vers fruit bij het eten. 🍉 🍌 🍹
      Read more

      Traveler

      Wauw echt heel 🤩❤️😮

      Traveler

      🥰❤️

      Traveler

      Wauw wat heerlijk zeg, echt t paradijs 👌🤩

      Traveler

      Dat was het daar zeker 👌✨

       
    • Day47

      Nusa Penida

      January 17 in Indonesia ⋅ 🌧 28 °C

      Eine Woche Inselleben hat schon was ... fühl mich hier sehr wohl und hab viele coole Expats kennengelernt, die schon seit Jahren hier wohnen. Hab mir einen Scooter gekauft und schleppe mein ganzes Hab und Gut fast täglich zu einer neuen Bleibe. 4-Stern Homestays gibts für 6€ die Nacht, meistens in einem Bungalow für mich ganz allein 👀😍 Touristen trifft man hier fast keine, nachdem Nadja und Fabian zurück nach Bali sind, bin ich glaube der letzte verbleibende Ausländer hier 🥹😂 So passiert es schon mal, dass man im balinesischen Haus bei einer Zeremonie landet .. 😜🫶🏻 jetzt gehts aber wieder zurück nach Bali und zum Flughafen 👋🏻👋🏻Read more

      Traveler

      gudn fluuug ✈️

      Traveler

      🫶🏻

      Traveler

      Super 👍❤️👍

      6 more comments
       
    • Day38

      Nusa Penida 1/4 🏝️

      January 17 in Indonesia ⋅ 🌧 28 °C

      Grüezi liebe 🐧s
      Zu Beginn ‘ne kleine Anekdote:
      Tilly wacht heute mit ein bisschen Schnupfen, einem laufenden Näschen und Halsschmerzen auf. Die Schmerzen seien so schlimm wie ich zitiere „ein Kind zur Welt bringen zu müssen“. Armer Tilly…🥹😂 Gewisse andere Reisende sind in Amerika über eine Dauer von 2 Wochen mit immer wiederkehrendem Hals-/Schluckweh und Fieber ausgekommen, wobei Tilly heute fast sterben musste…🥹😂 Es ist einfach immer wieder köstlich ihn „krank“ zu erleben. #Dramaqueen 👸🏼
      (Also natürlich nur, wenn er nicht wirklich krank ist, ihr wisst schon!)
      - The end.

      Unsere heutige Mission: Von Gili T‘ nach Nusa Penida zu kommen und das am besten in einem Tag.🏝️🛥️💨🏝️
      Nachdem ich (Sarina😋✌🏼) nun endlich gecheckt habe, wie man hier Kaffee bestellt und das Hotel-Büsi ein letztes Mal gestreichelt wurde, machen wir uns auf unseren gelben Flitzern auf zum Hafen.🚲💛
      Was wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen ist, dass uns der heutige Tag einige Mühseligkeiten bereiten wird…🙈
      Beginnen tut das Ganze mit einer schier endlosen Bootsfahrt mit „unzähligen“ Stops, schreienden Kindern und Leuten, welche noch nie was von Kopfhörern gehört haben.🙃 In Padang Bai - wo wir auch schon übernachtet haben - müssen wir vom Boot stressen, um ein Ticket für die Weiterfahrt nach Nusa Penida zu kaufen. Ihr müsst euch das in etwa so vorstellen: 1. es regnet in Strömen, 2. ihr steigt vom Boot bepackt mit all eurem Sch**ss und werdet ÜBERRANNT von Leuten die Essen, Taxifahrten, Bootsfahrten und sonstigen Ramsch (sorry) verkaufen wollen, 3. ihr sagt höflich „nein danke“, 4. ihr werdet trotz eurem klaren „Nein“ ultra penetrant verfolgt und es wird ohne Punkt und Komma auf euch eingeredet…😑
      Läuft halt so hier und das wäre sonst auch gar kein Problem aber wenn man im Stress ist, raubt einem das den allerletzten Nerv, trust and believe…😮‍💨
      Schlussendlich werden wir von der Schnellboot Company übers Ohr gehauen; ich meine wie kann sich ein Angebot der gleichen Company, welches uns gestern erst gemacht wurde, über Nacht verdoppeln?! Und die liessen nicht mal gross mit sich verhandeln. Naja, die Zeit reicht nicht um denen „Totsch und Moorä“ zu sagen, darum kaufen wir die Tickets und stressen im Regen zurück zum Hafen. So unnötig kompliziert, hei nei…! Ich werd grad wieder hässig beim Schreiben…😡🥵
      Jänu, jetzt lassen wir’s gut sein, wir sind jedenfalls angekommen, habe einen Roller und ein Dach über dem Kopf.🙂👍🏼 Das Dach über dem Kopf müssen wir by the way und nur der liebe Gott weiss wieso mit Cash bezahlen und NATÜRLICH haben wir gerade heute zu wenig Bares dabei; war ja klar…🙄 Beim vierten (!!!) Geldautomaten wird die Bankkarte endlich akzeptiert. Dafür mussten wir ja nur über die halbe Insel fahren - kein Ding für den King - und bleiben mit unserem Roller auch noch fast auf dem Trockenen liegen. Warum?, na weil man die Roller hier mit (fast) leerem Tank vermietet bekommt (das macht absolut keinen Sinn, aber heeeyyy passt zum heutigen Tag✌🏼).
      Appetit haben wir beide nicht so heute…zu dumm, dass das Znacht aber wohl das einzig Gelungene ist an diesem Tag.🤣😭🤣😭
      Komplett am Ende lassen wir uns ins Bett fallen und wollen nur noch eins: Dass dieser Tag ein Ende nimmt und Platz macht für einen Neuen…🧐

      Guet Nacht…🫠😅
      Read more

      Traveler

      Gseht fein us und dampft no

      Traveler

      Das gseht aber nach Erholig us, nachemene stränge Ferietag 🥹

      Traveler

      Lecker, wett au grad dervo ha

      Traveler

      Ich möchte auch😉

      12 more comments
       
    • Day162

      Nusa Penida

      June 18, 2022 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

      Nach wunderbare Nächt in Uluwatu simmer mit de Fähri en halbstund nach Nusa Penida gfahre. Mir hend für die 4 Nächt en Roller gmietet um d'Insle könne erkunde. Eusi härzigi Unterkunft isch direkt am Sandstrand gsi.( het chli öbbis vo de Maledive gha)
      Penida het so vill zgseh, so vill Buchtene, wunderschöni Felsformatione und au suscht eifach so cool mitem Roller umezdüsse und d'Ladschaft ahzluege.
      Read more

      Traveler

      Romantik pur!

      6/26/22Reply
      Traveler

      der Fels im Wasser, unterhölt vom Wasser, der felsenfeste Glaube, die Liebe,felsenfest gegründet usw.

      6/26/22Reply
      Traveler

      grandiose Aussichten zum träumen

      6/26/22Reply
      3 more comments
       
    • Day37

      Nusa penida

      October 19, 2022 in Indonesia ⋅ ☁️ 26 °C

      J'ai passé ces 4 derniers jours à Nusa Penida, une île à l'est de Bali, plus sauvage, avec des plages de fou.
      J'ai retrouvé Oriane et Paul des potes de Grenoble pour aller voir les raies mantas, l'Indonésien n'est pas expert en photo!Read more

      Traveler

      c'est très beau. bisous 😚

      10/20/22Reply
      Traveler

      Quel bonheur d être dans ces lieux paradisiaques, nous sommes heureux pour toi et nous t’embrassons ❤️

      10/21/22Reply
      Traveler

      Encore des fonds d’écran magnifiques pour mon ordinateur 😜

      10/22/22Reply
      Traveler

      Peut faire mieux sur le cadrage

      10/26/22Reply
       
    • Day28

      Bali - Nusa Penida 4

      October 6, 2022 in Indonesia ⋅ 🌧 28 °C

      Heute fällt der Tag im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Geweckt mit Regen....Frühstück mit Regen....nicht aufhörender ☔ 🌧 den ganzen Tag.

      Das Frühstück lief ebenfalls nicht so reibungslos ab. Silke bekam 2 Pancakes wie bestellt. Er fragte ob wir Jam wollen. Also Marmelade. Ich schaute ihn komisch an, ein am Vortag hatte er sie zu meinem Toast nicht🤔. Dann ging er in die Küche und holte Honig. So ganz gut mit dem Englisch klappt es wirklich nicht 🤦‍♀️🙈...

      Ich bestellte Fried eggs und bekam Mie Goreng. Nicht gerade das was ich zum Frühstück essen möchte. 😬

      Statt Kaffee und Tee gab es 2x Tee mit viel Zucker🤔. Als ich dann nach Toast wie am Vortag fragte zum Ei und er mich einfach nicht verstand sagte ich einfach "I also take a Pancake - but with Banana please"🙈

      Danach legten wir uns wieder ins Bett und verbrachten den Tag mal halb dösend. Ich überdpriltr Fotos auf den Lappi, informierte mich wie es vielleicht weiter gehen könnte (Kuala Lumpur steht hoch oben im Kurs) und sonst machten wir nichts.
      Gegen 15 Uhr bekam ich hunger und überlegte wie ich es schaffe trocken in die Stadt zu kommen😬

      Nach einer Stunde versuchen jemanden zu finden der Essen zu uns liefert und schon echt die Laune im Keller, hörte es wie ein Wunder kurz auf zu regnen und ich schrieb einer Pizzeria ob wir sie abholen könnten. Die Frau öffnete extra ihren Laden für uns uns machte uns die Pizza.

      Einhändig auf dem Roller hinten balancierte ich die Pizza den 10 minütigen Weg hinauf.

      Was soll ich sagen. Die schlechteste Pizza meines Lebens, aber es hat den Hunger gestillt. 🤷‍♀️
      Dann mussten wir uns dringend darum kümmern wie es weiter geht. Silke wollte Indonesien verlassen und ich liebäugelte mit einem Yoga Retreat. War aber gar nicht so einfach eins zu finden für 3 Tage. Die meisten boten nur ne Woche an, waren super teuer oder schon ausgebaut 🙄
      Nach 3 Stunden Recherche buchte ich dann einfach eins und Silke eine Nacht in der he des Flughafens. Es wird hoffentlich nur ein Abschied auf Zeit und wir sehen uns ins Vietnam wieder ❤.

      Eigentlich war gerade Schlafenszeit als es getreu dem Motto: "Knusper, knusper Knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen" nagte etwas an unserem Dach...und zu unserem Leidwesen war es eine Maus die nach 10min den Kopf durchsteckte. Na super, konnte sie nicht eine Nacht warten 😬🥺🤦‍♀️

      Wie die Story ausgeht erfahrt ihr morgen in der nächsten Folge von Hanni und Nanni im tiefsten Dschungel 🪳🕷🦖🐁🐜🌿✌
      Read more

      Traveler

      Wenn einer eine Reise tut...😄

      10/6/22Reply

      Und ich bin die ganze Zeit in Hostels und war Tierlos🤣 [Saskia]

      10/7/22Reply
       
    • Day15

      Offroad mit dem Moped😎🛵

      August 30, 2022 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

      Heute ging es mit Joans, Juliana und Jakob, die ich kennenlernte mit dem Moped an die Ostküste von Nusa Penida🏝🌊
      Der erste Spot war der Diamand Beach🏖 Da konnte man aber nicht richtig runter gehen und hier sammelten sich wieder die Touris.😅
      Also fuhren wir weiter zu einem anderen abgelegenen Strand. Der Weg dorthin war Hammer.😂 Als hätten wir eine krasse offroad Tour mit dem Roller gebucht😂 Wir wussten nicht wie weit wir kommen aber wir fuhren 3km diesen 1m breiten Schotterweg entlang und kamen an dem Strand raus💪🏼😍
      An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Mopeds, die das mitgemacht haben😂🙏🛵
      Dann ging es die Steilküste runter zum Strand🏖 Baden ging leider nicht, weil Flut war.🌊
      Anschließend cruisten wir die geilste Rennstrecke wieder zurück und gingen noch zsm was Essen🍜😇
      Read more

      Traveler

      soo toll😍

      9/1/22Reply
      Traveler

      jum jum😋

      9/1/22Reply
      Traveler

      Oh Yeah ✅

      9/1/22Reply
      2 more comments
       
    • Day115

      Nusa Penida 1.0

      December 20, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 31 °C

      On a passé quelques jours avec les copains sur Nusa Penida, une petite île à l’est de Bali. On a loué des scooters et visité des plages incroyables. On a fait une sortie bateaux pour voir les raies manta mais manque de pot elles n’étaient pas au rendez-vous, mais on a quand même vu beaucoup de beaux poissons et nagé avec une tortue.Read more

      Traveler

      Wouahhh 😍

      12/26/19Reply
      Traveler

      Waouh!

      12/27/19Reply
      Traveler

      Le paysage est magnifique, les promeneurs sont extraordinaires et la photo est splendide !!!!

      12/31/19Reply
      6 more comments
       
    • Day8

      Nusa Penida

      November 3, 2019 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

      Unsere Reise ging mal wieder abenteuerlich weiter. Nach einer verregneten Nacht sind wir heute morgen nach Padang Bai gefahren, um mit der Fähre nach Nusa Penida zu fahren. Dort angekommen konnten wir uns dann direkt vom Hostel einen Roller mieten und sind nachmittags los um uns den Diamond Beach anzuschauen, ein Strand der erst seit letztem Jahr begehbar ist, als in die Steilküste eine steile Treppe gehauen wurde. Aber schon der Weg zur Treppe war schwierig genug, da auf Nusa Penida fast alle Straßen die nicht die Hauptstraße sind, in Deutschland als unbefahrbar gelten würden, weil sie mehr aus Schutt und Schlaglöchern als aus Asphalt bestehen 😅. Aber für Roller-Profi Bea war das natürlich kein Problem!
      Als wir dann an der Klippe ankamen, die zum Strand führt, wussten wir dass sich der beschwerliche Weg mal wieder gelohnt hat - die Bilder sprechen für sich! Wir wagten noch den Abstieg zum Strand, es war super schön und nur eine Handvoll Leute da. Als dann der Sonnenuntergang kam zogen aber auch schon dicke Wolken auf und es wurde ziemlich schnell ziemlich dunkel 😬. Die Schotterpiste haben wir noch im Tageslicht bewältigen können, für den Rest des Weges ging es im Stockdunkeln durch die Berge von Nusa Penida - mit iPhone-Taschenlampe als Licht, weil unser Scheinwerfer praktisch nichts gebracht hat 😂. Da wollen wir morgen nochmal nach nem besseren Roller gucken 😬. Also das war wohl nichts mit entspanntem Inselleben! Aber geregnet hat es zum Glück nicht mehr! Mal sehen was uns morgen im Westen der Insel erwartet :)
      Read more

      Traveler

      Ich möchte auch an diesen tollen Diamant Strand!!!❤

      11/3/19Reply
      Traveler

      😍

      11/3/19Reply
       
    • Day10

      Westküste Nusa Penida

      November 5, 2019 in Indonesia ⋅ 🌙 27 °C

      Bea und ich haben die letzten 2 Tage damit verbracht, Nusa Penida mit dem Roller zu erkunden. Ich habe es gestern gewagt, mir einen eigenen Roller zu mieten, statt bei Bea mitzufahren und habe es nicht bereut! Roller fahren macht SO Spaß! 😁 Nusa Penida hat eine große Straße, die im Norden an der Küste lang und im Süden durchs Inland führt und diese Straße ist sehr gut ausgebaut und perfekt zum Üben. Anders wurde es dann als wir mal wieder einige Buckelpisten und Schotterwege bewältigen mussten, um an die richtig schönen Ecken zu kommen. Aber tatsächlich habe auch ich (und mein Roller) es ohne Kratzer überstanden! Es grenzt an ein Wunder 😅

      Gesten haben wir uns also den berühmten Kelingking Beach angeschaut und fühlten uns dann natürlich berufen, nicht nur den Strand von oben zu bewundern, sondern den Abstieg zu wagen. Schlimmer als beim Diamond Beach wird es schon nicht - dachten wir uns so. Falsch gedacht 😂. Knapp 1 Stunde haben wir gebraucht um ganz runter zu klettern, die Treppe auf den Bildern ist kurz im Vergleich zu dem was danach kommt 😅. Aber wir haben’s überlebt und die Steilküste von unten zu betrachten war sehr beeindruckend. Nachdem wir den ganzen Weg wieder hoch waren (nach einer längeren Strandpause) sind wir weiter zum Angels Billabong, ein ‚Naturpool‘, in dem wir leider wegen zu starkem Wellengang nicht baden konnten. Aber die Aussicht auf die einschlagenden Wellen an der Steilküste drumrum wars trotzdem wert! Wir wollten eigentlich dann noch den Sonnenuntergang am Strand ‚Crystal Bay‘ angucken, wir haben uns aber verfahren und sind stattdessen bei Sonnenuntergang durch die Berge Nusa Penidas gedüst - auch schön!

      Heute war dann ein einfach Strandtag, nur ca. 30 Höhenmeter um in die wenig besuchte Gamat Bay zu klettern - eine Leichtigkeit für uns! 😅 Die Gamat Bay ist ein guter Tauchspot, da der Boden komplett aus Korallen besteht und man viele Fische sehen kann. Leider kann aber hier auch ein ungeübtes Auge schon erkennen, dass so einiges an Korallen schon zugrunde gegangen ist.
      Unser Tag bestand also nur aus Sonnen, Baden Schorcheln und dann haben wir den Sonnenuntergang an der Crystal Bay nachgeholt 😊. Morgen gehts ab nach Gili Meno!
      Read more

      Traveler

      Das soll eine Treppe sein? 🤔

      11/5/19Reply
      Traveler

      Traumhaft!!!!

      11/5/19Reply
      Traveler

      Das ist ne berechtigte Frage 😅

      11/5/19Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Tukad Telaga

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android