Ireland
Bridge Mills

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

9 travelers at this place:

  • Day7

    Sonne, Regen & Galway

    August 17, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 16 °C

    Die Urlaubs-Halbzeit verbrachten wir in Galway. Nach dem Frühstück in unserem AirBnB erkundeten wir erst den Galway Market auf der Church Street, der Samstags hier stattfindet. Es werden hier hauptsächlich Lebensmittel und alle möglichen leckeren Speisen verkauft. Im 5 Minuten Takt wechselte das Wetter zwischen Sonne und Regen und unser ständiger Begleiter war wie immer der Wind.

    Unser Spaziergang durch die Stadt führte uns über die hübsche Salmon Weir Bridge zur St. Nicholas Church, in der gerade eine Hochzeit stattfand, und vorbei an der NUI Galway, der National University of Ireland. Im Latin Quarter suchten wir uns ein nettes Café und schauten dem Regen und der Sonne beim Wechselspiel zu.
    Zufälligerweise fand heute außerdem die Galway Pride Parade statt, wodurch uns alle paar Meter eine Gruppe bunt angezogene Menschen entgegen kam.

    Am Nachmittag unterbrach der nächste Platzregen unsere Shoppingtour durch die bunten Häuserstraßen und wir beschlossen auf dem Markt etwas fürs Abendessen zu kaufen und es uns bei diesem Hundewetter im Appartement gemütlich zu machen.

    Abends wagten wir uns trotzdem nochmal vor die Türe und wir spazierten bei stürmischem Wind durch den South Park (Oh ja es gibt einen South Park in Galway :-D) und genehmigten uns bei live Musik ein Murphy's Irish Stout im 1520 Pub im Latin Quarter.
    Read more

  • Day16

    Westport to Galway

    May 13, 2019 in Ireland ⋅ ☀️ 15 °C

    Drove from westport to Galway , checked into our hotel early. Then went up to the Info office and went on a walking tour of Galway, it was a good introduction to Galway, after that we wandered around and had a good look around, went a quaint little place for lunch , then went back to the hotel for a while, we then went to An Pucan for dinner it was a tradional Irish pub they had two guys playing Trad Irish music it was a fanatstic night.Read more

  • Day12

    Burren National Park und Galway

    September 22, 2018 in Ireland

    Die genauere Erkundung der Steinlandschaft führte uns in den Burren National Park. Von einem Parkplatz aus führten diverse Wanderwege ins Innere des Nationalparks. Also Wanderschuhe an und los gings über (Stock und) Stein. Diese Landschaft steht in deutlichem Kontrast zu den schafbestückten, saftigen, grünen Wiesen, aber ist nicht minder schön.

    Als nächstes machten wir uns auf der Suche nach Ed Sheeran und seinem Galway Girl (nanana nana na na) auf den Weg genau dort hin. Die touristisch geprägte Stadt vermittelt dennoch einen süßen Flair mit den vielen begabten Straßenmusikern und Steptänzern. Desweiteren Reihen sich hier Pubs, Restaurants, Souvenirläden und Wollhandlungen die Shoppingstraße hinauf.

    # Funfact am Rande: Der Begriff Lynchjustiz kommt hier aus Galway. Der Sohn des damaligen oberesten Gerichtsherrn wurde des Mordes überführt. Da es zu dieser Zeit unüblich war den Abkömmling eines hochrangigen Mannes zu hängen, übernahm dies der Vater eigenhängig. Der Name des Vaters war James Lynch Fitzpatrick.

    Nun stehen wir auf einem Parkplatz nahe der Stadt und drei Mal dürft ihr raten wer ebenfalls auf diesem Parkplatz steht ;) Gleich werden wir in Galway noch ein Fischrestaurant besuchen und anschließend mit Sonja und Christian eines der ihnen empfohlenen Pubs aufsuchen. Prost!

    ... Galway am Abend ist wirklich umtriebig. Von Highheels und kurzen Röcken bis zu Straßenmusikern in Jogginghosen ist alles dabei. Der Fisch bei McDonagh´s war super lecker, das Bier und die Livemusik im 1520 war gut wenn auch touristisch wohingegen das Bier im Salt House deutlich einheimischer war.
    Read more

  • Day6

    Galway

    September 5, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 8 °C

    It's about 5pm when we finally reach Galway after a very intense day. Galway is one of the main towns of Ireland with a population of 80.000 people and is also known as "city of tribes" due to its merchant tradition.
    The song "Galway Girl" is inspired by a girl living in Galway who made an Englishman fall in love and the disappeared after just a night. One of the most famous symbols of the city is a ring with a heart held by two hands and a crown: depending on the direction of the heart when you wear the ring, it could either mean that you are single or not.

    Our hotel is a truly beautiful one (I am still wondering if this is really the "economy" option...), but it's not very central. We decide to relax a bit before venturing out to explore the city centre, but I end up sleeping for two hours 🙈. I guess the wind and cold we had today kind of killed me...

    Anyways, it's still daylight when I wake up, so we decide to head into town with a taxi. Like most of the locals we met so far, our taxi driver is super friendly and tries to give us as much info as possible about the city. We stop at the cathedral, which seems to have been built on an island. Apparently, it was opened as a cathedral only a couple of decades ago and used to be a prison before. From there, we start walking along the a black-water stream until we reach what looks like the historical centre: three pedestrian streets characterised by colourful buildings, pubs and street performers. The central square (Eyre Square) also contains the remains of the main door of the house of a famous merchant family.

    Nathan and Steven join us for a stroll and then move to a pub with Ludo. Hopefully they will survive the Irish beer experience... 🍺🍺🍺
    Read more

You might also know this place by the following names:

Bridge Mills

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now