Italy
Compatsch

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

59 travelers at this place

  • Day2

    Eis, Schnee und Sonne

    October 10 in Italy ⋅ ⛅ 6 °C

    Unsere heutiger Wandertag🥾🥾 begann mit einem wunderbaren Frühstück. Frisch gestärkt ging’s los zur Bahn zur Seiser Alm. Birgit borgte sich Gerödl und ich mir ein paar Stöcke... hier im Hotel ist der Name noch Programm... alles was das Wanderherzle höher schlagen lässt, bekommt man hier noch gratis... Tourenvorschläge, Ausrüstung usw... was sonst noch fehlt kann man hier auch kaufen. Die Tal und Bergstation bietet eine Vielzahl von Läden für den ambitionierten Outdoorfreund. Zuerst ging’s sehr gemächlich über noch grüne Wiesen bergan. Irgendwann wird’s immer weißer. Eine Gruppe Wanderer dreht um da sie nicht gerüstet sind für Eis und Schnee. Auch nicht schlecht denken wir, ziehen die Spikes über die Schuhe und laufen fast alleine und ohne Massen die Scharte im Zickzack hinauf. Am höchsten Punkt für heute machen wir ein Päusle mit Photos und steigen nun bergab zur ersten Rast. Schon von weitem leuchtet das rote Dächle und innen ist es auch ganz hübsch. Dann wird’s steil.., das Wegle ist gesichert mit Seilen und gibt immer wieder tolle Blicke auf das Panorama. Im Sonnenschein von Regen und Wolken verschont genießen wir den unglaublich schönen Tag. Ankunft in St. Cyprius - hier trinken wir das erste Zirlschorli zu Preisen wir in der Apotheke und warten auf den Bus. Das ist jetzt der gefährlichste Part. Der Kerl fährt wie ein Henker und beheizt den Bus mit maximal Temperatur. Ein kleiner Fußmarsch zum Hotel und schon beruhigt sich der Magen wieder. Ein Apero, 5 Gänge und dazu ein Wein... es reicht dann auch. Dolomiten... ich komm wieder! IrgendwannRead more

  • Day2

    Rauf und runter

    September 17 in Italy ⋅ ⛅ 14 °C

    Heute Morgen sind wir aus 1000 mNN von Seis mit der Seilbahn nach Compatsch in 1800 mNN auf die Seiser Alm gefahren. Von da ging die Wanderung in 2,5 Stunden hoch zur spektakulären Rosszahnscharte weiter 700 m hinauf. Die letzten Meter warten mal so richtig steil. Nach einer kurzen Pause an der Tierser Alpl Hütte ging es kontinuierlich auf unter 1700 mNN nach Saltria herab. Bus und Seilbahn haben uns dann schließlich wieder nach Seis gebracht.Read more

  • Day2

    Der erste Tag auf den Brettern

    January 12 in Italy ⋅ ☀️ 0 °C

    Der erste Tag an dem Birger Ski fahren sollte. Anfangs noch mit viel Skepsis ging es in die Skischule. Nach ein paar Aufwärmübungen ging es dann mit den ersten Fahrübungen los. Und es klappte erstaunlicherweise nicht schlecht.⛷

    Elli machte sich auf zum Boarden.🏂 Erschöpft kam sie zur Schule und wir machten erstmal Mittag.

    Nachmittags ging es dann frisch gestärkt weiter mit dem üben. Allerdings nur noch ein bisschen, da die Kräfte am ersten Tag noch nicht so ausgeprägt sind.

    Auf dem Hof angekommen wurden wir mal wieder vom "Sultan" begrüßt, welcher natürlich sofort von Elli gekuschelt wurde🐶

    Jetzt nur noch Couch und Football 🏈

    Morgen geht es dann weiter😊
    Read more

  • Day5

    Langsam läufts

    January 15 in Italy ⋅ ☀️ 1 °C

    Heute hat Birger mit der Skischule eine größere Runde über den Paradiso und Panorama gemacht. Nach morgendlicher Unsicherheit lief es dann aber wieder besser und es kam nur noch vereinzelt zu Stürzen:)

    Elli hatte einen sehr guten Vormittag auf dem Board und es lief sehr gut, nur die Ziehwege bereiten ihr noch Probleme. Deshalb trifft sie sich morgen nochmal mit dem Georg um daran zu arbeiten.

    Nachmittags ging dann aus Energiegründen nicht mehr allzu viel und so war dann nach ein paar Pisten auch schon wieder Schluss.

    Aber das wichtigste ist: Es läuft langsam!!
    Read more

  • Day6

    Letzter Tag mit Hubert

    January 16 in Italy ⋅ ⛅ 0 °C

    Heute sollte der letzte Tag in der Schule sein und so nahm Hubert uns mal wieder auf eine neue Piste mit, den Puflatsch. Es war ein sehr guter letzter Tag, aber wie Hubert sagte: "Wir können noch kein Ski fahren, aber zum überleben reichts"
    Der Kurs hat sich aber auf jeden Fall für 5 Tage gelohnt.

    Nach dem Mittag ging es dann für Elli noch für 2 Stunden in die Lehre.
    Sie war zwar nicht 100% zufrieden, aber alles ist ausbaubar.
    Nachmittags war Birger dann das erste Mal alleine unterwegs und es hat angefangen richtig Spaß auf den Skiern zu machen.
    Read more

  • Day9

    Seiser Alm - Teil 2

    August 19 in Italy ⋅ ☀️ 15 °C

    Heute war ein weiterer Wandertag angesagt. Dieses Mal starteten wir von unserer Unterkunft in Pufels in Richtung Seiser Alm.
    Unser Ziel hieß "Edelweiß Hütte", die wir kurz nach dem Mittag erreichen konnten.
    Auf dem Weg dorthin wurde uns klar, wie sehr touristisch doch dieser Ort war. Chinesen, die sich sich in einer Kutsche den Berg hinauf kutschieren ließen, war ein schönes Beispiel dafür 😅...
    Nachdem 17,5km und 650hm ↗️↘️ auf dem Tacho standen, waren wir wieder am Ausgangspunkt angekommen und ließen den Tag bei einem Glas Südtiroler Genuss 🍷ausklingen.
    Read more

  • Day3

    Tolles Panorama

    February 17 in Italy ⋅ ⛅ 2 °C

    Heute ist der erste Skischultag für Felix. Er ist stolz nicht hinzufallen und ist in der grünen Gruppe. Leider spricht Sara die Ski Lehrerin nur Italienisch oder englisch. Felix muss sich sich auf sein Gefühl verlassen.
    Wir Großen fahren richtig Ski und genießen das tolle Wetter.
    Read more

  • Day1

    Nach langer Fahrt endlich ankommen

    February 15 in Italy ⋅ ☁️ 7 °C

    Wir sind in der Mahlknechthütte untergebracht, die ist nur zu Fuß oder mit dem Skidoo zu erreichen.

You might also know this place by the following names:

Compatsch

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now