Italy
Province of Grosseto

Here you’ll find travel reports about Province of Grosseto. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Province of Grosseto:

All Top Places in Province of Grosseto

11 travelers at this place:

  • Day282

    Grosseto & Maremma Regional Park

    April 4, 2017 in Italy

    As much as we enjoy taking a nose around city sights, we love being out in nature and so had been looking forward to visiting Monti del'Uccellina, within Parco Regionale della Maremma.

    We parked up and chose to walk two of the shorter round routes detailed on the area map and accessible directly from the nearby visitor centre. Apart from one other couple we met on their way out we had the place to ourselves.

    Information boards showed us what flora and fauna to look out for. The plantlife was good, with wildflowers either blooming brightly under the hot sun's rays or, like the intensly pink cyclamens, taking advantage of the dappled shade. However, the animals were the most exciting and unique feature of the park.

    The first track led us into a hillside forest, providing a reprieve from the heat. We needed to keep our eyes on the uneven ground and so took our time, stopping frequently to take in our quiet surroundings. We'd rarely go for more than a minute with out a little Italian Wall Lizard scuttling into a pile of dry brown leaves or collection of branches that looked like they had been washed together by heavy rainfall. Despite having been prewarned, Vicky still got a real shock when Will startled a long green snake and it slithered speedily into the stick pile beside her!

    We found what we think was wild cat scat and it was really exciting to see lots of signs of wild boar. There were droppings around areas of disturbed earth where they had been rooting. We even discovered a raised tree root they'd used as a scratching post, with their thick bristly hairs left scattered on the reddish brown dusty earth.

    The second of the two routes was at a lower altitude and through the open parkland that bordered the wooded hill. There was a distinctive smell in the air and after a while Will spotted some movement on the slope above us. We looked closer and saw a group of about half a dozen deer at the edge of the trees. They allowed us to get within a few hundred meters before springing off surefootedly out of sight.

    We drove away tired but refreshed by the amazing experiences in the park. After doing a much needed grocery shop at a supermarket in the large town of Grosseto, we settled ourselves in for the night at a nearby car park with camper stop.
    Read more

  • Day27

    Marina di Grosseto

    June 26 in Italy

    Hallo aus der Toskana!

    Wir sind so langsam auf der Heimreise.

    Nachdem es bei in und um Saturnia übelst nach faulen Eiern gerochen hat (Nein! Ich war NICHT im Thermalwasser. Klas auch nicht. Der Hund durfte nicht), sind wir kommentarlos zu Plan B gewechselt und weiter gen Norden gefahren.

    Wir sind auf einem ansprechenden ****-Platz gelandet.
    Nur: in der Nähe sind Jagdflieger stationiert. Nun kommen wir ja gerade aus der Einflugsschneise des Fiumicino, sind also einiges an Fluglärm gewohnt (Gruss an dieser Stelle an Svenja und Olli, wir haben oft an euch gedacht die letzten Tage 😊), aber die Startgeräusche der Jagdflieger sind echt heftig.

    Aber: Die Zikaden sind lauter! Unfassbar. Wenn die alle im Chor zirpen, klingelt einem das Trommelfell.
    Da es nur ein Durchreiseplatz ist, geht das in Ordnung.
    Für 14 Tage Ferien wäre mir das zuviel.

    Ein Restaurant soll es geben. Das werden wir uns gleich mal anschauen. Und zur Abwechslung darf die Fellnase mit.

    Auf geht's! 🍽🍷🍝🍺🍕🍴
    Read more

  • Day5

    Grosseto

    August 24, 2015 in Italy

    Erik mára lebetegedett és vele együtt az idő is így az eltervezett san gimignanoi út 20 fokban és zuhogó esőben-legalábbis amit oda előrejeleztek felülíródott. Maradt a kis Grosseto és tengerpart. Mert ott persze jó idő volt. Grosetto óvárosa kb. 15 perc alatt bejárható, de bájos kisváros.
    Utána tengerpart, hatalmas hullámok, bevásárlás Conadban és vacsora a hotelban. Remélem Erik gyorsan meggyógyul mert így nem igazi a nyaralás :-(Read more

  • Day4

    Ma reggel sajnos el kellett hagynunk a kedvenc szállásunkat, még egy utolsó finom reggelivel búcsúztunk a La Villatól és Dinotol, a ház macskájától aki valahonnan kerített egy sült rákot magának és épp azt pofozgatta a kertben. a kis gourmet. :-)
    Gyönyörű toszkán falvakon át vezetett az út azon része amit nem pályán tettünk meg. Grossetto azonban nekem amit eddig láttam belőle nagy csalódás. A város első benyomásra kizárólag arra épült rá, hogy elszállásolja azokat a turistákat, akiknek a tengerparti városokban már nem maradt szállás ( pl. Marina di grosseto stb.). Azért feltérképezzük holnap mert tripadvisor szerint legalább 8 látnivaló van grossetoban ( kicsit félek mert ebből a 3. Már egy agrotouristico étterem :-))
    Ma cserébe végre tengert is láttunk, persze a törülközőt sikerült a szálláson hagyni így a sok tengerparon mászkáló szemüveget bomberdzsekit ékszert kelengyét áruló bevándorló közül megtaláltam azt akinek törülközője is volt. Indulásként egyet adott volna 20 eur-t 😳 végül kialkudtunk 2-t 25-ért de így is nagyon fájt. A tenger nagyon hullámzott, úszni nem igazán lehetett, de a lubickolás nagyon jól esett. Na most indulunk vacsizni, remélem találunk valami hangulatos kis helyet, majd beszámolok.
    Read more

  • Day4

    Osteria Casacasa

    August 23, 2015 in Italy

    Tripadvisor nyomán kiváló vacsorába futottunk bele Grosetto szélén. A hely ismét rettentő hangulatos volt, megkaptam az egész nap áhítozott halamat is, Erik kis nyuszikát (Gabo, nyugi, nem emlékeztetett rá :-)) chipssel és borocskával. Mikor a pincérnek olaszul mondtam el mennyire elégedettek voltunk (szótárból felolvasva) teljesen meghatódott. Ha valaki erre jár, valóban kötelező ide betérni.

  • Day4

    Auf dem Weg nach Rom

    October 5, 2017 in Italy

    Übernachtung in Marina de Grossetto, ausschlafen und frühstücken. Ein wenig an den Pool legen, eine Runde im eisigen Wasser schwimmen und dem Getöse vom Wasserfall lauschen. Kurzer Spaziergang vom Hotel ans Meer. Riesig breiter Sandstrand mit übenden Jets am Himmel. Mittags Aufbruch nach Grosseto. Angelockt von einem Bild des Marktplatzes von Grosseto parken wir unseren vollgepackten Wagen gleich hinter der vollkommen erhaltenen Stadtmauer und machen uns auf die Suche. Wir finden die schöne große Kirche und das Rathaus. Nur der tolle Platz fehlt noch. Bis uns klar wird, wir stehen schon auf dem Platz von Grosseto und das Bild war Siena. Die Pizza dort war dann extrem lecker. Gestärkt machen wir uns auf den Weg nach Rom.
    Die Bezahlerei an den Mautstationen ist nervig und tatsächlich teuer. Es sind bestimmt schon 20 Euro, die wir für die Autobahn bezahlt haben. Philipp übernimmt das Fahren zwischendrin, damit Jens bei booking das Hotel buchen kann. Philipp fährt souverän im Großstadtgedrängel und liefert uns vor dem Hotel in der Nähe der Engelsburg ab. Kurz ausladen und dann Richtung Engelsburg, Petersdom, Plaza Navona. Zwischendrin wieder lecker essen. Mit platten Füßen stapfen wir zurück ins Hotel. Jens und ich statten der Dachterasse des Hotels noch einen Besuch ab und planen den nächsten Tag mit Hop in Hop off.
    Read more

  • Day14

    Fahrt ans Meer

    September 26, 2017 in Italy

    Ursprünglich war es geplant morgens früh aufzustehen, alles zusammenzupacken und zum Schwefelbad zu fahren. Wir kamen aber einfach nicht aus unseren Schlafsäcken raus und so verschob sich der Morgen immer weiter nach hinten. Um 9 herum schafften wir es dann aber endlich raus, frühstückten in Ruhe, plauderten mit den Nachbarn und bauten langsam ab. Um 11 machten wir uns auf den Weg. Nach 5 Minuten mussten wir aber bereits umdrehen, da Jennie mich glücklicherweise fragte, ob ich an den Zahnputzbeutel gedacht hatte. Hatte ich selbstverständlich nicht. War aber gar nicht so übel, da wir, wie sich herausstellte, eh in die falsche Richtung fuhren.

    Am Schwefelbad angekommen, stellten wir fest, dass dieses zwar weniger stinkend als gedacht, aber dafür viel zu voll ist. Stattdessen nutzten wir den Halt für unsere Campingplatzsuche. Die Stimmung nahm ein wenig ab, da es schwierig war einen normalen Campingplatz in der Region am Meer zu finden. Überall nur Glamping (Luxuscamping).
    Während Jennie wieder von einem Kreisverkehr in den nächsten (in Italien liebt man Kreisverkehre) fuhr, fand ich dann doch noch einen normalen und offenen (die Saison geht diese Woche offensichtlich zu Ende) Campingplatz mitten im Nirgendwo. Diesen fuhren wir an und blieben, trotz der katastrophalen Sanitäranlagen. Überwiegend Stehtoiletten, aber immerhin auch zwei "normale". Da wir unsere Tage eh am Strand verbringen wollen, ist das nicht weiter schlimm.

    Wir gingen nachmittags noch schnell in einem riesigen Supermarkt einkaufen, spazierten zum Strand, entdeckten dabei eine tote Qualle, freuten uns über den Sand unter unseren Füßen und kochten uns abends leckere Ravioli.

    Lesend schliefen wir in unserem Zelt ein.
    Read more

  • Day15

    Nackt im Meer. Check.

    September 27, 2017 in Italy

    Wir gönnten uns ein großes und ausgiebiges Frühstück mit all den leckeren Sachen, die wir uns gestern gekauft hatten. Danach haben wir uns in die doch ziemlich ranzigen Duschen gewagt (zum Glück hatten wir uns gestern Flipflops gekauft, damit wir nichts mit bloßen Füßen berühren müssen) und dann ging's direkt ab ans Meer. Von unserem Campingplatz ist man in ca. 20 Minuten zu Fuß am Meer.

    Ah, was wir bisher noch gar nicht erwähnt haben: hier fliegen mindestens halbstündlich richtig krasse Düsenjets vorbei. Wenn sie über dem Platz eine Kurve fliegen spüren wir das Dröhnen richtig im Köper.

    So. Zurück zum Strand. Der richtig echte Sandstrand war fast leer und wir sind noch ein Stückchen weiter weg vom "Eingang", so dass wir sozusagen komplett alleine waren. Am Strand entlang lagen immer mal wieder große angespülte Äste, was auch total schön aussah.
    Das Wasser war auch hier sehr klar, wir konnten lange bis auf den Grund sehen und dadurch sogar Fische beobachten, wie sie um unsere Füße herum schwammen. Allerdings war das Wasser ganz schön frisch und es dauerte meist eine Weile bis wir endlich komplett drin waren.
    Nichtsdestotrotz sprangen wir später nackt ins Meer.

    Abends spazierten wir durch das Städtchen und fielen glücklich und zufrieden in die Schlafsäcke.
    Read more

  • Day16

    Ein Ja und ein Meer.

    September 28, 2017 in Italy

    Den heutigen Tag erzählen wir nur kurz, da es schwer ist ihn in Worte zu packen.

    Wir verbrachten den ganzen Tag erneut am Meer.
    Heute war es jedoch etwas stürmischer, sodass ich irgendwann Sorge hatte, Jennie würde zurück zum Zelt wollen. Stattdessen sind wir jedoch am Strand an einen ausgewaschenen Baumstamm gezogen, wo es um
    einiges windstiller war. Irgendwann ging die Sonne langsam unter. Wir hatten großes Glück und hatten den gesamten Strand für uns allein. Wir öffneten eine Flasche Wein, die jedoch eher nach Schnaps schmeckte. Was meine Nervosität nur steigerte, da ich während des Sonnenuntergangs um Jennie's Hand anhielt.
    Sie sagte "Ja" und ich konnte ihr endlich den Ring anstecken, den ich bereits den gesamten Urlaub dabei hatte. (Das hier ist jetzt nur die Kurzversion).
    Auf dem Rückweg bzw. unserem anschließendem Weg zum Restaurant sahen wir noch eine vierköpfige Rehfamilie die wenige Meter vor uns quer über den Strand lief. Verrückt!

    Im Restaurant bestellten wir Pasta, grinsten uns ununterbrochen an und blieben danach die ganze Nacht wach, weil wir vor Aufregung nicht schlafen konnten.

    Verliebt. Verlobt. Verhei...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Grosseto, Provinz Grosseto, Province of Grosseto, مقاطعة غروسيتو, Provincia nin Grosseto, Гросето, Proviñs Grosseto, Província de Grosseto, Pruvincia di Grussetu, Provincie Grosseto, Γκροσσέτο, Provinco Groseto, Provincia de Grosseto, Grosseto provints, Grossetoko probintzia, استان گروستو, Grosseton maakunta, Province de Grosseto, גרוסטו, Grosseto megye, Գրոսետո, Provinsi Grosseto, グロッセート県, გროსეტოს პროვინცია, Гроссето, 그로세토 현, Provincia Grossetana, Provinsia de Grosseto, Pruvincia de Grosseto, Groseto provincija, Groseto province, Wilayah Grosseto, Grosseto Séng, Provinsen Grosseto, Prowincja Grosseto, Provincia ëd Grosset, ضلع گروسیٹو, Provincia Grosseto, Province o Grosseto, Lalawigan ng Grosseto, Grosseto ili, صوبہ گروسیتو, Provincia de Groseto, 格羅塞托省

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now