Italy
Sant'Anna

Here you’ll find travel reports about Sant'Anna. Discover travel destinations in Italy of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day41

    Lucca

    September 5, 2016 in Italy ⋅ ☀️ 29 °C

    Old city surrounded by the walls, which are now pedestrian promenades. We took a walk through the cobbled streets and discovered Lucca is not as small as we first assumed. Aparently this is a very old city, with big churches, towers and squares. Not to mention all the stores and cafés. Lovely.

  • Day10

    Lucca

    May 27, 2018 in Italy ⋅ ⛅ 24 °C

    Nach ruhiger Nacht ging unsere Reise nach dem Frühstück und nach Entsorgung gegen 9.30Uhr weiter über Nebenstraßen nach Lucca. Ein kurzer Schreckmoment, als vor einigen Spitzkehren im Ort ein Verbotsschild für Fahrzeuge über 6m Länge auftauchte: Was tun? Versuch macht klug! Langsam und umsichtig vortasten (der Hecküberhang von 2,20m bei 7,43m Gesamtlänge ist das Problem). Aber da kein Gegenverkehr in Sicht war, klappte auch diese Manöver! Bei den hiesigen engen Strecken wäre etwas Kompakteres von Vorteil. Man muss auch immer die elektronische Geschwindigkeitsüberwachung, auch auf kleinen Strassen, im Auge behalten. Oftmals bei 30km/h, oft auch bei 50 oder 70km/h, kann es sonst schnell teuer werden. Wir sahen immer wieder, wie Carabinieri Fahrzeuge deswegen herausgewunken haben. Nach kleinem Einkauf unterwegs beim Lidl erreichten wir Lucca (ca. 20km nordöstlich von Pisa) gegen 12Uhr nach etwa 70km Fahrtstrecke. 29Grad und praller Sonnenschein erwartete uns. Auf dem Stellplatz, hier Parkplatz nur für (50) Wohnmobile, hinter einer Schranke, erwartete uns ein stadtnaher Platz, 15 Mobile aus verschiedenen Ländern standen schon hier. Wertsachen gepackt und los ging es in die schöne historische Altstadt von Lucca. Nach 15min Fussweg konnten wir oben auf einem breiten Weg unter schattigen Bäumen die Stadt quasi auf der Stadtmauer erkunden. Zwischendurch gab es immer wieder Treppen, die direkt runter in die Altstadt führten. Basilika, Kathedrale, Amphitheater, Türme, Gassen und natürlich wieder alte Häuser gab es zu sehen. Besonders interessant war das Amphitheater gestaltet: Ringsum die Piazza Häuser mit kleinen Läden und Restaurants, oben einfache Wohnungen. Da haben wir dann gesessen und Aperol Spritz zur Erfrischung genossen. Mittlerweile waren die Temperaturen auf über 30Grad gestiegen und auch die Gassen neben den Sehenswürdigkeiten brachten keine Frische. Nach 3,5 Stunden Ortsbesichtigung waren die Füsse platt und die Körper sehnten sich nach einer erfrischenden Dusche (im Wohnmobil)! Auf jeden Fall ist Lucca (Toskana) einen Besuch wert. Es gibt hier wirklich viel zu bewundern! Und übrigens ist hier Giacomo Puccini geboren worden (Madame Butterfly, Tosca, Turandot und viele mehr)!Read more

You might also know this place by the following names:

Sant'Anna

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now