Lithuania
Alytus

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Alytus
Show all
Travelers at this place
    • Day 70

      Russia to the Left, Belarus to the Right

      September 18, 2023 in Lithuania ⋅ ⛅ 26 °C

      It’s an early start to catch the Flixbus to Vilnius this morning. I hop on a local bus to a place called Metro Marymont which drops me on the opposite side of a highway from the bus station. I drag my case through the underpass and come out right in front of the Bus Station- perfect and with plenty of time to spare. I walk through the doors of the bus station… Except the bus station is a supermarket. Bugger.

      I wander around, lost and trying to make sense of google maps which seems to be as clueless as I am at this point. I spot a woman crushing cardboard boxes up outside the supermarket and in possibly the worst attempt at Polish she’s ever heard, I say excuse me and follow it with the word ‘autobus’ in about 6 different accents with an apologetic face until she miraculously understands what I mean and points me in the right direction. I thank her profusely and follow her directions which take me to the actual ‘bus station’, which has no station and 8 bus stops, none of which mention Flixbus whatsoever and they’re usually big green coaches so they’re hard to miss. There’s no station or building in which to find someone to ask and so I ask a few bus drivers who all keep sending me to different places. Eventually I find one female bus driver who takes pity on me and sends me to the right place.

      Finally the big green bus rolls up and I find my seat. Just as I settle in for a nap, the woman beside me pulls out her phone and starts chatting loudly. The woman behind sushes her loudly and then starts kicking her seat. Eventually, phone call over, peace returns.

      Driving from Poland into Lithuania however has another conflict on my mind. We’re currently driving through the Suwałki Gap, a stretch around 100km between Russia and Belarus, in fact the whole reason I’m on a bus at all is because the train would have originally taken me through Kaliningrad, a Russian enclave on the Baltic coast and somewhere I’m keen to avoid given the current situation with Russia. Deemed ‘the most dangerous place on earth’ in an article by Politico last year, the Suwałki Gap is most likely the first area Russia would attack if they decide to take NATO on directly. By extending their reach from their ally Belarus into Kaliningrad they could effectively cut the Baltics off from their NATO allies. Today however, as we drive along just 9km from the Belorussian border, it’s business as usual. People tend to their day to day tasks in small sleepy towns, and no sign of any problems with the neighbours.
      Read more

    • Day 121

      Trakai - Seirijai

      August 27, 2019 in Lithuania ⋅ ⛅ 24 °C

      Reisekilometer 13.858 km
      Tageskilometer 191 km

      Trotz des ruhigen Platzes, war die Nacht etwas aufregend. Mitten in der Nacht ist Dirk aufgeschreckt und hat behauptet, einen Wasserspritzer auf das Bein bekommen zu haben. Der Blick zum Himmel zeigte jedoch Sternenklare Nacht, ohne ein Wölkchen. Was der sich so alles einbilden kann. Kaum wieder hingelegt, angeblich schon wieder einen Tropfen auf das Bein. Spritzt da ein Vogel irgendwas rein, oder ein Witzbold? Vorsichtige Inspektion der Umgebung zeigt keine Auffälligkeiten. Also doch Einbildung. Doch dann bekommt auch Tina einen Tropfen ab und jetzt ist sie motiviert ernsthaft zu recherchieren. Kurz nachgedacht und schon gibt sie das Stichwort:"Tauwasser", dann untersucht sie das Dachfenster und tatsächlich ist es klitschnass von außen und tropft offensichtlich zeitweise nach drinnen ab.
      Na, da können wir ja beruhigt weiterschlafen....bis plötzlich komische fauchende Geräusche uns wecken. Es hört sich an, als wenn der Wind kurzzeitig an den offenen Fenstern rauscht. Nur blöd, es geht kein Wind. Dirk lässt das keine Ruhe und da er durch das Fenster nichts sehen kann, geht er dann nach draußen und inspiziert die Umgebung. Und tatsächlich entdeckte er plötzlich wieder Heißluftballons, nur diesmal auf dieser Seite des Sees. Da ist Tina dann auch raus und hat ein paar Fotos gemacht. Danach haben wir uns nochmals hingelegt, als das Fauchen plötzlich wiederkam. Dirk meinte es ist so laut, die landen gleich auf unserem Dach. Tina als erfahrene Ballonfahrerin war jedoch der Meinung, das hört sich immer so laut an, bis der Ballon dann tatsächlich ca. 2 m über unserem Bus geflogen und 10 m neben unserem Bus gelandet ist. Wow.
      Der Tag ging ja schonmal gut los. Trotz des immer noch sehr warmen Wetters, sind wir dann nach Vilnius gefahren. Die Parkplatz suche war schwieriger als bisher, letztendlich jedoch erfolgreich. Die Stadtbesichtigung war schön und anstrengend.
      Großstadtbesichtigung bei über 25°C ist einfach was für Masochisten....vielleicht lernen wir das auch noch 😎.
      Jedenfalls haben wir abends noch ein wunderschönes Plätzchen direkt am See mit super schönem Sonnenuntergang gefunden.
      Read more

    • Day 2

      Jetzt weiß ich warum

      October 12, 2019 in Lithuania ⋅ ☁️ 14 °C

      der Parkplatz so voll ist.
      Essen ist herausragend und die Bedienung wird wohl pro Kilometer bezahlt.
      Rasend schnell.

      Vorspeise war Hering (sehr milder Matjes) auf Kartoffelpuffer.
      Hauptspeise Ente, die endlich mal wieder nach Ente geschmeckt hat.Read more

    • Day 22

      Hello Litauen

      June 10, 2023 in Lithuania ⋅ ☀️ 20 °C

      Unseren ersten Nachtplatz in Litauen finden wir nach etwas Suchen an einem der zahlreichen Seen. Da Samstag und schönes Wetter ist, sind viele der wunderschönen Plätze noch mit Tagesbesuchern belegt. Unser erster Eindruck vom 5. Land dieser Reise ist durchaus positiv. Die Straßen sind in unterschiedlich gutem Zustand, oft schmal, etwas wellig, die Fahrweise der Verkehrsteilnehmer normal. Der Diesel kostet zwischen 1,28 und 1,40 Euro.
      Am Abend gehen wir nochmal ans Wasser um den Sonnenuntergang zu sehen. Hier ist auch eine andere Zeitzone und die Uhr um eine weitere Stunde vorgestellt...
      Read more

    • Day 1

      Lake Dusia

      June 30, 2023 in Lithuania ⋅ ⛅ 24 °C

      Nachdem wir am Abend am Lake Dusia ankommen, erreichen wir einen großen Stellplatz, der zwar nicht der zu sein scheint, den wir eigentlich angesteuert haben, aber das ist uns jetzt egal.
      Es ist noch hell und einige jugendliche Gruppen sowie Familien haben hier eben ebenfalls ihr Lager aufgeschlagen. Es ist Wochenende.
      Während wir uns noch schnell mit ein paar Bratwürstchen, Brötchen und einem kühlen Bier stärken, bevor nur noch das Bett wartet, drehen die Jugendlichen erst richtig auf und lassen sich von interessanter Musik ins Wochenende tragen. Sei ihnen gegönnt, wir hören und sehen heute eh nichts mehr und sind nach ein paar Minuten im Land der Träume.
      Am nächsten Morgen, die letzten Jugendlichen sind nun auch im Zelt verschwunden 😅, starten wir gemütlich in den Tag, so ganz ausgeschlafen sind wir noch nicht, aber viel vor haben wir ja auch noch nicht 😅. Die Eigentümer des Stellplatzes kommen vorbei, wir müssen einmal umpacken und 20€ pro Nacht bezahlen. Ein bisschen viel, finden wir. Der Platz ist zwar schön und sehr gepflegt, die Lage am See natürlich toll, aber mehr als einen Brunnen mit Trinkwasser und zwei hölzerne Dixi-Klos gibt es nicht.
      Die Wolken wechseln sich mit der Sonne ab und es windet ganz schön. Da wir vor lauter Vorfreude vergessen haben, Benzin für unseren Außenborder (!!) zu besorgen, können wir leider nur die Paddel nutzen. Manu lässt sich aber dennoch nicht überzeugen, das Schlauchboot noch eingepackt zu lassen und so finden wir uns am Nachmittag samt Angel auf dem Lake Dusia, immerhin dem größte See Südlitauens, wieder und hoffen auf ein fischiges Abendessen.
      Der Wind treibt uns aber tatsächlich ganz schön weit ab, die Wellen machen das Angeln auch nicht so angenehm und am Ende paddeln wir wie die Verrückten, um wieder zum Ufer der Stellplatzes zu kommen. Dann gibt es halt Rippchen und Gemüse vom Grill 🤷🏻‍♀️.
      Auch heute passiert nicht mehr viel, das Paddeln hat uns geschafft und ein paar Stunden Schlaf müssen doch noch wieder reingeholt werden.
      Daher geht es um 20:00 Uhr schon wieder ins Bett und wir schlafen gute 12 Stunden durch.
      Am Morgen regnet es noch, wir packen langsam zusammen und machen uns auf den Weg zu unserem nächsten Ziel.
      Read more

    • Day 2

      Auf dem Weg nach Litauen

      July 14, 2023 in Lithuania ⋅ ☀️ 22 °C

      Wir starteten in Breslau nach einem gemütlichen Frühstück in Richtung Litauen. Die Fahrt lief soweit unspektakulär, eher schon langweilig. Bis zu dem Augenblick wo maps uns in eine Richtung leitete die so nicht angedacht war und wir in eine Gegend kamen wo weit und breit keine Tankstelle war. Wer mich kennt, weiß gut Bescheid O⁠_⁠o. Zum Glück ging alles gut und wir waren kurz vor Schließung der Tankstelle (16.00 Uhr), mit ein wenig Diesel im Tank da. Den Abend verbrachten wir am See und hatten einen wunderschönen Sonnenuntergang.Read more

    • Day 22

      An einem See bei Marcinkonys

      August 3, 2023 in Lithuania ⋅ ☀️ 19 °C

      Nach kompletter Ent- und Versorgung und einem Einkauf im Supermarkt verließen wir Vilnius in Richtung Trakai.
      Wir schauten uns die litauische Burg von Außen an und fuhren dann weiter nach Süden.
      Bei Marcinkonys stehen wir nun an einem See. Ein kurzes Bad erfrischte uns, bevor der Regen kam.
      Ich bereitete Fleisch für Schaschlik vor, das wir in den nächsten Tagen grillen werden.
      Heute gibt es eine eigene Version vom georgischen Fleischgericht, das wir in Memel gegessen haben.

      Am Abend besuchten wir noch einen Gedenkort im Wald. Hier wurden, im Oktober 1942, 600 jüdische Menschen umgebracht.
      Auf jüdischen Grab- und solchen Gedenksteinen findet man in der Regel aufgeschichtete Steine. Die fehlten uns hier. Wir haben dann einige gesucht und abgelegt.

      PS. Heute haben wir 2500 km Fahrstrecke im Urlaub überschritten.
      Read more

    • Day 17

      Wir sind am Ende der bekannten Welt!

      July 1, 2022 in Lithuania ⋅ ☀️ 30 °C

      Wir sind angekommen nach einer irrsinnig langen Überland Fahrt!
      Haben jetzt erstmal den Moskito Pavillon aufgebaut. Dabei wurde ich schon drei Mal gestochen 😂
      https://vitruna.lt/ wer die Lust verspüren möchte!😂😂👍
      Der See ist klar und das Ufer gepflegt und befestigt. Läd direkt zum Schwimmen ein. Man muss dafür nur weit rein ins Wasser.
      Read more

    • Day 13

      Übernachtung in Litauen

      August 3, 2022 in Lithuania ⋅ ⛅ 15 °C

      Leider gibt unsere Reisezeit nur Platz für eine Übernachtung in Litauen. Auf der Überfahrt über Land haben wir einige Einblicke gewinnen können und hoffen beim nächsten Mal auch hier etwas mehr Zeit verbringen zu können. Am Abend haben wir noch einen schönen Platz finden können. Eigentlich hatten wir vor frei zu stehen, aber dieser Platz ist jetzt privat und mit Kette gesichert, ja so ist das manchmal.Read more

    • Day 155

      Durch den Regen nach Polen

      October 2, 2019 in Lithuania ⋅ 🌧 12 °C

      Wir fahren Abends noch los, lassen das schöne Vilnius, das gemütliche AirBnB und die Geselligkeit der kleinen Familie hinter uns.
      Noch schnell beim Schloss Trakai vorbei und in der Dunkelheit dann auf Platzsuche. Leider wars nicht so einfach und daher auch nicht so schön. Tja immerhin stellt sich dann am Morgen heraus, dass der Park mit See in der Nähe doch alles bietet was man braucht: WC, leider mit Spinnen und ein Ort um das Geschirr vom Znacht abzuwaschen.
      Der Regen ist noch da, wir machen uns auf eine längere Fahrt gegen Polen. Unterwegs schöne Landschaft, herbstliche Bäume, ein Hirsch und verlassene Strassen.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Alytus County, Alytus, Alytaus apskritis

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android