Lithuania
Seirijų sen.

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 121

      Trakai - Seirijai

      August 27, 2019 in Lithuania ⋅ ⛅ 24 °C

      Reisekilometer 13.858 km
      Tageskilometer 191 km

      Trotz des ruhigen Platzes, war die Nacht etwas aufregend. Mitten in der Nacht ist Dirk aufgeschreckt und hat behauptet, einen Wasserspritzer auf das Bein bekommen zu haben. Der Blick zum Himmel zeigte jedoch Sternenklare Nacht, ohne ein Wölkchen. Was der sich so alles einbilden kann. Kaum wieder hingelegt, angeblich schon wieder einen Tropfen auf das Bein. Spritzt da ein Vogel irgendwas rein, oder ein Witzbold? Vorsichtige Inspektion der Umgebung zeigt keine Auffälligkeiten. Also doch Einbildung. Doch dann bekommt auch Tina einen Tropfen ab und jetzt ist sie motiviert ernsthaft zu recherchieren. Kurz nachgedacht und schon gibt sie das Stichwort:"Tauwasser", dann untersucht sie das Dachfenster und tatsächlich ist es klitschnass von außen und tropft offensichtlich zeitweise nach drinnen ab.
      Na, da können wir ja beruhigt weiterschlafen....bis plötzlich komische fauchende Geräusche uns wecken. Es hört sich an, als wenn der Wind kurzzeitig an den offenen Fenstern rauscht. Nur blöd, es geht kein Wind. Dirk lässt das keine Ruhe und da er durch das Fenster nichts sehen kann, geht er dann nach draußen und inspiziert die Umgebung. Und tatsächlich entdeckte er plötzlich wieder Heißluftballons, nur diesmal auf dieser Seite des Sees. Da ist Tina dann auch raus und hat ein paar Fotos gemacht. Danach haben wir uns nochmals hingelegt, als das Fauchen plötzlich wiederkam. Dirk meinte es ist so laut, die landen gleich auf unserem Dach. Tina als erfahrene Ballonfahrerin war jedoch der Meinung, das hört sich immer so laut an, bis der Ballon dann tatsächlich ca. 2 m über unserem Bus geflogen und 10 m neben unserem Bus gelandet ist. Wow.
      Der Tag ging ja schonmal gut los. Trotz des immer noch sehr warmen Wetters, sind wir dann nach Vilnius gefahren. Die Parkplatz suche war schwieriger als bisher, letztendlich jedoch erfolgreich. Die Stadtbesichtigung war schön und anstrengend.
      Großstadtbesichtigung bei über 25°C ist einfach was für Masochisten....vielleicht lernen wir das auch noch 😎.
      Jedenfalls haben wir abends noch ein wunderschönes Plätzchen direkt am See mit super schönem Sonnenuntergang gefunden.
      Read more

    • Day 50

      Vastytis zum 80 km entfernten Dusia See

      June 25, 2022 in Lithuania ⋅ ⛅ 26 °C

      Heute ging es los vom schönen Vastytis See 80 km meistens auf ziemlich geraden Bundesstraßen, aber entspannt, da darauf ziemlich wenig Autos unterwegs waren. Gerade heißt aber nicht langweilig, es ging halt zunächst eigentlich immer hoch oder runter. Und runter hätte so schön entspannt sein können, war es aber nicht, wofür der Gegenwind sorgte. Als hinterher die Straßen etwas ebener wurden , war an solchen Stellen nicht mehr als 16 km/h drin. Kurz vor dem Ziel besuchte ich noch einen Aussichtsturm, da das ganze Areal dort sehenswertes Naturschutzgebiet ist. Ich landete auf einem öffentlichen Campingplatz, wo ich auch einen schönen Sonnenuntergang erlebte. Dort erlebte ich aber eine unruhige Nacht, da gleich von mehreren Stellen laute Musik gespielt wurde. Ich war aber wieder so kaputt, dass ich trotzdem gut schlief. Abends schnorrte ich noch ein Bier von einer Gang, mit der ich ins Gespräch kam. Morgens hatte ich aber gar nichts zu trinken mehr!Read more

    • Day 1

      Lake Dusia

      June 30, 2023 in Lithuania ⋅ ⛅ 24 °C

      Nachdem wir am Abend am Lake Dusia ankommen, erreichen wir einen großen Stellplatz, der zwar nicht der zu sein scheint, den wir eigentlich angesteuert haben, aber das ist uns jetzt egal.
      Es ist noch hell und einige jugendliche Gruppen sowie Familien haben hier eben ebenfalls ihr Lager aufgeschlagen. Es ist Wochenende.
      Während wir uns noch schnell mit ein paar Bratwürstchen, Brötchen und einem kühlen Bier stärken, bevor nur noch das Bett wartet, drehen die Jugendlichen erst richtig auf und lassen sich von interessanter Musik ins Wochenende tragen. Sei ihnen gegönnt, wir hören und sehen heute eh nichts mehr und sind nach ein paar Minuten im Land der Träume.
      Am nächsten Morgen, die letzten Jugendlichen sind nun auch im Zelt verschwunden 😅, starten wir gemütlich in den Tag, so ganz ausgeschlafen sind wir noch nicht, aber viel vor haben wir ja auch noch nicht 😅. Die Eigentümer des Stellplatzes kommen vorbei, wir müssen einmal umpacken und 20€ pro Nacht bezahlen. Ein bisschen viel, finden wir. Der Platz ist zwar schön und sehr gepflegt, die Lage am See natürlich toll, aber mehr als einen Brunnen mit Trinkwasser und zwei hölzerne Dixi-Klos gibt es nicht.
      Die Wolken wechseln sich mit der Sonne ab und es windet ganz schön. Da wir vor lauter Vorfreude vergessen haben, Benzin für unseren Außenborder (!!) zu besorgen, können wir leider nur die Paddel nutzen. Manu lässt sich aber dennoch nicht überzeugen, das Schlauchboot noch eingepackt zu lassen und so finden wir uns am Nachmittag samt Angel auf dem Lake Dusia, immerhin dem größte See Südlitauens, wieder und hoffen auf ein fischiges Abendessen.
      Der Wind treibt uns aber tatsächlich ganz schön weit ab, die Wellen machen das Angeln auch nicht so angenehm und am Ende paddeln wir wie die Verrückten, um wieder zum Ufer der Stellplatzes zu kommen. Dann gibt es halt Rippchen und Gemüse vom Grill 🤷🏻‍♀️.
      Auch heute passiert nicht mehr viel, das Paddeln hat uns geschafft und ein paar Stunden Schlaf müssen doch noch wieder reingeholt werden.
      Daher geht es um 20:00 Uhr schon wieder ins Bett und wir schlafen gute 12 Stunden durch.
      Am Morgen regnet es noch, wir packen langsam zusammen und machen uns auf den Weg zu unserem nächsten Ziel.
      Read more

    • Day 15

      2024-04-15 Stellplatz am See

      April 15 in Lithuania ⋅ ⛅ 12 °C

      Na, wer kennt's?
      Jep, am 05.03. standen wir hier schonmal. Da uns der Platz gefiel und er auf unsrem Weg lag, beschlossen wir, hier nochmal herzukommen.
      Aber hoppla, was war das? Da steht schon einer. Ja, es wird Frühling, die Saison geht langsam los. Das war die erste Nacht seit Oktober, dass wir mal Nachbarn hatten.
      Bevor wir allerdings losfuhren, machten wir noch einen kleinen Spaziergang. Ein alter Herr, der da direkt am Grenzzaun wohnt, hat sich zu uns gesellt und wir haben uns mit ihm unterhalten (dank Googleübersetzter war das möglich) . Er war ein wenig neugierig wegen Anton🚐

      Um aus der Schleife herauszukommen mussten wir wieder an der Kontrollstelle vorbei. Der Beamte wollte, dass wir die Tür öffnen und er rein kann. Wir haben ihn gebeten, bitte die Schuhe auszuziehen😉, bevor er reingeht, da hat er sich darauf beschränkt nur reinzuschauen🙈.
      Read more

    • Day 16

      2024-04-16 Wir bleiben hier

      April 16 in Lithuania ⋅ 🌬 9 °C

      Ganz so toll war das Wetter nicht, wir haben lange geschlafen. Irgendwann hat mich (in einer Regenpause) die frische Luft nach draußen gezogen.
      Später haben wir uns mit Manfred und Maria in unsrem Wohnmobil zusammengesetzt zu Kaffee und Kuchen. Es war so schön, dass es schon dämmerte, als wir uns trennten.
      Im übrigen sind wir seit Oktober im Baltikum, das heißt entgegen meiner Aussage, nach 4 Monaten (im Video) sind es schon über 6 Monate, dass wir immer alleine waren und gefühlt die einzigen Camper im Baltikum. 🙈
      Read more

    • Day 2

      Auf dem Weg nach Litauen

      July 14, 2023 in Lithuania ⋅ ☀️ 22 °C

      Wir starteten in Breslau nach einem gemütlichen Frühstück in Richtung Litauen. Die Fahrt lief soweit unspektakulär, eher schon langweilig. Bis zu dem Augenblick wo maps uns in eine Richtung leitete die so nicht angedacht war und wir in eine Gegend kamen wo weit und breit keine Tankstelle war. Wer mich kennt, weiß gut Bescheid O⁠_⁠o. Zum Glück ging alles gut und wir waren kurz vor Schließung der Tankstelle (16.00 Uhr), mit ein wenig Diesel im Tank da. Den Abend verbrachten wir am See und hatten einen wunderschönen Sonnenuntergang.Read more

    • Day 22

      Hello Litauen

      June 10, 2023 in Lithuania ⋅ ☀️ 20 °C

      Unseren ersten Nachtplatz in Litauen finden wir nach etwas Suchen an einem der zahlreichen Seen. Da Samstag und schönes Wetter ist, sind viele der wunderschönen Plätze noch mit Tagesbesuchern belegt. Unser erster Eindruck vom 5. Land dieser Reise ist durchaus positiv. Die Straßen sind in unterschiedlich gutem Zustand, oft schmal, etwas wellig, die Fahrweise der Verkehrsteilnehmer normal. Der Diesel kostet zwischen 1,28 und 1,40 Euro.
      Am Abend gehen wir nochmal ans Wasser um den Sonnenuntergang zu sehen. Hier ist auch eine andere Zeitzone und die Uhr um eine weitere Stunde vorgestellt...
      Read more

    • Day 5

      2024-03-05 Vogelbeobachtungsturm Metelia

      March 5 in Lithuania ⋅ ☁️ 7 °C

      Was haben wir heute wieder rumgetrödelt. Irgendwann beschlossen wir, doch mal weiterzufahren.
      Aber erst noch schnell den Tank voll gemacht. Die Tanke neben unsrem Stellplatz bot den Diesel für 1,47 Euro an.
      Danach gings weiter hierher. Eigentlich dachten wir, auch hier nächtigen zu können, aber - auch wenn es nicht so aussieht - wir hatten Schlagseite. Egal, es war schön da oben, trotz Wind.
      Read more

    • Day 76

      Reprise de la route

      August 11, 2023 in Lithuania ⋅ ⛅ 22 °C

      Après un dernier petit déjeuner copieux à l'hôtel, on range nos affaires. Dernière balade dans les rues et achat d'un téléphone portable pour remplacer celui tout cassé d'André.
      On repart en direction de la frontière polonaise sous la pluie.
      On s'arrête pour la nuit au bord d'un joli lac où on peu profiter du soleil de la fin d'après midi suivi d'un beau coucher de soleil sur le lac.
      Read more

    • Day 13

      Übernachtung in Litauen

      August 3, 2022 in Lithuania ⋅ ⛅ 15 °C

      Leider gibt unsere Reisezeit nur Platz für eine Übernachtung in Litauen. Auf der Überfahrt über Land haben wir einige Einblicke gewinnen können und hoffen beim nächsten Mal auch hier etwas mehr Zeit verbringen zu können. Am Abend haben wir noch einen schönen Platz finden können. Eigentlich hatten wir vor frei zu stehen, aber dieser Platz ist jetzt privat und mit Kette gesichert, ja so ist das manchmal.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Seirijų sen., Seiriju sen.

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android