Lithuania
Klaipėda District Municipality

Here you’ll find travel reports about Klaipėda District Municipality. Discover travel destinations in Lithuania of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

5 travelers at this place:

  • Day14

    Krieg der Autos

    June 29 in Lithuania

    Heute ging die Reise von Kaunas nach Klaipėda. Die Reise war Stress pur und Krieg zwischen den Verkehrsteilnehmer! Bereits in Kaunas ist mir die aggresive Fahrweise der Autofahrer aufgefallen. Somit war am Stadtrand für mich Schluss und ich führte meine Reise direkt nach Klaipėda fort. Es wurde nicht besser und ich hatte fast 2 Unfälle. Ein Unfall konnte darauf zurück geführt werden, dass ich übersehen wurde. Der Zweite war Aggression pur, ich fuhr ca. 100km/h gemäss GPS in einer 90er Zone und wurde dabei noch überholt. Dies ganz ohne Übersicht auf die Gegenfahrbahn. Wie es so ist, kam in diesem Moment ein Auto entgegen. Durch eine Vollbremsung konnte ich einen Zusammenstoss mit dem Auto, welches mich überholte und mit einem riesen Schwenker wieder auf meine Fahrbahn kam, verhindern. Angekommen in Klaipėda ging der Krieg weiter, innerorts wird mit 90 rechts und links überholt! Was für mich ohne Blechschild als Schutz einfach zuviel des Guten ist. Die Dame am Empfang des Camping bestätigte meine Aussagen und fügte an: „Die Autofahrer in Litauen verstehen die Tafeln als Mindestgeschwindigkeit!“

    Mit diesen Erlebnissen ist es mir zu gefährlich mit dem Motorrad auf den Strassen in Litauen. Ich werde von einem Städtetrip absehen und mein Glück in Lettland suchen. Das Nachtlager im Waldcamping ist aufgebaut und bereit für den Bezug.

    P.S. die Sicherheitsausrüstung ist top modern und mit einem dicken Schloss abgeschlossen, nur das Beste für den schnellen Zugriff im Notfall.🙈

    ———————
    Today was the journey from Kaunas to Klaipėda. The journey was stress pure and a war between the road users! Already in Kaunas I noticed the aggresive driving of the people on the roads. The transfer from Kaunas to Klaipėda has not been better and I had almost 2 accidents. The first was caused by not seeing me. The second was aggression pure, I was at 100 km / hour GPS speed in a 90 zone and got overtook without overview on the opposite lane. Right in this moment a car came contrary, by an emergency braking I was able to a avoid the collision with the car which overtook me. Arrived in Klaipėda the war was still on, in town they overtake you left and right with 90+ km/h! Whitout having any protection like cars, this was simply too much for me. The Lady at the reception of the camping confirmed my statements and added to: "the motorists in Lithuania understand the speed signs as a minimum speed!" With these experiences, it is to me too dangerous with the motorcycle on the streets in Lithuania. I will try to find my luck in Latvia. The bivouac in forest is set up and ready to move in.

    P.S. the safety equipment is state of art and locked up with a thick lock, just the best for a quick access in case of emergency.🙈
    Read more

  • Day375

    Der erste Elch

    June 14, 2017 in Lithuania

    Memel stand heute als Hauptrichtung auf der Tagesordnung. Glücklicherweise schien die Sonne. Leider gab es wieder Gegenwind, den ganzen Tag. 40 km/h sagte der Wetterdienst. Es fühlt sich an, als fährt man ein Radrennen, die ganze Zeit höchste Belastung, nur dass man mit 12 km/h dahin kriecht. Das ist nun der 4. Tag mit starkem Wind.

    Der Anblick den Memel dem vom Süden Kommenden bietet ist nicht hübsch, gelinde gesagt. Jena Lobeda kann da nicht im Ansatz mithalten ;-) Es gibt einen riesen Hafenbereich, viele Gleise und lange Güterzüge - in Litauen gibt es übrigens nirgends Schranken - aber auch eine tolle Altstadt. Kurz stehen geblieben, bemühte sich sofort ein Einheimischer, uns die Richrung zu weisen und gab uns noch eine kleine Stadtrundfahrt. Spiritus haben wir hier auch keinen bekommen, dafür Ethanolbrennpaste.

    Nach Memel verliefen die letzten Kilometer über einem Radweg wenige hundert Meter vom Wasser entfernt. Und da stand er auf einmal, ein Elch! Direkt am Weg kaute er genüßlich am Grün der Bäume. Die Leute interessierten ihn garnicht. Wer ihm zu nahe kommt, dem rennt er auch mal ein paar Meter hinterher. Sarah dachte auf den ersten Blick, es sei "...irgendein lustiges Pferd..." :-D Das Geräusch meines Chris King Freilaufs mochte er jedenfalls garnicht, also immer schön treten, wenn Elche in der Nähe sind. Ich bin gespannt, ob die jetzt so häufig zu sehen sein werden, wie bis jetzt die Störche.
    Read more

  • Day4

    Kleine Pause in Prikule

    June 6, 2017 in Lithuania

    Es gibt Kefir, Banane und super leckere Roggenbrötchen aus dem Iki.

You might also know this place by the following names:

Klaipėdos rajonas, Klaipedos rajonas, Klaipėda District Municipality

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now