Lithuania
Šiauliai District Municipality

Here you’ll find travel reports about Šiauliai District Municipality. Discover travel destinations in Lithuania of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

25 travelers at this place:

  • Day1094

    Pakumulšių miška

    June 25 in Lithuania ⋅ ☁️ 24 °C

    The water we are parked at today is less stunning than Plateliai, where we spent midsummer, but pretty nonetheless. Its odd Y shape hints at the fact that it is a small reservoir.

    We spend the first night in its tarmacced car park as the heat is bearable, then move to the shade provided by thick tree growth at the side of a dirt track the following morning. We are closer to the compost loo (a timber built hut with a hole in the concrete floor) and the messy bin area, but it's worth it, the thermometer reading is 32°C in the shade, 4°C hotter than forecast and we are melting.

    Lathering on the sunscreen, we took the canoe out onto the slightly cooler water, exploring the bugs munching patterns into lily pads and admiring the Great Crested Grebes and Dragonflies. We even spotted a couple of Black Terns!

    Joining the young families enjoying the sandy beach, pier and swimming area we took a cooling dip. Not only is it more scenic to park near water, we've really appreciated the reprieve it gives from the heat.

    The following morning Vicky was browsing headlines and clicked on an article about Europe's heatwave. People have been getting in to difficulty while trying to cool off in the water. In Lithuania 27 people have recently died while swimming, in Poland the number of lives lost is 90. We'll be very mindful of this.
    Read more

  • Day14

    Berg der Kreuze

    March 8 in Lithuania ⋅ 🌬 8 °C

    Der Geschichte nach hat das 1.Kreuz ein Vater aufgestellt damit sein Tochter gesund wird. Als er zurück kam war sie geheilt. Mittlerweile sind es über 100000. Wir haben uns da jetzt auch verewigt und Euch in unsere Wünsche eingeschlossen.
    Puh hab gerade ne Gänsehaut magischer Ort.

  • Day13

    Es werde Licht

    June 27 in Lithuania ⋅ ⛅ 20 °C

    Lettland war also nur ein generalstabsmäßiger Durschmarsch. Auf dem Weg nach Litauen meinte Rusty dann noch ein paar merkwürdige und sehr laute Knackgeräusche an der rechten Vorderradaufhängung von sich geben zu müssen. Anhalten und Sichten ergaben nichts...also ging es mit einem etwas mulmigen Gefühl weiter. Aber wenigstens war es jetzt trocken und unser treuer Lastesel unterzog sich einer Selbstheilung. Und siehe da, auf einmal stimmte der Flow wieder. Mit dem Grenzübertritt nach Litauen begann die Sonne zu scheinen, der 0,5 Liter Becher Kaffee hatte die Kopfschmerzen pulverisiert und der im ADAC Campingplatzführer auserkorene Ort befand sich nur 10 km von der Tagesaufgabe für Freitag entfernt.
    Die Zufahrt zum Platz war aber schon gewöhnungsbedürftig. Die litauische Provinz erfüllt noch viele Osteuropa-Klischees. Aber angekommen, war es einfach nur noch mega. Eine supernette Betreiberfamilie, alles sauber und ordentlich und natürlich waren schon deutsche Rentner mit 100.000 € Campern vor Ort, die den selben Reiseführer besitzen. Wir nahmen eines der beiden Doppelzimmer im Bungalow und bekamen für lächerlichr 25 € (inkl. Trinkgeld) sogar Betten mit Bettwäsche. Das hatten wir zuletzt bei Heiko und Simone in Lexow, bei unser Anreise nach Hamburg. Dann wurde gleich noch getauscht...finnischer Krug gegen selbstgemachten Honig. Estland und Lettland fehlen auf der Tauschkarte. In Estland ergab es sich nicht und Lettland siehe vorheriger Post 🙈
    Zur Sonne gab es auch noch Wind und somit waren unsere Sachen in einer Stunde trocken. Zwischenzeitlich baute ich unser Kreuz für die Tagesaufgabe-Freitag und haute anschließend hervorragende estonische Steaks in die Pfanne. Der Abend konnte beginnen...
    Zwischenzeitlich kamen zwei Typen mit fetten BMW-Turern an, die ebenfalls am Nordkap waren und sich auch auf dem Heimweg befinden. Beides Tschechen, mit Jobs für deutsche Firmen. Damit waren die Verständigungsmöglichkeiten für alle gegeben. Sie bezogen Zimmer Nr. 2 und wir machten es uns vor dem Bungalow gemütlich. Dann wurde es lustig, flüssig und ging lang. Als wir zu Bett gingen war schon klar, dass 08.00 Uhr losfahren ins Reich der Fabeln gehört. Der Tagesausgang hätte besser nicht sein können, zwei spitzen Typen, von denen einer auch ein 77er ist. Was soll da noch schiefgehen 😎💪
    Read more

  • Day14

    Wieder einen Storch gesichtet

    June 28 in Lithuania ⋅ ⛅ 21 °C

    Wir unterstützen "Menschen helfen Menschen" - Spenden Sie für die Aktion "Menschen helfen Menschen" der Aachener Zeitung im Rahmen der Baltic Sea Circle Ralley des "Team Afrin" - mehr infos unter http://www.teamafrin.de #teamafrin2019 #aachen #menschenhelfenmenschen #balticseacircle2019 #roadtrip #scandinavia #balticsea #travel #reise #charity #nature #superlativeadventureclub #fotografie #ralley #spendenaktion #midsummer #mittsommer #beautifulplaces #urlaub #vacation #campingRead more

  • Day14

    Schnurgerade Strassen

    June 28 in Lithuania ⋅ ⛅ 21 °C

    Wir unterstützen "Menschen helfen Menschen" - Spenden Sie für die Aktion "Menschen helfen Menschen" der Aachener Zeitung im Rahmen der Baltic Sea Circle Ralley des "Team Afrin" - mehr infos unter http://www.teamafrin.de #teamafrin2019 #aachen #menschenhelfenmenschen #balticseacircle2019 #roadtrip #scandinavia #balticsea #travel #reise #charity #nature #superlativeadventureclub #fotografie #ralley #spendenaktion #midsummer #mittsommer #beautifulplaces #urlaub #vacation #campingRead more

  • Day5

    Das Hügelchen der Kreuze

    September 12 in Lithuania ⋅ ⛅ 19 °C

    Der Bus fuhr pünktlich um 9 Uhr in Riga ab und wir machten uns auf den Weg zur Grenze nach Litauen. Bevor wir aber nach Klaipeda (unserem nächsten Ziel) fahren machen wir einen Halt am "Berg der Kreuze". Ich würde diesen aber weniger als einen Berg, sondern als ein Hügelchen beschreiben. Aber da die Landschaft im Baltikum so eben ist, wird eben sofort alles zum Berg benannt, wenn man das Bein etwas mehr anheben muss. Der "Berg" der Kreuze ist ein katholischer und touristischer Wallfahrtsort nicht weit von Siauliai (Litauen) an der Straße nach Riga. Die Pilger pflegen Kreuze auf den Hügel zu stellen, verbunden mit einem Wunsch oder Dank.
    Der Berg der Kreuze in Siauliai ist ein historisches und architektonisches Denkmal. Am Anfang des 20. Jahrhunderts war der Berg der Kreuze schon bekannt, denn hier fanden zahlreiche Gottesdienste, Kirchweihfeste statt. Während der sowjetischen Besatzung fing die „Vernichtung“ der aufgestellten Kruzifixe durch die Machthaber an, die hölzernen Kruzifixe wurden kaputt gemacht, verbrannt, die eisernen zum Schrott abgegeben, die Stein- und Betonkruzifixe zerschlagen, vergraben oder im Bach versenkt. So wurden jährlich mehr als 500 Kruzifixe auf dem Berg der Kreuze vernichtet.
    Es wurden seit 1988 bereits wieder über 100.000 verschiedenster Kruzifixe, Gebetstöcke und Betsäulen, Skulpturen der Heiligen sowie Bilder mit den auf ihnen aufgehängten Rosenkränzen auf dem Berg der Kreuze gezählt.
    Im September 1993 besuchte auch Papst Johannes Paul II den Berg. Er hielt eine heilige Messe ab und betete für die litauischen Märtyrer des Glaubens und das ganze christliche Europa.
    Nach diesem Stopp geht es zum Mittagessen an eine Raststette, jedoch ist das Essen hier nicht vergleichbar mit dem Essen auf dem Weg nach Riga. Es ist eher ein Restaurant! Die Bedienung scheint aber eher genervt von den vielen besuchern zu sein, da sie öfters die Augen verdreht...
    Was mir schon während der ganzen letzten Tage aufgefallen ist, ist dass Maik sehr viele "-chen" ans Ende verschiedenster Worte hängt. So kostet ein Mittagessen nur ein kleines Geldchen, wir laufen entlang der Teichchen bei den Entchen und am Ende treffen wir uns am Buschen. Er erklärte uns einmal, dass das damit zu tun habe, dass die Letten nicht viel Geld, sondern eben nur wenig "Geldchen" haben und das wird auch auf alle anderen Wörter verwendet. Er selbst lebt seit 20 Jahren in Riga und hat sich das angewöhnt.
    Read more

  • Day14

    Litauen

    June 28 in Lithuania ⋅ ⛅ 18 °C

    Am Berg der Kreuze

You might also know this place by the following names:

Šiaulių rajonas, Siauliu rajonas, Šiauliai District Municipality

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now