Mexico
Fuerte de San Felipe de Bacalar

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

35 travelers at this place

  • Day116

    Lagoon of the 7 colours

    January 1, 2020 in Mexico ⋅ ☀️ 28 °C

    The Mexicans love their parties and fireworks, so we couldn't sleep too much during the night. However, we still got up early which was awesome as the roads were totally quiet. We only saw the occasional still drunk or hungover person along the road.
    The humidity in the area was so high that our clothes didn't dry. So we wore same shirt today (like an old couple 😂).
    The road was rolling and we had strong headwinds once the fog had dissolved. But we still got to Bacalar early afternoon. Bacalar is located at a beautiful lagoon. It's touristy and totally overpriced, but not too bad as other places along the Caribbean coast. And the village is still nice and the water perfect! We enjoyed the swimming as well as the locals playing music and relaxing on the boardwalk. There's also great streetart all over the place which you can admire just by strolling around.
    Read more

  • Day224

    Bacalar

    October 31, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 31 °C

    Als wir über die Grenze gegangen waren, war die Reise noch nicht zuende. Mit einem Taxi fuhren wir nach Chetumal, wo wir einen Bus nach Bacalar nahmen. Dort angekommen trennten uns nur noch 1,5 Kilometer von unserem Hostel, die wir zu Fuß bewältigten. Dort wo es sein sollte war aber nichts, und auch Passanten, Taxifahrer und Mitarbeiter anderer Hotels konnten uns nicht sagen wo das ist. Nachdem das Hostel auch nicht erreichbar war, gaben wir auf und suchten uns ein anderes, wo wir um Mitternacht erschöpft ankamen. Zu Abend hatten wir auch noch nicht gegessen, aber da wurden wir gleich gegenüber fündig und bekamen eine erste Kostprobe vom leckeren mexikanischen Essen! Ofenkartoffel mit viel Käse und Champignons, dazu würzige Soßen und Tortillas.

    Am nächsten Tag wollten wir uns die Laguna Bacalar anschauen, aufgrund der der Ort bekannt ist. Sie wird auch Lagune der sieben Farben genannt, weil sie so viele unterschiedliche Blautöne hat. Diese hängen von Tiefe, Vegetation und Sonne ab. Wir machten eine Bootstour, bei der wir drei verschiedene Cenoten ansteuerten. Das sind Löcher im Wasser, am Rand ist das Wasser z.B. einen Meter tief, und an der nächsten Stelle sind es plötzlich 100 Meter. Immer wieder machten wir auch Pausen, um im herrlich blauen und angenehm warmen Wasser schwimmen zu können.

    Wir sahen auch Stromatolithen, das sind Gebilde die wie Felsen aussehen und zu den Fossilien gehören. Diese biogenen Sedimentgesteine entstehen durch Wachstum und Stoffwechsel von Mikroorganismen in Gewässern. Danke Wikipedia. 😂

    Die Lagune ist mit ihren verschiedenen Farbtönen wirklich herrlich. Zum Schluss fuhren wir noch zum Canal de los Pirates, über den früher wirklich Piraten vom Meer über die Bucht von Chetumal hereinkamen. Deshalb wurde in Bacalar auch eine Festung zur Verteidigung errichtet. Dieser statteten wir nach der Bootsfahrt auch noch einen Besuch ab, zumindest von außen.

    Abends genossen wir wieder die mexikanische Küche: gegrillte Zwiebeln, geschmolzener Käse, Quesadillas (mit Käse gefüllte Tortillas) und Tacos mit gegrilltem Gemüse. Das Essen ist nicht gerade leicht, aber sehr lecker!

    Nach zwei Nächten machten wir uns dann auf den Weg nach Tulum. Unser erster Eindruck von Mexiko: wir sind begeistert! 😊
    Read more

  • Mar2

    Fort San Felipe in Bacalar

    March 2 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

    Auf der Fahrt von Chetumal nach Mahahual machen wir einen kurzen Halt in Bacalar und besichtigen das gut erhaltene Fort San Felipe.
    Die Burg wurde von 1725-1733 vom Gouverneur von Yucatán, als Verteidigungsfestung gegen den Vorstoss der englischen Kolonialherren errichtet. Read more

  • Day24

    Bacalar: Lagune der 7 Farben

    March 1, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 28 °C

    Was für ein wunderschöner Ort. Die Lagune direkt am Hostel, habe jeden Morgen den Sonnenaufgang beobachtet und bin abends mit dem Boot zum Sonnenuntergang auf die Lagune gefahren. Der Ort hat auch ein tolles Nachtleben.Read more

  • Day94

    6.15.1 Bacalar (Lagoon)

    November 25, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 30 °C

    The water of this beautiful lagoon is slightly salty although it is located quite a bit apart from the coast.

    I stayed there three nights and experienced beautiful sunsets and a even greater sunrise.

    To the other side of the lagoon, one has to swim 1.2 km and of course the same distance back. So, not a real challenge for a swimmer. So I did it twice and had a lot of fun. Water is warm and sun always out!

    And because it is so nice, I make another post.
    Read more

  • Day9

    Bacalar

    October 19, 2018 in Mexico ⋅ 🌧 26 °C

    Wir haben die Touristenpfade verlassen und sind im beschaulichen Bacalar an der Grenze zu Belieze angekommen. Die türkisfarbene Süsswasserlagune ist einfach ein Traum.

  • Day17

    Last night in Mexico

    May 11, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 28 °C

    It’s been a lot of fun, thanks Mexico! It’s now time to drink a couple of beers and relax.
    Today the Holbox 7 became 3, Belgium headed of to Vera Cruz, then two tomorrow for all of half a day until we catch up with the bonkers Ozzie sisters for fun in Caye Caulker.
    Today went went to a private lake and chilled all day. A great way to spend the day, especially when we had nothing to do and the situation presented itself. Unplanned fun, always the best.
    Mexico has been fun, but I’m ready to move on. Myself and Will are going to make a bit of a b-line for Utila to go diving, and because Belize is going to be pricey.
    First new country of the trip, coming up!
    Read more

  • Day16

    Bacalar

    May 10, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 29 °C

    So, it’s a massive lake! Last night, I slept in a tent as we got here a day early. The hostel was shite, but for one night, meh. We got up at 6am and went on a kayak tour which cool. Saw a kind of Cenote, just a big black sink hole, but in the side of the lake. Just moved into our proper hostel, it’s like a yacht club, but I can handle it! Saying good bye to the Ozzie sisters, I’ll catch the other later down the continent!Read more

  • Day153

    Mexiko, Bacalar

    February 25, 2018 in Mexico ⋅ ⛅ 28 °C

    Bacalar, Laguna de siete colores, war eine Empfehlung von anderen Reisenden und es war wirklich eine Reise wert!
    Im Ort selber kann man nicht viel unternehmen oder sehen, dafür ist die Lagune um so schöner. Und "The Yak Hostel" war der perfekte Ort um ein paar Tage hier zu verweilen. Die Lagune wird von den Cenotes gespeist, welche hier in der Gegend häufig vorkommen. Dadurch ist es Süßwasser, welches sehr klar ist und fischarm.
    Hier hatte ich einen wunderbaren Geburtstag, welchen ich mit einer SUP-Tour zum Sonnenaufgang begonnen habe. Anschließend gab es leckeres Frühstück, relaxen und 1-2 Gin Tonic auf die Gesundheit ;-)
    Read more

  • Day20

    Chichn itze mexico

    August 2, 2019 in Mexico ⋅ ⛅ 33 °C

    ביקרנו באחד משבעת פלאי תבל. זהו אזור הפרמידות של בני המאיה.
    הגאונים האלה תכננו מבנה שפעמים בשנה בימי השיויון הזויות של השמש והפרמידה בשעות מסוימות יוצרות באמצעות האור והצל אשליה שהאל שלהם (סוג של נחש). יורד למטה וניתן לראות אותו .
    בנוסף יש איזה עניין שם של צלילים שמהדהדים ומוחזרים לאוזני העומדים מול הפרמידה ומוחאים כפיים, טוענים שהתהודה שנשמעת היא תגובת האלים... ,😜🥺 נו שיין... אשרי המאמין וטוב לו.. 😜
    Read more

You might also know this place by the following names:

Fuerte de San Felipe de Bacalar