New Zealand
Maketu

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

18 travelers at this place

  • Day107

    Strawberries & Beach

    November 6, 2009 in New Zealand

    Gestern habe ich die bisher leckersten und schönsten Erdbeeren der Welt gegessen! Die waren von einem Bio-Bauern hier in der Nähe. Meine Gastschwester und ich haben uns gleich drauf in die Sonne verabschiedet und diese Erdbeere fotografisch zelebriert.

    Leider wurden wir unterbrochen, als uns unsere Gastmutter mit dem Auto abgeholt hat um für das Abendessen an den Strand zu fahren (wir waren ungefähr 30 Meter vom Haus entfernt). Das kann man jetzt übertrieben finden oder nicht. Abendessen am Strand war aber auf jeden Fall super genial – sollte man mal gemacht haben.

    Und heute, heute war „Guy Fawks“ angesagt, das ist ein „Bonfire Festival“. Ich dachte ja, die machen das Feuerwerk hier um den Sommer zu feiern. Nein, hunderte Jahre früher, da war dieser Mensch, Guy Fawks. Und der wollte einen Anschlag auf den britischen König ausüben, mit jeeeder Menge Sprengstoff. Hat nicht geklappt und das wird jetzt immer noch groß gefeiert mit einem riesen großen Feuer und tolles Feuerwerk.

    Leider hatte ich meine Kamera vergessen. Also gibt es heute nur Fotos von unserem gestrigen Sommertag.

    Und eine unglaubliche Sache, die mir nicht mehr aus dem Kopf geht:
    Da waren zwei Feuerwehrmänner, die während des großen Feuers die Wiese drum herum mit den üblichen Löschschläuchen nass gehalten haben. Das Ganze ging etwas mehr als eine halbe Stunde. Da ich ja nun ein Auge für Verschwendungen bekommen habe, hab ich den doch mal gefragt, wie viel Wasser da so raus kommt. Und jetzt kommt’s: 1.500 Liter PRO MINUTE!!! Und pro Schlauch, also waren das heute, allein nur im kleinen Dorf Te Puke, 3.000 Liter pro Minute. Und das nur, damit wir ein großes Feuer sehen können (technisch gesehen war es ja nicht notwendig).

    Das macht in einer halben Stunde 90.000 Liter. Auf Menschen umgerechnet, könnte man damit 1.500 Menschen einen Monat lang mit Wasser versorgen (wenn jeder 2 Liter am Tag trinken würde).

    Am Besten fängt man erst gar nicht an darüber nachzudenken. Ich mein, da gibt es so vieles, was wir einfach verschwenden. Was Heather zum Beispiel allein durch ihre Komposttoilette an Klospülungen im Jahr spart…
    Read more

  • Day25

    Maketu

    November 6, 2014 in New Zealand ⋅ 🌧 12 °C

    Vesnicka na pobrezi uz ocividne zazila lepsi casy, ale co tady delaji uz ctvrtstoleti moooc dobre (a porad podle stareho babiccina receptu) jsou Maketu Pies, slane plnene kolace.
    Motto "honest to goodness" mluvi za vse. Ja jsem ho otestovala na kolacku s uzenou rybou, Helca na steakovem s cibuli (no debuzirujeme si tu slusne ;-)).Read more

You might also know this place by the following names:

Maketu