New Zealand
Porirua City

Here you’ll find travel reports about Porirua City. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

Most traveled places in Porirua City:

All Top Places in Porirua City

34 travelers at this place:

  • Day3

    Arriving NZ

    December 30, 2018 in New Zealand ⋅ 🌬 19 °C

    Heute sind wir endlich angekommen. Man konnte sich schon nicht mehr bewegen. Tolles Empfangskomitee hatten wir, Empfangsschild, Luftballons. Und mit der Einreise hat auch alles geklappt. Früher waren es die Haare, heute der Bart, der auffällt. Wo der Sicherheitsbeamte nochmal nachfragt. Aber mit meiner Tochter im Schlepptau war dann alles easy. „Oh, sie wird das College besuchen? Fein.“ Dann war ich doch der nette Vater.
    Der Spaziergang am Strand mit unserer Familie hätte schöner nicht sein können. Auf dem Weg dorthin unbekannte Pflanzen und Bäume und spannende Vogeklänge.
    Auf den Bildern ist die tasmanische See zu sehen. Füße hatte ich sofort im Wasser. Fantastisch. Und eine der ersten wilde Wellen überraschte mich kalt und ich war nass. Wind aus dem Norden bedeutet Wärme, aber rauhe See. Wind vom Süden, ruhige See, aber kälter. Da werden wir aber schon noch ins Wasser gehen. Jetzt Schlaf. Bis morgen.
    Kurzer Hinweis noch, mit dem Link https://findpenguins.com/reiseole, könnt ihr Ole und Meike nach Gran Canaria folgen.
    Read more

  • Day5

    Wellington - pukerua Beach - relax day

    January 1 in New Zealand ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach einem wunderbaren Neujahrs Frühstück ging es nach Wellington. Mit Lindsay habe ich begonnen ein bekanntes Maori Lied zu lernen. Ca 15 Minuten mit dem Auto. Wir parken im Parkhaus von Te Papa Tongarewa. Dem Museum Of New Zealand. Dieses Museum/ Gebäude, ist auf Gummifüßen gebaut, aufgrund der möglichen Erdbeben. Am Hafen entlang zum kleinen Stadtstrand. Dort trafen wir auf Todd, ein Kollege von Lindsay, der die Maori Kultur erklärt und Kapa Haka lehrt, hauptsächlich ein Kriegstanz um Feinde abzuschrecken. Ein kleines Vesper am Hafen, Fries (Pommes) und Pie. Sowie sandwiches.
    Zurück in Pukerua eine kleines Ruhepause die von mir sofort zum schlafen genutzt wurde. Anschließend Strand und Schwimmen im Meer. Hier gibt es Rochen (Stingray), kleine Haie und Jellyfish (Quallen), alles ungefährlich. ???!!!

    Nach einem fantastischen BBQ auf der Terrasse mit Haloumi und Zucchini, Reissalat und Cocktails unterhält uns der Hund und The Fellowship (Die Gefährten), von dem einige Szenen hier in der Gegend gedreht wurden.
    Read more

  • Day4

    Angekommen

    December 31, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 18 °C

    Mein Vater und ich sind gestern um 12:44 Uhr in Neuseeland angekommen. Ich war sehr müde und hab mich sehr auf meine Freunde gefreut. Wir sind nach Hause gefahren und ich habe gleich mein Zimmer angeschaut. Es ist so schön in Neuseeland! 😀

  • Day7

    Am wunderschönen strand

    January 3 in New Zealand ⋅ ☀️ 22 °C

    Wir sind heute zum Strand gefahren. Mika und ich sind mit einer kleinen Eisenbahn gefahren. Es war sehr toll. Nachdem wir die Eisenbahn gefahren sind haben wir das kāpiti College angeschaut. Es ist sehr groß. Wir haben danach ein eis gegessen. Dann sind wir wieder an den Strand gegangen. Es war ein toller tag😊🏝Read more

  • Day6

    Relaxing again - Tennis - beach

    January 2 in New Zealand ⋅ 🌬 21 °C

    Entspannter Vormittag. Jetzt läuft es mit dem Schlafen besser. Aufgewacht um 5, und etwas später geschafft wieder einzuschlafen. Bis zum Mittag mit Musik beschallt. Fürstliches kleines Lunch von Mika. Jetzt zurück vom Tennis (oh ja) und vom Käpiti Strand. Heute sehr wild und windig. Emilia und Mika bereiten Jambalaya vor fürs Abendessen.Read more

  • Day4

    Kleiner spaziergang

    December 31, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 18 °C

    Kleiner Spaziergang mit dem Hund. Neuartige, bzw für uns fremde Klänge entdeckt. Bereits am Morgen damit aufgewacht. Nicht die normalen Spatzen. 1 = Kereru, 2 = Tui, 3 = Hebe (hibi ausgesprochen), 4 = Pohutakawa, 5 & 6 = Silverfern, 7 = Fantail bird- heranzoomen, 8 = Dead Angel tree - verliert im Winter alle Blätter und sieht dann sehr traurig aus, 9 = tracks.
    Wir haben bis 23.19 durchgehalten, aber Silvester findet ohne uns aktiv auch statt. Wir müssen schlafen. Bis nächstes Jahr 😀
    Read more

  • Day144

    Zurück im Norden

    February 19, 2017 in New Zealand

    Die Überfahrt zurück auf die Nordinsel war ruhig und ging schnell vorbei. Besonders eindrücklich ist die Ausfahrt von Picton durch die Fjorde bis die Fähre das offene Meer erreicht. Auf der Hinfahrt hatte es ja geregnet. Nun konnten wir diese erste Stunde auf dem Sonnendeck geniessen.
    In Welllington angekommen, es war schon fast 18 Uhr, suchten wir uns nur noch einen geeigneten Schlafplatz.Read more

  • Day16

    Tongariro Crossing (Schicksalsberg)

    December 30, 2017 in New Zealand

    Hallo Freunde,

    Heute früh um 5:45 war es soweit: der Shuttlebus brachte uns zum Startpunkt für unser Tongariro Alpine Crossing. Fast 20 km Strecke und über 700 Höhenmeter galt es per Wanderschuh zu überwinden.

    Ausgerüstet mit Verpflegung und wetterfester Kleidung sind wir bis in die Welt des Schicksalsberg auf 2000 m vorgedrungen.

    Eine echt krasse Erfahrung für uns beide. eine Landschaft und Ausblicke, die dir den Atem rauben. Das Wetter war Mega. Aber viel sagen können wir heute nicht mehr, da 6:20 h Fussmarsch schlauchen ziemlich. Schaut euch einfach die Bilder an✌️

    Heute sind wir dann bis kurz vor Wellington gefahren und werden morgen mal die Gegend erkunden.

    Viele Grüße
    Andre und Dennis

    30.12.17
    Read more

You might also know this place by the following names:

Porirua City

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now