New Zealand
Taputeranga Island

Here you’ll find travel reports about Taputeranga Island. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day180

    Wellington, Neuseeland

    February 23 in New Zealand ⋅ 🌧 14 °C

    Gegen Dreiundzwanzig Uhr kommen wir in Wellington an und machen uns von der Fähre direkt auf zur Einweihungsparty einer Freundin von Lotte. Geladen sind um die vierzig Leute.
    Die hohen Decken der Wohnung haben ihren eigenen Charme, noch besser ist aber die Unterhaltung. Beerpong trägt beachtlich zum Selbstbewusstsein von Nico, zur Ernüchterung von Luis und dem Pegel von mir bei. Wir tanzen zwischen den beiden Sofas zu unterschiedlicher Musik "streben dabei nach unserem Glück", dass ich in einer Chipstüte finde.
    Gegen zwei Uhr Nachts ziehen wir weiter in den Club "Danger Danger", der weniger gefährlich als amüsant ist. Das Tanzbein wird weiter geschwungen bis ca vier Uhr Morgens. Dann wird sich abgeschminkt, Zähne geputzt und in die Betten gelegt.
    Read more

  • Day192

    Wellington, Neuseeland (7)

    March 7 in New Zealand ⋅ 🌬 18 °C

    Der Wecker reißt mich aus dem Traumland, Lotte hat vergessen ihren Wecker zu stellen und ist noch nicht wach. Das weiß ich zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht und bleibe noch eine halbe Stunde länger liegen und bereite mich mental auf meinen letzten Tag in Neuseeland und die Packodyssee vor, die mir bevor steht.
    Als ich mich aus den Federn schwinge, ist Lotte gerade erst aufgewacht. Ich klettere zu ihr ins Bett und gebe ihr einen typischen "Good morning hug". Damit, dass sie noch eine Umarmung bekommt, locke ich sie aus ihrem Bett und zum Frühstück. Zur Feier des Tages Müsli und Toast mit Orangenmarmelade.
    Die letzte Ladung Wäsche wird gewaschen. Weitere Pläne werden gemacht. Das erste Packen beginnt und endet abrupt, da die Wäsche noch nicht trocken ist. Prokastinieren wird von der Jobsuche abgelöst und andersherum. Als die Wäsche trocken ist, schnappen wir uns alles was wir nicht mehr brauchen und laufen zur Post. Wir schicken ein Paket an meine Adresse im weit entfernten Deutschland. Der Preis für dieses Paket schmerzt.
    Wir treffen eine ehemalige Arbeitskollegin in einem Café in der Innenstadt und fahren mit ihr noch zurück nach Island Bay, wo wir für eine Weile am Strand der diesem Stadtteil den Namen gibt, chillen.
    Zurück bei Lottes Familie packe ich innerhalb einer halben Stunde meine kompletten Sachen zusammen. Lottes Freundin verabschiedet sich, es gibt Abendessen und während ich Dusche besucht Lotte ein letztes Mal einen anderen Teil ihrer Familie.
    Obwohl wir früh ins Bett wollten, hält uns die Flexi Flight Flugsuche für Lotte und das Snacken von Wassermelone bis kurz nach Zwölf wach. Wenigstens schlafe ich diese Nacht nicht allein im Bett. Beckham beschließt sich zu mir zu kuscheln.
    Read more

  • Day23

    Reisetag

    May 24, 2018 in New Zealand ⋅ ⛅ 14 °C

    Nach einer Nacht auf der Mangahuia Campsite direkt am Rande des Tongariro National Parks (es war so kalt, mein ganzes Auto war mit mehreren Millimetern Eis bedeckt ❄ dafür war die Aussicht auf die Berge einfach nur Atemberaubend!) ging es heute quer über die Nordinsel Richtung Süden nach Wellington.

    Zwar hat es während der vierstündigen Fahrt quasi nur geregnet, dafür hat sich aber auch eine Beobachtung meinerseits bestätigt: in Neuseeland wimmelt es nur so von Regenbögen 🌈 Goldtöpfe hab ich am Ende bis jetzt noch nicht gefunden. Aber was nicht ist kann ja noch werden 😁

    In Wellingten angekommen kam dann auch mal wieder die Sonnen raus. Nach einen Zwischenstopp an der Südküste der Insel mit einem schönen Ausblick auf das Meer und die Nordspitze der Südinsel Neuseelands, gehts jetzt in den nächsten Tagen an die Erkundung der Hauptstadt.
    Read more

  • Day180

    Picton, Neuseeland (2)

    February 23 in New Zealand ⋅ ☁️ 18 °C

    Einen Monat, zwei Wochen und fünf Tage oder fünfzig Tage oder sieben Wochen und einen Tag - so lange haben wir für die Südinsel gebraucht und diese Reise endet wo sie begonnen hat: In Picton.
    Zuerst fahren wir zu meinem damaligen Hostel und stellen unsere Begrüßungsszene nach - und dichten noch etwas dazu. In Erinnerungen schwelgend werden noch ein paar Fotos geschossen.

    Dann geht es in den Park nebenan wo ich am fünften Januar 2019 Stunde um Stunde auf eine Nachricht von Lotte gewartet habe. Dieses Mal warte ich auch, aber nicht alleine. Wir warten alle zusammen auf die Fähre um die Südinsel gegen die Nordinsel einzutauschen.
    Während Lotte mit Luis Hilfe die Matratze der Jungs weiter repariert, gehen Nico und ich ein Gastgeschenk für eine Einweihungsparty am Abend in Wellington kaufen. Unterwegs essen wir noch Pommes und kaufen Eis für fast alle.
    Read more

  • Day190

    Wellington, Neuseeland (5)

    March 5 in New Zealand ⋅ ☀️ 19 °C

    Direkt vom Langstreckenbus geht es für Lotte und mich in den Bus im Stadtverkehr um nach "Island Bay" zu gelangen. Wir ergattern einen Zwei Platz für uns, laden meinen Backpack und all unsere restlichen Gepäckstücke auf einer Ablage ab und teilen uns Lottes Kopfhörer.
    Gegen Ende der Strecke steigen wir aus und werden von Lottes Tante empfangen. Sie nimmt uns den Hügel mit rauf, wo wir Beide, Lotte noch mehr als ich, realisieren, dass Fanna nicht dort auf uns wartet. Ein komisches Gefühl.
    Wir kochen Pasta mit Soße und Peas ehe wir den Hügel zur Bushaltestelle wieder runter rennen. In der Basque Rooftop Bar treffen wir uns mit Lottes Freunden. Während wir Beide keinen Cent ausgeben, haben wir trotzdem eine Menge Spaß. Die Gespräche sind unterhaltsam und mit einem Einheimischen gemeinsam nehme ich die niederländische Sprache auf die Schippe. Gegen halb zwölf sind wir wieder zurück bei Lottes Familie. Nach diesem emotionalen und ereignisreichen Tag sind wir müde, können uns aber nur schwer voneinander trennen. Mehrfach fallen wir uns noch in die Arme. Keiner von uns hat die letzten zwei Monate allein geschlafen und jetzt trennen uns zwei weiße Holztüren und ein halber Meter vom Flur. Die Nacht wird einsam, aber wenigstens warm.
    Read more

  • Day1

    Nz first time

    December 28, 1999 in New Zealand ⋅ ⛅ 14 °C

    My first time in New Zealand with my parents we traveled around by van. Me in the middle seat.

    I have my first memory here: telling everyone this is my van and being proud of the car (no one understood cuz I spoke Dutch)

    My mom got pregnant with my sister

You might also know this place by the following names:

Taputeranga Island

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now