New Zealand
Taylor Island

Here you’ll find travel reports about Taylor Island. Discover travel destinations in New Zealand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

53 travelers at this place:

  • Day68

    Bay of Islands

    November 11, 2017 in New Zealand

    De baai zelf konden we door ons budget helaas niet per boot verkennen maar we hadden wel mooie uitzichten tijdens het wandelen. Bovendien konden we op onze camping genieten van de gratis wood fired pizza oven!

  • Day48

    Bay of Islands / Paihia

    March 20 in New Zealand

    Ein wunderschöner Sonnenaufgang begrüßte mich heute Morgen am Tokerau Beach 😄. Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg nach Paihia an der Bay of Islands. Unser erster Halt war an den Rainbow Falls nahe Kerikeri. Die Stadt und nähere Umgebung zählt zu den ersten Landesteilen in Neuseeland, die von Europäern besiedelt wurd. Einige der ältesten noch bestehenden Gebäude Neuseelands, wie beispielsweise das Mission House von 1822, stehen hier. Gleich nebenan befindet sich das Freilichtmuseum Rewa's Village. Ein Nachbau eines typischen Maori Dorfes im Stile vor der Besiedlung durch die Europäer. Auf unserem weiteren Weg kamen wir auch in Waitangi, dem Gebrtsort des heutigen Neuseelands vorbei. Hier wurde am 6. Februar 1840 der Treaty of Waitangi unterzeichnet. Ein Vertrag zwischen 45 Maori Stämmen des Nordens und der britischen Krone. Durch diese Vertrag wurde Neuseeland offiziell eine Kolonie des Britischen Empire. Der Vertrag ist jedoch bis heute sehr umstritten, da er nachträglich von den Briten geändert wurde und so die Maori um ihr Land betrogen wurden.
    Kurz vor Paihia stoppten wir nochmals kurz an den halbrunden Haruru Falls. Am heutigen Ziel angekommen, spatierten wir noch an der Uferpromennde entlang und assen ein leckeres Eis 🍦. Zurück am Campingplatz gab es dann Lamm und Rind vom Grill 😋.
    Read more

  • Day94

    Paihia - Tag 1

    December 11, 2017 in New Zealand

    I'm in paihia. My last trip with the stray bus...😉 I hugged an old kauri tree for healthy and a great trip...I arrived in the afternoon and I have a great view from my hostel...then I went through the town...bought some souvenirs...met Aneta again 😁

    And my last week in this beautiful country starts...😮

  • Day96

    Paihia - Tag 3

    December 13, 2017 in New Zealand

    I did a cape reinga tour...first we were in the Puketi Kauri Forest...after this we drove with the bus at the 90 Mile Beach (it's only 55 miles long 😉) and we were sandboarding (so much fun)...then we were at the beautiful cape reinga (the northest point of new zealand where the tasman sea meet the pacific ocean...amazing)...at the way back we stopped we stopped for fish and chips...it was a great day...Read more

  • Day95

    Paihia - Tag 2

    December 12, 2017 in New Zealand

    In the morning I was at the beach...in the afternoon it rained and I drove with Lauren a really nice canadian girl from my room to russell with the ferry...we ate there very good and had a look around this cute town...and I was pilloried 😂

  • Day53

    Local Beach

    January 25 in New Zealand

    Waren heute an dem Strand mit ca. 30 Delfinen schwimmen.
    Waaaaaaaaansinn!!!!

  • Day5

    Kerikeri

    October 19 in New Zealand

    Heute war Tag der Wasserfälle 💦
    In Kerikeri steht das älteste Haus Neuseelands und ist umgeben von einigen anderen schönen Häusern.
    Durch den Wald führt ein Weg zu den Rainbow Falls. Man kommt auch noch an einem kleineren Wasserfall vorbei.

  • Day70

    Tag62: Küstenstraßen Teil 2

    March 3, 2017 in New Zealand

    Hier die Fortsetzung meines heutigen Eintrages:

    1.) Unglaubliche Farben, unglaubliche Natur. Kann ich mich nicht dran satt sehen.
    2.) Mein kleiner Mietwagen der mich zuverlässig alle noch so versteckten Wege entlang führt.
    3.) Überall auf Kiwis achten!
    4.) Die Wasserfälle von Whangarei.
    5.) Blick auf Wooleys Bay.
    6.) Pünktlich zum Sonnenuntergang in meiner Unterkunft, der Haka Lodge Paihia. Was für ein Ausblick.Read more

  • Day9

    Paihia & Cape Reinga

    April 3, 2017 in New Zealand

    My first trip with the kiwi experience bus is a fact. This bus will take me around the country, a kind of hop on, hop off system with lots of interesting stopovers.

    Cape reinga, where the Pacific Ocean and the Tasman sea meets, is my first stop. The Māori believe that their spirit is travelling to Cape Reinga after they die. At this spot their spirit can say a last goodbye and take off to Polynesia, the islands of their roots.

    Pictures:
    Cape reinga, Russel island, 99 mile beach, Kauri gum trees, Sand dunes, Mangrove walk, Pahia
    Read more

  • Day4

    Heute war es dann endlich soweit: Der Startschuß zu meiner RealKiwiAdventures/Stray-Tour viel mit dem wecker um 5:45 AM vor allem nach der gestrigen Nacht etwas früh, aber die Vorfreude machte es doch möglich schnell aus dem Bett zu kommen und den 15-minütigen Fußweg zum Pick-up Point nahe der Queenstreet anzutreten.
    Und siehe da: dutzende Deuter Rucksäcke..dass kann nur eines bedeuten: Deutsche 😂🤔😉.
    Tatsächlich besteht meine aktuell 18-köpfige Truppe zu etwa 70% aus deutschsprachigen Altersgenossen ;). Viel wichtiger: ein Teil von uns war vom ersten Moment an auf einer Wellenlänge, sodass es mir eher so vorkommt, als würden wir uns schon deutlich länger kennen als grade mal einen Tag 😊👍.

    Aber let's focus on New Zealand 😝. Heute ging es etwa drei Stunden in Richtung Norden zu der aus insgesamt 144 Inseln bestehenden Bay of Islands. Und Neuseeland hält vom ersten Moment was es verspricht: vielseitige, tierische (u.a. pinke Schafe) und vor allem atemberaubende Aussichten, die heute einem hügeligen, tropischen Regenwald glichen. Am Ziel angekommen kam dann richtig Urlaubsgefühl auf: türkises Wasser, Strände und Kiwi-Surfboys. Unterwegs stoppten wir beim über 3000 Jahre alten Kaouri Tree- ein gigant mit Gastrolle in Avatar 😉😊. Am Nachmittag erkundeten wir die Gegend rund um Paihia, machten eine Hafenfahrt ins benachbarte Russel, gingen einen Panoramahike und liessen uns leckeres Apple Crumble und White Chock-Raspberry Eis schmecken. Am Abend entspannten wir dann noch in einer schicken Standbar bei einem Glas Wein, bevor wir uns in die gemütlichen Betten unseres stylischen Haka-Hostels begaben 🙂. Der Start war geglückt..Und welche interessanten Menschen meine Reise so sehr bereichern, verrate ich Stück für Stück die nächsten Tage.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Taylor Island

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now