New Zealand
Waiteti Stream

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

10 travelers at this place

  • Day106

    Niels muss leider schon los!

    January 10 in New Zealand ⋅ ☀️ 24 °C

    Leider ist die schöne Zeit zu viert jetzt vorbei und Niels muss zurück nach Berlin fliegen.
    Wir sind ganz früh aufgestanden und haben ihn zum Flughafen von Rotorua gebracht. Zum Glück durften wir das Auto der Pietschmanns nehmen, so konnten Martha und Bine noch weiter schlafen. An unserem Stellplatz ging gerade die Sonne auf und die schwarzen Schwäne waren auch schon wach. Ein sehr schöner Anblick.
    Der Flughafen bestand nur aus einer Halle, eine Sicherheitskontrolle gab es nicht. Als Niels Flug dann an der Reihe war, wurde einfach eine Tür zum Rollfeld geöffnet.
    Tschüss und weg war er. (Wir durften ihn aber nochmal fest drücken)
    Es war eine sehr schöne Zeit zusammen im Camper und Niels hat es auch richtig gut gefallen.
    Nachdem er in der Luft war haben wir noch zusammen mit den Pietschmanns am See gefrühstückt und sind zu den Kerosene creeks gefahren. Das ist echt verrückt, was es hier so alles gibt. Der Kerosene creek ist ein richtig heißer Fluss. Das Wasser ist ca. 40°C heiß. Überall liegen Menschen im Wasser und entspannen.
    Nach dem Baden mussten wir uns dann auch von Familie Pietschmann verabschieden. Sie fuhren in die andere Richtung weiter . Wir werden uns ganz bestimmt wiedersehen.👋

    Unser Weg führte weiter nach Manaku , dort gibt es den höchsten Wasserfall der Nordinsel. Es war eine schöne Wanderung über große Steine, Brücken und sogar Treppen. Der Wasserfall stürzte sich aus großer Höhe eine Felswand hinunter.
    Ganz in der Nähe fanden wir dann auch noch einen Campingplatz, der sogar ein großes Schwimmbecken hatte und am nächsten Tag einen Spät-checkaus bis 12:00 Uhr. Das war super!
    Read more

  • Day85

    Lake Rotorua Campsite

    December 27, 2016 in New Zealand ⋅ ☀️ 15 °C

    Camping along the way, from Cape Reinga we stopped over in Paihia, which is by the Bay of Islands on the north east coast (in relation to Auckland, which is only about a 3.5 hour drive away). It has been very windy the last few days so luckily we invested in duct tape which has kept our tent together amongst other things. New Zealand has been the most beautiful country I have been to yet, filled with campsites that back home would be four star hotels with the facilities they offer.
    Yesterday we checked into an Airbnb place in West Harbour, Auckland, exhausted and adrenally high from all of the delicious coffee we picked up along the way. Our host welcomed us with arms open, and fed us an amazing dinner and drinks as we walked into a Irish/Kiwi/Chilean party of 10 or so locals. All of us of course say "thirty three and a third" very differently than each other, laughingly as such. We ate venison, lamb and side dishes of carbs, then started with the drinking games and I taught them flip cup which was a throwback for me as I learned it from Joel years ago. The punishment was a shot of tequila which starts off rough but smoothes itself out after a few. So we lucked out big time with this one and made a wonderful friend also.
    We then loaded up with more snacks, stocked full of delicious coffee, spending most of today sorting an itinerary as Rotorua will be our home base for the next few days or so.
    Read more

  • Day185

    Lake Rotorua

    February 24, 2018 in New Zealand ⋅ ☀️ 21 °C

    Der Laufweg um den Kratersee Lake Rotorua beträgt exakt Marathonlänge. Davon bin ich (Nina ist stattdessen Spazieren gegangen) natürlich aber nur einen Teil gelaufen.
    Der See wirkt idyllisch und bezaubernd und doch ist er Mittelpunkt einer sehr aktiven vulkanischen Zone. An vielen Stellen des Seeufers brodelt es und im gleichnamigen Ort ist die Luft ständig von einem Geruch nach faulen Eiern erfüllt.Read more

You might also know this place by the following names:

Waiteti Stream

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now