Norway
Haugo

Here you’ll find travel reports about Haugo. Discover travel destinations in Norway of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

16 travelers at this place:

  • Day18

    Fahrt nach Bergen / Lone Camping

    July 16 in Norway ⋅ ⛅ 18 °C

    [Sebo]
    Heute gab's die kurze Fahrt nach Bergen! Eigentlich eine recht schöne Strecke, leider konnte man durch die vielen Tunnel (wirklich viele!!!) nur selten das Panorama bewundern. Glücklicherweise waren alle Tunnel gut ausgebaut mit viel Platz und Fahrbahnmarkierungen und bis auf einen hatten auch alle eine Beleuchtung! Mit den Bremsen scheint auch alles in Ordnung!

    Das Panorama bewundern konnten wir zum Beispiel am Tvindefossen (ein Wasserfall an der E16)! Dort haben wir auch in einem der 6-7 Reisebusse mit Asiaten eine Reisegruppe vom Vortag entdeckt. Nach einem kurzen Foto ging's aber gleich weiter.. es war einfach zu viel los!

    Am Lone Campingplatz werden wir drei Nächte bleiben, um genug Zeit zu haben, Bergen zu erkunden. Es ist ein wenig ausserhalb, aber schön an einem See gelegen. Mit den Öffentlichen braucht man wohl eine knappe Stunde bis ins Zentrum.. das werden wir morgen mal erkunden!
    Zum Glück waren wir recht früh dran; im Laufe des Nachmittags füllte sich der Campingplatz immer mehr! Es gibt freie Platzwahl und daher auch ein ziemliches Chaos. Aber mit unserem Platz haben wir es wohl ganz gut getroffen: Seeblick, nahe zum Versorgungshaus und kaum Durchgangsverkehr!
    Den Rest des Tages haben wir mit Wäsche waschen, Wassertemperatur des Sees testen, Rumliegen und Essen verbracht! Auf den letzten beiden Bildern ist der landestypische Braunkäse zu sehen, ein gekochter und gepresster Ziegenkäse. Die Claesi-Meinungen gehen dazu ein wenig auseinander 😉
    Read more

  • Day4

    Lone Camping

    August 29, 2016 in Norway ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach dem der erste Campingplatz an der Küste geschlossen war, haben wir uns für den Lone Camping unweit von Bergen entschieden. Der Campingplatz liegt an einem schönen See.

    Hier schlagen wir das Basislager für die nächsten Tage auf.

  • Day20

    Chill / Rain / Repeat

    July 18 in Norway ⋅ 🌧 17 °C

    [Carolin]
    Wie angekündigt heute fast den ganzen Tag Regen. Also haben wir es uns im Wohnmobil gemütlich gemacht. Erst mal ausgiebig gefrühstückt, dann die Morgentoilette gemacht. Papi hat sich erst mal um die Sanitäranlagen im Wohnmobil gekümmert und sich dann ein wohlverdientes Vormittagsschläfchen gegönnt, während Körbi lauthals gespielt und Mami die Zeit zum Malen genutzt hat. Motiv waren die hier überall so schön blühenden Lupinen.
    Zwischendurch hat Papi den schweizer Nachbarn geholfen, ihre Markise wieder rein zu fahren, denn es war sehr windig. Bei einem Wohnwagen ein paar Stellplätze weiter von uns ist die Markise komplett abgebrochen. Sieht übel aus! Und wird sicher teuer.
    Später war für Körbi wieder Baden angesagt.
    Nach einem leckeren Abendessen mit einer Art Fleischwurst packen wir schon mal für die Weiterfahrt morgen früh. Es soll wieder ins Landesinnere gehen.

    Campingplatz-Fazit (Lone Camping):
    Völliges Chaos durch freie Platzwahl (und dazu ein ständiges Kommen und Gehen den ganzen Tag über); Sanitäranlagen ganz OK und sauber, aber halt manchmal überlaufen; Familienbad zu weit weg; schöner Spielplatz und ein Mini-Streichelzoo; tolles Panorama und ein See, in dem man auch Baden kann (und Kanus kann man leihen); direkt günstig an einer Bushaltestelle (Bergen ca 50-60 Minuten mit einmal umsteigen), einer Tankstelle und zwei Supermärkten gelegen
    Read more

  • Day11

    Auf nach Bergen

    June 8 in Norway ⋅ 🌧 14 °C

    Heute haben wir nur eine kurze Reise gehabt, da wir früh in Bergen sein wollten...nur ein kurzer Abstecher am Steinsdalsfossen einen Wasserfall. Wir haben den Lone Camping (355 Nok) in Haukeland ausgewählt, dieser ist etwas ausserhalb von Bergen, aber wir konnten gut mit dem Bus und der Strassenbahn erreichen. In Bergen war dann der Bär los es war der Torget Markt, ein tradionelles Fest als früher alle Boote von den Inseln nach Bergen kamen um zu handeln. Heute ist es eine Party mit vielen Betrunkenen...wir gingen dann in den Stadtteil Bryggen aus der frühen Hanseatenzeit. Dort haben wir dann ein norwegisches Tapas geniessen können. Wir hatten auch Glück mit dem Wetter, denn in Bergen regnet es 360
    Tage pro Jahr. Als wir in Bergen angekommen sind hat es aufgehört zu regnen und als wir wieder auf dem Camping zurück sind, hat es auch wieder geregnet.
    Read more

  • Day5

    Regen, Regen, Regen...

    August 30, 2016 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

    ...aber gekocht muss ja werden. Die kurze trockene Zeit wurde genutzt um das Zelt abzubauen. Morgen entfliehen wir dem Wetter und machen uns auf Richtung Jotunheimen.

  • Day18

    Die Zivilisation hat uns wieder

    July 8 in Norway ⋅ ⛅ 13 °C

    Ein Paradies für Kinder - Streichelzoo inclusive.

  • Day12

    Kyrping - Bergen - Lone Camping

    July 9, 2017 in Norway ⋅ ⛅ 11 °C

    Erneut ein Regentag! Dazu passend: Temperaturen um/unter 10°C - brrr! Norwegen zeigt sich uns von seiner unschönen Juli-Seite!
    Via den Wasserfällen, der Fähre Jondal - Tørvikbygd, mehreren 10+ Km. Tunnels kommen wir am Nachmittag nach Bergen. Wir parkieren mitten am Hafen / im Centrum - der Parkplaz soll nur halb legal sein meint Christine.
    Die kurze Regenpause kommt passend, wir bummeln dem Hafen entlag, durch den (Touristen-)Fischmarkt und um die alten Holzhäuser. ZNacht gibts allerlei aus dem Meer.
    Danach zurück zum Camper (ohne Ticket, also doch legal?) und auf den etwas ausserhalb gelegene Camping Lone. Der ist sehr voll und bei Regen / nasser Wiese nichts besonderes: Auf den Plätzen am See würde ein Auto bis zu den Rückspiegeln im Rasen, resp. im Sumpf versinken. Wir stellen uns am Rand auf eine Kiesfläche, viel mehr als Übernachten werden wir hier eh nicht. Für dMeitschis ganz nett: Die Geissen, Chüngel und Enten sowie ein Spilpi...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Haugo

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now