Norway
Notodden

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Top 10 Travel Destinations Notodden
Show all
Travelers at this place
    • Day 59

      Heddal & Fyresvatn

      June 3, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 17 °C

      Mein Weg führt mich weiter in Richtung Westen und wird begleitet von einer Mischung aus Sonnenschein und Wolkenbrüchen.
      Mein erster Halt ist die aus dem 13. Jahrhundert stammende Stabkirche in Heddal. Sie ist die größte ihrer Art und vor allem durch ihre reine Holzbauweise ein beeindruckendes Zeitzeugnis.
      An meinem Fenster ziehen idyllische Landschaften vorbei und mit beinahe jeder Kurve eröffnet sich ein neuer toller Ausblick. Ich bin froh, dass mein Fahrzeug auch bei den ersten Serpentinen eine gute Figur macht und fühle mich spätestens bei den Straßen, die zwischen Fels und See eingeklemmt sind, ein wenig an Südeuropa erinnert.
      Als Ausgleich für das lange Sitzen besuche ich einen kostenlosen Aktivpark am See Fyresvatn. Auch wenn seine Zielgruppe etwas jünger ist, habe ich trotzdem meinen Spaß bei der Benutzung eines in den Bäumen schwebenden Trampolins oder des Mountainbike Trails.
      Einige Kilometer südlich, am benachbarten See Drang, habe ich eine kleine Landzunge für mich allein und kann einen traumhaften Ausblick genießen.
      Read more

    • Day 4

      Heddal stavkirke

      May 2, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 12 °C

      Über das Jahr werden immer mal wieder interessante Punkte auf der norwegischen Landkarte markiert. Wenn wir dann im Land sind und alles passt, werde diese auch angesteuert.
      Wir haben heute morgen beschlossen uns nordwärts zu schlagen. Grobes Ziel Åndalsnes.
      Die Stabskirche von Heddal wurde am 25. Oktober 1242 geweiht. Der Zeitpunkt der Erbauung ist nicht genau datiert. Auf der Anreise zur Kirche, sollten wir eine dicke Überraschung erleben.
      Das Navi schlug uns eine Route rechts vom Telemarkkanal vor. Da wir in all den Jahren die wir nun schon durch Norwegen reisen dem Navi immer blind vertrauen konnten folgt wir auch diesmal den Anweisungen. Die kleine Nebenstraße schlängelten sich durch einen Nadelwald bis es nach gut 45 km hieß, 2,60 m. Was das bei einem 2,95 m hohen Fahrzeug heisst, kann sich jeder selbst ausmalen. Treu nach dem Motto der Weg ist das Ziel, ging es wieder zurück und so erreichten wir anderthalb Stunden später unser eigentliches Ziel. Norwegen du bist doch immer für eine Überraschung gut.
      Nun haben wir ein Wohnmobil Navi mit Längen-, Breiten-, Höhen- und Gewichtsangaben installiert.
      Ach so, die Kirche war übrigens erst Ende Mai auf.
      Read more

    • Day 1

      HEDDAL STAVKIRKE

      April 13 in Norway ⋅ ☁️ 13 °C

      😍La stavkirke de Heddal (en norvégien bokmål Heddal stavkirke, en norvégien nynorsk Heddal stavkyrkje), située dans le village de Heddal, près de la ville de Notodden dans la région du Telemark, est la plus grande église en bois debout de Norvège. Elle fut édifiée au xiiie siècle, vers 1250.Read more

    • Day 14

      Lifijell-Plateau

      July 30, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 14 °C

      Da es in Heddal bis auf die schöne Kirche leider nicht wirklich was zu sehen gibt hatte ich mir gestern schon eine Wanderung rausgesucht die auf dem Weg zu meiner nächsten Station (der Südküste) liegt. Ich fuhr nach Jönnbu um aufs Lifijell-Plateau zu wandern - ein Skigebiet in der Telemark.
      Letztendlich wurde es eine größere Runde von Jønnbu zum Krintofjellet, vorbei am Skåråfjellholmen bis Øysteinnatten, ein Stück noch Richtung Hollane und über den Skrubbelinuten wieder zurück (blau-gepunktete Linie). Die Namen täuschen hier etwas - so putzig war der Weg nicht...

      Kurzer Einschub dazu: ich hatte zuvor überlegt, ob ich wirklich meine richtigen Wanderschuhe anziehen soll und war nachher heilfroh dass ichs gemacht hab. Zwischendurch bin ich mir aber schon echt doof und schwer als Touri geoutet vorgekommen so in kompletter Montur - für die Norweger is das einfach mal nur ne entspannte Abendrunde mit dem Hund... 😲 Die Wenigsten hatten wirklich Wanderschuhe an, einer kam mir in Jeans entgegen und oben am Gipfelkreuz bin ich einem begegnet der einfach mal barfuß unterwegs war... Die spinnen die Norweger 🤯😅🙈

      ... , aber nach dem Stadtfiasko gestern tat es so gut sich vom Wind den Kopf freipusten zu lassen, an einem See nach dem anderen vorbeizukommen und diesen wahnsinnigen Ausblick in die Täler zu genießen.
      Beim Abstieg bin ich gefühlt nur durch Blaubeerbüsche gelaufen, also hab ich mir gleich ein paar gesammelt und sie als kleine Stärkung verputzt 🤗❤️
      Platt aber happy gings weiter nach Ulefoss. Nachdem mir der Parkplatz den ich rausgesucht hatte nicht zugesagt hat, hab ich mich auf die Suche gemacht heute mal ganz frei zu stehen - ich wurde auch fündig und stand dann hinter dem Golfplatz direkt am Wasser. Nachdem ich eine Runde im See war und mir was gekocht hatte bin ich dann aber doch ein Stück weiter gefahren auf einen anderen Parkplatz - irgendwie hatte ich ständig die Angst, dass jemand kommt und mich verscheucht... Jetzt steh ich auch direkt am Wasser aber eben auf nem ollen Rastplatz, aber dabei ist mir jetzt doch ein bisschen wohler 🤗👍🏼
      Read more

    • Day 9

      Heddal Stavkyrkje

      May 21, 2023 in Norway ⋅ ☀️ 20 °C

      Im letzten Jahr haben wir uns die älteste Stabkirche angeschaut, in diesem Jahr sollte es die größte weltweit sein 🧐
      Schon beeindruckend, denn diese stammt auch aus dem 12 Jahrhundert.
      Wikipedia sagt hier werden auch Trauung abgehalten: na los Boromir!😜😘
      Read more

    • Day 3

      Heddal

      June 17, 2023 in Norway ⋅ ⛅ 25 °C

      🇩🇪 Heddal liegt praktisch auf dem Weg über Geilo nach Bergen.
      Stabkirche nennt man diese Bauweise, diese ist wohl die grösste in Norwegen, sie stammt aus dem 13 Jhdt, der Periode der Christianisierung Norwegens. Das erklärt die vielen heidnischen Symbole der Schnitzereien.
      Der anliegende Friedhof hat uns merkwürdig berührt. Einfache Grabstellen, die nur aus Grabsteinen bestehen, die ältesten sind nahe an der Kirche, die jüngsten weiter entfernt. Die Schlichtheit macht sie so beeindruckend.

      🇫🇷 Heddal se trouve pratiquement sur la route de Geilo à Bergen.
      On appelle cette construction "église en bois debout", c'est probablement la plus grande de Norvège, elle date du 13ème siècle, la période de la christianisation de la Norvège. Cela explique les nombreux symboles païens des sculptures.
      Le cimetière adjacent nous a étrangement touchés. Des tombes simples, composées uniquement de pierres tombales, les plus anciennes étant proches de l'église, les plus récentes plus éloignées. C'est leur simplicité qui les rend si impressionnantes.
      Read more

    • Day 20

      Die letzten Tage in 🇳🇴

      July 5, 2023 in Norway ⋅ ☁️ 19 °C

      Am Sonntag ist Dauerregen 🌧️ angesagt und wir nutzen diese Zeit, um weiter Richtung Süden zu fahren - wir haben nämlich ein Date mit Luki, Mischi & Nera, die ebenfalls seit 2 Wochen in Norwegen sind. 🥰
      Ausser dass wir 2 Herden Rentiere🦌😍 und Manu wahrscheinlich einen Elch 🫎😁 sehen, passiert auf der Fahrt nicht viel (obwohl die Landschaft wieder fantastisch ist!).
      Am Abend treffen wir uns mit den anderen an einem schönen Plätzli am See und bekommen ein tolles Daal serviert - daran könnten wir uns gewöhnen.😉
      Am nächsten Tag machen wir aufgrund des Wetters nicht soo viel: Nach einem gemütlichen Morgen schauen wir uns die Stabkirche in Heddal und die nicht-vorhandenen Sehenswürdigkeiten 😅 von Notodden an.
      Am Dienstag packen wir dann unsere 7 Sachen und machen uns auf den Weg zum Gaustatoppen🏔️ - eine Zweitageswanderung soll es werden. Nach der Erklimmung des Gipfels geht's nur noch bergab, bis wir ein schönes (und vielleicht das einzige trockene🙈) Plätzli an einem See finden. Nach einem Schwumm im kalten See wärmen wir uns mit Suppe, Gemüsereis (oder Risotto - je nachdem wen man fragt 😜) und Tee Güx.
      Nach der Rückkehr zu den Büsslis und einer heissen Dusche 🚿 verabschieden wir uns am Mittwochnachmittag von den 3 - sie bleiben noch ein paar Wochen hier im Norden, während wir noch bis nach Kristiansand fahren, wo am Donnerstagmorgen die Fähre nach Dänemark fährt. Es war toll mit euch!!😘 Bis bald in der Schweiz 👋
      Read more

    • Day 21

      Heddal & Telemark

      September 15, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 10 °C

      Es war eine ruhige Nacht und die Sonne weckt uns auf.....heute wollen wir die größte oder bekannteste Stabkirche Norwegens in Heddal anschauen ... ein bißchen einkaufen, Wasser bunkern.
      Die Kirche ist beeindruckend , es gibt einen Laubengang , durch den die Männlein von der Nordseite und die Weiblein von der Südseite in die Kirche gingen .
      Unser heutiger Übernachtungsplatz ist im Wald an einem Wasserfall . Schnell habe ich noch ein paar Heidel- und Preiselbeeren zum Abendessen gesammelt
      Read more

    • Day 19

      Letzte Nacht in 🇧🇻

      August 30, 2022 in Norway ⋅ ⛅ 17 °C

      Auf dem Weg nach Osten geht's nun immer mehr durch bewohnte Gegenden, was die Stellplatzsuche etwas schwieriger macht. Entweder riecht es auf den anvisierten Plätzen nach Pippi oder es ist schon jemand dort. Schlussendlich haben wir aber Glück und können den letzten Abend in 🇧🇻 auf einem kleinen naturnahen Campingplatz genießen.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Notodden

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android