Philippines
Paliton Point

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Travelers at this place
    • Day 41

      Siquijor - best of 1

      February 7 on the Philippines ⋅ ☁️ 27 °C

      Eifach no es paar bilder zum teile… mir händ die insle wahnsinnig gnosse und das chönt würkli es örtli si, wo mir wider mal chömed cho bsueche 😍 es isch härzig und trotz touriste, verteilt sich alles prächtig! Nüt isch überloffe und mer het immer platz (falls mer nid sogar elei sind)… köstlichi restis, super gmüetlichi bare, wo mer grandiosi sunneuntergäng chan gnüsse bime apero 🥰💖 eifach perfekt!!!

      Just some pictures to share… we have really enjoyed this island and who knows? Maybe a second time worth it 😍 despite tourists, nothing is over loaded and there is always space. It is cute with its delicious restaurants, cozy bars where one can mesmerize the stunning sun set‘s along with an apero 🥰💖 just perfect!!!
      Read more

    • Day 73

      Siargao —> Cebu —> Siquijor

      April 3, 2023 on the Philippines ⋅ ⛅ 28 °C

      Frühs um 7 Uhr wurde ich abgeholt und zum Flughafen gebracht. Der Flieger startete überpünktlich, sodass wir 50min eher ankamen. Das erlaubte mir ein entspanntes Frühstück - mein aller erstes Mal bei Starbucks und natürlich den Namen falsch geschrieben 😂

      Dann bin ich mit einem Grab zum Hafen gefahren und lag super in der Zeit. Die Fährfahrt dauerte 5h und war leider nicht sehr komfortabel - immerhin hatte ich einen Fensterplatz 😄 Einen kurzen Halt gab es in Bohol und dann ging es weiter nach Siquijor. Um 17.30 Uhr, eine Stunde eher als erwartet und genau zum Sonnenuntergang, kamen wir am Hafen an.

      Meine Unterkunft hier nennt sich Wonderland und der Name ist Programm! Es ist sooo schön! 😍 Vorn befindet sich das Restaurant wo man entspannt sitzen kann und im hinteren Bereich die Holzhütten. Es gibt ein paar größere mit Platz für zwei Personen und viele kleine mit Einzelbetten und Lichterketten darin. Alle sind verbunden über einen Weg aus runden Holzplatten und überall sind Lichterketten verteilt. Das eine Bad ist nach oben hin offen und es gibt weitere Duschen aus Bambus. Leider war es dann recht schnell dunkel, aber in meinem nächsten Footprint gibt es mehr Bilder zu sehen 🥰
      Read more

    • Day 7

      Día 7 - Ruta por la isla

      August 14, 2023 on the Philippines ⋅ ☁️ 31 °C

      Alquilamos unas motos para ir a la playa y movernos por la isla.
      Fuimos a Paliton Beach, luego almorzamos en Luca Loko. Cogimos dirección sur, paramos en Tubod Beach, una playa muy sucia. No habia nadie bañandose. Seguimos la carretera hasta que nos empezo a llover. Dimos la vuelta y paramos en una terraza (Republika Beach Bar). Se nos hizo de noche y volvimos al hotel. Mañana vamos a visitar una cueva.Read more

    • Day 103

      Love shack hostel

      November 16, 2023 on the Philippines

      Je suis arriver à Siquijor le 15/11/23 a 18:00 il y avais coupure de courant donc je me suis posé sur la terrasse de l hostel puis j’ai rencontré camille une française qui vis au Cambodge 🇰🇭 on est aller manger italien a coter de l hostel puis le premier jours en se levant une pluie donc on est rester à l hostel juste à 13:00 car on commençais à avoir faim 😋 on as manger dans un petit truc puis on es aller faire du snorkelling sous la pluie et c’etais magnifique 😻 on as vu des truc incroyable puis on est aller boire un verre à republika beach bar et on est sortie avec les gens de notre hostel et après dodoRead more

    • Day 9

      Hängebrücke und Monsunregen

      November 19, 2023 on the Philippines ⋅ 🌧 29 °C

      Heute haben wir uns den ersten Tag einen Roller gemietet um damit die Insel zu erkunden, was das Beste war, was wir hätten tun können! Annika und ich haben immer wieder gedacht, dass wir uns die Philippinen ganz anders vorgestellt haben und heute war der erste Tag, an dem wir nicht nur Hostels und die Stadt gesehen haben. Wir sind an unzähligen Dörfern vorbei mitten in den Jungle gefahren und letztendlich an der twin Bridge angekommen. Für 50 peso kann man hier über die Hängebrücken gehen und die fantastische Aussicht genießen!
      Von dort aus sollte es weiter zu einem Wasserfall gehen, allerdings wurden unsere Pläne vom Regen durchkreuzt. Wir sind in ein so heftiges Unwetter gekommen, dass Annika und ich bis auf die Knochen nass waren! Unsere Schuhe haben 3 Tage zum trocknen gebraucht 😃 wir waren beide froh, dann irgendwann wieder im Trockenen angekommen zu sein, der Ausflug hat sich aber absolut gelohnt 🙏🏻
      Read more

    • Day 11

      Zip Line

      November 21, 2023 on the Philippines ⋅ ☁️ 30 °C

      Nachdem wir uns von unserem Rollererlebnis erholt hatten, haben wir uns vorgenommen Zip linen zu gehen. Das stand aufjedenfall schon lange auf meiner Bucket-List!!
      Also ging es los. Nach ca. 1,5h Roller fahrt durch den Dschungel waren wir da. Die Zip Line war deutlich länger und höher als Gedacht und plötzlich war ich doch etwas aufgeregt. Der Ausblick allerdings raubte uns den Atmen. Alles war grün. Wohin auch immer wir blickten war nichts um uns außer grün, grün und noch mehr grün. Das Zip Linen war wunderschön und ich bin mir sicher, so fühlt sich fliegen an….
      Danach waren wir in einem veganen Restaurant philippinisches Essen essen und abends in einer Bar. Ein wirklich rundum schöner Tag! 🏝️☀️🌊
      Read more

    • Day 104

      Sunset

      November 17, 2023 on the Philippines ⋅ ☁️ 31 °C

      On est as manger puis vers 3heure on est aller au bucafe un café avec la vue incroyable sur le sunset cetais juste incroyable on étais fatigué avec Camille alors qu’on as pas fais grand chose j’ai pris un ice caramel coffee trop bon j’ai rencontré une suisse quand j’étais en haut on as bien parler puis le sunset incroyable j’ai adoré le soir on est aller manger avec les deux autre fille de notre hostel à wonderland un restau Vegan alors c’est pas ce que je préfère mais j’ai fais l effort j’ai pris un pumpkin curry avec du tofu dedans et du riz rose cetais très bon pas pour tout les jours mais cetais bon on étais senser sortir mais on est pas sorti car il pleuvait alors dodo bisous bonne nuitRead more

    • Day 106

      Siquijor

      November 19, 2023 on the Philippines ⋅ 🌧 29 °C

      Les jours qui suivent étais tranquille café snorkelling 🤿 sunset d’ailleurs il étais incroyable un jours je pensais pas avoir ne pas avoir de sunset mais j’avais jamais vue un sunset aussi beau 🤩 je suis aller me faire tatouer aussi mon tatouage des Philippines bien sûr faut pas oublier j’ai rencontré lea une suisse de Neufchâtel qui avais fais deux mois en Indonésie on est aller manger ensemble on as fais plein de chose je lui est appris à conduire un scooter 🛵 et elle as gérer super bien 😌Read more

    • Day 109

      Siquijor last moment

      November 22, 2023 on the Philippines ⋅ ⛅ 30 °C

      Pour le dernier je me suis rendu à un point de vue oui on vois ile de Siquijor a 360’ cetais tres beau 😻 je suis ensuite aller voir un sanctuaire de papillons 🦋 qui étais beau après j’ai repris mon scooter et fais tout le tour de ile cetais trop cool j’étais je me suis arrêté au milieu pour manger un bous et me reposer car j’étais ko ça fatigue de faire le tour de l ile puis je suis arriver a l hostel et direction la plage avec des nouveau de ma chambre des norvégiens puis on es aller manger tous ensemble dans un italien il y avais 2 norvégiens 2 allemand et 2 suisse puis on es aller boire un verre au rumbar car demain it’s my birthday 🎂 ils ont tous attendu 00:00 pour me souhaiter mon anniversaire avant de rentrer on as passer une super soir il est temps d’aller se coucherRead more

    • Day 434

      Siqujior

      January 7 on the Philippines ⋅ ☁️ 30 °C

      Freitagabend kam ich gegen 21 Uhr im Hotel in Cebu an. Franzi wollte eigentlich um die gleiche Uhrzeit da sein, allerdings gab es Schwierigkeiten mit der Fähre und sie kam erst morgens um 6Uhr im Hotel an. Da es ihr gesundheitlich nicht gut ging, beschlossen wir, noch einen Tag in Cebu zu bleiben bevor wir die Reise nach Siqujior antraten. Den Tag in Cebu chillten wir größtenteils und erholten uns. Am nächsten Tag nahmen wir dann die Fähre nach Siqujior und kamen abends auf der wunderschönen kleinen Insel an.
      Da es Franzi immer noch nicht besser ging, suchten wir am nächsten Tag einen Arzt auf und es stellte sich heraus, dass sie eine Bronchitis hat 🙈
      Ich brachte sie danach nach Hause und erkundete die Insel alleine. Am Strand traf ich einen Italiener mit dem ich dort den Tag verbrachte und abends wechselten wir den Strand um den Sonnenuntergang mit dem ein oder anderen Bier zu genießen. Das Pech verfolgt mich leider irgendwie weiter und so hatte mein Hinterrad vom Roller einen Platten 🙄 Der Italiener war so nett und half mir den Roller zurückzubringen. Am nächsten Tag fuhr ich zu einem Wassefall. Ich hatte das perfekte timing und so waren lediglich vier andere Touris dort. Ich sprang von einem Seil ins Wasser und rutsche den Wasserfall herunter. Danach fuhr ich an einen Strand und anschließend zum höchsten Punkt der Insel, da der Sonnenuntergang von dort aus atemberaubend sein soll.... Alles was ich sah, waren Wolken 😄😄
      Danach gönnte ich mir noch eine Massage und ließ den Tag somit gemütlich ausklingen:)
      Am nächsten Tag versuchte ich mein Glück nochmal mit dem höchsten Punkt der Insel um zumindest die Aussicht genießen zu können. Die Aussicht war etwas besser, wirklich gelohnt hat es sich allerdings nicht 🙈 Danach fuhr ich weiter zum monkey beach. Der Strand war ein Traum. Lediglich zwei Touris und ein langer weißer Sandstrand. Am Strand wurde ich von einem Filipino angesprochen der mir viele interessante Sachen erzählte. Er arbeitet an diesem Strand als Fischer. Eigentlich wollte ich Franzi danach zum Sonnenuntergang am Strand abholen, aber als ich in unserer Unterkunft ankam, fühlte ich mich ebenfalls super schwach und krank 🙈
      Die nächsten drei Tag vebrachte dann ich im Bett 🙄
      Leider war es uns nicht gegönnt die Insel gemeinsam zu erkunden 🙈
      Sonntag ging es dann weiter nach Moalboal. Uns beiden ging es zum Glück etwas besser, da die Reise doch etwas erschwerlicher war 🙈
      Aber wir sind guter Dinge, dass nun der gemeinsame Urlaub richtig beginnen wird 🎉😊
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Paliton Point

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android