Slovenia
Občina Bovec

Here you’ll find travel reports about Občina Bovec. Discover travel destinations in Slovenia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

73 travelers at this place:

  • Day2

    Triglav Nationalpark

    September 20 in Slovenia ⋅ ⛅ 13 °C

    Sloweniens einziger Nationalpark in den Julischen Alpen war heute mein Ziel.
    Ca. 7000 km Wanderwege, mit unterschiedlichen Landschaften. Ich habe mich für eine Wanderung im Sočatal in der Nähe von Trenta, direkt am Fluss entlang entschieden. Ein Stück (sehr kleines Stück 😉) des Fernwanderweges Alpe Adria Trail.
    Der Weg führt hier über einige holzbeplankte Hängebrücken 😳. Nicht immer vertrauenswürdig, aber ordentlich schwankend.
    Das Wasser der Soča schimmert türkisblau und ist kristallklar. Mal plätschert der Fluss breit und flach vor sich hin und dann hat er sich tief in den Felsen eingegraben und wird zum reißenden Gewässer. Sehr beliebt für Wildwasserfahrten mit dem Kanu. Die Farbe des Wassers ist einfach faszinierend. Am Fluss gibt es am flachen Lauf immer mal wieder kleine Kiesstrände oder Bänke für eine Rast mit tollem Blick.
    Read more

  • Day21

    Waterfall walks on the Soca River

    April 21 in Slovenia ⋅ ☀️ 17 °C

    Now we have to make the trip to the other side of this mountain to get to the Soca. After checking the route, and especially after meeting that other Moho on the mountain side last night, we decide that a quick dash into Italy is more sensible than the Vrsic mountain pass...we get the feeling that some roads are made for small cars rather than big Mohos!! A quick stop at Kranjska Gora (on Easter Sunday) confirms that not much is open, so we grab some food and head off, and although this route avoids the Vrsic, it still has some beautiful and also stomach-lurching bends and narrow winding roads to contend with.

    We met some Californians earlier who told us about an amazing waterfall walk, so we head to the spot (after another hairy meeting with a big van on the side of a very small road!!), and jump out to see what we can find.

    Nic is desperate for a swim in a waterfall so packs a towel, Coen is excited to go in the back carrier again and we find the first dodgy bridge and beautiful part of the river pretty quickly. This is really a very beautiful walk, lined with waterfalls, turquoise river pools and lush green trees. Amelia takes a few tumbles, but soldiers on, and we eventually find a pool that Nic can take a dip in. Obviously, I would have joined him but someone had to look after the children. And the water was glacial..so absolutely freezing. The walk is really stunning, showing off the best of this turquoise river’s tumbling falls, again the pictures don’t do it justice.

    We find yet another stunning campsite, right on the river, and with a delish restaurant menu and another park to keep the kids entertained, and set off in the morning to find some more gorges and riverside stops along the soca...
    Read more

  • Day8

    C6: Rifugio Zacchi to Koka na gazdu

    September 1 in Slovenia ⋅ ⛅ 23 °C

    Beautiful morning amongst the towering mountains. A bit late for breakfast and get dregs. Cool morning as head up through the woods. Hit the optional detour to vista point which we take (leave packs behind). Climb into the peaks but go left I stead of right. Up a very sketchy path trying not to think about how we come down. Make it up and down without dying which seems a feat. Take the correct path to more safe vista. Long descent back to the lakes. From lakes onto bike path into Slovenia. Make it to Kranzca Gora as clouds open. Beautiful path along blue green water. Finish with a steep up through the forest to our alpine lodge. Long day.Read more

  • Day9

    Stage 23: koka na gazdu to Trenta

    September 2 in Slovenia ⋅ 🌧 20 °C

    Cloudy day. Nice breakfast before heading up to the pass. Decent ascent to first hut and then on shared paths with mountain bikes. Thunder rumbles but no rain. After pass back in the woods. Clouds open up but trees are somewhat protective. Soft path turns into rocky rivers but rain slows. It is a warm rain at least. Hit the Soca river; our companion for the next few days. Continue downward and finally make it to trenta as clouds grow more ominous. Quick dash down the road to tourist farm where we have beds in the hay. Truly.Read more

  • Day51

    Vršič - Trenta

    July 31 in Slovenia ⋅ ⛅ 22 °C

    Schwere Entscheidung. Von 3 Wetterberichten sagten 2 Regen schon vormittags. Die schwierigste (aber auch schönste) Etappe von allen stand an, die man keinesfalls bei Regen oder Gewitter gehen sollte. Die Beine waren müde von gestern. Also habe ich mich schweren Herzens dazu durchgerungen, heute nach Trenta abzusteigen. Weiß nicht, ob das richtig war. Das Wetter hätte wohl gehalten. Aber letztlich war ich (zu) vorsichtig. Nun habe ich quasi einen Pausentag, nach 10 km, 1000 m bergab und gut 3 Stunden. Und vielleicht kann ich die Etappe nach Abschluss meiner Wanderung ja nachholen.
    Leicht frustrierte Grüße aus Trenta. 😉
    Read more

  • Day4

    Von Sonne, Olivenöl und Hunderunde

    September 12 in Slovenia ⋅ ⛅ 22 °C

    Heute machen wir nix. Bei angenehmen 30 Grad beten wir die Sonne an und relaxen vor dem WoMo. Is ja ungesund sich bei so hohen Temperaturen körperlich zu betätigen.

    Bei einem kleinen Händler der seine Runde auf dem Platz macht hat Helly gute Öle und slowenischen Grappa gekauft.

    Am Nachmittag ging die Hunderunde wieder an den Fluss. Die Klamm und die Farbe des Wassers sind schon beeindruckend schön. Im Wald konnten wir noch wilde Alpenveilchen (denken wir).Read more

  • Day18

    Slowenien - Soca-Tal

    June 11 in Slovenia ⋅ 🌧 25 °C

    Heute sind wir zeitig in Rovinj gestartet - Ziel war das Socatal im Norden von Slowenien. Wir waren ca. 5 Stunden unterwegs inkl. einem Zwischenstop bei Aldi, um den Kühlschrank erneut aufzufüllen. Endlich auf dem ausgesuchten Camping angekommen, teilte man uns mit, dass sie vollends ausgebucht sind. Somit fuhren wir auf den nächsten Camping gegenüber, auf der anderen Seite des Flusses, wo wir dann auch ein passables Plätzchnen gefunden haben. Unser Abensspaziergang haben wir dann zum 1. Camping gemacht und wir mussten feststellen, dass wir mit Camping 2 doch gut bedient sind, denn auf C1 war der Teufel los ;-)Read more

  • Day3

    Kamp Soča

    September 11 in Slovenia ⋅ ⛅ 21 °C

    Mit Proviant versorgt fahren wir ins Trenta Tal zum Kamp Soča, direkt im Triglav Nationalpark. Der Campingplatz liegt malerisch im engen Tal direkt am Fluss und es gibt auch noch Platz für uns.

    Mit ACSI Card kommt man hier für 20 Euro unter. Man kann sich hinstellen wie und wo man möchte. Die Waschhäuser werden sehr oft gereinigt und man hört überall das Rauschen des Wassers. Und es ist richtig schön warm.

    Der Platz war unsere erste Wahl, weil er direkt am Ende der ersten Klamm der Soča liegt und über eine Hängebrücke der Wanderweg entlang des Flusses schnell zu erreichen ist.
    Read more

  • Day3

    Ein fantastischer Tag...

    April 20 in Slovenia ⋅ ☀️ 17 °C

    ... geht zu Ende.
    Heute haben wir eine kleine Motorradtour nach Tolmin gemacht und dort eingekauft. Danach haben wir ein wenig regeneriert um dann noch eine kleine Radtour zu machen. Abends wurde der Wok und der Grill angeschmissen um dann den Abend am Lagerfeuer ausklingen zu lassen.

You might also know this place by the following names:

Občina Bovec, Obcina Bovec

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now