Spain
A Coruña

Here you’ll find travel reports about A Coruña. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

56 travelers at this place:

  • Day13

    Männer verstehen sich ohne Worte

    October 13 in Spain ⋅ 🌧 15 °C

    Mit der dunkelrot aufgehenden Sonne im Rücken verließ ich die Küste in Richtung Nationalpark. Der „Picos de Europe“ ist ein grandioses Wandergebiet bis hoch auf 2.200 m. Aber weil das mit dem Wandern in Motorradmontur eher suboptimal ist, steuerte ich den kleinen Ort „Fuente De“ an. Der Ort liegt auf 1.200 m und hat eine Seilbahn hoch auf 1.800 m. Die will ich nehmen.
    Die exzellent asphaltierte Straße zieht sich 50km entlang eines kleinen Flusslaufes durch das Gebirge. Ein Motorrad-Eldorado!! Kurve links, Kurve rechts, Kurve links, .......Eine Stunde lang Landschaft und Glücksgefühle.
    Oben angekommen, bin ich von einer 300m hohen senkrechten Felswand im Kreis umgeben und komme aus dem Staunen nicht mehr raus.
    Die Seilbahn hat leider wegen starker Höhenwinde geschlossen. Schade, aber auch so ist es überwältigend. Danke an das Darmstädter Ehepaar von gestern, Ellen und Georg, für den Tipp.

    Dann fahre ich wieder Richtung Küste und folge einem anderen Flusslauf. Der Hammer! Fast 100 km bestens ausgebaute Motorradpiste. Keine Steigungen, nur Kurven. Tempomat auf 90 und 1,5 Stunden nur noch in Schräglage laufen lassen. So geil 😎😎

    Unterwegs halte ich an einer Bar und trinke einen Kaffee. Ein anderer Motorradfahrer, ein Franzose, hält daneben. Natürlich kommen wir über „Benzingequatsche“ ins Gespräch, wobei sein Englisch so gut ist wie mein Spanisch, aber es tut gut, mal wieder ein paar freundliche Worte zu wechseln.
    Wir verabschieden uns und fahren in verschiedene Richtungen. Eine Stunde später biegt er von irgendwo auf meine Straße wieder ein, grüßt mit dem rechten ausgestreckten Bein und fährt von da an 2 Stunden mit mir mit. Wir wechseln kein Wort und sind doch für eine kurze Zeit gemeinsame Weggefährten, die sich verstehen. Dazu lege ich „Born to be wild“ von Steppenwolf aus dem uralten Film „Easy Rider“ auf und fühle mich als das, was ich gerade bin: Ein „Lonely Rider“.

    Als der Regen wieder anfängt und die Temperatur von 26 Grad auf 9 Grad mit Hagel „abstürzt“, beschließe ich, noch 2 Stunden „Strecke zu machen“ und die nächste Großstadt „A Coruna“ anzusteuern. Dort möchte ich mir die bekannte Altstadt ansehen.

    Erkenntnis des Tages:

    Ich gewinne Abstand. Abstand zu den Problemen zu Hause, Abstand von der Arbeit, Abstand von Sorgen. Und das tut mir gut!!
    Read more

  • Day45

    A Coruña - Was wären wir ohne Netflix?!

    October 17 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

    Unser Strandurlaub in A Coruña ist leider ins Wasser gefallen, da es gefühlt zwei Tage am Stück geschüttet hat - Eben genau das Wetter von dem uns bisher immer nur alle erzählt hatten :D Aber das gab uns ausreichend Zeit die zweite und dritte Staffel "Peaky Blinders" durchzusuchten. An dieser Stelle möchte ich mich bei Caro bedanken, deren Netflix Account wir seit Jahren mitbenutzen 😘
    Heute geht's nach Santiago de Compostela - Den Jakobsweg haben wir uns jedoch gespart :P
    Read more

  • Day33

    A Coruña

    August 10 in Spain ⋅ ⛅ 20 °C

    Gestern haben wir gemeinsam A Coruña erkundet. Erst stoppten wir in einem angenehmen Lokal bei Tomatensalat, Guacamole und sowas wie Rinderrouladen im Asiateig. Marla probierte ihre erste Limette, nach der kürzlichen Zitronenorgie aber nicht schlimm. Danach machten wir noch den Stadtstrand unsicher bei rockiger Beschallung durch das gerade stattfindete Festival. Bevor wir dann nach Hause aufbrachen, gab es noch einen ice wave Becher und wir waren glücklich.Read more

  • Day31

    A Coruña coa pedelec

    August 8 in Spain ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach der mittlerweile leicht verzweifelten Suche nach einem geöffneten Fahrradverleih habe ich dann doch noch einen gefunden. Leider nur mit fancy eBikes aber besser als nix. Also ab aufs Rad und A Coruña erkunden. Vorbei an der Herkulesstatur, am Stadstrand entlang bis nach O Portino.

  • Day28

    A Coruña Hercules Tower

    August 5 in Spain ⋅ ☁️ 19 °C

    Am Abend noch ein Kurzausflug nach A Coruña? Na klar... und was muss man gesehen haben (neben total kurvigen und engen Tunneln): den Herkulesturm. Danach ging es noch ins Restaurant zu Shrimpcocktail und Gemüseplatte.

  • Day1

    A Coruña

    August 17, 2017 in Spain ⋅ ⛅ 73 °F

    I spent the afternoon going to the beach, and walking along the several mile long seaside promenade that goes all around the city.
    The streets were crowded at night with people eating at dozens and dozens of restaurants and tapas bars.

  • Day141

    Coruna

    September 3, 2017 in Spain ⋅ ⛅ 23 °C

    Some photos of scenery on way to Coruna and the city itself. Photo 1is Punta Ortugel the Northern mostly point of Spain, photo 2 nights is a little lighthouse in Cideiro estuary, 3 is a very odd lighthouse it is square but with gaps . Photo 4 is in Coruna, 5 is of Hercules Tower oldest working Roman lighthouse in the world! 6 is of random sculptures menhirs cut is can see through then put back together.Read more

  • Day31

    La Coruna, Spain

    September 2, 2017 in Spain ⋅ 🌙 55 °F

    We had a fantastic 4 hour walking tour through the Old City, visiting its gardens, monuments, squares, and the city market.
    We stopped at a cafe for the thickest (almost like a pudding), most delicious hot chocolate and churros.
    Our tour ended at a wine bar where we had tapas and wine tasting. It was good that we had a 4 mile walk 😀.Read more

  • Day17

    Sleepover Day 17

    August 5, 2018 in Spain ⋅ ☀️ 29 °C

    It is a festival here all of August. Tonight was a re-enactment using giant chess board of the Spanish armada. Luckily we were stood next to Francis Drake. Very beautiful old town just treating the boys to their first paella. Hopefully they will eat it.

You might also know this place by the following names:

A Coruña, A Coruna, La Corogne

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now