Spain
El Gánigo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
56 travelers at this place
  • Day2

    EL Paso - Los Llanos - Tazacorte

    March 1, 2020 in Spain ⋅ ☀️ 20 °C

    Zur Begrüßung Mojito mit frisch gepresstem Zuckerrohrsaft auf dem Mexikanischen Markt in Los Llanos 🍹

    Tazacorte und Puerto: sonntägliches Treiben am schwarzen Strand, Fisch und dazu passende Getränke in der ersten Reihe.🐟

    Ankommen, bevor es morgen dann "in die Berge" geht. Wir sind ja nicht "zum Spaß" hier 😎
    Read more

    Ole, el mojito. Kl.

    3/1/20Reply

    3/1/20Reply

    Mexikanisch a la La Palma. Lalala! Singt die andere kl.

    3/1/20Reply
     
  • Day7

    Cumbrecita - Roque Bejenado (1.854m)

    March 6, 2020 in Spain ⋅ ☀️ 15 °C

    Vorweg: Diese Wanderung führt am Südkrater des Tabouriente entlang, dem größten vulkanischen Einsturzkrater der Welt! Schon allein deshalb ist sie spektakulär.
    Wir starten am Ausgangspunkt La Cumbrecita oberhalb von El Paso auf 1.312 m, von wo es direkt ziemlich steil nach oben geht. Die Luft ist herrlich und frisch und große Teile des Aufstiegs durch den duftenden Kiefernwald gehen wir erstmal im Schatten. 650 Höhenmeter meistern wir und erreichen schließlich den Gipfel des Bejenado auf 1.854 Seehöhe. Von hier haben wir einen fantastischen Blick - sogar den Gipfel des Teide auf der Nachbarinsel Teneriffa können wir heute sehen!Read more

    Ulla Miesen

    Respekt 650 Höhenmeter .

    3/6/20Reply
    Elfi Moch

    Alle Achtung! Ihr habt sicher auch einen guten Tag erwischt, diese Weitsicht! Sehr schöne Bilder

    3/6/20Reply

    Strahlend blauer Himmel. Ganz aktiv unterwegs.

    3/7/20Reply
     
  • Day8

    La Palma

    September 12 in Spain ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute ging es zu einem Vulkanmuseum. Stege führten über Lavagestein. Sehr imposant. Im Informationspunkt gab es eine Führung in einen Vulkanspalt, wie eine kleine Höhle. Man hat da schon Rezpekt vor der Natur.Read more

  • Day11

    Übelste Feinstaubwerte

    October 6 in Spain ⋅ ⛅ 22 °C

    Unterwegs war es noch nicht zu merken, aber dann zurück hatten wir feinen Ascheregen in unserer Gegend. Teilweise wurden auch Regenschirme getragen. Und Mascarillas waren auch empfehlenswert. Überhaupt: Hier ist Maske tragen das Normalste der Welt.Read more

  • Day7

    Von "Zuhause"

    October 2 in Spain ⋅ ☀️ 26 °C

    Seit gestern Abend war er etwas ruhiger. Bei geringerem Wind daher mal die Drohne angeworfen. Die verbrannten Flächen im Vordergrund sind von einem Brand vor wenigen Monaten, der sich mit Wind schnell durch das Tal gefressen hatte. Inzwischen sind manchmal kleine Beben zu spüren. Der Lavastrom hat die unterirdische Wasserleitung zu den Bananenfeldern im Südwesten gekappt. Da wollen sie mit einer Seewasserentsalzungsanlage dagegen halten. Allerdings rechnen sie mit einem Monat bis die in Betrieb gehen kann.Read more

  • Day12

    Gammeltag

    October 7 in Spain ⋅ ☀️ 21 °C

    Heute einfach mal Asche Asche sein gelassen. Gestern zur Nacht hin und bis heute morgen Schwefelgeruch in der Luft. Zum Abend hatten wir auch einmal einen heftigeren Erdstoß. Die letzten Tage gab es vereinzelt mal leichtere, aber der war schon deutlich spürbar. Lesen und ein wenig fliegen. Wir hatten Windwechsel und der Vulkan macht den Osten unsicher. War am Morgen gar absehbar. Mittags mal die Vorräte minimiert.Read more

  • Day15

    Insomnia

    October 10 in Spain ⋅ ☀️ 21 °C

    Kurz mal eingeschoben, da ich noch nicht zu den anderen Beiträgen kam. Vorletzte und letzte Nacht haben wir Vulkan bis in die Nacht geschaut. Gestern fiel die Nordflanke und das ergab nicht nur dramatische Bilder. Die Lautstärke und die Erschütterungen haben erheblich zugenommen. Seit gestern Abend ist ein kontinuierlicher Strom an Beben zu spüren. In der Nacht waren diese zeitweise sehr laut und deutlich im Haus spürbar. Das Video kann dem nicht gerecht werden. Aktuell gibt es aber keine Informationen über eine Verschärfung der Lage. Der Schlaf kam dennoch ein wenig zu kurz.Read more

  • Day5

    Ascheregen

    September 30 in Spain ⋅ ☀️ 22 °C

    Zuerst wirkte es beim Fahren, als würde man die Asche im Radkasten hochwirbeln, aber das war dann doch neue von oben. Nach dem Abschalten von Musik und Lüftung kann man sie auch leise auf die Karosserie prasseln hören. Beim Aussteigen dann ein wenig unheimlich, winzige bis kleine Steine abzubekommen.Read more

You might also know this place by the following names:

El Gánigo, El Ganigo