Spain
Ferrol

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
41 travelers at this place
  • Day220

    "Hoch" Sommer

    August 6 in Spain ⋅ ☁️ 17 °C

    Sommer in Galizien. 20 Grad und wenn es Heiß wird 25°😎

    Seeeeehr angenehm. Von der großen Reisewelle bin ich bisher in Galizien verschont geblieben😅

    Im Gegensatz zu Asturien und Cantabrien gibt es hier noch Stellplätze in der ersten Reihe mit abentlichen Sonnenuntergang Spektakel.

    Wie in Deutschland, nehmen die Spanier jeden Sonnenstrahl mit. Sobald die Sonne scheint, kommen alle zum Strand.
    Morgens surfen, Nachmittags Beachvolleyball. Ich brauch mal wieder eine Massage💆‍♂️

    Hinter A Corúna wird es deutlich leerer und die Menschen sind deutlich entspannter.

    Empfehlung für alle Beachvolleyball Spieler: Praia de Razo' mega Stellplatz, türkisfarbenes Wasser und super nette Beachvolleyball Gemeinde.

    Bisher war eine kleine Sommerflaute was die Wellen anging, aber das ein oder anderer Mal, könnte ich mein neues Familien Mitglied erfolgreich testen.

    Bin gespannt wie es sich bei größeren Wellen fährt🤔 Ab heute geht's los. 3m bis 3.5m sind angesagt. It's on😀 Die Herbstsaison ist eingeleitet, die Wochenend Surfer verkriechen sich unter der Decke und die Locals reisen an. Mal schauen ob mein bisheriges Training was gebracht hat🏄‍♂️

    Gut gegessen und gut erholt bin ich😎

    Lasst die Spiele beginnen...

    Cheers🍻
    Read more

    Manne Schultze

    Genieße die letzten as

    8/6/21Reply
    Manne Schultze

    Wochen und komme gesund zurück

    8/6/21Reply
    G. B.

    Es ist so schön Deine Zeilen zu lesen 🤩 und die Fotos sind grandios geschossen... Bin immer noch neidisch... Du hast es jedoch verdient! Weiterhin viel Spaß! LG aus Berlin/Mitte :)

    8/6/21Reply
    6 more comments
     
  • Day161

    DayLife Surftrip 5.0

    June 8 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    Wenn es mal regnet passiert nicht viel. Heute ist es soweit. Es wird 3-4 Tage nur regnen😂 von Galizien bis Kantabrien, ein einziges Wolkenmeer.
    Zeit zum Wäsche waschen, SozialLife, und Schlafen.
    Vielleicht auch mal ein paar Gedanken dazu machen, was nach dem Surftrip kommt. 🤔

    Auf jeden Fall, weniger arbeiten, mehr Zeit für Freunde und Familie und mehr Zeit zum Reisen.😃

    Es bekommt mir gut, jeden Tag entspannt anzugehen, jeden Tag neu zu entscheiden was ich machen werde...

    Forecast Checken- kleine Wissenschaft für sich. Wind, Wellenausrichtung, Wellenhöhe, Strömung, Strand Auswahl

    Jeden Tag etwas Yoga für die Seele und den Körper.

    Kleine Reparaturen. SurfboardPflege, Körperpflege💅

    Wäsche ist fertig. Ich muss Los- Abendessen mit Neuen Freunden😃

    Hasta la proxima
    ✌️
    Read more

    Manne Schultze

    Du bist in deiner Familie immer Willkommen und deshalb wünschen wir dir von Herzen eine schöne Zeit.👍

    6/17/21Reply
    Manne Schultze

    Schreibe einen Kommentar

    6/17/21Reply
    Janet Schultze

    Hallo Atze,

    6/18/21Reply
    3 more comments
     
  • Day3

    Ferrol

    August 18 in Spain ⋅ ⛅ 18 °C

    As I was writing this I finally was able to order dinner. This restaurant, Casa Maruxa, is on the way. It's 8:55 and I'm the first one having dinner. But by the time I left it was pretty busy inside. I have to remember too that it's only Wednesday, but there is a nice amount of street life here for a small city.

    Today's travels were a walk around Santiago this morning and a bus ride to Ferrol. I started my Camino at the way maker for the starting point in Ferrol and made my way to here (the restaurant). Then I'll go back to the hotel tonight to get ready for the walk tomorrow. My hotel is about mile from the starting point so my official start day gets to be today even though it's only a mile in day one.

    I also saw a street graffiti art show in one of the neighborhoods in Ferrol. It was celebrating the work of a street artist named Eduardo Hermida.

    Ps: dinner was great, cod Galician style, and a salad, capped off with an espresso.

    Pps: check out the photo of the way marker in Ferrol.
    Read more

    Beautiful! [Sharon]

    8/18/21Reply
     
  • Day4

    Breafast on the way

    August 19 in Spain ⋅ ☀️ 16 °C

    I've walked just over 10k so I stopped for some breakfast.

    I had a rough start this morning. After I left my hotel I was adjusting my great and dropped my sun glasses. They looked OK but that must have loosened a lens because I hung them from my neck and when I stopped for coffee I found a lens missing, so I had to back track back almost all the way to the hotel to find the lens.

    I found a part of a hiking stick on the way so I picked it up and and I'm hoping to find the owner at my next stop.

    The old man with the sheep in the photo below stopped me and told me I was going the wrong way!
    Read more

  • Day3

    Abends in Ferrol

    July 5 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

    Ein kleiner Abendspaziergang im Hafen von Ferrol, mit Muttern telefoniert, sie sagt sie hat meinen Rucksack nach Frankfurt umgeleitet weil sie gerade bei einer Freundin in der Nähe von Frankfurt zu Besuch ist. Das mit dem verlorenen Besen auf der Autobahn war sie ja auch immer.... und den Weihnachtsman .... Ruhe jetzt.Read more

  • Day3

    Gute Nacht Ferrol

    July 5 in Spain ⋅ ⛅ 17 °C

    Wie sagte der Herr Kerkeling am Ende des Tages immer "Erkenntnis des Tages“ nun hier kommt meine erste und zwar von Dennis "Umso schwerer der Rucksack, desto schwerer der Weg, desto besser das Gefühl es geschafft zu haben" Gute Nacht, aus Ferrol, morgen geht's zur "Oficina de Turismo" einen Pilgerausweis kaufen und den ersten Stempel holen, damit es übermorgen endlich losgehen kann.Read more

    Christian Salje

    Genieße und leide damit du weißt warum du das tust was du tust. Diese Zeit hast du dir verdient. Viel Spaß und sauge alles auf was geht.

    7/6/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

Ferrol