Spain
Plaza del Mercado

Here you’ll find travel reports about Plaza del Mercado. Discover travel destinations in Spain of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day13

    Los Arcos to Logrono - 17 + miles

    October 4, 2017 in Spain

    Last night I enjoyed a group dinner in the albergue. Folks from Canada, Australia, Croatia, Atlanta, GA and me. Meal consisted of a salad, some sort of a pea soup, and dessert. Of course there was wine and bread. Still hungry.

    One thing I've learned is that the up hills are followed by nice downhills, or when life gets tough, be patient and things get better.

    I am glad to say that Spanish kittens enjoy having their head and neck scratched as much as American kittens. Almost put one little guy in my pack to bring home.

    Most left before I did as it was a long day, but most of the walk was of mild assents and descents. A couple of the climbs I thought I was going to scrape my nose on the gravel in front of me (steep climbs).

    Met a young girl from Tiawan and all total I guess about 20 countries so far. I'll save the philosophical comments for near the end of my walk, but am thinking about my experiences.

    Nice cool morning and made good time until the sun heated things up, then I slowed down a bit. Gorgeous scenery once again with the vinyards on both sides of the trail and the leaves changing color. Great weather and I hope it continues.

    Had a break at a seasonal cafe and as I looked in my backpack for a goodie or two, I was hoping that my leprechaun would have something good...and I found five chocolate covered mini donuts. Gotta say that they were the best damn donuts I've had in a long time. Great with a cafe con leche.

    Longrono is a large city (155, 000) and I am staying close to the heart of the restaurant area. Passed by a couple of ice cream shops, tempting, but decided it would mess up my dinner so I got four yogurts from a mercado and ate them all after a potatoe dish and a cold beer.

    Tomorrow will be a shorter day. Schedule calls for 18 miles, but will cut that in half so I am not so tired.
    Enjoy the pics.
    Read more

  • Day1

    Funny pilgrim mates in Logroño

    October 11, 2017 in Spain

    Streckenweise 5 Personen im doch recht kleinen Seat Ibiza auf der Fahrt von Santander nach Logroño. Alle sind nett, alle aus Spanien, ich bin vorerst etwas gehemmt meine gefühlten 10 spanischen Vokabeln anzuwenden. Immerhin verstehe ich die Hälfte & fange nach einem Stündchen Schlaf irgenwann mit meinem jüngeren Mitfahrer ein nettes Gespräch auf englisch an - da fühle ich mich recht sicher. Ich bin froh mir die Zeit so schneller vertreiben zu können, bin aber dennoch irgenwie peinlich berührt nicht höflicherweise spanisch sprechen zu können. Zumal die Fahrerin Myriam & ihr Partner wohl kein Englisch sprechen. Ich möchte definitiv mein Spanisch verbessern, nehme ich mir vor.
    Die Herberge in Logroño ist für eine Pilgerunterkunft super - nur 5 Hochbetten aus Holz in einem Raum und es gibt sogar richtige Bettlaken & 2 Badezimmer direkt auf dem Zimmer. Dort lerne ich noch 4 lustige Menschen kennen: ein Masseur aus Kalifornien, den Künstler Stuart aus Schottland, beide so Mitte 50 & ein nettes Sozialarbeiter-Paar aus Israel. Die beiden Herren begrüßen mich direkt freundlich & offen. Stuart sitzt im - für einen Pilger außergewöhnlichen Pyjama - auf einem Klappstuhl, ein Bein überschlagen. Die Gespräche ein Feuerwerk des ironischen Humors. Stuart findet toll, wie Deutsche Köööln sagen. Er führt uns auch noch vor, wie eine Dame, der er begegnet ist, wohl seltsam mit ausladenden Bewegungen seitwärts getanzt ist. Im Pyjama versteht sich. Fürs Kopfkissen hat er einen mit Rosen gemusterten, mit Rüschen umrandeten Bezug mit, in den er seine Kleidung für den nächsten Tag inklusive seiner Wertsachen stopft. Für den romantischen Kissenlook wird er wohl schon seit einer Woche täglich aufgezogen. Er betont jedoch, wie praktisch es doch sei, dann immer genau zu wissen, dass das definitiv sein Kopfkissen ist.
    Es wird viel gelacht und ich freue mich über eine solch nette Begegnung am ersten Tag.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Plaza del Mercado

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now