Spain
Roque de los Muchachos

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
9 travelers at this place
  • Day854

    Über den Wolken! Bezaubernd! ✨

    February 1 in Spain ⋅ ☀️ 15 °C

    Malerisch liegt der Tiede - der größte Berg Teneriffas - vor uns. Staunend beobachten wir, wie die Sonne über den Wolken auf geht. Der Himmel färbt sich stimmungsvoll von rot zu orange. Faszinierend sehen wir wie die Sonne die Wolken und Berge gelb leuchten lässt und den neuen Tag ankündigt. 🤩🌅 Wunderschön! 😊

    Eines Abends zieht es uns auf den Roque de los Muchachos, den höchsten Berg auf La Palma auf ungefähr 2500 Metern Höhe. Von hier kann man hinreißend den Sternenhimmel beobachten. Es ist ungefähr 15 Grad kälter als bei uns unten und wird immer kälter. Auch hier gibt es noch Schnee, was uns sehr freut. Unten kann man baden und hier oben kann man bei eisiger Kälte im Schnee wandern. 😄 Zum Glück haben wir heißes Gulasch in der Thermoskanne. 😄 So genießen wir beim leuchtenden Sonnenuntergang das wärmende leckere Gulasch und die bewegende Atmosphäre. 🌅

    Nachdem der ganze Himmel orange erstrahlt ist, erscheinen rasant Abermillionen von Sternen. So stehen wir eng aneinandergekuschelt zusammen und bestaunen dieses wunderschöne Spektakel. 🌟🌠 Hier über den Wolken gibt es kein Licht der Örtchen, daher sind hier etliche riesige Sternwarten. ✨🌌😊🍀
    Read more

  • Day11

    Der Roque de los Muchachos

    June 29, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 15 °C

    Nach unserem kleinen Abstecher ging es vorbei am Berggipfel in Richtung Bergkamm, um die Wanderung Richtung Wolkendecke und Aussichtspunkt anzutreten. Die Wanderung geht recht steil nach unten, somit weg vom höchsten Punkt. Runter war der Weg einfach, nach oben recht anstrengend. Da wir deutlich über der Wolkendecke waren, war die Sonne recht stark. Der Wind war sehr angenehm frisch, sobald dieser aber weg war, war es sehr warm. Die Aussicht vom Roque de los Muchachos hat uns sehr beeindruckt. Auch wenn man vor allem eine dichte Wolkendecke sieht, ist die Aussicht unglaublich. Der Roque de los Muchachos (auf deutsch etwa Stein der Jünglinge) ist 2.426 Meter hoch und somit nur knapp 500 Meter kleiner als die Zugspitze. Den höchsten Punkt bilden alte Vulkanschlote (Felsen auf der Spitze), die der Erosion von Wind und Wasser standgehalten haben. Zwischen 2.350 und 2.400 Metern Höhe befindet sich das Institutsgelände des Roque-de-los-Muchachos-Observatoriums. Vom Roque de los Muchachos kann man die Nachbarinseln Teneriffa, El Hierro und La Gomera sehen. Trotz Wolkendecke konnten wir den Berg Teide auf Teneriffa sehen.Read more

  • Day11

    Wunderschönes Wolkenpanorama

    June 29, 2019 in Spain ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach ca. 30 Minuten hatten wir eine Aussichtsplattform auf dem Bergkamm erreicht. Von hier aus hat man einen wunderschönen Panoramablick auf die Wolkendecke über der gesamten Insel. Wenn es wolkenlos ist, kann man sicherlich die gesamte Insel sehen und direkt in die Caldera. Sicherlich auch ein schöner Anblick. Von der Aussichtsplattform geht es nochmal ein Stück weiter zu einer weiteren Plattform; diese bildet dann das Ende des Weges vom Roque de los Muchachos aus. Den weiteren Weg haben wir dann aber weg gelassen, da der bisherige Weg, auch mit Hinblick auf den Rückweg, bereits sehr anstrengend war. Wohl vor allem durch die dünnere Luft auf dieser Höhe. Zurück ging es dann Bergauf zum höchsten Punkt der Insel und dann zum Auto. Mit dem Auto ging es dann wieder nach unten.Read more

You might also know this place by the following names:

Roque de los Muchachos