Sri Lanka
Walgama South

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

13 travelers at this place

  • Day14

    On Tour mit Scooty

    February 28 in Sri Lanka ⋅ ☁️ 32 °C

    Der Morgen begann heute etwas erfreulicher, da das Frühstück etwas üppiger ausfiel.
    Dann hieß es aber wieder Rucksäcke packen und in der neuen Unterkunft einchecken. Die liegt nur 100m von unserer Vorherigen entfernt. Leider direkt an der Hauptstraße, aber das stört uns erstmal nicht.

    Direkt neben an haben wir uns dann einen Scooter für den heutigen Tag gemietet, um ein bisschen mobiler zu sein. Zu erst ging es an den Secret Beach. Allerdings war der alles andere als geheim. Also schnell ein Fruchtsaft getrunken, Fotos geschossen und weiter ging die wilde Fahrt.

    Etwas außerhalb gelegen befindet sich The Doctors House. Ein chilliges Surferparadise, mit allen was das Herz begehrt. Die Location verführt einen dazu, den ganzen Tag nur dort relaxen zu wollen. Für uns gab es Pizza, Nachos und ein kühles Getränk zum Mittag.

    Nach ein paar Stunden haben wir uns losreißen können und es ging für uns in die nächste Großstadt Matara zum Bummeln. Etwas überfordert von der Stadt, haben wir schnell wieder den Heimweg angetreten. Natürlich sprangen wir zur Abkühlung noch schnell in die Wellen und haben uns etwas gesonnt, bevor die Sonne unterging.

    Abendessen gab es für uns im Roti Shop. Hier gab es für kleines Geld ausreichend und leckere Rotis.
    Read more

  • Day13

    Polhena Beach

    February 9, 2018 in Sri Lanka

    Heute sind wir wieder um 07:00 Uhr aufgestanden und schon vor dem Frühstück Richtung Polhena Beach gegangen, da die Hotelbesitzerin meinte, wenn man vor 10:00 Uhr zum Schnorcheln geht, sieht man mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Schildkröten. Um halb 8 liefen wir los, damit wir bereits um 08:00 Uhr dort waren.

    Zuerst sind Kathi und ich mit den zwei neu gekauften Schnorchelsets ins Meer gegangen. Wir hatten noch das Glück mit einer schönen, großen Schildkröte zu schwimmen und sie beim Fressen zu beobachten. Außerdem sahen wir noch einen Rochen und einige andere schöne Fische.

    Nach uns waren dann Christl und Jacqui an der Reihe. Die Beiden hatten aber leider nichtmehr das Glück die Schildkröte zu sehen. Dafür sahen sie auch viele kleine, schöne Fische.

    Nach dem kleinen Schnorchelausflug liefen wir wieder zurück ins Hotel, duschten und gingen dann zum Frühstücken. Das Frühstück war lecker. Es gab Omelett und Dhal Curry mit Roti und mit Hoppers.

    Nach dem Frühstück gingen wir zu unserem hoteleigenen Strand zum Relaxen, Schwimmen, Muscheln sammeln und Schnorcheln. Am Abend ging es dann zu „The Doctors House“ zum Essen, es gab für jeden eine Art Pizza.
    Read more

  • Day10

    Polhena

    January 16 in Sri Lanka ⋅ ☀️ 30 °C

    Fraîchement arrivés à Polhena Beach après avoir pris un bus Sri Lankais completement tarré.

    Nous découvrons notre superbe emplacement et profitons du snorkeling juste en bas de l'hôtel où les tortues nagent en toute quiétude ! 🐢🐠🐡

    Plus tard, visite du phare de Dondra, à l'extrême Sud du pays.

    Fin de la journée devant un superbe coucher de soleil, on ne s'en lasse décidément jamais ! 😍🌇
    Read more

  • Day12

    Tangalle - Polhena Beach

    February 8, 2018 in Sri Lanka

    Heute Morgen hieß es Abschied nehmen vom schönen Strand in Tangalle und mit dem Taxi zum Polhena Beach. Das Frühstück am Strand ließen wir uns natürlich nicht entgehen.

    Nach einer ca. 1-stündigen Fahrt sind wir in Polhena angekommen, hier haben wir uns zwei Hotels angeschaut und uns für das Erste entschieden. Wir haben sehr billige (ca. 29 € pro Pärchen pro Nacht) und schöne Zimmer bekommen, zwar ohne Meerblick, aber wir sind ja eh nicht viel auf den Zimmern.
    Nach dem Frischmachen hatten wir uns aufgemacht die Gegend zu erkunden. Nach kurzer Zeit hatten wir uns entschlossen zwei Tuktuks zu nehmen und nach Matara, die nächste große Stadt, zu fahren. Dort war der Verkehr wieder völlig chaotisch, es war sehr laut und auch dreckig. Wir schauten uns ein bisschen um und deckten uns mit ein paar Snacks ein.

    Danach ging es wieder Richtung Hotel, hier angekommen sind die Mädels in den Pool gegangen und wir Männer sind nochmal los um Schnorchel zu kaufen. Nachdem wir diese gefunden hatten sind wir wieder zurück ins Hotel.

    Leider hatte es zu Regnen begonnen doch wir sind trotzdem in den Pool weil es war immer noch sehr heiß.
    Als der Regen stärker wurde und ein kleines Gewitter aufzog haben wir uns auf einem Balkon im Hotel getroffen und die vorher gekauften Früchte gegessen.

    Nach der kleinen Zwischenmahlzeit liehen wir vom Hotel 4 Fahrräder aus, um noch ein bisschen die Umgebung in die andere Richtung als Matara zu erkunden. Als wir mit den Fahrrädern unterwegs waren lachten uns alle Einheimischen am Straßenrand an. Anscheinend hatten sie noch nie vier Weiße auf Fahrrädern gesehen...

    Nach unserer Erkundungstour haben wir eine Kleinigkeit in der Hotel-Lobby getrunken und sind dann noch in ein benachbartes Restaurant zum Essen gegangen. Heute gab es Devilled Chicken, Calamari und sweet and sour chicken.

    Nach dem Essen legten wir uns schlafen, da wir am nächsten Morgen gleich zum Schnorcheln wollten, um Schildkröten zu sehen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Walgama South

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now