Thailand
Changwat Nonthaburi

Here you’ll find travel reports about Changwat Nonthaburi. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

33 travelers at this place:

  • Day1

    Somewhere over europe

    July 15, 2017 in Thailand ⋅ ☀️ 32 °C

    We are three hours into the 11 hour flight to Bangkok . I am currently enjoying a glass of Sauvignon blanc and managed to nabble one of the last chicken dishes for dinner . This whole long haul flying isn't half bad

  • Day33

    Bootstour

    September 29, 2016 in Thailand ⋅ ⛅ 34 °C

    Von Pier 5 fuhren wir dann mit dem Local Boat bis Pier 30, der Endstation. Hier war es wesentlich ruhiger und es waren viel weniger bis gar keine Touristen unterwegs. Wir besuchten einen kleinen chinesischen Tempel und einen tollen Markt. Hier probierten wir uns so durch. Echt verrückt was es hier so alles gibt.Read more

  • Day40

    BIG BANGKOK

    December 15, 2015 in Thailand ⋅ ⛅ 30 °C

    Et bam!! Bangkok: ville chaotique, furieuse, trépidante. Quartiers d'affaires, bicoques sur pilotis, autoroutes urbaines suspendues au dessus des immeubles, gigantesques centres commerciaux voisinant avec les roulottes des cuisines des rues, marchés aux étals branlants...
    Quelques photos en vrac de nos 3 jours à Bangkok: temples, buddhas, marchés, ambiance de rues...Malgré la chaleur et ce tumulte, on a bien apprécié la ville, une certaine habitude sûrement avec Istanbul :)Read more

  • Day170

    Chao Praya River Cruise

    February 18, 2017 in Thailand ⋅ ⛅ 33 °C

    Genug Geschichte für heute, wir fahren ca. 50 Minuten mit dem Bus bis zum Pier unseres Flussschiffes, denn den restlichen 2stündigen Rückweg, legen wir mit dem Schiff auf dem königlichen Fluss zurück.
    https://1drv.ms/v/s!AiUv8teodO-roGMOCNuTJI5GcOoF
    Das Mittagessen wird ebenfalls auf dem Schiff serviert (sehr gut) und dann genießen wir auf dem Sonnendeck einfach nur die Fahrt, bis wir in der modernen Stadt anlegen.
    Mit dem Shuttle fahren wir wieder ins Hotel, schnappen unsere Badesachen und erholen uns im und am hoteileigenen Pool auf der Dachterrasse.
    Read more

  • Day55

    Fruhstück, Khaosan, MBK

    August 20, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Wir hielten uns an diesem Morgen an Google Maps um eine bessere nahegelegene Frühstücklocation zu finden. Au bon pain sollte es sein. Nicht günstig, aber auf die letzten Tage sollte das Tagesbudget keine Rolle mehr spielen. Wir genossen lecker belegte Bagels mit frischem Sagt und Kaffee. Danach machten wir uns auf Richtung Khao san Road, wo wir unser Shoppingvorhaben umsetzten wollten. Wir fuhren mit einem Kanalboot, in Bangkok das Fortbewegungsmittel der einheimischen, unglaublich günstig, durchaus gewöhnungsbedürftig aber cool. In den wenigen Sekunden in denen das Boot einläuft hüpften wir drauf, nahmen Platz und fuhren damit bis zur nächstmöglichen Haltestelle unseres Zielortes. Dorf angekommen, woltle wir einmal mit dem Tuck Tuck durch Bangkok fahren, aber Fahrer wollte uns nicht dahin bringen wo wir wollten ;O Also wurde auch hierraus ein Spaziergang durch die brühende Hitze. Als wir in der Khao San ankamen fing uns gleich zu Beginn ein Schneider ab und wollte uns einen Anzug verkaufen. Da das schon lange eine Überlegung war, lies sich Hänsi beraten, während ich schnell Rezesionen googelte. Da diese auserordentlich gut waren und der Verkäufer nicht so aufdringlich war beschlossen wir, es zu wagen. Hänsi suchte schöne Stoffe aus und lies natürlich die Sonderwünsche nicht aus. Maße genommen, Bestellung aufgegeben und den Termin zum abholen ausgemacht. Allerdings reichte das Bargeld für die Anzahlung nicht aus und als Hänsi um die Ecke Geld abheben wollte, gab der Automat kein Geld mehr. Nach ein paar Versuchen, reichte es für die Anzahlung und wir zogen weiter. Verunsichert von der Situation, überlegten wir was wir jetzt machen können und beschlossen, dass uns nichts anderes übrig blieb wie auf Hänsis Kreditkarte zurückzugreifen, was wir am nächsten Morgen ausprobieren wollten. Nach erfolgreichen Shopping stärkten wir uns bei einem kleinen Snack in einem der kleinen Cafés. Wir waren zum shoppen gekommen und auf der Suche nach einem passenden Koffer. Doch die Händler auf der Kao San wollten meist rund 1.600 Baht für einen Stofftrolli. Wir zogen also ohne Koffer durch die Straßen und kundeten, Wimpernstudios aus sowie erwarben ein zwei Kleinigkeiten. Nächstes Ziel war das MBK Shopping Center, auf dem Weg dorthin wollten wir angekommen an der Bootsanlegestelle noch einen zwischenstopp bei dem Markt direkt am Kanal machen, aufgrund enorm günstiger Preise, jedoch hatte dieser wohl nur morgens geöffnet und alle Rolltore waren geschlossen. Vom Anleger zum MBK (riesen shopping Center) sind es rund 5 Minuten zu Fuß. Es fing jedoch stark an zu regnen, weshalb wir ein paar Fotos mit einer riesenbusigen Statue machten und dann von Dach zu Dach sprintend das MBK erreichten. Wir pilgerten durch die Kleidungs Abteilung, kauften hier und da ein paar Sachen, schlugen fast bei einem orangen Hardcovertrolli zu, nachdem Hansi die sehr nette Dame bis auf 1. 000 (25€) Baht herunter gehandelt hatte, wollten Dann aber doch nochmal Vergleichen. Wir vershoppten das Rest Budget für T-shirts und Hosen sowie Geschenke. Ein kleines Abendessen nahmen wir unter dem MBK auf einem hell leuchtenden Mini Nachtmarkt zu uns und machten uns dann auf den Rückweg zum Kondo.Read more

  • Day27

    Bangkok: Nonthaburi Market

    March 19 in Thailand ⋅ ☀️ 35 °C

    Heute haben wir krass unterschiedliche Seiten von Bangkok gesehen, die schon nachdenklich machen können.

    Es beginnt um 10 Uhr morgens, es geht mit dem Boot in Richtung Nonthaburi Market. Heute haben wir das richtige Boot erwischt und zahlen pro Person 15 Bath. 35 Bath sind etwa 1€.

    Auf dem Weg geht das Boot kaputt 😂. Wir treiben 15 Minuten auf dem Fluss herum, dann kommt ein weiteres Boot und schleppt uns zum nächsten Pier. Wir steigen auf das andere Boot um und weiter gehts. Diese Flexibilität ist erstaunlich.

    Am Markt angekommen „frühstücken“ wir erstmal warm, dann stürzen wir uns ins Getümmel. Hier ist es sehr vielseitig und wir sehen unglaublich wenige Touristen. Hajir kauft in einigen Läden Kleidung. Flo isst eine kleine Tore aus einem Becher. Der sahnige Teil schmeckt salzig - eventuell durch die Cashews. Eine interessante aber leckere Mischung.

    Auf dem Markt hat es uns vor allem der Teil mit Lebensmitteln angetan. Es gibt Reis, Chillies und allerlei Meeresbewohner um Überfluss.
    Read more

  • Day1

    BEST THINGS TO DO IN THAILAND

    June 28, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 29 °C

    Thailand is one of the most popular tourist destination in Asia. Thailand’s countless number of stunning islands, amazing beaches, world known capital Bangkok, great parties and mouth watering Thai food makes Thailand a must visit at least once a lifetime. Thailand’s attractions are diverse and in huge numbers. Bangkok is a brimming capital of Thailand and a must visit when visiting Thailand. You can book in advance and have your https://www.car4hires.com/Thailand/Airport/Bangkok-Don-Mueang-Airport.aspx for travelling and exploring different cities and beautiful attractions of Thailand beyond Bangkok. Thailand is also known for one of the friendliest and down to earth people in the world and also earns the title “Land of Smiles”. Whether to go for island hopping, relaxing beach holiday, adventurous water sports, visiting stunning temples and pretty gardens Thailand will serve you with best.

    THE GRAND PALACE, Bangkok

    In the heart of Bangkok, Grand Palace is one of the most popular attractions of Bangkok. It served as a former home to King, his court and entire government of Thailand for 150 years. The awe inspiring architecture and intricate details are worth more exploring. The Grand Palace complex is the spiritual heart of Thai Kingdom.

    FLOATING MARKETS

    Thailand’s floating markets are one of the most unique and colourful visit in Thailand. You can visit any of the many floating markets of Thailand for exciting experience of shopping. You can enjoy fresh coconut juice, local food and buy some of the best tropical vegetables and food from the floating stalls and shops. Damnoen Floating Market, Amphwa Floating Market, Khlong Lat Mayom Floating Market are some of the most popular ones.

    KHAO YAI NATIONAL PARK

    Khao Yai National Park is a UNESCO listed World Heritage Site and Thailand’s most visited and second largest National Park. This park spread across four Thai provinces and is home to highest peak at Khao Rom.

    THE GOLDEN TRIANGLE

    It is an spectacular point where Mekong River meets Ruak River and three nations, Myanmar, Thailand and Laos meet. Looking from the bank of river you can see three nations together and this is the reason it is known as The Golden Triangle.
    Read more

  • Day1

    GUIDE TO BUDGET STAY IN BANGKOK,THAILAND

    June 29, 2018 in Thailand ⋅ ⛅ 31 °C

    Thailand’s thriving capital Bangkok is full of attractions, religious, historic to modern sights and incomparable energy. Bangkok’s number of attractions and things to do available are so diverse and exciting that everyone wishes to experience making it one of the world’s most visited cities. Every year countless number of visitors come to explore Thailand, its capital and other Thai delights. Bangkok is very well planned city and have all the tourist facilities available at its best and in huge variety. It is advised to make bookings in advance for all the services you require in this capital city. I got my accommodation and https://www.car4hires.com/Thailand/Airport/Bangkok-Don-Mueang-Airport.aspx booked in advance and enjoyed a hassle free pre-planned trip to Thailand. If you are looking for a budget accommodation in Bangkok, city has plenty of options available for you. Some of the best budget hotels available in Bangkok are short listed here for you.

    RIVA SURYA HOTEL

    Located at a few minutes walk from Phra Athit pier, Riva Surya is a great pocket friendly hotel located by the Chao Phraya River. It is a smart choice for getting luxurious comfort within your budget. Hotel features colonial style architecture, a huge swimming pool and is located at a prime location near to Bangkok’s major attractions. This elegant hotel consists of 68 rooms with plenty of space and features grey and white theme. Rooms are equipped with all the modern facilities. A multi cuisine restaurant and bar are also available.

    ARUN RESIDENCE

    It is one of the best budget accommodations to be found in Bangkok. It serves guests with comfortable rooms, outstanding restaurant and spectacular views of Wat Arun which is located on the other end of Chao Phraya river. A young and friendly staff serve best to make their guests feel comfortable. The large rooms, deluxe rooms and suites are available all are well furnished and well equipped. Bar and restaurant are available for fine dinning experience.

    THE CONTINENT

    Located in the Bangkok downtown with close proximity to major shopping and entertainment centres The Continent is a smart choice to make within a budget. Swimming pool, bar, restaurant, fitness centre, free parking, laundry services and all other modern facilities are available for guests. Standard rooms available are very well furnished, embodied with all amenities, minibar, and offers great views over the city.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Changwat Nonthaburi, จังหวัดนนทบุรี

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now