Thailand
Godown

Here you’ll find travel reports about Godown. Discover travel destinations in Thailand of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

18 travelers at this place:

  • Day178

    The End

    April 4 in Thailand

    Das war’s. Das Ende meiner Reise ist hier. In den letzten 6 Monaten/ 178 Tagen, habe ich
    8 Länder besucht, hatte 13 Flüge, bin mit 56 Bussen, 36 Booten, 16 Scootern, 7 Zügen und 10 Fahrrädern gefahren (Tuktuks/ Tricycles habe ich nicht vollständig genug dokumentiert, aber ich saß in mindestens 40).

    Ich hatte Dutzende Bettwanzen- und bestimmt Hunderte Quallen- und Mückenstiche, ein paar sandfly-Stiche, vier Sonnenbrände, einen eingequetschten Fingernagel, diverse Hand- und Fußverletzungen, nur wenige, harmlose Magen Darm Geschichten und eine Augenentzündung.

    Außerdem habe ich an Sommersprossen, Haarlänge und Gewicht zugelegt. Etwas permanenter dürfte das Tattoo sein, das ich mir habe machen lassen (sorry Mama).

    Ich habe viele Dinge zum ersten Mal gemacht; Ein Moped besessen, einen Vulkan bestiegen, bei Vollmond im Meer gebadet, in glitzerndem Plankton geschwommen, mit einer Flasche und einem Faden einen Fisch gefangen, ein Huhn bis zum Gericht begleitet, Enten geworfen, einen Wasserbüffel geritten,...und das Tollste: schwimmen mit Walhaien!

    Abgesehen von den meistens liebenswürdigen Locals, habe ich viele nette Reisende kennengelernt. Mit ein paar davon bin ich eine Weile weitergereist. Ich habe gelacht und geweint, war manchmal einsam, wollte manchmal lieber allein sein, ich habe getanzt und gesungen, war frustriert und von Glück erfüllt,...

    SEA (South East Asia) 2017/18 - was für eine unvergessliche Reise!

    Dann mache ich mich mal auf den Weg. Ich freue mich euch bald wieder zu sehen!!
    Read more

  • Day86

    Ab nach Bangkok

    January 5, 2017 in Thailand

    Heute haben die Regenfälle wieder zugenommen und wir haben alle Mühe gehabt den Inselflughafen zu erreichen. Dort angekommen hatten 40 Flieger mindestens je 2 h Verspätung. Dann ging es für uns endlich mit der zweimotorigen Propellermaschine nach Bangkok. Hier wurden wir mit einer sensationellen Aussicht von unserem Hotelzimmer für die lange Wartezeit und den holpriegen Flug belohnt.

    Tagesschau.de
    >>>Im Süden von Thailand sind bei heftigen Regenfällen und Überschwemmungen mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Betroffen sind neun Provinzen - unter anderem die Urlauberinseln Ko Samui und Ko Phangan, wo unzählige Touristen festsitzen.

    Bei schweren Überschwemmungen im Süden Thailands sind nach Angaben des Innenministeriums mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Insgesamt wurden 120.000 Haushalte überflutet. Betroffen sind insgesamt neun Provinzen, in denen nach tagelangen Regenstürmen viele Straßen überflutet und Bahngleise unterspült wurden. Zahlreiche Züge fielen aus. In der Festlandprovinz Nakhon Si Thammarat reichte das Wasser teilweise bis zu den Dächern, der regionale Flughafen wurde für mindestens zwei Tage geschlossen.<<<
    Read more

  • Day1

    Stadtrundfahrt

    March 7 in Thailand

    Am Dienstag abend, gab's nur noch einen Marktbesuch mit Super Nudelgerichte.

    Mittwoch früh auf um 8 ist Abfahrt.Tolles Frühstück, dann War Traimit mit Buddha 350 cm hoch und 5,5 Tonnen aus purem Gold. Weiter dann Klosteranlage Wat Pho und im Anschluss ein Blumenmarkt. Der Marmortempel zum Abschluss mit dem liegendem Buddha mit 46 Meter Länge und 15 Meter Höhe. Gutes Essen und Baden ins Hotel ab 15 Uhr.
    Genug geschwitzt.
    Read more

  • Day1

    Bangkok - Tag 1

    July 24, 2017 in Thailand

    Bangkok ist die Hauptstadt von Thailand und hieß früher „Siam“.

    Der erste Tag begann mit einer verspäteten Ankunft im Hotel, da wir den Anschlussflug von Moskau nach Bangkok verpasst hatten.

    Statt gegen 10 Uhr waren wir erst gegen 19:00 Uhr beim Hotel. Somit könnten wir nicht mehr viel machen, außer den tollen Ausblick aus unserem Hotelzimmer auf den Chao Phraya, den Fluss, der durch Bangkok fließt.Read more

  • Day2

    Bangkok - Tag 2

    July 25, 2017 in Thailand

    Am zweiten Tag machten wir uns auf den Weg zu den ersten Sehenswürdigkeiten.

    Wir gingen zum Hotel eigenen Boot und führen auf die andere Seite des Flusses, um von dort aus mit einem anderen Boot, das wie ein Bus auf Wasser gesehen werden kann, weiterzufahren.

  • Day5

    Bangkok vom Wasser aus

    February 2, 2016 in Thailand

    Nachdem wir uns frisch gemacht haben wurden wir Abends beim Hotel abgeholt zu einer Dinner Cruise Fahrt auf dem Chao Phraya River gebracht.
    Wir haben zu unserem Jahrestag ein romatisches Plätzchen an der Spitze des Schiffes ergattert und genossen ein wunderbar reichhaltiges super leckeres Buffet und guten Wein.
    Die Aussicht vom Wasser auf Bangkok - vorbei an einigen wundervollen Tempeln, die wir uns vielleicht nochmal irgendwann ansehen werden - ist sehr beeindruckend. Ganz anders als am Land und bei Licht.
    Nach 2,5 Stunden Tour ging es zurück ins Hotel, wo wir den Abend gemütlich ausklingen lassen und unsere Taschen packen, denn morgen früh verlassen wir Bangkok und reisen weiter.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Godown

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now