United States
Liilioholo

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
51 travelers at this place
  • Day17

    Beach, sun, relax

    November 11, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 0 °C

    Die nächsten Tage ist relaxen angesagt. Wir verbringen viel Zeit am Strand. Herrlich. Am Makena Beach gibt es hohe Wellen - perfekt für Surfer 🏄‍♂️. Im Schatten der Bäume schauen wir den Surfern zu 😎. Am Wailea Beach sind es nur sanfte Wellen. Das Wasser ist glasklar und es gibt einen schönen Sandboden der flach ins Meer führt. Hier genießen wir es in den Wellen auf und ab zu schaukeln- macht riesig Spaß 😁. Für den Strand sollte man auf jeden Fall einen stabilen Sonnenschirm dabei haben - es gibt nur wenig Schattenplätze und es weht immer ein Lüftchen. Alternativ kann man sich hier auch Liegen und Sonnenschirme mieten. Aber wir sind ja bestens ausgestattet 😉.Read more

    Sylvia Gottlied

    Eine Traumwelt

    12/22/19Reply
     
  • Day20

    Kiten in Kihei

    November 16, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 30 °C

    Wir starten den Tag gemütlich mit einem Kaffe und Müsli in der Bucht von Hookipa. Wir haben einen Parkplatz auf einer Felskuppe mit tollem Blick auf die vielen Wellenreiter im Wasser. Über hundert Surfer tummeln sich mit ihren kleinen Brettern im Wasser in der Hoffnung die perfekte Welle abzureiten. Die Wellen sind ca. 3-4 Meter hoch und laufen in gleichmäßigen Abständen in die Bucht hinein. Gegen 12 Uhr fahren wir in Richtung Kihei. Hier ist für heute etwas Wind angekündigt. Der Wind frischt zum Nachmittag auf und wir können auf‘s Wasser gehen. Es ist mehr Wind, als angesagt, so dass Jens sogar Windsurfen kann und Regina mit dem kleinsten Kite spaß hat. Gut zwei Stunden gleiten wir über das Wasser. Leider verliert Reginas Kite etwas Luft, so dass er sich nur noch schwer steuern lässt. Mit Mühe kommt sie noch zurück zum Strand. Jens kommt hinterher. Am Strand checken wir den Kite. Es scheint aber alles in Ordnung zu sein. Wahrscheinlich war ein Ventil nicht richtig geschlossen. Nun flaut der Wind ab. Wir laufen am Strand zurück zum Ausgangspunkt. Vor dem Abbauen genießen wir noch den schönen Sonnenuntergang zusammen mit vielen anderen Touristen.Read more

    Martha Linden-Kremer

    Beneidenswert! So ein schöner Sonnenuntergang.

    11/29/19Reply

    Carola und Henry- wir verfolgen eure spannenden Berichte und wünschen Euch noch viele tolle Abenteuer

    11/30/19Reply
     
  • Day15

    Maui Aston Hill

    November 9, 2019 in the United States ⋅ 🌙 24 °C

    Die Unterkunft war nicht unsere erste Wahl aber nachdem uns die gebuchte Unterkunft über Airbnb kurzfristig abgesagt hatte war nichts mehr anderes frei. Maui ist übrigens auch unsere teuerste Unterkunft aber wir haben wenigstens ein Upgrade bekommen. Das Maui Aston Hill ist eine Appartementanlage. Aber kein Hochhaus sondern viele kleinere Gebäude mit 3-4 Appartements. Ursprünglich haben wir ein OneBedroom Appartement gebucht und haben ein TwoBedroom sowie auch einem 2. Bad bekommen. Es ist wirklich riesig. Eine Terrasse verläuft vom Wohnzimmer bis zum Schlafzimmer mit Sitz- und Liegemöbel und der 2. Balkon ist vor dem 2. Schlafzimmer. Dieses dient uns hauptsächlich als Abstellraum für unsere Koffer. Außerdem gibt es eine Waschmaschine und einen Trockner im Appartement- total praktisch. Im Abstellraum finden wir alles für den Strand - Stühle und Sonnenschirm ⛱. Und der Kühlschrank ist fast so groß wie unsere ganze Küche zu Hause 😊.Read more

  • Day18

    Tauchen auf Maui

    November 14, 2019 in the United States ⋅ 🌙 21 °C

    Auf Maui gibt es viele Tauchmöglichkeiten. Wir hatten uns für den Molikini Krater entschieden. Das ist ein kleiner Vulkankrater der zum Teil Unterwasser ist. Hier taucht man 15 Meter tief im Krater. Es geht um 6 Uhr morgens los. Wir schlafen am Bootsanleger und stehen schon um 5 Uhr morgens auf. Es ist stockfinster und wir sind hundemüde. Nach einem Kaffee werden wir munter. Um viertel vor sechs stehen wir bereit. Mit dem Tauchboot fahren wir 40 Minuten bis zum Krater. Es sind 12 Taucher und zwei Guides an Bord. Beim Tauchgang sind vier weitere Taucher in unser von Poki geführten Gruppe. Die Engländerin erklärt uns das Revier und die Ausrüstung. Die Tauchmessgeräte sind in PSI und Feet, da müssen wir erstmal umrechnen. Für Regina geht dann alles viel zu schnell. Es bleibt kaum Zeit, um gegenseitig die Ausrüstung zu checken. Wir springen ins Wasser um abzutauchen. Jens ist schnell unten aber Regina kommt nicht tiefer, als 5 Meter. Sie hat Probleme den Druckausgleich hinzubekommen. Dieses Problem hat auch noch eine andere Taucherin. Nach einigen Versuchen muss Regina und die andere Taucherin den Tauchgang abbrechen, denn die übrigen Taucher warten bereits am Grund. Enttäuscht und frustriert klettern beide zurück aufs Tauchboot. Zum Glück hat Jens die GoPro-Kamera dabei und macht einige Aufnahmen. Nach einer knappen Stunde kommen alle Taucher wieder an die Oberfläche zurück. In der Tauchpause fahren wir zu einem anderen Tauchspot und stärken uns währenddessen mit Bananenbrot, Cookies und Obst.

    Beim zweiten Tauchgang sind wir besser vorbereitet und überprüfen unsere Tauchausrüstung gegenseitig ohne Zeitnot. Wir springen ins Wasser und dann läuft es wie am Schnürchen. Regina ist als zweite unten und Jens folgt umgehend. Wir genießen eine Stunde die Unterwasserwelt, wobei Poki immer wieder auf spannende Lebewesesen hinweist. An der Oberfläche freut sich Regina sehr, dass der zweite Tauchgang geklappt hat. Bereits um 11 Uhr morgens sind wir schonwieder zurück am Auto.
    Read more

  • Day20

    Sunset

    November 14, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 26 °C

    Am Abend genießen wir den letzten Sonnenuntergang am Beach Park mit vielen anderen Schaulustigen. Die Wiese ist aber groß und jeder hat genug Platz. Leider ist nach wenigen Minuten schon alles vorbei- die Sonne im Meer versunken und unser Urlaub auf Hawaii schon am Ende 😔. Den Rückweg zum Appartement möchte ich nochmal sportlich genießen. Die Laufklamotten hab ich schon an und nach einem kurzen Warm up geht es los. Es fühlt sich mega gut an und ich fühle mich absolut frei. Herrlich 😍. Markus habe ich schnell abgehängt treffe ihn aber auf dem Rückweg wieder. Den Hügel zu unserem Appartement schaffe ich überraschend einfach und ich renne den Berg dann gleich nochmal runter. Zum Cooldown hole ich Markus unten ab und wir gehen gemütlich „nach Hause „. Jetzt heißt es erstmal Koffer packen - zum Glück haben wir nach dem Shopping jetzt einen Koffer mehr zum Verstauen 😇.Read more

  • Day32

    Schnorcheln

    March 14, 2020 in the United States ⋅ ⛅ 24 °C

    Nachdem ich vom Nationalpark zurück war wollt ich noch kurz das Schnorcheln 🤿 ausprobieren.

    War zwar wirklich nur kurz, der aufziehende Wind ließ das Meer an der Stelle ganz schön unruhig werden, aber jetzt weiß ich was ich morgen stundenlang machen werde! Es ist mega 😍

    Hab schon drei verschiedene Fischarten gesehen (Namen ohne Gewähr 🤪).

    Konnte aber nur zwei Sachsn identifizieren,
    einen „Weke Yellowstripe Goatfish“ - der züngelt praktisch sein Futter aus dem Sand 🙈
    und eine „Pebble Collector Urchin“
    Read more

  • Day15

    Maui

    November 9, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 27 °C

    Der Start auf Maui ist etwas anstrengend. Schon am Flughafen ist jede Menge los. Es ist das Wochenende vor dem Veteran’s Day. Daher sind viele Amis zum Kurzurlaub (verlängertes Wochenende) da. Den Mietwagen dürfen wir uns wieder aussuchen aber wir brauchen mehrere Anläufe bis wir den passenden haben. Wir sind halt schon verwöhnt und wollen ein neues Modell 😉. Die Unterkunft finden wir aber recht schnell. Da wir Maui schon kennen genießen wir hier hauptsächlich die schönen Strände und wir entdecken unseren ganz persönlichen Traumstrand 🌴🐠😎☀️. Nach dem Veteran’s Day wird es auch wieder ruhiger und wir haben unser schönes Maui wieder zurück 😅. Wir verbringen eine schöne Zeit mit den Münchnern und Shopping in Lahaina muß natürlich auch sein. Aber alles ganz relaxt - es ist ja leider schon die letzte Woche 😩. Aber ein Highlight gibt es am Ende unseres Urlaubes noch - davon berichte ich aber später 😊.Read more

  • Day2

    Maui

    September 23, 2018 in the United States ⋅ ☀️ 24 °C

    Nach nur sehr wenig Schlaf, mein Flug von LA nach Honolulu hatte nämlich 2 Stunden Verspätung, haben der Thorsten und ich unsere Reise endlich gemeinsam fortgesetzt.
    Pünktlich um 5:30 Uhr waren wir also wieder am Flughafen um Oahu schon wieder Richtung Maui zu verlassen. Da der Flug nur ca. 40 Minuten dauert, haben wir um 8 Uhr Maui erreicht.
    Hier haben wir zuerst unser Gefährt für die nächsten 4 Tage abgeholt, wie die meisten Touris einen schicken Jeep. Gemacht haben wir nicht mehr ganz so viel, da am frühen Nachmittag der Jetlag zugeschlagen hat…
    Wir hatten aber ein echt amerikanisches Frühstück, lagen ca 3 Stunden an einem schönen Strand und haben abends schön mit Meerblick abendgegessen.
    Read more

    Hartmut Jäkel

    alles perfekt - und wärmer als hier bei uns

    9/25/18Reply
     
  • Day29

    Kapulanikai in Kihei

    April 1, 2017 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

    Our new home has one bedroom (with a king-size bed!) and is located ocean front. There are 12 units in this small condo building which was built in 1974 by 3 Albertans who offered other Canadians an opportunity to buy a 2 week share in the property. Most of the group staying here this week are owners from Calgary who are very friendly, including us in their daily happy hour at sunset. The interior is very modest with older furnishings but the location compensates for that. Our lanai looks over a large lawn, banyan and fruit trees, and the ocean. We have our own private beach but John enjoys the small, heated salt water pool complete with pool noodles. Today I ate a ripe banana that was picked freshly from one of the banana trees....that's a first for me!Read more

    That looks beautiful! Is it walking distance to Kihei? K

    4/6/17Reply
    Betty Foidart

    It's in central Kihei between S. Kihei Road and the ocean. Shops, restaurants and businesses are all within a 5-10 minute walk....a great location.

    4/8/17Reply
     
  • Day23

    Kameole Beach Park II

    January 24, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 29 °C

    After this spectacle we needed a timeout.
    We visited the Maui Ocean Center and chilled at the beach.
    It was soooo hot, even in the shadow🥵🔥🥵
    We found at our AirBnB two bodyboards and we treid them out. We were in action and totally in our „childmode“.
    At the end we were good in catching the waves and we were full with sand☀️🌊

    In the evening Anna (which is a hairdresser) cut my hair. They were just broken and more like straw then anything else😂
    Read more

You might also know this place by the following names:

Liilioholo