United States
Ohio

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

174 travelers at this place

  • Day50

    Cleveland

    May 23 in the United States ⋅ ⛅ 23 °C

    Cleveland ist eine der Städte im Rust Belt, welche mit einem Bevölkerungsrückgang von weit über 25% zu kämpfen haben. Kohle-, Stahl- und sonstige Schwerindustrie waren einst die wirtschaftlichen Grundpfeiler des Wohlstandes. Entsprechend des Niedergangs, a la Ruhrpott, haben wir uns auf Betonödniss, Horden von Obdachlosen, Leerstand und Verfall eingestellt.
    Unsere Ankunft am Samstag Abend war sicherlich hilfreich für unsere 180 Grad Wendung bis hin zur Aussage, dass dies wohl die erste amerikanische Stadt wäre, die wir als lebendig und lebenswert einstufen würden (selbstverständlich zu 100% subjektiv!). Neben schönen Plätzen in der Innenstadt die mit Wasserspielen entzücken und einer netten Skyline sind viele Parks und Fußwege in fabelhaften Zustand und die Mühen der Stadt uns zu gefallen deutlich sichtbar. :) Unsere beiden großen Ziele am Ruhetag waren zuerst für knappe 4 1/2 Stunden die Rock&Roll Hall of Fame, in der wir uns durch die Geschichte des Rock grovten. Anschließend fuhren wir zum Edgewater Beach am Erie-See um frische Seeluft zu schnuppern und das erste Mal im See zu schwimmen. Brhhhh...
    Entsprechend der fröhlichen Stimmung und Fülle am Strand konnten wir uns auch weiterhin an diversen Musiken - nun aus Bluetooth Boxen - erfreuen.
    Ausgeruht wollten wir am kommenden Tag viele Kilometer auf den Asphalt bringen, jedoch hielt uns nach nur 3 Kilometern die USS Cod (U-Boot) mitsamt einer super Führung auf. So erreichten wir am Abend kaum mehr als die Stadtgrenze.
    Read more

  • Day97

    Little Switzerland

    September 30, 2019 in the United States ⋅ ⛅ 29 °C

    Heini’s Käsefabrik, alle Sorten konnten probiert werden😋
    Die größte Kuckucksuhr der Welt?
    Amish Country, wo die Leute auf Elektrizität und modere Maschinen aus Glaubensgründen verzichten 🙄

    Cécile Murmann

    verstahn ich. alles tüfelszüüüg!

    10/2/19Reply
     
  • Day45

    Cinci nach Columbus. Auf einem Radweg!

    May 18 in the United States ⋅ ☁️ 18 °C

    Aus Cincinetti ging es dank "Impfkater" erst mal langsam los. Am nächsten Tag bremste uns darüber hinaus Regen ordentlich aus. Ein Glück fanden wir Zuflucht in einer Burg. Ja, eine Burg. In Amerika. Hey, wir sind im Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Hier überlegt sich jemand, dass er aus den Steinen im Fluss eine Burg bauen möchte und tut es. Und da wir auch im Land des unbegrenzten Arbeitens sind, hört er auch bis 10 Tage vor seinem Tod mit über 90 nicht auf zu bauen. Also Leute, auf geht's, es ist nie zu spät für die eigene Burg, oder ein Schloss oder meinetwegen auch ein Gartenhaus. Auch wir schmieden seitdem hoch zu Rosse Pläne über Burgen, Türmchen, Gärten und herrschaftliche Festivitäten vom Burglord Adrian und seiner holden Maid Katharina.

    Auf dem gesammten Weg nach Columbus (und darüber hinaus) fanden wir auf einem echten Radweg Zuflucht vor LKWs und Trucks. Hier waren wir diejenigen die überholten: Rehe, Biber, Streifenhörnchen, Eichhörnchen und Schlangen!
    Read more

  • Day42

    Cincinatti: Die Deutschen und das Bier

    May 15 in the United States ⋅ ☀️ 21 °C

    Den nächste Pausentag legten wir in Cincinnati ein und wandelten dort auf den Spuren unserer Ahnen. Die deutschen Einwanderer brachten vor allem Bier nach Cincinetti und so führte uns die gebuchte Tour in alte unterirdische Braukeller (und zu anderen unter- und oberirdischen Sehenswürdigkeiten). Beschwingt und beschwipst ging es nach der Tour zum nächsten Highlight: ein Impf-Drive-Through, den wir zum Impf-Walk-Through machten. Und was sollen wir sagen, alle Gedanken, wie wir die überzeugt bekommen, uns zu impfen, waren völlig umsonst! Nichts außer unserer Impfkarte und dem Ausweis war notwendig, um den zweiten Shot zu bekommen!
    Und da die Nebenwirkungen sich erst deutlich später zeigten, konnten wir anschließend noch amerikanische Kunst im Museum bestaunen. Ein wirklich schönes und obendrein noch kostenloses Museum!
    Read more

  • Day9

    That Blur Is Chicago

    September 26, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 20 °C

    When you see this much water its weird that it’s not salt, living by the coast it doesn’t feel right to us, even the the seagulls seem confused though they were probably were to start with, how else do they get this far inland to Lake Michigan?
    Really we’ve no idea but we can’t talk either, sitting by the lake with our seagull brains and wouldn’t you know it we’re eating chips, well I am, Rhonda’s throwing them at me and I’m flapping about trying to grab them in the sand.
    There’s little waves rolling in at the moment though in winter the storms can get so bad they can sink the large cargo ships that sail on the Great Lakes. The waves, they say can get as big as the ones on the ocean.
    So many ships have gone down there is a museum and one of the feature wrecks is of the Edmond Fitzgerald also a song by maybe someone like Gordon Lightfoot called The Wreck of the Edmond Fitzgerald. YouTube it, it’s a beauty.
    There are lighthouses, beautiful classic styled ones all around and with the lakes being so large in almost every respect it’s the same as sailing the open ocean.

    Places over here like the Missouri River, the Mississippi River, The Great Lakes etc are on such a large scale that we have passed dozens of other rivers and lakes that anywhere else would be held up as a national attraction (we certainly would and name it imaginatively too, like our Great Barrier Reef, our Great Dividing Range so we could call it our Great Big River or our Great Big Lake) but against these big buggars they seem nameless and get little attention, even the seagulls couldn’t be bothered, if they’ve flown this far they want to stay at the real deal.
    Read more

    jan brown

    they do get surf on the great lakes apparently

    9/29/19Reply
    jan brown

    perfect

    9/29/19Reply
    jan brown

    did you test the temperature....can't be any colder the 6 degrees portugal where i swam..

    9/29/19Reply
    2 more comments
     
  • Day4

    Health Food Heaven

    September 21, 2019 in the United States ⋅ ☀️ 23 °C

    You know you are in America when you see a huge highway billboard advertising “ Butter Burgers & Frozen Custard” oohhhh yummmmm!
    If this doesn’t get your tastebuds going how about “triple fried pork rinds in potato gravy with spicy double cream dumplings”.
    Looking around the streets it isn’t hard to see who is buying this stuff, a lot of them have a real butter burger waddle going on.
    I think it is an educational thing because when we ask where we can buy fresh fruit and veggies we get answers like “don’t rightly know, knew a fella back in seventy nine got hiz self some of them thar veg-e-tab-les but just where from I couldn’t rightly say”.

    And then again “You want what? veg-e-tab-les? I hearz Macdonald’s iz putting lettuce and tomato on their burgers, now that’s a heap of goodness right there.
    No wonder the corn crops covering over three states and counting is grown for cattle feed and not for human consumption. Like Martians, anything green is alien.

    Speaking of meat and potatoes the tragedy goes on. First they killed Bambi’s mother now look where poor Bambi has ended up, a veal dish in a midwestern truck stop. Now if more truckers ate more fruit and vegetables there would be a lot more Bambies getting around.
    Better still, what we need is for some of those Californian Vegans to get their truck licenses, then instead of all the truck stops being full of six foot six, hairy palmed, mono browed Neanderthals diggings into huge bowls of stodge and picking pieces of Bambi from between their teeth there would be a much better zen feel to the road.

    No maybe not, thinking about this it won’t work, no Vegan is going to do a job that splatters thousands of insects into a windscreen every night.
    Read more

    jan brown

    a bit different to aushtralia...NO LITTER!!! but plenty of fresh tucker

    9/29/19Reply
    jan brown

    jake food..

    9/29/19Reply
    jan brown

    Hope the food isnt as old as the sign

    9/29/19Reply
    6 more comments
     

You might also know this place by the following names:

Ohio, OH, ኦሃዮ, أوهايو, ܐܘܗܐܝܘ, اوهايو, Ohio suyu, Ohayo, اوهایو ایالتی, Огайо, Штат Агая, Охайо, ओहायो, ওহাইও, ཨོ་ཧེའོ།, ئۆھایۆ, Οχάιο, اوهایو, اؤهايؤ, Ngò-hài-ngò, ‘Ohaio, אוהיו, Owayo, Օհայո, Ohaïyo, ᐅᓵᐃᐅ, オハイオ州, oaios, ოჰაიო, 오하이오 주, Ohium, ئوھایو, Ohajas, Ohaio, Охајо, ഒഹായോ, အိုဟိုင်းယိုးပြည်နယ်, Oohááyoo Hahoodzo, ਓਹਾਇਓ, اوہائیو, Ohajos, ஒகையோ, Оҳаё, รัฐโอไฮโอ, Oxayo Shtati, Ogayo, Өхәй, אהאיא, 俄亥俄州